Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • boy_X
    boy_X (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    103
    1
    nicht angegeben
    20 Oktober 2003
    #1

    was fuer ne bedeutung haben solche traeume?

    also gestern nacht mal wieder von jemand getraeumt...
    aber das komisch war halt das ich an die person weder gedanken gemacht hab die letzten wochen noch irgendwas besonderes vorgefallen is...

    dat is mir scho oefters jetzt so passiert. auf die letzten zwei jahre mit verschieden personen aufgeteilt.

    haben den solche traeume was zu bedeuten?
    denkt ihr das solche traeume was bedeuten?
     
  • 20 Oktober 2003
    #2
    ich bin jetz kein traumdeuter aba ich denk mal, es hat nix zu bedeuten. in den träumen spielt das unterbewusst sein eine große rolle und somit hat des nix mit deinem bewussten denken zu tun *würd ich jetz mal sagen* und von daher hast du halt mal von wem geträumt, an dem du schon länger nicht mehr gedacht hast oda nix besondres war. denk mal des geht jedem so, der träumt (bin eine von den glücklichen die net träumt :smile: , zumindest mich net erinna kann nur an alpträume)
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    20 Oktober 2003
    #3
    das mit den net träumen glaub ich nit...denk
    jeder träumt nur manche können sich nit dran erinnern
    Träume sind wie ne Art Therapie das was dir zu schaffen macht,egal obs nun um beziehung,Freunde oder sonst was geht wird darin verarbeitet..Der Zeitraum kann dann meist ne geringe Rolle spielen, wann man nun von wem man was träumt..weil man sich ja unbewußt noch mit den auseinander setzt es aber vielleicht nicht wahr haben will.
     
  • Sokrates
    Gast
    0
    21 Oktober 2003
    #4
    das unterbewußtsein hat sehr wohl etwas mit dem bewußtsein zu tun. ich sehe das bildlich gesprochen in etwa wie einen eisberg - der (größere) teil unter wasser ist das unterbewußtsein, der teil ober wasser das bewußtsein. beide sind im grunde eines, obwohl sie auch getrennt sind - und stehen miteinander in wechselwirkung.

    konkret zu deinem traum:
    natürlich hat er etwas zu bedeuten. was genau, daß hängt von dir und vom konkreten traum ab. die meisten träume sind verarbeitungsträume, d.h. erlebtes wird verarbeitet, rekapituliert. deine träume können dich aber auch auf probleme aufkerksam machen, die du mit dir selbst oder mit anderen hast.

    personen in träumen können die unterschiedlichste bedeutungen haben, so, wie sie im wachen leben viele verschiedene bedeutungen für uns haben. je nach kontext ist die bedeutung anders.

    generell stehen männliche personen für den verstand, weibliche für das gefühl. träumst du nun von männlichen personen, kann es bedeuten, daß dir dein verstand etwas sagen, dich auf etwas aufmerksam machen möchte - analog das auftreten von weiblichen personen. was sie dir mitteilen möchten, das wird am ehesten aus ihren handlungen im traum ersichtlich - aber auch von den gefühlen und gedanken, die du während dessen im traum hast.

    personen können aber auch für bereiche deiner persönlichkeit stehen. wenn du z.b. von einem menschen träumst, mit dem zu besonders das attribut "agressiv" assoziierst, dann kann dich dieser mensch auf deine agressionen aufmerksam machen wollen - wie auch immer das geartet ist. nicht selten sind auch mehrere bekannte personen in einer verschmolzen (eine person hat das gesicht einer anderen z.b.), da ist es ähnlich zu bewerten.

    wenn du nun immer wieder von bekannten personen träumst, dann kannst du zuerst prüfen, ob sich ein muster in ihrem auftreten erkennen läßt (z.b. alle ängstlich) - dann solltest du dich enger damit befassen. findest du kein muster, dann gibt es vielleicht auch keines, und jeder traum ist eine eigenständige botschaft. wiederkehrende träume deuten jedoch daraufhin, daß etwas stärkere aufmerksamkeit von dir erfordert, dich beschäftigt.

    greetz
     
  • *BlackLady*
    0
    21 Oktober 2003
    #5
    Ich weiß, dass Träume (und auch andere Dinge) oft eine Bedeutung haben, weil ich´s schon selbt erlebt habe und das nicht selten.
     
  • boy_X
    boy_X (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    293
    103
    1
    nicht angegeben
    21 Oktober 2003
    #6
    @all danke mal fuer die antworten

    @sokrates

    woher hast den das wissen ueber die traumdeutung?
    kann man da mehr erfahren?
    finds interesant
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    21 Oktober 2003
    #7
    vll. wars dein schlechtes gewiisen, dass dir sagen wollte, du solltest dich bei der person mal wieder melden??
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    21 Oktober 2003
    #8
    Also bekannt für seine Traumdeutung ist ja Freud. Jedoch finde ich seine Symbolik sehr weit hergeholt und die wird dir wahrscheinlich auch nicht sehr weiterhelfen.
    Es gibt aber auch echt interessante Bücher über Traumdeutung und wenn es dich wirklich interessiert, dann mach dich doch einfach mal schlau darüber.
     
  • boy_X
    boy_X (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    293
    103
    1
    nicht angegeben
    21 Oktober 2003
    #9

    nee. die person seh ich ja regelmaessig un mit der is alles wie bei jedem anderen auch deshalb hab ich ja den traum net verstande
     
  • Angel4eva
    Angel4eva (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    318
    101
    0
    nicht angegeben
    22 Oktober 2003
    #10
    Bei Freud hat eigentlich alles im weitesten Sinne mit Sex zu tun :grin:.
    Aber über Traumdeutung gibt's ja auch Bücher. Ich hab hier sogar eins mit Stichwortverzeichnis etc., aber bin noch nicht wirklich zum Lesen gekommen. Aber das Stichwortverzeichnis hat mir schon n paar Mal geholfen :smile:.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste