Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Nick321
    Nick321 (41)
    Ist noch neu hier
    0
    0
    0
    Verheiratet
    4 September 2017
    #1

    Was denkst du, wenn du eine nackte Person mit weißen Flecken am ganzen Körper siehst?

    Ich gehe gerne in die Sauna. Das war aber nicht immer so. Ich habe weiße Stellen am ganzen Körper, auch im Intimbereich. Wenn ich also kein Handtuch oder Bademantel an habe, sind sie nicht zu übersehen. Manchmal spüre ich die Blicke förmlich auf mir. Es gibt Augenblicke da schäme ich mich, manchmal genieße ich es aber auch wie die Menschen mich anstarren. Aber eins bleibt in beiden Fällen, UNSICHERHEIT!
    Habt ihr schon mal jemanden wie mich nackt gesehen und was ist euch dabei durch den Kopf gegangen? Wirkt jemand wie ich abstoßend, weil ihr mich als kranken oder behinderten seht?:confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 September 2017
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.217
    598
    5.748
    nicht angegeben
    4 September 2017
    #2
    Ich habe schon angezogene Menschen mit weißen Flecken auf der Haut gesehen. Da wäre das gleiche in nackt nicht viel anders.

    Würde ich mir also eigentlich gar nicht viel dabei denken.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  • User 135052
    Sorgt für Gesprächsstoff
    99
    43
    27
    nicht angegeben
    4 September 2017
    #3
    Ich kann BrooklynBridge nur zustimmen. Wenn man die Flecken im angezogenen Zustand schon sieht, überrascht es mich doch nicht, wenn sie an den übrigen Regionen des Körpers ebenfalls sind. Nichts, weswegen man sich schämen oder unsicher sein müsste...
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 20277
    User 20277 (37)
    Meistens hier zu finden
    469
    128
    112
    nicht angegeben
    4 September 2017
    #4
    Was ich denke? Dass die Person eine Vitiligo hat, eine harmlose, nicht ansteckende Hauterkrankung. Weiter denk ich mir nichts dabei.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 68775
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.765
    348
    3.408
    Single
    4 September 2017
    #5
    Ich denke bestenfalls "Oh, Pigmentstörung." und es ist mir eigentlich egal. Unsicher muss man deswegen sicher nicht sein!
     
    • Zustimmung Zustimmung x 8
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • Nick321
    Nick321 (41)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    0
    0
    0
    Verheiratet
    4 September 2017
    #6
    Ich freue mich zu lesen, das es für euch nichts besonderes ist und ich nicht unsicher sein muss. Aber es ist manchmal nicht leicht mit einem zweifarbigen Penis in der Sauna zu sitzen!
    Da ernte ich schon so einige Blicke und die können schon mal sehr ausdrucksstark sein.
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.501
    598
    8.451
    in einer Beziehung
    4 September 2017
    #7
    also wenn ich nen typ wäre und in der sauna säße und da jemand meinen penis begutachten würde... dann würde ich mich eher fragen was mit diesem menschen nicht stimmt und mich mal flott über die hausregeln schlau machen, ob so gaffer irgendwie beseitigt werden können.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • boarnub
    Verbringt hier viel Zeit
    534
    88
    292
    in einer Beziehung
    4 September 2017
    #8
    Ich denke ich spreche da für Viele wenn ich sage, dass es halt anders/ungewohnt aussieht und viele Menschen das einfach nicht kennen und dann starren.

    Ich hatte einen Schulkollegen, der diese Hautkrankheit ebenfalls hatte und das ist natürlich auch in der Dusche nach dem Sport nochmal aufgefallen. Da es eine Berufsschule war und wir alle Erwachsene war das keine große Sache (Kann mir jetzt bei Grund- und weiterführenden Schulen vorstellen, dass hier die Kinder den Umstand des anders seins gnadenlos kommentieren werden)

    Kurzum klar hat man mal genauer hingesehen, aber für mich absolut nichts was ich als abstoßend empfunden habe sondern eher interessant.

    Ich gehe davon aus, dasa es sicherlich Menschen gibt die das nicht gerade ästhetisch finden aber das ist ganz normal (Also das manche es halt nicht schön finden, nicht das man es generell unschön findet^^) und die werden dann genauso doof glotzen wenn es einer wagt mit einem Bierbauch in die Sauna zu gehen.

    Wichtig ist einfach wie du damit umgehst! Wenn dich mal ein Kind an der Supermarktkasse anstarrt und fragt was passiert ist, kannst du entweder genervt sein oder dem Kind sagen du hast zuviel Kuhfleckenschokolade gegessen, man kann in vielen Dingen einfach nichts dafür wie man aussieht und es nicht ändern aber was man ändern kann ist wie man mit diesem Umstand umgeht.

    Wenn es für dich kein Problem darstellt, dann auch meistens nicht für deine Mitmenschen :zwinker:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 2
    • Witzig Witzig x 1
  • Nick321
    Nick321 (41)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    0
    0
    0
    Verheiratet
    4 September 2017
    #9
    Also anstarren ist übertrieben, es ist eher so der WTF Blick. Ich falle halt auf und dann müssen manche Menschen öfter gucken, heimlich natürlich.
    Ich halte das mittlerweile gut aus, angenehm ist es allerdings nicht. Aber nicht so, das ich Maßnahmen ergreifen wollte.
     
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.217
    598
    5.748
    nicht angegeben
    4 September 2017
    #10
    Schnapp dir Saunabegleitung mit der du quatschen kannst, oder sorge für andere Ablenkung. Wenn man nix anderes zu tun hat, bleibt es kaum aus dass man sich über Blicke Gedanken macht. :zwinker:
     
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.918
    398
    2.200
    Verheiratet
    4 September 2017
    #11
    Ich weiss natürlich dass es das gibt. Wie viele andere Sachen auch. Die Sauna ist kein Showroom.

    Im Fall dass ich merke dass es für dich ein Problem ist, und spüre das du lieber darüber reden möchtest als nur beobachtet werden, dann würde ich mit dir darüber reden. Ich habe selber einen seltsamen "Schönheitsfehler" (nein zwei :grin:) und ich erkläre den den Leuten manchmal lieber, als dass ich angestaunt werde, oder dass zwanghaft weg geschaut wird. Das kann der Unsicherheit abhelfen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 102673
    Sehr bekannt hier
    1.330
    198
    787
    nicht angegeben
    4 September 2017
    #12
    Ich mache mir da auch wenig Gedanken, weil es doch irgendwo der gesunde Menschenverstand und auch das angeeignete Wissen sagt, dass a) jeder Mensch verschieden ist und b) der Körper halt manchmal macht, was er will.
    Ich sehe das tatsächlich sehr lässig, das ist die Natur und fertig.
    Off-Topic:

    Persönlich regt es mich manchmal wirklich maßlos auf, dass die Leute wie doof glotzen, und zwar auf Offensichtlichkeiten. Jeder Körper hat doch irgendwo etwas Besonderes.
    Bei Kindern kann ich das ja noch nachvollziehen, wenn sie starren, aber bei Erwachsenen? Das ist irgendwo ein Zeichen von Dummheit, Sensationsgeilheit, und ....nochmehr Dummheit.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Lieb Lieb x 1
  • MarSara
    MarSara (35)
    Meistens hier zu finden
    961
    128
    112
    nicht angegeben
    4 September 2017
    #13
    Vermutlich würde ich auch hingucken, eben weil es ein ungewöhnlicher/ungewohnter Anblick ist. Genauso würde ich aber auch gucken, wenn ein extrem dicker Mensch oder extrem solariumgebräunter Mensch dort auftauchen würde. Das ist dann ein kurzer "Oh, das hab ich ja noch nie gesehen"-Moment, aber völlig wertungsfrei. Zwei Sekunden später hab's ich dann wahrscheinlich auch schon wieder vergessen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 152150
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    108
    468
    offene Beziehung
    4 September 2017
    #14
    Nein! In meiner Nähe gibt es die Lebenshilfe-Werkstätten, in denen Menschen, die im Volksmund "behindert" genannt werden, arbeiten.
    Für mich sind sie nur....anders.
    Anders ist, sobald wir erst einmal unsere Vorurteile und Vorsicht abgelegt haben interessant.
    Viele Menschen sind.....farblos, manche haben nur eine Farbe, Du hast gleich zwei.
    Kein Wunder, daß da die Menschen guggen.
    Würde ich auch machen. Dann würde ich mich dabei ertappen, daß mir das peinlich ist und wieder wegschauen.
    Aber aus Interesse habe ich dann geschaut, nicht weil mich etwas abgestoßen hat.
    Ich bin selber (hauptsächlich anfängliche) Blicke in der Sauna gewöhnt....gepiercet, tättowiert, Narben, klein-mit Titten...die Leute guggen halt.
    Vielleicht würden wir ob unserer...nicht-normalität ins Gespräch kommen...
    Gewöhn dir ein dickes Fell an und freu dich lieber, daß Du nicht wie jeder aussiehst....
     
    • Lieb Lieb x 1
  • User 135052
    Sorgt für Gesprächsstoff
    99
    43
    27
    nicht angegeben
    4 September 2017
    #15
    Off-Topic:

    Kleine Frage am Rand, die mir wahrscheinlich auch jeder mit normalen Ohrringen beantworten kann: wird das Metall nicht unangenehm heiß? Mein Vater hatte mal ne goldkette, die musste er immer ausziehen... Ich stell mir das bei Piercings ähnlich "schlimm" vor...
     
  • User 152150
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    108
    468
    offene Beziehung
    4 September 2017
    #16
    Off-Topic:
    Piercings, die direkt am Körper anliegen, sind praktisch nie ein Problem. Der Körper kühlt die mit ab durchs schwitzen. Je nach Material fühlen die sich sogar kühler an, als sie es tatsächlich sind. Bei mir sind die meisten Piercings aus Titan, das ist ein sehr schlechter Wärmeleiter, damit ist das in der eher kurzen Zeit eines Saunaganges überhaupt kein Problem. Ob nu meine Nippelpiercings (selbst mit "Steigbügeln" daran) oder das weiter unten....die liegen so eng an....da spür ich wegen der Wärme gar nix.

    Anders bei Schmuck/Piercings die wenig Körperkontakt haben....Ohrringe, besonders Kreolen erhitzen sich sehr gut.....das könnte schon für Brandings dann ausreichen :tongue:
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 135052
    Sorgt für Gesprächsstoff
    99
    43
    27
    nicht angegeben
    4 September 2017
    #17
    Off-Topic:
    Klingt einleuchtend! Danke für die ausführliche Erklärung! :smile2:
     
  • MICHAELSEY
    MICHAELSEY (27)
    Ist noch neu hier
    18
    3
    3
    vergeben und glücklich
    5 September 2017
    #18
    Ich habe dort sogar fünf Jahre lang gearbeitet.
    Auch dort gab es Störungen mit der Haut und auch vieles andere.
    Sie machen Ihre Arbeit so gut wie es geht, manchmal sogar besser.

    Bei Ausflügen ging es auch schon mal in Schwimmbad, an die Blicke der anderen gewöhne ich mich schnell und das ist dann eben nichts als Neugier.
    Wir zogen uns dann auch immer in einem großen Raum zusammen um und als ich das erste mal ihre Körper sah, habe ich halt nachgefragt und mir wurde bewusst dass es nichts schlimmes sei und dies halt so ist und damit war alles erledigt.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 152150
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    108
    468
    offene Beziehung
    5 September 2017
    #19
    Off-Topic:
    Ich hab von dort Fenster (die rahmen die dort), das sind die besten Fenster, die ich je hatte
    Manchmal stehen uns halt nur unsere Vorurteile im Weg. Aber ich bin das gewohnt, Dinge die mir im Weg stehen, wegzutreten.....und wenn ich das selber bin! Leider bin ich auch nicht immer taktvoll dabei.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 95608
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.968
    348
    4.090
    vergeben und glücklich
    5 September 2017
    #20
    In unserer Swingergruppe hatten wir einen jungen Kerl, dessen Penis auch sehr stark gefleckt war durch eine Pigmentstörung ... wie viele Stellen an seinem Körper auch ... hat niemanden gestört - er war ein toller und netter Bursche, das war wichtig. Waren auch schon gemeinsam in der Saune ... mir ist da jetzt nicht aufgefallen, dass er über die Maßen begafft wurde - klar guckt man eher und länger hin, wenn ein Mensch bissle anders aussieht, aber das ist doch nichts schlimmes.
     
    • Lieb Lieb x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste