Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

was fühlt ihr, wenn ihr frisch verliebt seid?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von membran, 1 März 2005.

  1. membran
    Verbringt hier viel Zeit
    263
    101
    0
    nicht angegeben
    oder was habt ihr gefühlt, als ihr frisch verliebt wart?
    habt ihr euch über jede sms gefreut, habt ihr stundenlang an ihn/ sie gedacht?
    musstet ihr dauergrinsen?
    wie hat es sich angefühlt?
    wie war es, als ihr gemerkt habt, die zuneigung kommt auch von der seite des jungen / des mädchen aus?
     
    #1
    membran, 1 März 2005
  2. Zero4711
    Gast
    0
    e war toll ich hab an nichts anderes mehr gedacht als an sie hab mir tausend sachen ausgedacht die wir zusammen machen können gott sei dank war sie bei mir auf der schule so das wir uns eh jeden tag gesehen haben. Bis dahin fand ich immer das ich ncht so toll aussehe und hab eigentlich nicht geglaubt das sich mal eine in mich verliebt aber es geschehen ja noch zeichen und wunder .......

    X-X
     
    #2
    Zero4711, 1 März 2005
  3. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Im ersten Moment war's ein totaler Schock, für beide Seiten, weil ich noch mit meinem Ex zusammen war. Da hat das mit der "Verliebtheit" aber auch gerade erst angefangen. Als es dann so richtig krass wurde... da hat er von morgens bis abends meine Gedanken beherrscht, in jeder freien Sekunde, beim Duschen, beim Spazierengehen, beim Busfahren, sogar in Vorlesungen, einfach non-stop, ich hab ihn nicht aus meinem Kopf gekriegt, hab mir dauernd den Kopf zerbrochen (war nicht so ganz einfach mit ihm...), mußte ständig an das Gefühl denken, seine Hand in meiner zu spüren oder ihn bei mir im Arm liegen zu haben... :engel:

    Na ja, das ganze wurde dann ziemlich quälend, weil es 5 Monate gedauert hat, bis wir zusammen waren, mit einigen Rückschlägen (hatte hier auch einen Thread dazu...), und in der Zeit hab ich gemerkt, daß ich noch nie irgendwas so sehr wollte wie ihn. :schuechte Unser erster Kuß, fast 3 Monate, bevor wir dann zusammen waren, hat sich total seltsam angefühlt (wir waren wohl beide noch nicht soweit), trotzdem hat mein Magen bei der Erinnerung daran jedes Mal Loopings geschlagen.

    Es war so richtig das volle Programm - mit Herzklopfen, ihn-küssen-wollen, ihn-endlich-ganz-haben-wollen... :verknallt Und eigentlich dachte ich, mit 20 müßte ich über dieses Alter doch eigentlich raus sein?! :zwinker: Aber er hat mich einfach umgehauen... :schuechte

    Als ich gemerkt hab, daß er WIRKLICH endlich auch will und keinen Rückzieher mehr macht - das Gefühl war unendlich schön. Endlich zu spüren: "Ich darf ihn im Arm halten, solange ich will, und er will das auch", das tat so gut. Auch wenn ich am Anfang noch Angst hatte, es könnte doch nicht wahr sein, irgendeinen Haken haben, doch nicht klappen... aber je mehr ich gemerkt hab, daß es TATSÄCHLICH so ist, desto befreiter war ich.

    Jetzt sind wir seit 9 Monaten zusammen, und irgendwie bin ich immer noch verliebt. Und ich glaube, er auch. Er hat dieses ganz besondere Lächeln, das er sonst bei niemandem hat. Wenn er mich anschaut, manchmal einfach so meine Hand nimmt oder mich ganz fest drückt, dann hab ich immer noch ganz oft dasselbe Gefühl wie damals, ganz am Anfang. Und kann's manchmal immer noch nicht so ganz fassen, daß er jetzt wirklich mir gehört... :verknallt :engel:

    Sternschnuppe
     
    #3
    Sternschnuppe_x, 1 März 2005
  4. ExTrAzAhN
    ExTrAzAhN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    463
    101
    0
    nicht angegeben
    hmmz...also dauergrinsen auf jeden fall :grin: auf jede sms, die ich von ihm bekommen hab, folgte entweder n luftsprung oder ich hab so komische quiekende geräusche von mir gegeben*g*und ich hab nicht stundenlang an ihn gedacht sondern tage-,wochen-,monatelang :grin: hat sich einfach nur geil angefühlt...besonders als ich gemerkt bzw. mir eingebildet habe, dass auch von seiner seite aus was da ist...naja...hat nich geklappt und jetzt tut´s nur noch derbe weh (was wäre ein beitrag von extrazahn ohne irgendwas negatives?! :tongue: )
     
    #4
    ExTrAzAhN, 2 März 2005
  5. Benedikt
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    Single
    ich fühle mich wie auf Wolke 7. Bin überglücklich und hab Schmetterlinge im Bauch :grin:
     
    #5
    Benedikt, 2 März 2005
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    vor jahren im zug, ich lese, aber muss auch an meinen (damaligen) kerl denken. die ältere dame mir gegenüber: "oh, so entzückt wie Sie lächeln, haben Sie da grad an was ganz schönes gedacht. oder an jemanden." hab ich gar nicht gemerkt, ich bin damals ziemlich errötet, weil so offensichtlich war, wie verliebt ich bin ;-)...wusste doch eigentlich kaum wer...

    heute: glücksgefühle, ein innerliches wie äußerliches strahlen, verschmidtstes lächeln, wenn er sich meldet oder ich so an ihn denke...weil mich was an ihn erinnert oder mir sonstwas einfällt, was uns verbindet.

    obwohl ich ihn schon seit sechs jahren kenne und seit knapp anderthalb mit ihm zusammen bin, bin ich weiterhin ziemlich verliebt (und er auch)...fühlt sich sehr frisch an :smile:.

    als es extremfrisch war, in den ersten wochen, als wir merkten, da ist eindeutig mehr als freundschaft...da bekam ich öfter gänsehautschauer und "hitzewallungen" und die finger sowie knie haben mir gezittert, wenn ich mir bewusst wurde, was wir füreinander fühlen :smile:.
     
    #6
    User 20976, 2 März 2005
  7. Unicorn
    Unicorn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Früher, als ich noch jung war... :grin: Also, ich muss dazu sagen, dass ich in meinen Freund nicht so "verknallt" war, wie ich es bis dahin von mir kannte.
    Vorher war's eigentlich immer mit Rotwerden, Herzklopfen bis sonstwo, Schmetterlingen, Stottern... *g*
    Bei ihm war zwar auch 'mal Herzklopfen/Kribbeln da, aber nicht in dem Ausmaß. Mehr ein tiefes Gefühl, dass ich ihn unheimlich mag, irgendwie ruhig und klar...
    Das "dauernd an ihn denken" habe ich allerdings bei jeder Verknalltheit/Verliebtheit.

    Toll. :grin:
    Ich weiß noch, dass ich komisch strahlend ins Wohnzimmer gestolpert bin und zu meiner Mutter gesagt habe: "Ich schätze, ich habe demnächst eine Fernbeziehung..." :zwinker: (Dazu ist zu sagen, dass unser "Gefühlsgeständnis" über ICQ erfolgte - nicht optimal, aber wir waren beide so schüchtern...)

    Liebe Grüße vom lächelnden Fabeltier
     
    #7
    Unicorn, 2 März 2005
  8. Zufällig generierter Name
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    Das Gefühl lässt sich schwer beschreiben; einfach ist die Beschreibung dessen, was ich dachte:
    "Ach du scheisse, was ist das denn?"
    "Oh mann, hört das denn gar nicht mehr auf?"
    "Ich werde mich wohl dran gewöhnen müssen..."

    Und irgendwann später dann:
    "Na endlich"

    Und dann habe ich dauergegrinst :zwinker:
     
    #8
    Zufällig generierter Name, 2 März 2005
  9. User 29206
    User 29206 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    919
    113
    91
    nicht angegeben
    Es ist überwältigend. Intensiver als jeder Drogenflash. Und manchmal auch weit gefährlicher. Und schöner.
    Mich hat es am Samstag erwischt und die nächsten zwei Tage war ich vollkommen in einer anderen Welt, tiefste Depression hat sich mit energiereicher Freude abgelöst, ich habe geweint und gelacht. Jede rationale Überlegung wurde nebensächlich; das Bewusstsein, dass diese Liebe unmöglich, irrsinnig, ja vielleicht sogar Wahnsinn ist, schwindet und weicht dem bedingungslosen Wunsch, sie zu sehen, mit ihr zu sein. Dazwischen stellte ich mir immer wieder die Frage nach dem Warum und die dann einsetzenden, sehr komplexen Gedanken können es verstehen, aber nicht begreifbar machen. Die Kommunikationsfähigkeit mit meiner Umwelt war sehr eingeschränkt, es fehlten mir Geduld, Einfühlungsvermögen und Interesse, mich mit anderen auseinanderzusetzen.
    Gestern haben sich die gewaltigen Stimmungsschwankungen beruhigt und das Ganze liegt wie ein zarter Hauch auf allem, was ich denke und tue. Das rationale Überlegen hat wieder eingesetzt und damit alle Ängste, Sorgen und Befürchtungen, aber auch der Wille, sich gegen diese durchzusetzen.

    Heute rufe ich sie an.
    Credo, quia absurdum est.
     
    #9
    User 29206, 2 März 2005
  10. membran
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    263
    101
    0
    nicht angegeben

    es hört sich echt toll an, so wie du es formuliert hast. endlich spüren, man darf ihn im arm halten solange man will.
     
    #10
    membran, 2 März 2005
  11. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Danke. :smile: Das Kompliziertes Verhältnis... ist der Thread dazu... :schuechte War alles andere als leicht mit ihm, vielleicht waren die Gefühle auch deshalb was ganz besonderes, als es dann DOCH endlich geklappt hatte... :engel: Und ich merke heute noch immer wieder, daß er das alles wert war... :verknallt

    PS: Weißt du eigentlich, daß man dir keine PNs schicken kann?
     
    #11
    Sternschnuppe_x, 2 März 2005
  12. membran
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    263
    101
    0
    nicht angegeben
    liebe muss herrlich sein
     
    #12
    membran, 2 März 2005
  13. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.337
    248
    626
    vergeben und glücklich
    also joa,wennich an ihn denke binich immer noch nur am grinsen,aslo quasi wie am anfang als ich 24 stunden nur an ihn gedacht habe!scheiße hat man da gute laune :grin:
     
    #13
    Sonata Arctica, 2 März 2005
  14. DieKatze
    DieKatze (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.966
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    oder was habt ihr gefühlt, als ihr frisch verliebt wart?
    Ich bin dann einfach total glücklich und zufrieden.......und nachdenklich...
    habt ihr euch über jede sms gefreut, habt ihr stundenlang an ihn/ sie gedacht?
    Ja...und das mache ich heute auch noch...
    musstet ihr dauergrinsen?
    Wenn ich an ihn denke/gedacht habe, muss/te ich das schon manchmal...
    wie hat es sich angefühlt?
    Einfach nur schön....
    wie war es, als ihr gemerkt habt, die zuneigung kommt auch von der seite des jungen / des mädchen aus?
    Grundsätzlich ist es bei mir eher so, dass ich erst auf die Zuneigung des Jungen warte, bevor ich mir wirklich eingestehe, dass ich verliebt bin... und wenn man das bemerkt, ist es natürlich sehr schön...
    Viele Grüße
     
    #14
    DieKatze, 2 März 2005
  15. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Ich habe mich einfach nur saumäßig gefreut und war ein rundum glücklicher Mensch! Wenn ich mit ihr gechattet habe war ich nicht mehr ansprechbar für irgendwas bzw irgendwen.
    Gruß Koyote
     
    #15
    Koyote, 2 März 2005
  16. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Eigentlich bin ich glücklich und zufrieden - auf der einen Seite. Andersrum besteht bei mir noch die Angst einfach fallen gelassen zu werden, weils noch so frisch ist und wir uns momentan so selten sehen können.
    Hoffe, das ändert sich bald.
     
    #16
    Cinnamon, 2 März 2005
  17. Traumfabrik
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    nicht angegeben
    Hm.. also beim ersten Verliebtsein wars.. wow.. ich musste jeden moment an ihn denken, hatte mir nen Foto von ihm ausgedruckt und des im unterricht auf meim tisch zu liegen.. hab diese peinlichen blätter geschrieben, also wo man so ganz groß seinen namen schreibt ^^ und wow,.. wenn ich ihn gesehn hab hat mein herz luftsprünge gemacht, wenn er imch angelächelt hat.. ich konnte nichtmehr aufhören zu grinsen (was sich beim singen ziemlich ungeünstig macht...) und einfahc nur wow.. als er mich das eine mal umarmt hat.. ich konnt nich mehr.. als er meine hand ewig lange festgehalten hat beim verabscheiden.. wow.. auch wenn er sie mir fast zwerquetscht hat, egal...
    Beim zweiten.. hm.. also erst kannte ich ihn nur über ICQ.. er hat total lieb geschrieben.. und ich hab mich immer gefreut wenn er on war.. denn hab ich mir seine kurse rausgesucht, und ne freundin iat, ohne dass ichs wusste, zu ner andern freundin gegange, dei mit ihm DS hatte... und hat ihn sich zeigen lassen und ihn dann mir gezeigt.. hm.. sooo toll and ich ihn dar gar net... *tüdelü* hatte sein bild denn aber doch immer vor meim innern auge.. und denn als wir uns getroffen haben.. das erste mal hatte er sonen tollen duft dran^^ den hatte ich den ganzen abend in der nase.. hab im kino gedacht, er soll doch endlich meine hand nehem (hat er nicht =( ) Im café musst ich die ganze zeit grinsen... und wir haben die meiste zeit geschwiegen... (mind. 3 h von 5...)
    Hm.. und jetzt... wo wir zusammen sind.. freue ich imch meist über smsen... und joa.. ist auch ganz schön ihn bei mir zu haben in meinen aremen.. oder wenn ich auf seim schoß liege... und dabei fast einschlafe.. sooo schön.. nur wenn man denn wenigstens alles andere vergessen könnte...Und die Gefühle für andere weg wären.,.
     
    #17
    Traumfabrik, 3 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - fühlt frisch verliebt
kleine Alöx
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Juni 2016
33 Antworten
Guinness
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Mai 2016
10 Antworten
Kreutzer23
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 März 2016
19 Antworten