Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was findet ihr schlimmer?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Bolenta, 20 Januar 2007.

  1. Bolenta
    Bolenta (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Das is zwar ne total blöde Frage,aber meine beste Freundin und ich haben gestern mal darüber diskutiert und ich wollte mal eure Meinungen dazu hören:
    Was findet ihr schlimmer?:

    Von eurem Partner betrogen zu werden oder euren Partner selbst zu betrügen?

    Ich finde,dass is ne schwere Frage,weil einerseits is man ja selbst dran Schuld,wenn man fremdgeht,aber ich persönlich könnte mir das nie verzeihen... (Deswegen kommt es für mich auch nich in Frage!)
    Andererseits ist es ja auch ein großer Vertrauensbruch,wenn euer Partner frendgeht.

    Und wie steht ihr zu sehr offenen Beziehungen? (Also, wenn beide damit einverstanden sind,dass man auch mit anderen Partnern ins Bett geht.) Ich könnte mir das nich vorstellen.Bin viel zu eifesüchtig dafür...

    Würd mich über eure Meinungen freuen! :smile:
     
    #1
    Bolenta, 20 Januar 2007
  2. LUK22
    LUK22 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Beides is total beschissen. Wenn man selber betrogen wird, ist das im ersten Moment sicherlich für einen schlimmer, als einen anderen zu betrügen. Aber ich finde beides echt verletzlich und schlimm.
    Offene Beziehung finde ich persöhnlich auch nicht gut. Aber ist sicherlich geschmackssache. Ich bin dafür aber auch viel zu eifersüchtig.
     
    #2
    LUK22, 20 Januar 2007
  3. Kalomus
    Kalomus (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    Single
    selbst betrügen find ich schlimmer, denn dann ist man schuld und es würde so weitergehen...
     
    #3
    Kalomus, 20 Januar 2007
  4. _chuck_
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    Single
    selbst betrügen is schlimmer, denn wenn man einen nichtmehr liebt, dann sollte man es ihm vorher gestehen und es nicht so weit kommen lassen :ratlos:
     
    #4
    _chuck_, 20 Januar 2007
  5. Starla
    Gast
    0
    Betrogen zu werden.
     
    #5
    Starla, 20 Januar 2007
  6. Hoschie
    Hoschie (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    vergeben und glücklich
    natürlich ist es schlimmer betrogen zu werden!
     
    #6
    Hoschie, 20 Januar 2007
  7. GreenEyedSoul
    0
    Betrogen zu werden wäre für mich schlimmer.
     
    #7
    GreenEyedSoul, 20 Januar 2007
  8. Der Kleine
    Der Kleine (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    vergeben und glücklich
    jo, is auch meine meinung
     
    #8
    Der Kleine, 20 Januar 2007
  9. rettender-engel
    Verbringt hier viel Zeit
    611
    101
    0
    Single
    mmhhh betrogen zu werden find ich schlimmer,allerdings is es auch fürs gewissen mist slbst zu betrügen. kommt für mich in meiner jetzigen Beziehung nicht in frage..aber habe auch schon selbst betrogen...war zwar in manche situationen blöd,finde aber eh, dass es dann früher oder später auf trennung hinausläuft egal ob man selbst btrügt oder betrogen wird!
    und offene beziehung is für mich völliger schwachsinn...
     
    #9
    rettender-engel, 20 Januar 2007
  10. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Find ich beides total blöd. Für mich wär das nichts bin auch total eifersüüchtig.
     
    #10
    capricorn84, 20 Januar 2007
  11. Honigbrötchen
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich find es sehr schlimm betrogen zu werden, ist mir schon passiert, in meiner ersten Beziehung die ich hatte. Mein damaliger Freund hatte weiterhin mit seiner "angeblichen" Ex Sex, während er mit mir zusammen war.

    Irgendwie hab ich mir danach auch selbst Vorwürfe gemacht, aber das ist natürlich Unsinn.
    Kann man den Partner zum fremdgehen treiben?

    Also ich finde fremdgehen ist in einer Beziehung das schlimmste was man machen kann. Meiner Meinung nach fängt das aber oftmals schon im Kopf an. Wahrscheinlich bleibt es bei den meisten auch nur ne Kopfsache und es passiert außer den Gedanken daran, nichts weiter.

    Ich kenne jemanden, der ist seit 7 Jahren oder so mit seiner Freundin zusammen und betrügt sie seit ca. 5 Jahren mehr oder weniger regelmäßig immer wieder mit wechselnden Partnerinnen. Find ich echt abartig, aber das ist natürlich seine Sache, ich misch mich da nicht ein, zumal ich seine Freundin nicht kenne.
    Er sagt, er könne Sex und Beziehung trennen, er liebe seine Freundin. Nur warum verletzt er sie so. Gut, sie weiß es nicht, aber irgendwann kommt alles raus und dann....

    Ich glaube, es gibt keine schlimmere Art und Weise das Vertrauen eines Geliebten Menschen zu verlieren und es dauert auch in der Regel sehr lange, bis das verlorene wieder aufgebaut ist. Bei den meisten Paaren bedeutet Fremdgehen eh das Ende der Beziehung.

    Ich würde meinem Partner soetwas niemals antun. Würde er mich betrügen, ich weiß nicht was ich täte....
     
    #11
    Honigbrötchen, 20 Januar 2007
  12. sadsandy
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich finde es schlimmer, betrogen zu werden. Ganz eindeutig. Und mit offenen Beziehungen kann ich absolut nichts anfangen. Dann bin ich lieber Single, als eine offene Beziehung zu führen.
     
    #12
    sadsandy, 20 Januar 2007
  13. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Selbst zu betrügen ist schlimmer. Aber wenn man das sagt, muss man aufpassen, dass es nicht falsch verstanden wird. Würde ich nämlich tatsächlich meinen Partner betrügen und es ginge deshalb alles in die Brüche, wäre es das Letzte, wenn ich mir deswegen auch noch selbst leid tun würde.

    Aber allgemein finde ich, dass es sich deutlich schlimmer anfühlt, wenn man selbst daran Schuld trägt, dass alles den Bach runtergeht.
     
    #13
    Liza, 20 Januar 2007
  14. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Ich hab bisher noch nie jemanden betrogen...Daher ist es schwer für mich zu Urteilen.

    Ich kann nur sagen betrogen zu werden tut ganz schön weh :cry:
     
    #14
    *Luna*, 20 Januar 2007
  15. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Für mich wäre es schlimmer, selber betrogen zu haben.
    Das wahnsinnig schlechte Gewissen, meinem Freund nicht mehr in die Augen schauen zu können, schuld zu sein, dass es ihm dreckig geht...
    Wenn ich jemandem so unendlich weh getan hätte - und zwar bewusst (denn, dass man den Partner so verletzt, weiß man vorher) - würde ich mir selber wie der letzte Dreck vorkommen. Das käme dann noch zu der zerstörten Beziehung hinzu.
    Aber gottseidank kann man das ja selber steuern im Gegensatz zum betrogen werden.
     
    #15
    Sunflower84, 20 Januar 2007
  16. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Vom eigenen Partner betrogen zu werden ist viel schlimmer.
    Beim anderen hatte ich wenigstens noch eine Wahl ...
     
    #16
    xoxo, 20 Januar 2007
  17. User 68557
    User 68557 (26)
    Sehr bekannt hier
    2.084
    168
    391
    in einer Beziehung
    Ich glaube auf die Dauer wäre es schlimmer für mich, wenn ich meinen Partner betrogen hätte.
    Wenn ich betrogen will trifft mich keine Schuld und ich bin das opfer. Ich finde es viel schlimmer die Schuld zu haben.
     
    #17
    User 68557, 20 Januar 2007
  18. Fiffty
    Fiffty (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    101
    0
    Verlobt
    kenn nur betrogen werden , ist beschissen genug.

    und man bedenke

    Wenn man betrogen wird, hatte man vorher nicht die chance dies zu verhindern!


    Damit hat sich die Frage geklärt!
     
    #18
    Fiffty, 20 Januar 2007
  19. Deadly-Sin
    Deadly-Sin (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    478
    101
    0
    Verlobt
    Also was ich daran schlimmer finde ist echt schwer zu sagen. Beides, denn bis es bei mir so weit kommt das ich fremdgehe, muss schon was passiert sein.
    Ich könnte mir eine offene Beziehung vorstellen, allerdings würde ich da liebe ausklammern,weil ich da nicht mit ganzem Herzen dabei wäre, denke ich zumindest. Erlebt oder gemacht hab ich es noch nicht, darum schwer zu sagen.
     
    #19
    Deadly-Sin, 21 Januar 2007
  20. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.435
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich fände es viel viel schlimmer betrogen zu werden. Wenn ich fremdgehe, habe ich die Situation selbst in der Hand.

    Trotzdem ist beides sofort ein Trennungsgrund. Vermutlich würde ich vor einem Fremdgehen aber sowieso Schluss machen. Fremdgehen finde ich nämlich total ätzend.
     
    #20
    User 18889, 21 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - findet schlimmer
speckmuskel
Liebe & Sex Umfragen Forum
11 Juli 2013
9 Antworten
babochen
Liebe & Sex Umfragen Forum
5 April 2013
20 Antworten
in-the-mood
Liebe & Sex Umfragen Forum
16 Januar 2012
48 Antworten
Test