Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was denken sich solche Leute...?!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von ffdeluxe90, 4 Juli 2008.

  1. ffdeluxe90
    ffdeluxe90 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Single
    Guten Tag,

    lese hier schon länger mit und hab mich jetzt mal registriert.

    Hatte heute Abend ein Erlebniss was mich nur noch zum Kopfschütteln bringt und gleichzeitig wütend macht.

    Ich bin in einer Freiwilligen Feuerwehr aktiv, wirklich gerne, es macht Spass, nur heute hat das einen Dämpfer erhalten.

    Hatten heute einen Einsatz, nix wildes, nur mussten wir Straße sperren weil eben die Einsatzfahrzeuge den ganzen Platz auf der Straße gebraucht haben.

    Zusammen mit einem Kameraden habe ich mich eben an der Kreuzung platziert, schön mit Warndreieck "Feuerwehr", Blinklampen, Pylonen und Kelle.

    Alle Autos fahren weiter nur eines setzt den Blinker und möchte doch tatsächlich in die Straße rein, ich mit Kelle gewedelt wie ein Blöder, dann hält er an und ich sage: "Guten Abend, die Straße ist gesperrt, Sie können hier nicht lang". Dann habe ich ihm die Alternativroutre erklärt, aber er hat schon so komisch geschaut. Ich meinte dann zu ihm das ist nur ein Umweg von ~1,5km.
    Auf einmal fängt der an zu pöbeln was uns eigentlich einfällt die Straße zu sperren, er will hier durch usw...ich nochmal "es sind nur ~1,5km Umweg, sie sehen doch die Löschfahrzeuge brauchen den Platz" - dann das Unglaubliche - der Kerl (so um die 40) steigt aus und schreit mich an "ob ich Hurensohn ihm den Sprit für diese Strecke zahlen würde". Dann schubst er mich auch noch so das ich fast auf die Schnauze fliege, mein Kamerad ist dann dazwischen und hat über Funk den Einsatzleiter benachrichtigt der uns ein paar Mann "zur Verstärkung" schickte. Als er sich dann sechs Wehrleuten gegenüber sah, wurde es ihm wohl zu heiß, er hat den Abflug gemacht. Aber nicht, ohne uns vorher noch als Arschlöcher und Pseudos zu bezeichnen.

    Ich überlege jetzt ob ich ihn wegen Beleidigung anzeigen soll...Kennzeichen habe ich, er kommt aus dem Landkreis in dem ich wohne.

    Aber ich versteh sowas nicht, wieso reagiert der so, man kann mal nen schlechten Tag haben, aber so überreagieren und einen Feuerwehrmann angreifen, der auch nur seinen Job macht? Dazu noch freiwillig?! Oo Bin gerne in der Fw, aber so macht das keinen Spass, ich hoffe echt das so etwas nie wieder passiert. :kopfschue

    Manche Leute haben echt einen Schuss....

    Musste mich mal auskotzen :angryfire
     
    #1
    ffdeluxe90, 4 Juli 2008
  2. i_luv_anika
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Du das ist doch noch gar nichts....

    Ich bin seit dem 10 Lebensjahr in der Wehr und seit 18 aktiv mit allem drum und dran....wir hatten hier schon leute die sich neben dich stellen wenn du einer bewußtlosen Person 1.Hilfe leistest und dich nur dumm anlabern ala : " der hatt aids...fass den nicht an" ( klar gibt ja zum glück keine gummihandschuhe die ich IMMER anziehe)... oder dann so " hey junge du machst das falsch..du musst erst...." ...

    Bla Bla Bla...diese Leute sind immer ganz groß im "Rumlappen" und einen auf dicke Hose machen, aber wenn es dann mal ernst wird sind sie nen 1 cm mit Hut!

    Ich kann verstehen das es dir ne angenehm war! Aber mach dir nichts draus du warst nett und höflich, aber solche Idioten gibts überall! Lass dich davon nicht von dem geilsten Hobby der Welt abbringen! Es ist ein tolles Gefühl Menschen gerettet zu haben!

    Außerdem waren deine Kameraden ja da ( als Respekt"trupp" und für den Notfall )...und Anzeigen würde ich den nicht, kann immer böse für dich ausgehen, man sieht sich immer 2 mal im Leben....

    Schluck es einfach runter und denk ne weiter drüber nach!!

