Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum wollen alle Männer was von mir??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von misty-dawn, 15 Februar 2006.

  1. misty-dawn
    Gast
    0
    Hallo allerseits!

    Langsam frage ich mich, was ich falsch mache bezüglich Männer. Es kommt ab und zu mal vor, dass ich jemanden kennen lerne (nicht allzu oft leider, weil ich schüchtern bin). Ich gehe dann an diese Sachen eigentlich immer erstmal grundsätzlich freundschaftlich ran, weil sich bei mir erst langsam mehr entwickelt. Nur leider klappt meine Strategie nicht, weil alle Männer spätestens nach dem 2. Treffen deutliche Andeutungen Richtung „mehr“ machen. Sei es nun, dass sie mich direkt darauf ansprechen, oder mir nur gewisse Blicke zuwerfen.

    Und ich krieg inzwischen schon jedes Mal regelrecht Panik, wenn einer mir überdurchschnittlich lange in die Augen schaut oder mich (vielleicht nur aus Spaß) irgendwo anfasst. :cry: Sofort kommt dann bei mir der Gedanke: „Der will was von mir.“ Ich fühle mich ab diesem Moment dann immer so fürchterlich unter Druck gesetzt, dass gar nichts mehr geht. Ich hab dann einfach ANGST. Angst, den Erwartungen nicht gerecht zu werden. Dabei muss ich mich doch gar nicht schämen, wenn ich nichts empfinde. Nur fällt es mir dann auch immer so schwer, den Männern das zu sagen. Sollte ich mich dann doch mal dazu durchgerungen haben, jemandem mitzuteilen, dass ich nur Freundschaft möchte, reagieren sie genauso, wie ich es gedacht habe: Sie wollen nicht!

    Warum um Himmels Willen will oder kann kein Mann mit mir nur befreundet sein?!?:kopfschue
    Ich meine...Ja, ich sehe ziemlich gut aus, aber das kann doch nicht alles sein, weswegen die mit mir zusammen sein wollen?! Heißt denn gutes Aussehen gleich, dass alle sich in mich verlieben müssen oder mich als Betthäschen wollen?? Sind denn wirklich alle in mich verliebt oder wollen die nur das Eine? Ich fühl mich irgendwie als Lustobjekt und das nicht erst seit gestern! Ich versteh das nicht. :cry:
    Und noch weniger verstehe ich, wieso ich mich nie auch in diese Männer verliebe. Wieso ich für all diese Männer nur Freundschaft übrig habe...Es ist wie verhext.

    Ich verstehe mich mit Jungs leider einfach besser, als mit Mädchen und würd am Liebsten viele männliche Freunde haben, was aber nicht geht, weil jeder nach einiger Zeit mehr will. So auch mein bester Freund...der liebt mich jetzt und ich kann es nicht erwidern.:schuechte

    Was soll ich denn nur machen? Sind platonische Mann-Frau-Freundschaften denn wirklich so unmöglich? Geht das nur, wenn man hässlich ist?? Es ist so schade drum, denn die meisten der Männer find ich als Menschen total super, die sind nett, witzig, intelligent...Aber ich verliere sie alle, bzw. kann sie nicht mal richtig kennen lernen, weil alle nach dem Motto „Alles oder nichts“ zu leben seinen...:ratlos:
     
    #1
    misty-dawn, 15 Februar 2006
  2. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Ich führe mit meiner Ex eine ganz platonische Freundschaft, aber das hilft dir jetzt auch nicht weiter.

    Ich sag mal so: So sind wir Männer halt. Gerade Anfang 20. Da sind viele der Meinung, solang sie noch voll im Saft stehen, den auch unters Volk bringen zu müssen. *g*

    Hat auch viel damit zu tun, wie du die Jungs kennenlernst. In der Discothek zum Beispiel findest du viel eher Kandidaten "nur für das Eine". Oder die, die dich von sich aus ansprechen, die haben meist auch nur das eine vor.

