Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was bringt einem eigentlich die Liebe?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von User 2070, 12 September 2004.

  1. User 2070
    User 2070 (34)
    Benutzer gesperrt
    502
    101
    0
    Verlobt
    Ich weis nicht ob ich bis jetzt einfach nur Pech in meinen Beziehungen hatte oder woran es bei mir liegt, aber so langsam frage ich mich wirklich ob ich nocheinmal eine Beziehung eingehen soll oder nicht. Auf der einen Seite wünsche ich mir im moment nichts mehr als wieder eine Freundin, aber auf der anderen Seite weis ich nicht ob ich überhaupt noch die Kraft für eine weitere Beziehung habe... wie gesagt vieleicht habe ich bis jetzt einfach die falschen Beziehung gehabt, aber im Nachhinein haben mir Beziehungen bis jetzt mehr Trauer und Schmerz als Glück gebracht. Nach meiner ersten Beziehung hatte ich das noch so hingenommen weil ich damals einfach an die Falsche geraten bin (sie hat mich verarscht, ausgenutzt usw.), aber nach meiner letzten Beziehung habe ich jetzt wirklich angefangen über den Sinn einer weiteren Beziehung nachzudenken. In der letzten Beziehung ist es z.B. einen Monat super gelaufen, danach haben wir gemerkt das es zwischen uns leider einfach nicht passt, dann kam ein Monat in dem wir versucht haben die Beziehung zu retten und immer die ungewissheit da war wie es weiter geht. Als sie dann keinen Ausweg mehr gesehen hat, hat sie schluss gemacht und für mich ist mal wieder eine Welt zusammen gebrochen. Also einen Monat in dem ich mal wieder glücklich war und dafür Monate lang wieder nur Schmerz! Lohnt sich das alles? Klar könnte ich jetzt auch eine finden mit der ich vieleicht auf dauer oder sehr lange glücklich bin, aber auf der anderen Seite fehlt mir einfach die Kraft das alles noch ein paar mal durch zumachen bis ich diese Person vieleicht irgendwann finde. Ich weis auch das jeder diese Enttäuschungen mitmachen muss, vieleicht sehe ich das im moment auch alles einfach zu negativ weil ich mal wieder etwas depri bin. Aber irgendwie hab ich einfach Angst davor wieder eine Beziehung anzufangen (obwohl ich eigentlich im moment nichts lieber hätte als wieder eine Freundin) und danach wieder enttäuscht zu werden.
     
    #1
    User 2070, 12 September 2004
  2. The_Holy_One
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hi und ...

    ich kann dich verstehen :zwinker: Auf jedenfall solltest du dir mal eine Pause gönnen, den so wie du jetzt gerade zu dem Thema stehst kann der nächste Versuch ja nur schief gehen.

    Ich z.b.: Habe jetzt 4 Jahre lang genau das gleiche wie du durchgemacht, also mehr leid als freude und dennoch habe ich mir mein Glück vor all dem Schlechten bewahrt. Das solltest du auch tun, versuch nicht immer an das negative zu denken, denk lieber daran was du alles schönes erlebt hast und lern aus den Fehlern die du begangen hast. Und wenn du dich mal selber ehrlich fragst, ob sich die Liebe lohnt, wirst du wohl die richtige antwort finden.

    Ich glaube JA, egal wieviel leid einem angetan wird, ich will nie das gefühl der unbegrenzten zusammengehörigkeit missen wollen, sicherlich ist die Angst groß seinen Partner zu verlieren groß, aber no risk no fun :smile:

    Also nicht dem ganzen nachtrauern, schau einfach nach vorne und versuch mit der situation abzuschliessen. Und wenn du dann soweit bist öffne dein Herz wieder der Welt, den allein sein find ich zumindest schrecklich !
     
    #2
    The_Holy_One, 12 September 2004
  3. User 2070
    User 2070 (34)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    502
    101
    0
    Verlobt
    Danke für die Antwort.
    Ja in der nächsten Zeit werde ich auf keinen Fall wieder eine Beziehung eingehen auch wenn ich es genau wie du schrecklich finde allein zu sein.
    Wie gesagt es gab auch sehr schöne Zeiten die ich auch sehr vermisse, aber auf der anderen Seite weis ich auch wie es mir z.B. jetzt geht und da fragt man sich halt schon ob einem die kurze glückliche Zeit das alles Wert ist.
    Naja wird am Ende sowieso wieder darauf hinauslaufen das ich mich wieder neu verliebe...
     
    #3
    User 2070, 12 September 2004
  4. The_Holy_One
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Grins :zwinker: stimmt .... Wir sind die Hormone(Borg) , Wiederstand ist Zwecklos :tongue:

    Naja man muss dem ganzen halt etwas gutes Abgewinnen dann ist das ganze viel erträglicher :smile: Und wenn du dann verliebt bist, wirst du dir in dem moment zumindest dir Frage nicht mehr stellen :grin:
     
    #4
    The_Holy_One, 12 September 2004
  5. Elze
    Gast
    0
    Lieber Slim,

    Du bist ganz traurig und willst keine Beziehungen eingehen, doch glaub mir, wenn die Liebe kommt, wird sie Dich nicht fragen, ob Du jetzt gerade Zeit für sie hast. Sie kommt einfach.
    Wenigstens bei mir war es so. Der Mann ist einfach vom Himmel gefallen, er stand da, lächelte schüchtern und fragte irgendwas.... :smile:
    Seit dem Tag sind schon mehr als drei Jahre vergangen und jeden Abend beim Abendbrot oder TV-Kuscheln bin ich dem Schicksal dankbar. :herz:
    Mein Tip: überlege Dir, was für Frauen Du magst und welche sicherlich nicht, damit Du schnell erkennen kannst, wenn es nicht die richtige ist. Das wird Deine Nerven etwas schonen.

    Ansonsten, viel Glück!
     
    #5
    Elze, 13 September 2004
  6. Galatea
    Gast
    0
    Was die Liebe bringt?

    Ich hab nie einen Ort gehabt an dem ich wirklich das Gefühl hatte dorthin zu gehören, nicht in meiner Stadt, in meiner Familie, nicht in meinem Freundekreis.
    Nicht das es mir dort schlecht erginge.

    Das erste mal das Gefühl WIRKLICH zuhause zu sein hatte ich in den Armen einer wunderbaren Person die mich so akzeptiert hat wie ich bin.
    Ruhe und Geborgenheit, eine Heimat, das ist es was mir die Liebe bringt.
    Einen "virtuellen Ort" an den ich gehört, etwas mit dem ich mich identifizieren kann und wofür ich arbeiten und kämpfen kann.

    Ich hab diesen einen Morgen nie vergessen.
    Vielleicht finde ich auf meiner Reise durch die Zeit mal wieder einen solchen Ort, aufgeben werde ich meine Suche ganz sicher nicht :smile:
     
    #6
    Galatea, 15 September 2004
  7. 0x2B|~0x2B
    Gast
    0
    Wenn du in der Zeit zurück reisen könntest - würdest du deine Beziehungen ungeschehen machen??? Glaub mir - das ist auch nicht so toll - so bist du wenigstens paar Erfahrungen reicher und irgendwann wird sich sicher was ergeben...
     
    #7
    0x2B|~0x2B, 15 September 2004
  8. vampyr
    vampyr (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ganz genau, bei mir sind schon ein paar Beziehungen, darunter auch langjährige und eine Ehe in die Brüche gegangen, ich habe daraus gelernt und heute bin ich froh darüber, daß ich nicht in einer Unglücklichen Beziehung hängen geblieben bin. Es gibt halt keine Garantie für die Ewigkeit.
     
    #8
    vampyr, 15 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bringt eigentlich Liebe
rock25
Kummerkasten Forum
6 November 2016
9 Antworten
katrin94
Kummerkasten Forum
25 Februar 2014
4 Antworten