    Schönes WE dir noch und allzeit Gut Wehr!!!! ( mögest du immer heil wiederkommen)
     
    #2
    i_luv_anika, 4 Juli 2008
  3. ffdeluxe90
    ffdeluxe90 (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    Single
    solche Leute halten wir uns mit sanfter Gewalt vom Leib :zwinker:

    Am liebsten hätte ich ihm eine gegeben, evt wäre es noch als Notwehr durchgegangen, aber wie würde das bitteschön aussehen wenn ein Uniformierter einen Zivilien umhaut?! Außerdem waren da ja noch mehr Leute zum gaffen, die haben das ja auch mitbekommen. Geholfen hat keiner als der auf mich los is -.-

    Wünsche ich dir auch!
     
    #3
    ffdeluxe90, 4 Juli 2008
  4. Nachtwächter
    Meistens hier zu finden
    178
    148
    251
    Verheiratet
    Hey,
    mach dir nicht so viel draus, solche Typen gibt es wie Sand am Meer - leider...
    Einfach drüberstehen und vergessen wird wohl das beste sein.
     
    #4
    Nachtwächter, 4 Juli 2008
  5. User 53463
    Meistens hier zu finden
    724
    128
    189
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #5
    User 53463, 5 Juli 2008
  6. Bowlen
    Bowlen (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.220
    121
    0
    Single
    Ihr leistet einen wichtigen Beitrag und das erkennen auch fast alle an, und das wisst ihr. Idioten gibt es immer und überall.

    Dennoch würde ich jemanden niemals anzeigen, wenn er mich nur anpöbelt oder harmlos schubst. Das wird so schnell zu einem Boomerang - lass es!
     
    #6
    Bowlen, 5 Juli 2008
  7. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Was diese Leute denken?
    "Meine Güte, ich habs eilig, müssen die JETZT da stehen?"
    "Der hätt sein scheiß Auto ja auch mal woanders parken können."
    "Was kann ICH denn dafür, dass irgendeinem Kerl der Keller voll läuft?!"

    Wenn du dabei bleibst, wird das sicherlich nicht die letzte Schmalzbirne bleiben, der du begegnest. Körperliche Angriffe gabs für mich bisher weniger (entweder halbherzig weil betrunken oder direkt neben einem freundlichen Herren in grün, der das nicht so lustig fand und ihn kurzerhand handlich verpackt hat - fehlte nur noch ein Schleifchen :-D ), aber diese nicht vorhandene Wertschätzung der ehrenamtlichen Arbeit, kenne ich verflucht gut und ich hätte auch mal bald eine Frau aus dem Auto gezogen, die neben mir gehalten und gemotzt hat, dass wir uns ja mal gefälligst ein bißchen beeilen könnten - bei einer 3km Ölspur über die größte Straße der Stadt im Berufsverkehr.

    Das sind auch genau die Leute, denen bei einem Notfall im eigenen Haus nichts schnell genug gehen kann oder im vollgelaufenen Keller stehen und dir Anweisungen geben, was du zuerst raus schaffen sollst, anstatt mit anzupacken (live erlebt..).

    Vielen ist gar nicht klar, dass wir das ohne Bezahlung machen und dass es ohne uns eine Pflichtfeuerwehr geben würde, in der sie dann ihr Haus selbst löschen können - und dabei parken können, wo sie wollen.


    Aber: Dann gibts auch die Leute, die dir mit Tränen in den Augen danken, dass du die geliebte Katze vom Baum geholt hast oder dir nach stundenlanger Arbeit wegen eines Wasserrohrbruchs ein riesen Frühstücksbuffet hinstellen um sich zu bedanken. Dann sind noch die Kameraden da, die einen blöden Spruch nach dem anderen reißen, so dass auch die blödeste Ölspur zum Ereignis wird. Und das Gefühl, etwas bewirkt zu haben.

    Und dann weiß man wieder, wofür man den ganzen Scheiß eigentlich macht.
     
    #7
    User 505, 5 Juli 2008
  8. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    es ist eine sauerei und ich bin beeindruckt, dass du deine nerven behalten hast. das sind dann auch genau die leute, die bei unfällen die arbeiter behindern und noch nicht einmal ein schlechtes gewissen haben. es lebe der egoismus!
    ich an deiner stelle würde ihn anzeigen. hast ja genug zeugen. musst nicht mal zur polizei. geht ja inzwischen auch alles online. vor dem gericht wird es eh nicht landen, aber ich finde, dass der mann definitiv einen denkzettel verdient hat, damit er sich in zukunft zwei mal überlegt, ob er so handelt.
     
    #8
    sad_girl, 6 Juli 2008
  9. deBergerac
    deBergerac (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    Single
    Die Situation kenne ich aus eigener Anschauung, die Dumpfbacke die dich anpöbeln werden dir immer wieder begegnen. Bei mir wurde einmal ein Motorradfahrer bei einer gesprerrten Straße mal fast handgreiflich. Bei den meisten Leuten die unfreundlich werden hilft es ja glücklicherweise am besten wenn man selbst so richtig unnatürlich scheißfreundlich, ruhig und in der Sache beharrlich bleibt. Allerdings, meine Toleranzgrenze hört bei Tätlichkeiten auf. Wie du den Vorfall schilderst war das schon eine tätliche Beleidigung, und da würde ich ohne mit der Wimper zu zucken Anzeige erstatten. Und lass dir das Ehrenamt nicht davon verderben, dass manche es nicht wertschätzen.
     
    #9
    deBergerac, 6 Juli 2008
  10. ffdeluxe90
    ffdeluxe90 (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    Single
    Hi Ihr, danke für die Antworten.

    Weiß noch nicht ob ich ihn anzeigen soll, aber wahrscheinlich nicht. Wehrleitung hat gemeint das wäre zuviel Stress und solchen Leuten wird man noch öfters begegnen, so wie hier manche auch gesagt haben^^

    Meinen Spaß am Hobby laß ich mir dadurch natürlich nicht verderben, auch wenn ich immer noch ne scheiß Wut auf den Typ habe.

    Ich mein, kann ja sogar sein das ich dem mal so übern Weg laufe, der wohnt ja hier im nähreren Umkreis, da bin ich mal auf seine Reaktion gespannt :tongue:
     
    #10
    ffdeluxe90, 6 Juli 2008
  11. das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit
    886
    103
    5
    nicht angegeben
    Natürlich ist es total scheiße wie sich der Typ benommen hat,aber man weiß ja auch nicht wie es ihm geht.
    Vielleicht hat seine Frau mit ihm Schluss gemacht oder er hat einen Tag zuvor erfahren ,dass er ne Krankheit hat oder so.

    Natürlich wär das alles keine Entschuldigung sich so aufzuführen ,aber es hat ja jeder einen Grund für sein Verhalten.

    Und ich denk nicht ,dass der Mann Bock hatte total rumzupöbeln und sich extrem aufzuführen ,für mich sieht die ganze Situation eher nach Frust-Ablassen aus....

    Man kann in Fremde köpfe ja nicht reinschaun ,aber normal ist sein Verhalten definitiv nicht!

    Man "verletzt"andere Menschen ja nur weil man selbst verletzt (worden) ist.
    Eigentlich kann er einem Leid tun ,dass er so unbeherrscht ist (aus welchem Grund auch immer).

    Ich würd mir deswegen an deiner Stelle die Anzeige sparen.

    Ich hoff natürlich trotzdem für dich ,dass dir sowas nicht wieder den Spaß am Hobby verdirbt!
     
    #11
    das-bin-ich, 6 Juli 2008
  12. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.384
    248
    557
    Single
    ...oder derjenige war einfach ein A...loch den eh niemand leiden kann:schuechte Ich finde da man soch ein Verhalten nicht zu hinterfragen braucht bzw. das es durch (fast) nichts zu entschuldigen ist.
     
    #12
    brainforce, 6 Juli 2008
  13. das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit
    886
    103
    5
    nicht angegeben
    Natürlich ist das Verhalten A...loch-mäßig ,aber auch ein A...loch hat seine Gründe und WILL (höchstwahrschinlich) kein A...loch sein .

    Solche Menschen haben es oft schwer genug mit sich selber , denn wenn sie mit sich und ihrem Leben zufrieden wären ,könnten sie auch einfach glücklich und zufrieden sein und müssten sich nicht aufführen wie Rumpelstilzchen sobald irgendwas passiert was ihnen nicht passt.

    Was ich damit im Endeffekt sagen will : Sch*** auf solche ,die haben es schwer genug.
     
    #13
    das-bin-ich, 6 Juli 2008
  14. Silverbell
    Silverbell (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    669
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Hi,

    ich frag mich auch oft genug was für Deppen in der Weltgeschichte herumlaufen, und gerade bei solchen Sachen fehlt mir echt jedes Verständnis. Ihr macht da euren Job und bemüht euch, und dann kommt jemand an und gibt euch dafür noch einen auf den Deckel. Allein dieser Egoismus ("ich muß da durch, und mir ist egal wem die Feuerwehr da gerade hilft") macht schon sprachlos. Insofern finde ich es echt super, daß du so die Fassung bewahrt hast und auch noch freundlich warst. Das finde ich echt bewundernswert.

