Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warzen

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von krava, 14 Dezember 2008.

  1. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Hallo

    Gott sei Dank hab ich seit meiner Kindheit nichts mehr mit Warzen zu tun, dafür aber mein Freund. Ich hab bei Wiki geschaut. VOn den da beschriebenen Warzentypen geht es um die sog. vulgären Warzen.
    Er hat sie am Hals und im Nackenbereich.
    Beim Rasieren muss er immer sehr aufpassen, dass er keine verletzt und auch sonst beim An- und Ausziehen. Die müssen einfach mal weg!
    Fragt sich nur wie.

    Es gibt ja dieses Produkt von Wartner, aber funktioniert das auch?
    Oder könnt ihr andere Produkte empfehlen?
    Die Variante von meinem Schwiegervater, der die Warzen mit einem Bindfaden abdrehen will, halte ich für äußerst bedenklich!! :eek: Und mein Freund zum Glück auch.

    Ach so, er hat die Warzen übrigens schon deutlich länger als 2 Jahre, also kann er wohl nicht mehr drauf hoffen, dass sie von selbst verschwinden.

    Ich danke euch schon mal für eure Tipps!
     
    #1
    krava, 14 Dezember 2008
  2. User 76373
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    113
    67
    in einer Beziehung
    Also zu den verschiedenen Produkten kann ich nichts sagen, ich würde zumindest einmal zum Arzt bzw. Hautarzt gehen und mir anhören was der dazu sagt.
     
    #2
    User 76373, 14 Dezember 2008
  3. User 53463
    Meistens hier zu finden
    724
    128
    189
    vergeben und glücklich
    Es soll einfach mal zum Arzt gehen. Der wird dann schon wissen welches Mittel/Verfahren für diese Stelle und Typ von Warze geeignet ist.

    Für den Übergang und evtl. auch den Zeitraum der Behandlung als Tipp: Warzen am besten mit kleinem Pflaster abkleben. Dann bleibt man zum einen nicht dran hängen zum anderen mindert man auch die Ansteckungsgefahr für andere. Zum Rasieren dann jedoch je nach Lage wieder abmachen.
     
    #3
    User 53463, 14 Dezember 2008
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Na ja Arzt ist bei meinem Freund so eine Sache.
    Die Zeit wird er sich nicht nehmen bzw. nehmen wollen. Da lässt er die Warzen dann lieber. Blöd ich weiß, aber so ist er eben.
    Ich kanns ihm ja mal vorschlagen, aber das würde dann ja auch noch dauern... Und 10 Euro kostets auch noch.

    Vielleicht kann doch noch jemand was zu Produkten sagen, mit denen er/sie die Warzen losgekriegt hat.
     
    #4
    krava, 15 Dezember 2008
  5. timtam
    timtam (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hatte eine fiese Warze am Zeigefinger, gleich beim Nagelbett. MEine Mutter hat mir dann so Pflaster gekauft, die an der Unterseite so ein "Bällchen" mit ätzenden Substanzen hatten. Nach ein paar Tagen nimmt man das Pflaster weg und die ganze Haut ist weiss. Dann kann man alles mit einer desinfizierten Pinzette wegkratzen. Evtl. halt nochmal ein Pflaster drauf. Es ist aber ziemlich eine üble Angelegenheit... Bei mir wuchs die Warze dann auch wieder nach, obwohl ich kaum noch Haut dort hatte...mein Nagel war etwa 3 mm länger... :geknickt: nach etwa 3 Jahren ist sie dann von alleine verschwunden, gleichzeitig wie die 15 Warzen an meinen Fusssohlen...

    Ich wünsche deinem Freund viel Glück :smile:
     
    #5
    timtam, 15 Dezember 2008
  6. User 53463
    Meistens hier zu finden
    724
    128
    189
    vergeben und glücklich
    Hm wenn er nicht zum Arzt will ist ich sage mal suboptimal.

    Ich hatte mal mehrere Warzen an der Fußsohle (hatte zu lange gewartet weil ich eben gehofft hatte sie gingen wie eine einzige zuvor von alleine weg). Habe dann so eine Lösung zum auftragen bekommen mit einer ätzenden Substanz (Salicylsäure). Da es bei mir schon mehrere waren war es eine etwas längerdauernde Sache. Da mir dann das Fläschchen kaputt gegangen ist wollte ich die Zeit bis ich ein neues Rezept bekam mit etwas frei verkäuflichem überbrücken. Habe dann etwas mit dem selben Wirkstoff bekommen, jedoch niedrigere Dosierung. Das hat aber nicht annähernd so gut geholfen wie das rezeptpflichtige.

    Was ich damit sagen will, wenn dein Freund die Dinger möglichst bald weg haben möchte soll er zum Hautarzt gehen. Evtl. kann man die auch vereisen, dann hat man nach einmaliger Behandlung seine Ruhe.
    Bei der Sache mit der Lösung zum auftragen kommt man kostenmäßig auch besser weg wenn man nicht extra deswegen Praxisgebühr zahlen muss. Man hat aber auf alle Fälle schneller seine Ruhe.

    Was du als Argument anführen könntest um ihn zumindest dazu zu bringen sich etwas aus der Apotheke zu holen ist, dass du dich damit ja anstecken kannst wenn du ihn am Hals küsst oder sonst wie Kontakt zu den Warzen hast. Denke mal dass sollte Grund genug sein etwas dagegen zu unternehmen.

    Was mir noch einfällt zu dieser Salicylsäure, es kann unter Umständen beim Auftragen ganz schön brennen. Dafür hatte ich seitdem nie wieder Probleme in der Richtung, und Narben hat es auch nicht gegeben. (Ist denke ich bei bestimmten chirurgischen Verfahren ein Problem)
     
    #6
    User 53463, 15 Dezember 2008
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Also angesteckt hab ich mich bislang noch nicht.

    Die Warzen, die ich früher als Kind hatte, haben wir auch selbst behandelt. Ich weiß nicht mehr genau mit was. Eine Füssigkeit, die man mit einem Pinsel aufgetragen hat. Die hat dann so einen Film hinterlassen. Von heute auf morgen ging die Warze nicht weg, aber sie ging weg.

    Na ja ich werde mich wohl mal in der Apotheke erkundigen und dann auch noch mal mit meinem Freund reden, was am besten wäre.
     
    #7
    krava, 16 Dezember 2008
  8. User 53463
    Meistens hier zu finden
    724
    128
    189
    vergeben und glücklich
    Das klingt nach der schon genannten Salicylsäure, die bildet den von dir beschriebenen Film und die Anwendung dauert auch etwas. Das aus der Apotheke hilft wie gesagt auch, ist ja der selbe Wirkstoff nur niedrigere Dosierung. Mit dem was man vom Arzt bekommt hat man die Warzen aber schneller los, und es kommt unter Umständen günstiger. Aber das wichtigste ist erst mal, dass er überhaupt etwas unternimmt.

    Das du dich noch nicht angesteckt hast ist gut. Sicher dass es so bleibt kannst du jedoch nicht sein. Zudem dauert es zumeist auch eine Weile bis sich aus der Virusinfektion dann eine sichtbare Warze entwickelt. Also lieber etwas vorsichtiger sein.
     
    #8
    User 53463, 16 Dezember 2008
  9. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Ich hatte 2 Jahre lang welche an der rechten Hand (waren zum Glück nicht allzu auffällig), hab es böten lassen und nach ca 4 Monaten waren sie dann weg (einfach so, innerhalb weniger Tage wurden sie immer weniger) und sind seitdem weg geblieben :smile:
    Also bei Warzen vertraue ich auf Esoterik.
    Habe auch schonmal welche chirurgisch entfernen lassen, aber die sind wieder gekommen, nu gehts demnächst nochmal ab zum Böten.
     
    #9
    User 66279, 18 Dezember 2008
  10. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Bei uns heißt das Besprechen, aber das wäre auch mein Rat gewesen. 3x los zum besprechen und die Warzen sind für immer weg. "Bezahlt" wird auf Spendenbasis nach Alter Tradition.
    Einfacher geht es nicht.
     
    #10
    Schmusekatze05, 18 Dezember 2008
  11. Kelly85
    Kelly85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    103
    15
    Verheiratet
    Kann ich mich anschließen. Ich hatte auch ca. 6-7 Warzen an den Händen und hab alle möglichen Mittel von Wartner bis Warzab probiert und nichts hat geholfen. Die Warzen kamen immer wieder.

    Schließlich machte sich meine Mutter bei Vollmond ans Werk und weg waren sie. :smile:
     
    #11
    Kelly85, 18 Dezember 2008
  12. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Wenn das ein ernst gemeinter Beitrag ist:
    Sei mir nicht böse, aber das ist das, warum solche guten Methoden dann doch etwas in Verruf stehen. Besprechen muss man nicht bei Vollmond...
     
    #12
    Schmusekatze05, 18 Dezember 2008
  13. Kelly85
    Kelly85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    103
    15
    Verheiratet
    Ja das war ein erst gemeinter Betrag. Wenn man sich etwas mit der "Materie" beschäftigt dann ist Vollmond der beste Zeitpunkt dafür. So ist es nun mal. Ich weiß gar nicht was das mit Verruf zu tun hat? :ratlos:
     
    #13
    Kelly85, 18 Dezember 2008
  14. Luno
    Benutzer gesperrt
    235
    0
    1
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Besprechen?! Das ist doch nicht euer Ernst, Leute... :ratlos:


    @krava: Ich würde da auch den Gang zum Hautarzt empfehlen und keine Selbstexperimente.

    Dein Freund ist ein erwachsener Mann und du bist nicht seine Mutter, zwingen wirst du ihn nicht können, wenn er partout nichts dagegen tun will, wirst du nichts machen können - außer dich trennen, wenn es dich wirklich sehr stört.
     
