Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was bin ich für meinen freund

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Ak@sha, 11 Dezember 2002.

  1. Ak@sha
    Gast
    0
    hallo erstmal

    mein problem st das folgende! und zwar habe ich seid 2 monaten das gefühl als ob mein Freund und ich mehr gute Freunde sind als ein Paar was sich liebt. ich liebe ihn das weis ich! Er ist das einzigste was ich will. ich habe schon versucht mit ihm darüber zu reden und fragte ob er mich noch lieb hat er hat nur ganz trocken ja geantwortet und gesagt ich solle nicht traurig sein und das wir ein anderes mal darüber reden könnten ´(er hat mich nach hause gefahren!) aber ich wollte an diesem Tag mit ihm reden! Das ist jetzt auch schon 2 monate her und sei dem weis ich das ich über sowas nicht mit ihm sprechen kann! aber ich kann nicht einen auf heile welt machen. Wenn ich so weiter mache gehe ich daran kaputt. Ich will für ihn was ganz besonders sein. Die schönste klügste und (was weis ich noch) frau der welt aber er sagt mir noch nicht mal das er mich liebt außer ich sage es zuerst!
    Vielleicht ist es besser ihm klar zu machen das ich ein wenig zeit zum nachdenken brauche und das er auch mal über unsere Beziehung nach denken soll. Aber schon allein bei dem gedanken eine Auszeit nehmen zu müssen zerreist mein Herz und ich fange
    an zu weinen was soll ich nur tun ich kann nicht mit ihm darüber reden weil er immer abblockt! Ich weis auch gar nicht ob er weiss wie ich fühle denn er bekommt so was gar nicht mit!
    Wir haben auch kein sex mehr weil mein körper dann irgenwie sich dagegen sträubt und ich habe totale schmerzen mein frauenarzt meinte das das von den sorgen kommen kann!
    Danke fürs zu hören!
    Ach ja wir sin morgen 1 jahr und 8 monate zusammen
     
    #1
    Ak@sha, 11 Dezember 2002
  2. PWSt34l
    Gast
    0
    Ich würd dir raten auf Abstand zu gehen....so hart es auch sein wird für dich. Du musst ihm irgendwie zeigen, dass er dich auch liebt. Und das begreifft er erst richtig, wenn du weniger da bist. Schreibe keine SMS mehr oder sonstige Sachen....wenn ihm wirklich was an dir liegt, dann kommt er selbst mit dem Gespräch über eure Beziehung. Und wenn's ihm einfach egal ist....dann sieht das gar nicht gut aus ...
     
    #2
    PWSt34l, 11 Dezember 2002
  3. Væna
    Gast
    0
    halli hallo
    hmmm, also ich würde ihm einfach mal alles an den kopf hauen, egal ob er zuhört oder nicht... dann hast du's mal raus und weisst, du hast es ihm gesagt... egal ob er zuhört oder nicht, es ist mal raus. was er damit anfängt ist seine sache... sage ihm (auch wenns dein herz fast zerreisst), dass du ein bisschen abstand brauchst, ihn mal 2-3 wochen nicht sehen möchtest um einfach mal nachzudenken. du sagst ja selber, dass es so nicht weitergehen kann, sonst gehst du dran kaputt... also, dann tu das, was am besten ist... versuche die Beziehung zu retten indem du dir und ihm mal zeit gibst, um alles auf den tisch zu kehren und neu einzuordnen. so weisst du, was du willst und er kann mal überlegen, wie und ob er dich überhaupt noch liebt... ob er dich vermisst, etc. wenn er sich zuerst meldet, dann weisst du, dass er dich liebt und dann könnt ihr das mal bereinigen... wenn er sich zwar meldet, aber sich nicht 'freut', dich am telefon (oder was auch immer) zu haben, dann tuts mir leid für dich... dann ist er es ehrlich nicht wert.
    tue jetzt etwas, bevors zu spät ist...

    viel glück!
     
    #3
    Væna, 11 Dezember 2002
  4. succubi
    Gast
    0
    da hab ich ja glatt ein déjà-vu... kenn das von meinem ex-ex...

    ich möcht nicht den teufel an die wand malen... ich weiß wie du dich fühlst, denn mir isses genauso gegangen. ich hatte das gefühl, dass ich nichts mehr bin, dass bedeutung für ihn hat... sex war sowieso nimma drin, weil wir uns auch die letzten 2 monate fast nicht mehr gesehen haben, weil er nie zeit hatte.

    hab ich ihn drauf angesprochen, hat er nur gemeint, er hat keine zeit oder er mag net drüber reden.
    das er mich liebt hat er mir auch nur mehr gesagt, wenn ich's zuerst gesagt hab... und eigentlich is dann sowieso nur mehr ein trockenes, kaltes "ich dich auch" zurück gekommen.
    wenn ich aus verzweiflung geheult hab, hat ihn das auch mehr oder weniger kalt gelassen. hab ich gesagt, ich mach schluss wenn es sich net ändert, hat er nur gemeint "das musst du wissen"... tja... leider wollt ich's net wahrhaben das es keinen sinn mehr hat. ich hätt mir einigen kummer erspart, wenn ich gleich losgelassen hätte.

    ich geb dir nur eines mit auf den weg... spring ab bevor es zu spät is...
     
    #4
    succubi, 11 Dezember 2002
  5. seti
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    ok, das hier hat mir praktisch die worte aus dem mund genommen.. GENAU so hab ichs auch erlebt und es war wahnsinnig schwer, es zu glauben..

    mein tip an dich: klammer dich nicht an jeden strohhalm. also ich mein, wenn er dich tagelang scheiße behandelt und dann ein liebes wort sagt, dann bewerte es nicht über, sonst hebst du ihn irgendwann in den himmel und merkst nix mehr..
    so isses mir gegangen. 1 bis 2 monate nachdem ich damit dann auf die schnauze geflogen war, hab ich erst gemerkt, was ich ihm alles hab surchgehn lassen...

    viel glück, seti
     
    #5
    seti, 11 Dezember 2002
  6. Daimion
    Gast
    0
    Manche Männer tun sich ziemlich schwer Gefühle zu zeigen bzw. überhaupt zu entwickeln. Is auch schon vorgekommen, dass
    man(n) zwar mit jemandem zusammen war für die Freundin jedoch nicht viel empfunden hat (sprich sie ihm egal war). Also kenn jetzt jemanden (Sternzeichen:Steinbock) der genau son kerl ist. Und war mal so das wenner mal in jemanden verliebt war ihr so lange nachgestiegen is bis er sie hatte. Dann isser ne Zeitlang mit ihr "gegangen" und verlor dann einfach das interesse an ihr. Das bei deinem Freund klingt mir verdächtig nach "gleichgültigkeit" also das es ihn nicht groß stören würde wenns vorbei wäre. Hoffe dases nicht so ist! Aber wie gesagt kenne da jemanden sehr gut bei dem diese Symptome die dein Freund da hat genau zutreffen.
    MfG Daimion
     
    #6
    Daimion, 11 Dezember 2002
  7. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Das kenn ich bestens. Mein Ex hat mir auch kaum gesagt dass er mich liebt und besonders gut konnte ich über das Thema auch nie mit ihm reden und am Ende hat sich wirklich herrausgestellt dass wir die besten Freunde sein können aber in einer Beziehung nicht klarkommen. Ich habe ihn geliebt aber über seine Gefühle war ich mir nie 100% sicher denn er war nie so der gefühlsbetonte Mensch.
    Dass du nicht mit ihm darüber reden kannst ist ein schlechtes Zeichen, ich finde es schade.
    Aber ob Abstand so eine gute Lösung ist...ich weiss nicht als ich das wollte ging meine Beziehung daran kaputt.
     
    #7
    Sabrina, 11 Dezember 2002
  8. succubi
    Gast
    0
    @sabrina
    meines erachtens is deine beziehung nicht am abstand kaputt gegangen... die war schon vorher schwer angeschlagen. es wär nur eine frage der zeit gewesen, bis dein ex schluss gemacht hätte - egal ob abstand oder nicht.


    nochmal@thema
    ich denke doch, dass es das beste wäre ihn noch ein letztes mal drauf anzureden was eigentlich los is. wenn er dann wieder abblockt und kalt ist, dann würde ich mich wohl einfach mal nicht bei ihm melden.
    ich weiß wie hart das is - ich hab es selber durchgemacht. aber es is zu schaffen... ich hab auch gedacht der schmerz hört nie auf und ich pack es nicht, aber heute bin ich heilfroh, dass ich wenigstens zu diesem zeitpunkt dann die selbstdisziplin an den tag gelegt hab, die ich schon 2 monate vorher zeigen hätte müssen. ich hätt mir wirklich viel erspart.


    @daimion
    aber dein bekannter/freund - wie auch immer - hat mit den mädels sicher keine beziehung geführt, die länger als 2 monate angedauert hat. das interesse verliert man (wenn man SO denkt) meist nicht erst nach fast 2 jahren beziehung, sondern schon ziemlich bald.
    ich denke nicht das der fall deines freundes mit diesem hier zu vergleichen ist.
     
    #8
    succubi, 11 Dezember 2002
  9. Kess
    Gast
    0
    Ich würde probieren nochmal mit ihm zu reden! Wenn er dir nicht wieder nicht zuhört und abblockt würde ich erstmal Abstand nehmen vielleicht merkt er ja dann was er an dir hat. Ändert er sich nicht bleibt dir wohl nichts anderes übrig als ihn laufen zu lassen! Sonst gehst du noch daran kaputt! Und du hast sicherlich was besseres verdient!
     
    #9
    Kess, 11 Dezember 2002
  10. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Ja sicher weil wir einfach nicht zusammen passen...so wies aussieht. Aber natürlich ging es auch kaputt weil wir usn lange net gesehen haben und dann der stress...wir haben uns immer mehr voneinander abgekapselt und dadurch sind die Gefühle auch weniger geworden.
     
    #10
    Sabrina, 11 Dezember 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - meinen freund
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
Renesmee16
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 November 2016 um 22:36
14 Antworten
daniela17
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 November 2016 um 10:30
10 Antworten
Test