Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Aliena
    Aliena (39)
    Sehr bekannt hier
    1.521
    198
    650
    vergeben und glücklich
    1 September 2009
    #1

    Reisen/Urlaub Was beim Stopover in Bangkok machen?

    Hallo zusammen,

    der Rückflug unserer Australienreise (Anfang Januar) hat sich insofern verschoben, dass wir nun von 3 Uhr nachts bis 13 Uhr Aufenthalt in Bangkok haben. Wir würden die 10 Stunden (abzüglich Transferzeit und etwas Sicherheitsaufschlag) gern sinnvoll nutzen und wenigstens ein bisschen was von der Stadt sehen.

    Mir ist bewusst, dass das keine optimalen Uhrzeiten sind, aber vielleicht hat jemand, der schon da war, dennoch einen Tipp, was man unternehmen könnte? Wir sind für alles offen: Sehenswürdigkeiten (Öffnungszeiten könnten hier wohl ein Problem werden), Clubs, Bars... Vielleicht kennt auch jemand einen tollen Platz, von dem aus man schöne Nachtfotos machen kann :smile:

    Sollte das aus Eurer Sicht absolut keinen Sinn machen - gibts was Nettes, was man in Flughafennähe anstellen kann (Wellness-Oase o.ä.)?

    Lieben Dank schon mal!
     
  • *Cara*
    *Cara* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    700
    103
    2
    Verliebt
    1 September 2009
    #2
    Um drei Uhr nachts in die Stadt zu fahren, das wird kein Problem sein. Mittags wieder an den Flughafen zu gelangen, ist eine zeitaufwendige Angelegenheit. Je nach dem wo ihr seid, kann dies locker 2-3 Stunden dauern.

    Ich persönlich würde für so kurze Zeit nicht in die Stadt fahren. Bis ihr im Taxi sitzt, wird es in jedem Fall 4 Uhr sein, bis ihr irgendwo in der Stadt seid 5 oder 6 Uhr. Dann etwas anschauen und ca. 4 Stunden später bereits wieder im Taxi zum Flughafen sitzen, mir wäre das zu stressig nach dem langen Flug von Australien nach Bangkok.

    An eurer Stelle würde ich mir überlegen, den Aufenthalt zu verlängern und eine Nacht mehr einzuplanen. Ansonsten am Flughafen bleiben (Wellnes o. ä. sind mir nicht bekannt..) und den Weiterflug direkt abwarten.
     
  • User 42876
    Meistens hier zu finden
    391
    148
    368
    nicht angegeben
    1 September 2009
    #3
    Das erscheint mir prinzipiell auch die beste Idee.

    Wenn ihr aber nicht länger bleiben könnt und tatsächlich unbedingt was sehen wollt, folgende Tips:
    Schwierig bis unmöglich dürfte es werden einen Club oder eine Bar zu finden, denn Bangkok hat 'ne rigorose Sperrstunde und um 4 oder 5h morgens hat alles schon geschlossen. Ausnahme könnten evtl. die Rotlichtbezirke oder die Khao San Road sein, aber da will man ja nicht wirklich hin, oder?

    Ich würde statt dessen den Taxifahrer anweisen, euch am Lumphini Park abzusetzen, dort könnt ihr den Sonnenaufgang geniessen und den Frühsportlern bei Tai Chi usw. zusehen.
    Danach per Skytrain zur Endstation Saphan Taksin am Chao Praya River. Dort in eine der zahlreichen Flußfähren steigen und flußaufwärts bis Haltestelle N8 ("Tha Tien") fahren. Dort in die kleine Fähre umsteigen die euch ans andere Ufer zum berühmten Tempel Wat Arun bringt.
    Nach dessen Besichtigung wieder ans andere Ufer und von dort per Taxi zum Flughafen zurück.
    Mehr dürfte in der knappen Zeit nicht drin sein.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • Aliena
    Aliena (39)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.521
    198
    650
    vergeben und glücklich
    1 September 2009
    #4
    Ich habe schon fast befürchtet, dass Ihr mir sowas sagt :frown: Leider ist der Flug schon fest gebucht, so dass wir definitiv nicht länger Zeit haben werden.

    Aber danke für die Tipps, v.a. das mit dem Sonnenaufgang hört sich toll an :smile:
     
  • User 42876
    Meistens hier zu finden
    391
    148
    368
    nicht angegeben
    1 September 2009
    #5
    Oh, erwart Dir mal nicht zuviel, der Park ist von Hochhäusern umzingelt, direkt beobachten wie sich die Sonne übern Horizont schiebt geht leider nicht...

    Du könntest aber prüfen ob der Baiyoke Tower 24h geöffnet ist. Wenn ja - rauffahren, von da oben klappts eher, so lang das Wetter mitspielt.
     
  • Aliena
    Aliena (39)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.521
    198
    650
    vergeben und glücklich
    1 September 2009
    #6
    Okay, gut zu wissen :zwinker:
     
  • seneca
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    93
    4
    nicht angegeben
    2 September 2009
    #7
    Schade, dass ihr euch Bankok als Stop-Over ausgesucht habt. In Hong Kong oder Singapore wäre das wahrscheinlich sehr viel einfacher gewesen. Aber auch diese beiden Städte sind für nur ein paar Stunden einfach zu schade.
     
  • User 67627
    User 67627 (47)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    2 September 2009
    #8
    der coffee shop hat dort 24h geöffnet und frühstück gibts auch irgendwo ab 6.00uhr :smile:

    unter guten bedingungen ist man in ca.45min am flughafen...allerdings sind die strassen dort sehr oft furchtbar verstopft.
     
  • User 42876
    Meistens hier zu finden
    391
    148
    368
    nicht angegeben
    2 September 2009
    #9
    ja das kann ich bestätigen.
    Off-Topic:
    wieso kann ich kein Bild aus imageshack verlinken? ging doch früher auch

    Noch was:
    innerhalb Bangkok nicht mit den 3-rädrigen TukTuks fahren. Hohe Abzockgefahr! Gerade wenn in der Nähe von Sehenswürdigkeiten günstige Preise angeboten werden ist es fast sicher, dass ihr nicht direkt dahin gebracht werdet wo Ihr hin wollt, sondern auf einer unfreiwilligen Zwischenstation versucht wird Euch irgendwelche billigen Souveniers zu überteuerten Preisen anzudrehen.
    Taxis sind klimatisiert und die kaum teurere, bequemere Alternative.
    Auch ein beliebter Trick: Angebliche Touristenführer die behaupten die gewünschte Sehenswürdigkeit sei geschlossen, aber sie wüssten eine bessere Alternative... einfach mal "Bangkok Scam" googlen
     
  • Aliena
    Aliena (39)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.521
    198
    650
    vergeben und glücklich
    3 September 2009
    #10
    Lieben Dank für Eure Tipps!
    "Ausgesucht" haben wir uns das nicht, ich hab einfach einen günstigen Flug gebucht, der nicht so lange Umsteigezeiten hatten. Dies hat sich nun im Nachhinein geändert, drum würden wir gern etwas draus machen.

    Das hört sich hervorragend an :zwinker:

    Gibts denn eigentlich nicht irgendwelche öffentlichen Verkehrsmittel, so dass man den Stau umgehen kann? Meine Kollegin hat erzählt, dass da vor Jahren was gebaut werden sollte :ratlos:

    Off-Topic:
     
  • User 42876
    Meistens hier zu finden
    391
    148
    368
    nicht angegeben
    3 September 2009
    #11
    habe gerade recherchiert: Wenn Ihr Glück habt, ist im Januar schon die Zugverbindung vom Flughafen in die Stadt in Betrieb:
    [ame="http://en.wikipedia.org/wiki/Suvarnabhumi_Airport_Link"]http://en.wikipedia.org/wiki/Suvarnabhumi_Airport_Link[/ame] (war bei meinem Besuch noch in Bau)

    Ansonsten gibt es nur 2 Hochbahnlinien (Skytrain) und 1 U-Bahnlinie (Metro).
    Die führen aber in Nähe der wichtigsten Plätze. Sowohl die Metro als auch der Skytrain werden an je 1er Station ne Umsteigemöglichkeit zum Airport-Link Zug haben (siehe Wikipedia).

