Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • scoob
    scoob (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    4 Februar 2005
    #1

    was bedeutet es, wenn frauen untereinander weggehen... ohne freund

    hi leute,

    wie ihr am threadtitel sehen könnt wurmt mich die frage, was es denn bedeutet, wenn meine freundin einmal die woche nur mit ihren freundinnen weggehen will. hat das etwas zu bedeuten? ich bin etwas verunsichert. sie sagt mir immer, dass sie mich über alles liebt, aber sie geht halt auf jeden fall immer mit einer freundin weg (ihre beste), die schon etwas länger keinen freund mehr hatte.
    ich liebe meine freudin auch über alles, nur irgendwie habe ich ein komisches gefühl, dass immer einmal die woche nur mit ihren freundinnen weggehen will. wenn ich sage, dass ich zwischendurch mal vorbeikommen könnte, sagt sie immer, dass das nicht so gut wäre, weil ihre freundin, die ja keinen freund hat, dann sauer sein könnte.

    meint ihr, dass grund zur beunruhigung gibt? braucht sie bestätigung von männern oder was? vielleicht können ja die frauen hier mal ein paar meinungen schreiben, was sie so an einem "frauenabend" machen (nur tanzen und spaß haben oder mehr?). Männer dürfen hier natürlich auch antworten.
     
  • [w]hy
    Verbringt hier viel Zeit
    319
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Februar 2005
    #2
    Also ich finde das ist ganz normal. Ist jetzt halt mal so das Freundinen untereinander mal etwas zusammen unternehmen möchten. Freundschaft muss man halt pflegen, vorallem wenn man einen Freund hat.
    Umgekehrt könnte es sein, dass sie dan Ihre Freundin vernachlässigt weil sie jetzt dich hat.
    Also ich finde es wichtig, dass sie etwas mit ihren Freundinnen unternimmt. Ich hab meine eben auch vernachlässigt wegen meinem Freund...naja.
     
  • mausewix
    Gast
    0
    4 Februar 2005
    #3
    sieh es mal umgekehrt

    wenn du mit deinen kumpels unterwegs bist,dann macht es ein bisschen mehr spaß,als wenn die frau dabei ist
    man kann ungezwungener reden,sich über dinge unterhalten,die man im beisein der frauen gar nicht zur sprache brächte und sich ein bisschen mehr gehenlassen
    ist doch völlig normal ,dass man hin und wieder auch mal mit seinen freunden abhängen will
    und nimm es positiv,wenn du selber mal mit deinen leuten auf tour willst,dann hat sie auch was das sie tun kann und muss nicht beleidigt sein
     
  • chameleon
    chameleon (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    4 Februar 2005
    #4
    Hi scoob !

    Ich denke da brauchste dir keine Sorgen machen. Mit Freunden wegzugehen
    -ohne den Partner- halte ich für wichtig. Jeder sollte auch Dinge in einer Beziehung haben bzw. unternehmen, die er alleine macht. Ebenso ist es wichtig Dinge zusammen zu unternehmen.

    Zudem kann es ja sein, dass deine Freundin, Partner und Kumpels trennen möchte. Vor allem dann, wenn die Freundin deiner Freundin keinen Freund hat (*hechel :zwinker: ). Vielleicht möchte Sie nicht mit ihren Freund vor ihrer Freundin dastehen.

    Solange kannst du ja mit deine Kumpels machen. :zwinker:
    Wie [w]hy und mausewix schon geschrieben, solltest du deine Kumpels wegen einer Freundin net vernachlässigen


    Liebe Grüße
     
  • scoob
    scoob (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    4 Februar 2005
    #5
    jo alles klar, so etwas in der richtung habe ich mir schon gedacht. vielen dank für eure meinungen!
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    4 Februar 2005
    #6
    dass du dir gedanken machst, was da so los ist, wenn deine freundin ohne dich ausgeht, kann ich verstehen.

    aber andererseits ist es aus sicht ihrer besten freundin doch so, dass deine freundin deinetwegen sie zwangsläufig etwas vernachlässigt...die beste freundin ist selbst ohne freund, sagst du. drum.

    ich fand es selbst früher immer ziemlich blöd, wenn freunde und freundinnen komplett "verschwanden", wenn sie frisch verliebt waren. vorübergehend kann ichs verstehen, die triebe zwingen sie zu inniger zweisamkeit ;-).
    aber wenn die beziehung dann länger anhält und der freundeskreis den abtrünnigen immer NUR im zweierpack erwischt, wenn überhaupt, wenns immer um "wir" und "party? da muss ich meine freundin fragen"-zeug geht...dann ist das schon etwas blöd.

    ich finds gut, dass deine freundin ihre beste freundin nicht vergisst oder im stich lässt, weil sie jetzt ja dich hat - sondern auch diese freundschaft zu dem anderen mädel pflegt.

    wie genau so ein mädelsabend nun aussieht, keine ahnung, individuelle sache.
    kann gut sein, dass sie einfach viel miteinander besprechen und bekichern und gar nicht so auf andere achten. kann auch sein, dass die freundin deiner freundin schon guckt, ob sie wen findet, der ihr gefällt - und deine freundin um rat fragt. na und?

    wenn deine freundin mit dir glücklich ist, ist sie da kaum auf männerfang, sondern hat halt einen schönen abend mit ihrer besten freundin. und da halt du dich lieber raus - ich wäre auch eher genervt, wenn der freund meiner freundin dann auftaucht zur kontrollvisite (so kann das aussehen). vertraust du ihr nicht? ist sie der flirtige typ? oder warum fragst du das?

    wenn du dich dann wohler fühlst, dann schlag doch mal vor, dass ihr auch mal mit mehreren etwas macht, dann fühlt sich keiner ausgeschlossen.

    machst du denn nie was allein mit deinen kumpels? immer nur zu zweit? wie lang seid ihr zusammen?
     
  • DieDa
    DieDa (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.781
    121
    0
    vergeben und glücklich
    4 Februar 2005
    #7
    wie die andern schon geschrieben haben..
    manchmal ist man halt auch gerne nur unter "seinesgleichen" :bier:
     
  • chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Februar 2005
    #8
    Ist doch ganz normal. Mein schatz geht auch oft mit ihren Freundinnen weg.
    Ich würde nie auf die idee kommen, da freiwillig mit hin zu wollen. Sie muss doch auch mal ruhe vor mir haben :grin:
    Ich will ja auch net, das sie bei Billiard oder Skatabend oder LANs, die ich mit meinen Kumpels mache, dabei ist.
     
  • die_venus
    die_venus (37)
    Meistens hier zu finden
    3.182
    133
    57
    Verheiratet
    4 Februar 2005
    #9
    Klar, wenn Frauen ohne ihren Freund wegehen und sich mit ihren Freundinnen trifft, dann geht es um nichts anderes als sich Bestätigung von anderen Männern zu holen :grrr:
     
  • Maximus
    Maximus (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    103
    1
    nicht angegeben
    4 Februar 2005
    #10
    Ich würde mir eher Gedanken machen, wenn es NICHT so wäre. Sei doch froh, dass sie ihre Freundinnen nicht vernachlässigt um nur noch mit dir zusammen zu sein.

    Ich persönlich würde es ganz schrecklich finden, wenn sich meine, zum Glück zur Zeit nicht vorhandene :grin: Freundin, nur noch an mich heften und ihre Freundinnen komplett aus dem Blickwinkel verlieren würde. Machen scheinbar nicht wenige Frauen so und ich mag das überhaupt nicht.

    Bin immer froh, wenn die eigene Freundin dann auch nur mit ihren Hühnern durch die Straßen zieht. Man(n) will ja auch mal seine Ruhe haben. :grin:

    Und selbst wenn sie da dann auch ein wenig Spaß hat und ein wenig flirtet... wäre mir auch ziemlich egal, sofern sie dann auch die Grenzen wahrt. Das nennt man dann wohl auch Vertrauen glaube ich. :link: Ist meist mehr förderlich für eine Beziehung als Kontrolle und Misstrauen. :zwinker:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    4 Februar 2005
    #11
    Was ist das denn für ne alberne Frage? Es ist doch wohl mehr als natürlich wenn man einmal in der Woche was mit seinen Freunden/innen macht?Irgendwann muss man schließlich mal in aller Ruhe über seinen Freund sprechen :grin:
     
  • Seggl
    Verbringt hier viel Zeit
    515
    101
    0
    Single
    4 Februar 2005
    #12
    also , sieh das mal aus der perspektive der single freundin

    wenn du da dabei wärst wär das auch nicht gerade schön

    ich hab silvester mit 4 pärchen verbracht , war wirklich super als es dann 12 wurde , und jeder jemanden zum kuscheln hatte........

    verstehst du was ich meine ?
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    4 Februar 2005
    #13
    sehe ich auch so :grin:

    so nen mädelsabend braucht frau halt auch mal...
     
  • gwyneth
    Gast
    0
    4 Februar 2005
    #14
    ich hab einen abend mit dem ex (natürlich ohne sex) alle zwei wochen, wo wir auf ein bier gehen und all die sachen bequatschen, die wir so zu bequatschen haben (familyzeug) und an dem eigentlich auch immer viel gelacht wird. er war einer meiner besten freunde, er ist die person die mich am besten kennt und die einzige person aus meinem alten freundeskreis, der in der selben stadt lebt. aber meinen neuen freund da dabeihaben, das wär doch zu komisch.
    so, DAS ist für einen mann schlimm. ein mädelsabend sollte das nicht sein...
    ansonsten kann ich mich mosquito nur anschließen.
     
  • Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.716
    123
    3
    Verheiratet
    4 Februar 2005
    #15
    Ich denke nicht, dass es einen Grund gibt sich Sorgen zu machen. Es ist doch schön, dass deine Freund ihre beste Freundin nich vernachlässigt und ausserdem kann sie dann ungestört mit ihrer Freundin reden, das macht ihr Männer doch auch, wenn ihr ma mit Kumpels weg geht oder ??
     
  • succubi
    Gast
    0
    4 Februar 2005
    #16
    was das bedeutet? - das frauen auch zeit für ihre freundinnen brauchen, das bedeutet es. außerdem isses in den seltesten fällen angenehm als single mit einem pärchen unterwegs zu sein, weil man sich tw. ausgeschlossen vorkommt, egal wie sehr einem auch das gefühl übermittelt wird das man das nicht is.

    gehst du nie mit kumpels allein weg? falls nicht solltest du das mal tun, dann verstehst du auch wieso deine freundin einen abend in der woche für sich und ihre freundin braucht. - ohne dich.
     
  • Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    4 Februar 2005
    #17
    Das bedeutet, dass Frauen untereinander weggehen.

    Ansonsten succubi zustimm. Manche können schlechter damit umgehen als Single mit einem Pärchen abzuhängen als andere. Ist ja nett von Deiner Freundin wenn sie das beachtet.

    Und es ist schön mal mit den Kumpels allein wegzugehen.

    Bei uns ist das so ein Mix. Mal so mal so. :smile:
     
  • DJ_Freaky
    Gast
    0
    5 Februar 2005
    #18
    ist das gleiche wie bei männern. ich will auch nicht immer meine perle, auch wenn ich sie noch so sehr mag, bei mir haben. es gibt momente, da geht man einfach unter männern los, weil man da ganz anders sich verhalten kann als mit frauen...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste