Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was bring ich mit???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Matzakane, 26 Januar 2004.

  1. Matzakane
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich hab folgendes Problemchen.

    Ich besch ne gte Chatfreundin jetzt zum zweiten mal. WIr sind ineinander verknallt, naja wie das halt so is... das ist ja eher unwichtig.
    Mein Problem ist nur, dass ich nicht weiß, was ich ihren ELTERN mitbringen soll so als Dankeschön, dass ich wieder das Wochenende da verbgingen darf.
    *hach*
    Das ist aber auch schwer. Sekt und Schokolade als Blumenstrauß hatte ich schon... hat wer irgendwelche anderen Ideen?

    Ich wär um jeden Ratschlag dankbar (der auch nicht zu doll ins Geld geht :zwinker: )

    MfG
    Matza
     
    #1
    Matzakane, 26 Januar 2004
  2. sweety5983
    sweety5983 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    462
    101
    0
    Verheiratet
    einen leckeren Rotwein.
     
    #2
    sweety5983, 26 Januar 2004
  3. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    mmh, bringst du denn jedesmal was mit, wenn du dort bist???...*übertrieben find*...

    ansonsten back doch nen kuchen..oder lecker zigarre für den papa und lecker sherry für die mama :tongue: ...
     
    #3
    Speedy5530, 26 Januar 2004
  4. Matzakane
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    496
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hmmm also irgendwie gehört das dazu, dass man n bissl was mitbringt als Dankeschön für die Tage und die Anstrengungen (Kochen usw.)...

    Findet ihr das echt übertrieben?
    Wie würde das jetzt ausschaun, wenn ich nix mitbringe?
    Immerhin besuch ich sie bis jetzt nicht oft, so jeden Monat 1x
     
    #4
    Matzakane, 26 Januar 2004
  5. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    also ich persönlich würde es schöner finden, wenn man "mal" was als dankeschön mitbringt..ist meiner meinung nach effektiver, als wenn man jedes mal was dabei hat..könnte vielleicht auch als "pflicht" ausschauen...
    aber keine ahnung..ich kenne die eltern nicht...

    wie oft hast denn nun schon was mitgebracht??..
     
    #5
    Speedy5530, 26 Januar 2004
  6. nimbus_2001
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich würde ganz sicher auch nit jedes Mal was mitbringen, aber ich seh da glaub ich dein Problem, einmal angefangen ist es schwer wieder aufzuhören ohne schlechtes Gewissen - könnte mir jedenfalls so gehen.
    Was aber als Geschenk immer ankommt sind Blumen, so n Strauß muss ja net teuer sein, oder?
    Dass du aber deiner Freundin den größeren Strauß schenkst, gell!?
     
    #6
    nimbus_2001, 26 Januar 2004
  7. *sarah*
    Gast
    0
    nimm doch einfach mla pralinen mit
    so Merci oder do
     
    #7
    *sarah*, 27 Januar 2004
  8. Cake
    Cake (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich denk, dass man mit einer Kleinigkeit nie danebenliegen kann. Das ist überhaupt nicht übertrieben, bloß nett und zeigt, dass du es nicht als sebstverständlich ansiehst.
    Besonders, wenn du wirklich nur selten da bist und dort sogar an den Familien-Mahlzeiten gemeinsam mit den Eltern teilnimmst.
    Es gibt bestimmt Leute, die das nicht für nötig halten oder es erwarten aber freuen tut sich jeder.
    Das mit der Flasche Wein finde ich gut! Oder vielleicht eine kleine Schachtel Pralinen oder Marzipan. Das kostet so um die 2-3€.
     
    #8
    Cake, 27 Januar 2004
  9. Matzakane
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    496
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich dank euch erstmal Leute :gluecklic
    ...wie gesagt: Ich war erst einmal dort und hatte da eine Flasche Sekt und Süßigkeiten (als kleinen Blumenstrauß zurecht gemacht) mitgebracht.

    Ich denk ich werd wirklich eine Flasche mitbringen, vielleicht fällt mir ja noch was ein, wie ich die niedlich verkleiden kann oder so...

    Allgemein denk ich auch, dass ich nicht immer was mitbringen möchte was dann im Laufe der Zeit zum "Zwang" werden könnte, aber das ist ja der zweite Besuch... und da bring ich was mit; schon alleine um mein Gewissen zu beruhigen.

    An Blumen trau ich mich irgendwie nicht ran. Ich weiß auch nicht, aber die mag ich persönlich nicht und finds irgendwie komisch die zu verschenken.
    Ihr würd ich ein Röslein oder so mitbringen, damit hab ich kein problem, aber ihren Eltern n Blumenstrauß?

    ACHJA: Sie ist noch nicht meine Freundin, vielleicht ist das ja wichtig für die Wahl des "Mitbringsels" ?
     
    #9
    Matzakane, 27 Januar 2004
  10. X-Tream
    Gast
    0
    würd auch irgendetwas mitbringen, wie 'ne flasche rotwein, pralinen,...

    halt irgend ein kleines dankeschön :zwinker:

    muss nix besonderes sein - hauptsache sie wissen, dass du dankbar bist

    X-Tream
     
    #10
    X-Tream, 31 Januar 2004
  11. Chicy
    Gast
    0
    Also wenn ich mal wieder bei meiner Freundin an einem Wochenende bin (wohnt ca. 150 km weit weg) da nehm ich auch nur Kleinigkeiten mit! So Schokolade etc! Ich meine, recht viel kannst du ja nicht mitbringen wie Wein, kleines Geschenkskörbchen.... Denke das reicht, aber JEDESMAL würde ich nichts mitbringen!
     
    #11
    Chicy, 31 Januar 2004
  12. Sandy22w
    Sandy22w (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    103
    1
    Verheiratet
    Also ich find das vollkommen ok was mitzubringen, schließlich isst und schläfst Du ja auch dort. Ein "Dankeschön" für die Gastfreundlichkeit finde ich schon angebracht. Natürlich muss das nicht jedes Mal sein!
    Aber einen Strauss Blumen fänd ich schon schön, vor allem Frauen freuen sich meist sehr über Blumen. Ich würde einen Strauß Blumen und eine Packung "Merci" oder sowas vorschlagen. Heißt ja nicht, das wenn Du Blumen nicht so doll findest, das die Eltern das auch so sehen.
    Als mein Schwager das erste Mal wegen meiner Schwester kam, da hat er meiner Mutter auch einen Blumenstrauß mitgebracht, und sie hat sich seeeehr gefreut!!!
     
    #12
    Sandy22w, 1 Februar 2004
  13. Miezerl
    Gast
    0
    Blumen find ich auch gut du kannst ja mal fragen was die eltern deiner freundin gern mögen..vielleicht haben sie spezielle vorlieben..der vater meines freundes mag zb Zigarren gern..also bekam er von mir eine ganz spezielle als Begrüßungsgeschenk.. :tongue:
     
    #13
    Miezerl, 1 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bring
Liebe 001
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 April 2016
16 Antworten
roxy1415
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 August 2015
6 Antworten
Marisou
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Mai 2015
3 Antworten
Test