    Aber ich finde auch, daß ihr euch nicht alles gefallen lassen müßt. Wäre es nur beim Pöbeln geblieben, kann man da ja sachlich drauf reagieren. Bzw letztendlich sitzt ihr eh am längeren Hebel und er hätte die Umleitung fahren müssen. Aber daß er dich angreift, geht in meinen Augen gar nicht. Auch ein Mensch, der gerade sämtliches Pech der Welt erlebt hat, hat sich zivilisiert zu benehmen. Und deswegen würde ich ihn wohl auch anzeigen. Er wirds sich zwar immer noch im Recht fühlen, denn dumme Menschen sind selten einsichtig, aber vielleicht führt es ja trotzdem dazu, daß er sich beim nächsten Mal (deinen Kollegen gegenüber) zurückhält. Allein um keine weitere Anzeige zu kassieren. Vielleicht sieht man sich zweimal im Leben, aber das soll keine Entschuldigung sein. Und wenn der Typ ein bißchen Restverstand besitzt, wird er irgendwann selbst darauf kommen, daß er sich unmöglich benommen hat.

    Laß dir bloß nicht den Spaß am Helfen vermiesen. Genau solche Menschen sind der Grund warum viele irgendwann keine Lust mehr haben und das ist echt schade. Versuch dir jetzt einfach die schönen Erlebnisse vor Augen zu rufen und buch das einfach unter schlechter Erfahrung ab. Solche Menschen werden dir immer wieder begegnen und mit der Zeit lernst du gelassen darauf zu reagieren. Und nimm es nicht persönlich.

    Die Menschen, die dir dankbar für dein Engagement sind, sind eindeutig in der Überzahl.
     
    #14
    Silverbell, 6 Juli 2008
  15. Chococat
    Chococat (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    HAHA!!! Sorry, aber die Polizei ändert da nicht dran!!!
    Mein Freund ist Polizist und es passiert wirklich mind. 1 pro Woche, dass er mir eine so ähnliche Geschichte erzählt. Leute, die einfach null Respekt haben, alles besser wissen (sie gucken zu viel TV) oder sich über alles aufregen. Und es geht ihm auch total an die Nieren.

    Da wollen Leute in eine Straße einbiegen, die durch ein Polizeifahrzeug versperrt ist. Hallo?? Das steht doch nicht für umsonst da.
    Da verlangen die Leute immer sofort nach ihrem Anwalt. Hallo??? Wir sind nicht bei RTL.
    Und sowieso und überhaupt "dürfen sie das überhaupt???" (Ausweis/Papiere verlangen, jmd. mitnehmen etc.)

    Jaja... ich kann da auch nur jedesmal mit dem Kopf schütteln. Es ist wirklich unfassbar! Aber wenn denen mal was passiert, soll ihnen auch schnell geholfen werden.

    Ich sag meinem Freund immer, er soll mal ein Buch darüber schreiben. Was er so erlebt, ist echt wahnsinn. Wenns nicht so traurig wäre, hätte es echt Unterhaltungswert.
     
    #15
    Chococat, 6 Juli 2008
  16. -+Garfield+-
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Nuja. Ich frage grundsätzlich nach bei sowas, sei es, weil mich ein Lehrer blöd anmacht, wiel ich § 34581 Absatz 392923 c) der Hausordnung verletzt habe, indem ich im Handstand durch das Jungenklo gelaufen bin (leicht übertriebenes Beispiel:zwinker: ), oder ob ien Polizist meint ich sei zu lange draussen oder whatever. Mir ist es nämlich früher, als ich noch nicht so direkt auf den Zahn gefühlt habe, öfters mal passiert, dass mich jemand angeblafft hatte, obwohl ich eben nichts getan hatte un dieser jemand nur dachte, dass ich eben eine regel übertreten habe...


    Keine Ahnung, ob ich den Typ anzeigen würde (abgesehen davon dass das bei mir als 15-jährigem noch komplizierter wäre, nehmen wir einfahc mal an ich wäre volljährig), aber wenn ich es nicht tun würde, dann garantiert nicht aus Angst deswegen, dass die Anzeige zu nem Boomerang werden könnte. Es gibt nunmal gewisse Gesetze, und wenn ich jemand anzeige, weil er eben diese übertreten hat, dann hat der nix zu meckern. Punkt.
    (omg, das is alles bissel komisch formuliert... sry, aber es is spät, ihr wisst schon was ich meine, oder? :zwinker:

    LG Garfield
     
    #16
    -+Garfield+-, 7 Juli 2008
  17. spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.337
    0
    95
    Single
    @ts

    Habt ihr bei der FFW nicht einen Feuerwehrschlauch? Den hättet ihr mal auf den Typen zielen sollen. Der wäre ganz schnell abgekühlt.
     
    #17
    spätzünder, 7 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - denken solche Leute
Selex
Kummerkasten Forum
31 August 2016
7 Antworten
Lumey
Kummerkasten Forum
12 Mai 2016
5 Antworten