    Rein persönlich würd ich aber auf den Besuch des Parks und 'ner kurzen Flussfahrt nicht verzichten wollen, aber das bleibt Eurem Geschmack überlassen.
     
  • Aliena
    Aliena (39)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.521
    198
    650
    vergeben und glücklich
    4 September 2009
    #12
    Danke Dir! Ich hab bei Google wohl die falschen Stichworte eingegeben, denn ich bin da nicht drauf gekommen. Na schauen wir mal :smile:
     
  • Aliena
    Aliena (39)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.521
    198
    650
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2010
    #13
    Hallo zusammen,

    kurze Info: mein Freund hat gluecklicherweise nicht darauf bestanden, Bangkok mitten in der Nacht zu besuchen. Stattdessen lassen wir es uns gerade in der Lounge der Thai Airways gut gehen :smile: Werden gut verpflegt, es gibt Duschen und Internet, eine kleine Muetze Schlaf haben wir auch noch gehabt und so ging die Zeit recht entspannt herum. Die letzten 2h schaffen wir auch noch :zwinker:

    Danke noch mal fuer die Antworten, vielleicht koennen wir diese Vorschlaege bei einem spaeteren Besuch (mit geplantem Stopover) irgendwann umsetzen.
     
  • envy.
    Meistens hier zu finden
    1.765
    133
    29
    nicht angegeben
    7 Januar 2010
    #14
    Off-Topic:
    Sagmal Aliena, wo in Australien wart ihr eigentlich genau? :smile:
     
  • Aliena
    Aliena (39)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.521
    198
    650
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2010
    #15
    So ein Mist, 2h Verspaetung - allmaehlich haette sich die Fahrt in die Stadt doch gelohnt :geknickt: Bin echt sauer, weils beim Hinflug schon 3h mit verpasstem Anschluss waren :mad:
    Off-Topic:

    Wir haben eine Rundreise gemacht, die mit der Hochzeit meiner Freundin in Melbourne anfing (ich hab da mal ein Jahr lang Praktikum gemacht), dann flogen wir in den tropischen Norden von Queensland, Regenwald, Riff und so, fuhren schliesslich an der Ostkueste ein Stueck runter bis zu den Whitsundays. Silvester haben wir in Sydney gefeiert und danach noch einen Abstecher ins Outback (Alice Springs und Ayers Rock) gemacht. Planst Du auch einen laengeren Aufenthalt? Kannst mir gern eine PN schicken :smile:
     
  • User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.311
    298
    988
    Verheiratet
    7 Januar 2010
    #16
    Ich bin grad neidisch und will davon gar nix mehr hören/lesen :schuettel::grin:
     
  • envy.
    Meistens hier zu finden
    1.765
    133
    29
    nicht angegeben
    7 Januar 2010
    #17
    Off-Topic:
    Also nö, ich befinde mich nur derzeit selbst in Melbourne (Belgrave - 20 min östlich) und war einfach mal interessiert. :smile:
     
  • Narcissus
    Narcissus (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    88
    1
    vergeben und glücklich
    8 Januar 2010
    #18
    Falls es noch nicht angesprochen wurde:

    zu dieser Uhrzeit hättest du gute Chancen, buddhistische Mönche bei ihrem Almosengang durch die Stadt zu sehen. In ruhigeren Stadtteilen mit vielen Tempeln wirst du sicher fündig. Mitten im Stadtzentrum fänd ichs eher fad.
    Falls du das noch nie miterlebt hast... für mich ist das ein wahnsinns-Erlebnis.

    Oder halt Sonnenaufgang am Wat Arun, heisst ja auch Tempel der Morgenröte. Liegt direkt am Fluss Chao Phraya.
     
  • Aliena
    Aliena (39)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.521
    198
    650
    vergeben und glücklich
    10 Januar 2010
    #19
    Off-Topic:
    Ach so :smile: Wie lang bist Du denn da und reist Du noch woanders hin? Ich hab damals in Nunawading gearbeitet :zwinker:

    Off-Topic:
    Sorry :knuddel: :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste