Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • KleineJuli
    Gast
    0
    23 März 2010
    #1

    Was für ein Hochzeitsgeschenk für besten Freund?

    Seid gegrüßt :zwinker:

    Mein bester Freund heiratet im Juni und hat mich und meinen Freund zu seiner Hochzeit eingeladen.
    Jetzt bin ich am überlegen, was man da für ein Geschenk mitbringen kann?
    Außer jetzt Geld zur finanziellen Unterstützung, das schenke ich ihm schon :zwinker:

    Was habt ihr da schon geschenkt oder was habt ihr bekommen?

    Ich brauche Anregungen :smile:
     
  • User 41942
    Meistens hier zu finden
    1.062
    133
    83
    nicht angegeben
    23 März 2010
    #2
    mein bester kumpel hat einer freundin zu hochzeit ein hochzeitsbuch gemacht! war n haufen aufwand aber das brautpaar hat sich unendlich drüber gefreut!!
     
  • KleineJuli
    Gast
    0
    23 März 2010
    #3
    Und was ist ein Hochzeitsbuch?
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    23 März 2010
    #4
    Am besten das Brautpaar fragen, denn was von den praktischen Dingen her nötig ist, das wissen die beiden am besten. Ob die gemeinsame Wohnung also noch irgendwas braucht zum Beispiel.
    Baby ist keins unterwegs oder?
     
  • KleineJuli
    Gast
    0
    23 März 2010
    #5
    Naja, sie haben schon ein kleines Kind :smile:
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    23 März 2010
    #6
    Dann vielleicht was fürs Kind oder alternativ einen Gutschein mit Babysittstunden für Mami-und-Papa-Zeit? Vielleicht tut man sich mit einem Freunden zusammen und finanziert ihnen ein Verwöhnwochenende in einem Hotel, während man auf das Kind aufpasst? Ggf. ein Hotel im selben Ort, in dem du wohnst, damit du zum Stillen das Kind zu seinen Eltern bringen kannst?
    Praktische Gegenstände oder nett verpacktes Geld?
     
  • glashaus
    Gast
    0
    23 März 2010
    #7
    Geld schenkt sie doch eh schon.

    Ich würde etwas kreatives oder persönliches dazuschenken. Das Hochzeitsbuch finde ich eine super Idee - aber das ist auch sehr aufwändig, genau wie ein Video auf dem verschiedene Gäste kleine Geschichten und Anekdoten über das Paar erzählen.
    Kürzlich habe ich im TV auch gesehen, dass jeder der Gäste von einem anderen Gast eine kleine Zeichnung/Karikatur anfertigt. Das finde ich eine super Erinnerung und es ist an sich nicht viel dafür zu organisieren.
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    23 März 2010
    #8
    Ich würde wirklich mal das Brautpaar fragen was sie brauchen könnten oder ob sie bestimmte Wünsche haben. Viele wollen was für die Ferien oder für die Wohung je nach dem halt. Meist isnd das praktische Geschenke. Frag einfahc mal nach, das nimmt dir dann auch keiner übel
     
  • User 45547
    User 45547 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    103
    10
    vergeben und glücklich
    24 März 2010
    #9
    Hat das Brautpaar keinen Wunschzettel oder so was ähnliches?

    Was persönliches wäre sicher so ein Buch, wo jeder Gast an der Hochzeit reinschreibt. Also man Fotographiert die Gäste mit einer Sofortbildkamera (Gibts die Polaroid noch?) Dann bekommt jeder Gast, oder jedes Gästepaar eine Seite und kann seine Gedanken usw. reinschreiben.

    oder einen fragebogen den jeder Gast von ganz klein bis ganz gross ausfüllt und der wird dann zu einem Buch gebunden.

    Bist du denn auch Trauzeugin?
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.747
    298
    1.829
    Verheiratet
    24 März 2010
    #10
    Also an persönlichen kreativen Sachen haben wir von Freunden bekommen:

    - Ein Hochzeitsbild auf Leinwand sprich unsere Freundin hatte Leinwand und Farben besorgt diese Leinwand in viele kleine Quadrate unterteilt in der Mitte unsere Anfanggsbuchstaben und jeder Gast/bzw jedes Paar mußte ein kleines Bild in die Quadrate aussen rum malen das sie mit uns asoziiert...fand ich eine wahnsinnig süße Idee.

    - selbstgemachte andere Bilder

    - eine Ente (Plüsch) die Musik von sich gibt mit einer Geschichte warum wir die bekommen haben

    was ich sonst noch kenne ist eine Collage die man am Hochzeitstag macht. Man kauft einen leeren Rahmen und alle Gäste müssen mit diesem Rahmen posieren dann werden die Bilder fix ausgedruckt auf einen Hintergrund geklebt udn in den Rahmen verfrachtet
     
  • ErosR
    ErosR (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    24 März 2010
    #11
    Rebstockpatenschaft oder Feuerlicht

    Hm, das Problem ist immer, dass das Geschenk ja BEIDEN gefallen soll. :grin:

    Wir hatten vor kurzem das selbe Problem. Hier noch unsere "Merkliste":

    keine-socken.com - immer das passende Geschenk finden!

    Zum Schluss standen wir vor der Entscheidung ganz klassisch das Hochzeitsalbum oder die Wein- / Rebstockpatenschaft?

    Wir haben dann die Rebstockpatenschaft geschenkt, weil das etwas origineller war. Das Etikett der Flaschen konnte man sogar persönlich gestalten mit Text + Foto! Da haben sich die beiden auch sehr drüber gefreut.

    Von den restlichen Sachen wurde noch das Feuerlicht (mit mehreren Leuten verschenkt), was sehr gut angekommen ist, auch weil es so Symbolhaft ist: Feuer der Liebe, Lebenslicht usw. :cool:

    Die Hochzeits-Taschentücher haben wir einfach 5 x bstellt und den anwesenden Kindern in die Hand gedrückt als kleines Geschenk und zum Verteilen. :grin:

    Vorher Fragen ist natürlich auch ne gute Idee, aber "unser" Pärchen hatte selber keine großen Ideen bzw. wollte sich auch etwas überraschen lassen. :jaa:
     
  • User 41942
    Meistens hier zu finden
    1.062
    133
    83
    nicht angegeben
    24 März 2010
    #12
    zum hochzeits buch:

    er hat etwa 2 monate vorher angefangen und alles digital gemacht, also auch die collagen etc.. aber ich denke man kann auch ein schönes buch kaufen und alles reinschreiben bzw rein kleben!
    ich erzähl einfach mal, was mir noch so einfällt was er reingemacht hat:

    die geschichte der beiden wieder erzählt (also wie alles begann) ne freundin hat es als comic gemalt:zwinker:
    liebes gedichte
    liebes lieder (also wozu die beiden eine verbindung haben)
    ganz viele bilder von gemeinsamen aktivitäten
    liebe ist...
    kinder bilder der beiden: "wie die zeit vergeht"
    und etwa 20 freunde haben jeweils eine kleine anekdote reingebracht...

    war sicher noch mehr, aber ich knan mich nimmer dran erinnern^^

    und an der hochzeit noch polaroids gemacht und hinten reingeklebt. und die gäste haben noch was drunter geschrieben:zwinker:
     
  • KleineJuli
    Gast
    0
    25 März 2010
    #13
    Wow, viele klasse Antworten ... vielen Dank, ich muß da nochmal drüber nachdenken ...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste