Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was bedeutet es, wenn sie beim Schluss machen weint?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Lullus, 18 Mai 2008.

Stichworte:
  1. Lullus
    Lullus (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo an alle,
    Vor kurzen hat meine Freundin Schluss gemacht. Sie ist zu mir gefahren. Und mir gesagt, dass es besser wäre, wenn wir uns trennen würden. Sie meinte, dass sie lange darüber nachgedacht hat, und hat beim Schlussmachen geweint. Hat das vielleicht etwas zu bedeuten. Kann es sein, dass sie mich immer noch liebt?
    Ich bin 15 und sie ist 14 und wir waren 5 einhalb monate zusammen. Ich würde gerne wieder mit ihr zusammen kommen. Wisst ihr vielleicht, wie ich das machen soll?

    Vielen Dank im Vorraus
    Liebe Grüße
     
    #1
    Lullus, 18 Mai 2008
  2. SaveMe
    Gast
    0
    Ich habe auch geweint, aber weil es ein schwerer schritt ist, eine Beziehung zu beenden und nicht, weil ich ihn noch geliebt habe...

    vielleicht ist es bei ihr aber anders :ratlos:
    das würde ich auf alle fälle versuchen irgendwie in erfahrung zu bringen...
     
    #2
    SaveMe, 18 Mai 2008
  3. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Dass sie geweint hat, hat erstmal gar nichts zu bedeuten. Vielleicht tat es ihr einfach leid, dich zu verletzen.

    Und ob es noch eine Chance gibt, kommt in erster Linie darauf an, warum sie schluss gemacht hat.
     
    #3
    User 52655, 18 Mai 2008
  4. SaveMe
    Gast
    0
    wenn sie dich noch liebt, dann bring am besten in erfahrung, aus welchem Grund sie sich von dir getrennt hat...
     
    #4
    SaveMe, 18 Mai 2008
  5. Lullus
    Lullus (24)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    nicht angegeben
    genau das ist ja das problem. ich habe keine ahnung warum sie schluss gemacht hat. sie hat es mir nicht gesagt
     
    #5
    Lullus, 18 Mai 2008
  6. SaveMe
    Gast
    0
    hast du danach nochmal gefragt oder habt ihr sofort den kontakt abgebrochen??
     
    #6
    SaveMe, 18 Mai 2008
  7. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Dann frag sie danach?
     
    #7
    User 52655, 18 Mai 2008
  8. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Hast du sie denn gefragt?

    Wenn sie sagt, sie hat "lange darüber nachgedacht", dann muß es doch wohl etwas geben, worüber sie nachgedacht hat...

    Allerdings: DASS sie lange darüber nachgedacht hat, spricht auch sehr dafür, daß es keine übereilte Entscheidung aus einer Laune heraus war, sondern daß es ihr wirklich ernst ist, aus welchen Gründen auch immer.
     
    #8
    Sternschnuppe_x, 18 Mai 2008
  9. FreeMind
    Gast
    0
    Vorwiegend würde ich sagen sie weint aus Mitleid, aber nicht aus Liebe.

    AleX
     
    #9
    FreeMind, 18 Mai 2008
  10. Lullus
    Lullus (24)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    nicht angegeben
    nein, ich hab noch nicht mit ihr geredet, wollte ich machen. Aber wenn sie ja lange darüber nachgedacht hat, wird sie sicher nicht wegen der liebe schluss gemacht haben, sondern wegen einem anderen Grund. Niemand denkt lange darüber nach, ob er jemanden liebt oder nicht, oder?
     
    #10
    Lullus, 18 Mai 2008
  11. SaveMe
    Gast
    0
    Ich denke, dass das einfachste wär, nochmal nach dem grund zu fragen, denn sonst kann meiner meinung nach keiner sagen, obs bei euch nochmal klappt oder nicht...:zwinker:
     
    #11
    SaveMe, 18 Mai 2008
  12. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Doch Gefühle können schwächer werden oder abflauen und genau in so einer Situation denkt man schon recht lange nach, ob das ganze noch Sinn macht. Das sind allerdings nur Spekulationen, deshalb kann ich dir, wie die anderen hier, auch nur raten, nochmal mit ihr zu sprechen.

    Ob du dann noch eine Chance hast oder nicht, kann dir hier niemand sagen. Generell heißt es nicht, dass sie dich noch liebt, "nur" weil sie beim Schlussmachen geweint hat. Vielleicht tat es ihr leid, dich zu verletzen oder vielleicht war es schlichtweg nicht einfach für sie, so einen entgültigen Schritt zu machen... Es kann natürlich sein, dass sie trotzdem noch starke Gefühle für dich hegt, aber im Endeffekt bringt es dir jetzt nichts, wenn wir hier Vermutungen anstellen...
     
    #12
    khaotique, 18 Mai 2008
  13. Fireman86
    Fireman86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    Single
    Schließe mich meinen Vorrednern an.

    Die beste Möglichkeit wäre Sie zu fragen.

    Ansonsten könntest du ja eventuell eine Freundin von ihr fragen mit der du dich gut verstehst. Kann aber auch schnell nach hinten losgehen... Würd ich persönlich darum eher nicht machen.
     
    #13
    Fireman86, 18 Mai 2008
  14. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    Das weinen hat wohl was damit zu tun, dass DU ihr nicht scheiss egal bist und dass die Beziehung schön war.

    Es fällt ihr wahnsinnig schwer, diesen Prozess gerade durch zu ziehen und das nimmt einen dann wohl mit.

    Sei froh, dass sie weint.

    Wenn sie Gefühlskalt wäre und einfach so schluss machen würde, würde das für mich ein Zeichen sein, dass ihr die Beziehung bzw. evtl. ich ihr egal bin.

    Das tut weh...
     
    #14
    LiebesPessimist, 18 Mai 2008
  15. Odolmed
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Meine Ex hat auch beim Schluss machen geweint. Am Anfang dachte ich, das es Liebe ist, aber es war in Wirklichkeit gar nichts mehr an Gefühlen da. So sehr es mir leid tut für Dich, aber ich würde sagen, es ist so wie es ist. LEIDER!!! Habe auch lange gebraucht, das ganze so zu verstehen wie es ist.
    Vor lauter "Liebe" hat sie mir noch die Wohnung so ausgeräumt, sodas alles was noch etwas Wert war nicht mehr in meiner Wohnung vorhanden ist!!!!!:smile:

    ZITAT:
    "Sei froh, dass sie weint.

    Wenn sie Gefühlskalt wäre und einfach so schluss machen würde, würde das für mich ein Zeichen sein, dass ihr die Beziehung bzw. evtl. ich ihr egal bin."

    Worüber soll er hier froh sein? Es ist egal ob sie weint oder nicht, das ändert an der knallharten Wirklichkeit wenig. Ich habe selber Erfahren wie schlimm so etwas sein kann, aber da kommt man durch. Auch Du wirst es schaffen. Auch wenn es im Augenblick hart ist die Wahrheit zu erkennen.

    ZITAT:
    "Wisst ihr vielleicht, wie ich das machen soll?"

    Leider muss ich dir sagen, das du nichts daran ändern kannst. Am besten für Dich ist der totale Kontaktabbruch. Er wird dir gut tun und du kannst so ihr Gesicht vergessen. Das hat mir auch sehr gut getan.
    Ich wünsche dir viel Glück, aber dir etwas anderes zu sagen halte ich nicht für gut!!!!!

    DU WIRST DAS SCHAFFEN!!!! HUNDERTPRO:zwinker:
     
    #15
    Odolmed, 18 Mai 2008
  16. Fireman86
    Fireman86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    Single
    Dem ist nix hinzuzufügen ;-)
     
    #16
    Fireman86, 18 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bedeutet beim Schluss
HH_running_80
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Januar 2016
11 Antworten
Achhillis
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Januar 2016
12 Antworten
Hanna91
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Juli 2012
2 Antworten