    Deine Frage ist interessant, aber ich kann sie nicht beantworten. Dazu kenne ich mich zu schlecht mit meiner Psyche aus. :zwinker:
     
    #2
    User 13029, 15 Februar 2006
  3. Paule
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo,
    Ich würde nicht sagen, dass alle Männer so sind... Ich hab zum Beispiel zwei echt gute Freundinen, die auch wirklich gut aussehen, aber ich kann mir beim besten Willen nichts mit denen vorstellen.
    Wie Cruzha schon sagte : Es kommt ganz drauf an, wo du ihn kennenlernst.

    Hilft dir wahrscheinlich auch nicht weiter...
     
    #3
    Paule, 15 Februar 2006
  4. misty-dawn
    Gast
    0
    Meinen besten Freund habe ich z.B. in der Disco kennengelernt. Nen anderen in der Schule. Und noch nen anderen im Internet. Nur um mal Beispiele zu nennen.

    Vielleicht sende ich unbewusst Signale?? Aber nur weil ich nett bin zu den Männern...kann doch auch nicht sein :schuechte
     
    #4
    misty-dawn, 15 Februar 2006
  5. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    das kann ich gut nachvollziehen!bei mir is es auch zwangsläufig fast immer so das frauen mit denen ich mich gut verstehe auch potentielle sexkanidaten wären!
     
    #5
    User 12216, 15 Februar 2006
  6. CharlySchneider
    Verbringt hier viel Zeit
    463
    103
    5
    Single
    Wenn eine Frau auch nur ansatzweise dem Geschmack eines Mannes entspricht, wird er irgendwann auf Ideen kommen, was mit ihr anzufangen. Du sagst, du siehst gut aus - für so einen "Anfangsverdacht" des Mannes (sprich: Option auf mehr / Sex / Beziehung ausdrücklich haben wollen!) reicht das in aller Regel schonmal aus, und dann führt (in seinen Gedanken) eins zum anderen. Ein schönes Gesicht hat schon über so manche charakterliche Inkompatibilität hinweggetäuscht. Mit Sicherheit kommst du auf den üblichen Querschnitt von welchen, die sich wirklich in dich verlieben, welchen, die mit dir ins Bett wollen und welchen, die es aus Prinzip mal probieren, weil du keinen Schwanz hast. Von ersteren beiden hast du mehr, wenn du hübsch bist.

    Daß die Jungs dann keine Freundschaft mit dir wollen, darfst du ihnen nicht zum Vorwurf machen: wenn sie grade dabei sind, sich in dich rein zu verlieben, und dazu gezwungen sind, nur mit dir befreundet zu sein, ist das ungefähr so, als hätten sie einen Meter Stacheldraht in der Harnröhre, sorich: tut weh. "Alles oder nichts" ist in dem Fall Selbstschutz.

    Freundschaft mit Männern wird nur funktionieren bei welchen, deren Geschmack du nicht (also überhaupt kein bißchen :!_alt: ) entsprichst, bei Schwulen und bei Typen ohne eigenen Willen, die bereit sind, ihre eigenen Bedürfnisse völlig zu ignorieren, nur um dir mit einer Freundschaft eine Freude zu machen (und die, da kannst du sicher sein, nach jedem Treffen sich heulend im Bett wälzen).

    TITTE: Und nu nochn Schwank aus meiner Jugend: habe demletzt eine Frau kennengelernt, mit der ich mich gut verstehe, und die ich überhaupt nicht anziehend finde. Beste Voraussetzungen. Wäre da auch nur ein bißchen Anziehung, würde ich sie für "mehr" in Erwägung ziehen.
     
    #6
    CharlySchneider, 15 Februar 2006
  7. ivo
    ivo
    Verbringt hier viel Zeit
    336
    103
    2
    Verheiratet
    k.A., stell ein Photo rein, dann können wir Dir evtl. besser weiterhelfen :herz: :herz: :herz: :zwinker:

    Ne, im Ernst- ich kenne so einige Frauen, die lieber männliche Freunde haben. Wie harmlos das doch klingt. Aber ALLE dieser Frauen sind sehr eitel und genießen diese Kontakte überhaupt nicht selbstlos, obwohl sie es vorgeben! Dann heulen sie ab und zu genau wie Du über dieselbe Sache, weil es Ihnen auch mal zu viel wird.

    Und Freundschaft zwischen Frauen...Frauen werden untereinander immer bissig, wenn es wirklich an einen Punkt geht, wo es um eigene Interessen geht.

    Und ein Mann brauch keine Frau als richtigen Freund- es sei denn ne Ex oder vielleicht eine, bei der auch er sich einfach mal ausheulen kann. Erstere ist somit auch schon in seinem Bett gewesen und Zweitere nutzt er nur aus.

    Und was folgern wir daraus? :zwinker:
    Nur Männer können echte Freunde einfach nur der Freundschaft wegen sein und sogar bis in den Tod zueinander stehen- da hilft Euch auch keine Emanzipation Mädels, da hilft Euch nur Evolution :grin:
     
    #7
    ivo, 15 Februar 2006
  8. Chi-Chi
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Evtl. hast du auch noch Chancen bei Kerlen, die schon wirklich fest vergeben sind!

    Aber ich glaube irgendwie gar nicht, dass das wirklich so dein Problem ist! Die Kerle, die gleich auf dich los wollen, willst du weder als Freund, noch als Kumpel... denn sie sehen dich ja als Lustobjekt (was ihr Frauen euch immer einbildet...)

    Also wirds mal so langsam Zeit, dass du dir mal einen von den Kerlen raussuchst und ihn auch mal näher kennen lernst! Dabei dürftest du auch feststellen, dass dir die Kerle am liebsten sind, mit dennen du dir am ehesten eine "Kumpel"-Freundschaft vorstellen könntest. Da selektierst du also auch schon mal aus. Jetzt musste einfach nur einen finden, den du auch als richtigen Freund haben möchtest. Dann einfach mal nicht so emanzipiert tun und auch dem Jungen mal ne Chance geben an dich heranzukommen (nicht das, was du jetzt schon wieder denkst!)

    Wenn du erstmal in einer Beziehung bist, dann wirste auch Kerle kennen lernen, bei dennen du keine "Angst" mehr haben brauchst, da offensichtlich ist, dass du vergeben bist! Dann kannste dir auch welche rauspicken, mit dennen man eine freundschaftliche Basis gründen kann (wenn dein Freund da nicht ZU eifersüchtig ist)

    Aber nicht sauer sein, wenn solche Kandidaten (wenn selbst noch SIngle) dann evtl. einen U-Turn hinlegen, wenn du selbst mal wieder zu vergeben wärst.....

    Männer sind Schweine....
     
    #8
    Chi-Chi, 15 Februar 2006
  9. Lars72
    Gast
    0
    Also um auch mal eine andere Ansicht zu Wort kommen zu lassen: Es gibt da auch andere Konstellationen, daß man von einer Frau nur Freundschaft will:
    • man weiß, daß sie einen Freund hat, und denkt deswegen erst gar nicht über "mehr" nach
    • man kennt sich z.B. über ähnliche Hobbies, mag sie auch, aber weiß, daß man für "mehr" zu verschieden ist
    • oder, ein besonderer Fall, wie bei mir: Man liebt die Frau OBWOHL sie nur Freundschaft will, und gewöhnt sich mit der Zeit daran, daß es nur eine Freundschaft ist

    Aber wie hier einige schon gesagt haben, fällt es einem Mann oft recht leicht, in einer sympathischen Frau auch eine evtl. Partnerin zu sehen. Wenn das dann aber nicht geht, weil sie nicht will, dann fällt bei vielen wohl der Schleier vor dem Gesicht runter und die Ernüchterung ist da, daß also sozusagen die Sympathie vorher nur eine Art Hoffnung war. Aber dann, wenn die Sympathie wirklich echt ist und man von der Frau wirklich begeistert ist, dann habe zumindest ich auch kein Problem damit, meine Gefühle hinten an zu stellen.
     
    #9
    Lars72, 15 Februar 2006
  10. Pseudonym
    Pseudonym (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    6
    nicht angegeben
    männer wollen nun mal das eine früher oder später :zwinker:
     
    #10
    Pseudonym, 15 Februar 2006
  11. misty-dawn
    Gast
    0
    Und wieso nicht??

    Wo kommen denn dann die ganzen besten Freunde her?


    Hab ich ja schon, daraus wurde mein bester Freund, welcher aber jetzt auch mehr von mir will. Er ist eine der wichtigsten Personen auf der Welt für mich, aber kann es leider nicht länger bleiben :kopfschue


    Glaub ich nicht, dann ist deren Freundin eifersüchtig und es geht aus diesem Grund nicht.


    Aber das will ich ja auch nicht. Ich möchte schon, dass der Mann glücklich ist.


    Ja, aber kann es denn nicht sein, dass man sich gegenseitig zwar irgendwie gutaussehend findet, aber es trotzdem nicht Klick macht??
     
    #11
    misty-dawn, 15 Februar 2006
  12. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    yep. Aber es gibt hie und da mal ein Goldstück das einfach nur so nett ist.

    Oder wie meine Mutter es so schön zu mir gesagt hat: "Ach ja, das geht noch so bis du Ende dreißig bist, dann wird es langsam ruhiger..."

    Beruhigend. :grin:
     
    #12
    Piratin, 15 Februar 2006
  13. ivo
    ivo
    Verbringt hier viel Zeit
    336
    103
    2
    Verheiratet
    Wieso ein Mann keine Frau als Freund will? Na weil eine Frau gar kein richtiger Freund mit einem Mann sein kann, wenn sie nichtmal mit einer Frau eine bedingunglose Freundschaft hinkriegt.
     
    #13
    ivo, 15 Februar 2006
  14. Lars72
    Gast
    0
    Freundschaft zu einer Frau lehnen nur die ab, die noch keine echte Freundschaft kennengelernt haben.



    Und, was wäre jetzt so schlimm dran, wenn es - vielleicht nur ein bißchen - mehr würde? Immerhin kennst du ihn ja schon ziemlich gut. Aber wenn du die wirklich nichts mit ihm vorstellen kannst, dann sag es ihm und hoffentlich kann er dann damit umgehen, dich auch als Mensch und nicht als potentielle Partnerin zu mögen.
     
    #14
    Lars72, 15 Februar 2006
  15. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Und woher nimmst du diese unglaubliche Weisheit?
     
    #15
    Piratin, 15 Februar 2006
  16. Lars72
    Gast
    0
    Ich glaube ivo hat einfach ein Problem mit Frauen. Die sind dran schuld, daß er mit ihnen nicht zurecht kommt.
     
    #16
    Lars72, 15 Februar 2006
  17. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    *gnihihihi* Ach so. Das erklärt einiges.
     
    #17
    Piratin, 15 Februar 2006
  18. misty-dawn
    Gast
    0
    Es ist ja schon mehr geworden, aber ich liebe ihn irgendwie wie einen Bruder, den ich nie hatte. Körperlich kann ich mir nichts vorstellen irgendwie, oder ich hab zu viel Angst, oder ich weiß auch nicht. Er dagegen ist total verrückt nach mir, was ich ja auch verstehen kann. Wenn ich ein Mann wäre, würd mir das bestimmt auch schwer fallen, meine Reize zu übersehen :rolleyes:

    Darum wollen alle Frauen einen schwulen besten Freund, jetzt versteh ich es auch.


    Und dass Frauen keine bedingungslose Freundschaft eingehen können, halte ich für ein Gerücht! Als ob alle Mädchen zickig und hinterhältig wären :kopfschue
     
    #18
    misty-dawn, 15 Februar 2006
  19. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    *unterschreib*

    Japp, so seh ich das auch. Kann ich mit einer Freundin zum Fußball fahren, in der Kurve stehen und mich mit ihr vollaufen lassen? Dabei dämliche Lieder grölen und mich danach noch im Zug peinlich benehmen?

    Kann ich mit ihr beim Videospielen furzen? Kann ich mit ihr Stirb Langsam gucken und das Geballer einfach nur cool finden?

    Nee.
    Das sind Dinge, die gehen echt nur mit Männern.

    Vive la Testosteron! :zwinker:
     
    #19
    User 13029, 15 Februar 2006
  20. misty-dawn
    Gast
    0
    JA:mad:
     
    #20
    misty-dawn, 15 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wollen alle Männer
Luin516
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
6 Antworten
Anonymus551
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
7 Antworten
theAsking1
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 November 2016
34 Antworten