    #14
    Luno, 18 Dezember 2008
  15. SaveMe
    Gast
    0
    Ich hatte ne übele warze am rechten Daumen...Hab die immer mit nem bimsstein abgerubbelt:schuechte warz ab hat nicht geholfen und diverse andere apothekenpflichtige mittelchen auch nicht, aber das muss jeder selbst herausfinden...solange sie klein sind, würd ichs so probieren...ansonsten zum arzt (muss ja nichtmal ein hautarzt sein), der sich das ansieht und irgendwas aufschreibt...Hautarzt nur, wenn der HA euch nicht weiter helfen kann.
    Dazu muss er es allerdings erstmal wollen:zwinker:
     
    #15
    SaveMe, 19 Dezember 2008
  16. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Ich hab zurzeit eine Warze unterm großen Zeh und ein paar kleinere ringsrum, die sich wohl durch Fortpflanzung da eingenistet haben! :grin:

    Naja, ich bin halt zum Hautarzt und muss da zur Zeit jede Woche hin. Ich kleb mir zwei Tage vor der Behandlung einen Pflaster drauf, Baumwolle oder so was. Wollpflaster oder was auch immer das ist. Jedenfalls weicht dieses Pflaster die Warze auf und so kann man dann mit so ner Klinge scheibchenweise die Warze entfernen. Dann wird das vereist. Das geht dann jede Woche so. Behandlung dauert nicht mal 5 Minuten. Die Warze ist inzwischen schon fast weg :smile: Die anderen kleineren WArzen werden vereist....

    Also selber experimentieren würde ich auch nicht. Wenn das ne große Warze ist, dann würd ich da auch nicht einfach so schnippeln, sondern irgendwas drauf machen. Meine Freundin hat so n Art Kleber bekommen, denn sie regelmäßig auftragen musste und es dann nach ein paar Wochen/Monate (?) selber abgeschnitten...

    Bei ner kleinen Warze kann es auch sein, dass das von alleine weggeht...

    Von "Besprechung"halte ich eigentlich nichts, wenn ich das jetzt richtig verstanden hab? Es wird auch nur gesprochen und so soll die Warze verschwinden? :hmm:
     
    #16
    Drachengirlie, 19 Dezember 2008
  17. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    Es gibt da auch von Ro$$mann ein gutes Mittel: Scholl: Freeze - Warzenentferner.

    Kleine Warzen schafft es bei einmaliger Anwendung. Es vereist die Warze und killt so das unerwünschte Ding. Man soll es zwar nicht im Gesicht anwenden, aber auch da funktioniert das Zeug :schuechte

    Dein Freund darf nur keine "absolute Memme" sein. Der kurzzeitige Kontakt piekt ein bisschen. Aber was ein richtiger KErl ist, der hält das schon aus *lach*

    (Fühlt sich an wie ein kleiner pieks mit einer Nadel.)
     
    #17
    Dr-Love, 19 Dezember 2008
  18. Kelly85
    Kelly85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    103
    15
    Verheiratet
    Meine Mutter hat es mit einem Faden gemacht, ein Spruch ist nicht mal unbedingt notwendig.
    Wie gesagt, wenn man schon alles Mögliche an Mitteln ausprobiert hat und nichts hilft, was hat man dann zu verlieren? Bei mir hat's funktioniert, obwohl ich auch etwas sekptisch war.

    Was mir aber noch gerade in den Sinn kommt: Teebaumöl. Das ist doch eigentlich auch so eine Wunderwaffe gegen alles. Angeblich auch gegen Warzen. Ob's hilft weiß ich nicht. Ist aber vielleicht ein Versuch wert.
     
    #18
    Kelly85, 19 Dezember 2008
  19. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Hallo?!
    Ich hab mit keinem Wort geschrieben, dass es mich stört!! Es stört mich ganz und gar nicht, sondern ihn. :kopfschue
    Nie im Leben würde ich mich wegen so was trennen!!!!

    Nö Memme ist er ganz und gar nicht - im Gegenteil!
    Er hat sich damals nicht mal eine Betäubung geben lassen als seine Hand mit 3 Stichen genäht wurde.
    Ich besorg das Mittel vielleicht mal oder den Wartner, mal sehen.

    Danke für den Tipp!
     
    #19
    krava, 19 Dezember 2008
  20. Luno
    Benutzer gesperrt
    235
    0
    1
    nicht angegeben
    Na ja, wenn's ihn stört, soll er halt zum Arzt gehen. Wenn er das nicht will, kann's so schlimm auch nicht sein.

    Ich wollte dir nicht unterstellen, dass du dich deshalb von ihm trennen würdest, es klang nur, als hättest du damit ein größeres Problem als er und wolltest ihn dazu bewegen, was dagegen zu machen, während es ihm eher egal ist.
     
    #20
    Luno, 19 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Warzen
-Kim-
Lifestyle & Sport Forum
8 April 2012
9 Antworten
Lorca
Lifestyle & Sport Forum
29 August 2010
2 Antworten
Limatex
Lifestyle & Sport Forum
2 Juni 2010
13 Antworten