Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Sensibel21
    Gast
    0
    15 Januar 2005
    #1

    Was gegen erröten tun?

    Ich habe eine großes Problem.
    Ich erröte immer wenn ich mit anderen Menschen spreche(männer und Frauen, bei frauen besonders oft).

    Das ist mir sehr peinlich und ich werde meistens noch röter wenn ich merke das ich ein bißchen rot werde.

    Das führt dazu das ich hübsche Mädchen kaum angucke, weil ich Angst habe rot zu werden.

    Hat jemand die selben Probleme und kann mir Tips dagegen geben.

    Gruß Sensibel21 :smile:
     
  • Locke
    Gast
    0
    15 Januar 2005
    #2
  • Biestig
    Biestig (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    1
    vergeben und glücklich
    15 Januar 2005
    #3
    mit freunden oder vor dem spiegel üben
    tief luft holen
    sonst weiß ich auch nix, bist halt aufgeregt, die einen werden mehr rot, andere widerrum gar nicht
     
  • KeinStress
    Gast
    0
    16 Januar 2005
    #4
    Das Problem hatte ich auch. Allerdings jetzt nur in Ausnahmefällen beim Lachen oder wenn ich etwas unangenehmes gesagt habe.

    Ich habe versucht das mit Gleichgültigkeit zu sehen und auch dadurch das man lockerer sein sollte. Schüchternheit ist denke ich auch eine Hindernis.

    Musst es akzeptieren. Dann wird es gleichgültig für dich bis es verschwindet. Ich hatte jedenfalls die Erfahrung
     
  • 2Play
    2Play (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.036
    123
    26
    nicht angegeben
    16 Januar 2005
    #5
    wenn du dir bewusst wirst, dass das ganze eigentlich kein problem ist wird dein problem auch nicht mehr so auftreten.

    und lass dir das gesagt sein, dass das ganze nicht schlimm ist :smile:

    ich bin halt ein typ, der nicht rot werden kann...
    aber wenn...würde ich das nicht schlimm finden :bier:
     
  • Zufällig generierter Name
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    16 Januar 2005
    #6
    *seufz* Selbst in dieser Hinsicht hat es der Adel leichter als das einfache Bauernvolke. :geknickt:
     
  • Birdy
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    Verheiratet
    21 Januar 2005
    #7
    Ist zwar lieb von Locke gemeint, aber vergiss die Seite wieder. Mach es so wie keinStress es schreibt!

    ...scheiß drauf, anders gehts nicht!!!
     
  • Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 Januar 2005
    #8
    Ner Freundin von mir geht es genauso, sie wird in allen möglichen Situationen rot: beim lachen, beim weinen, wenn jemand sie anspricht vor allem in der schule aber auch, wenn sie einfach jemandem "hallo" sagt.. sie trägt diese Röte fast die ganze zeit mit sich rum!

    Was du dagegen machen kannst: Vielleicht bist du einfach nich selbstsicher genug? Du solltest dich wirklich mal vor den Spiegel stellen und einfach mal en gespräch mit dir selbst anfangen (hört sich etwas dumm an), dabei solltest du dich konzentrieren, je öfters man dies macht umso sicherer wird man. Wenn du gute Freunde hast, kannst du ja ja mal ein Rollenspiel vorbereiten und so versuchen das Problem zu lösen. Auf Überraschungsmomente (bei denen man ja auch ziemlich schnell erötet) kann man zwar nicht soviel machen außer einfach "gediegen" durchs leben schreiten :zwinker:
     
  • fractured
    fractured (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.570
    121
    1
    Single
    21 Januar 2005
    #9
    1. ich find männer die rot werden süß und besonders attraktiv
    2. ich werde auch schnell rot, habe mich mit abgefunden, auch wenns mir immer wieder passiert und ich auch drauf angesprochen werde, aber ich bleib eben ganz cool, mache nen witz oder grinse nur schief und dann gehts, dann isses auch den andren egal. einfach akzeptieren, das gehört zu dir, so bist du und du solltest dich selbst mögen! kopf hoch ^^
     
  • Morgoth
    Morgoth (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    101
    0
    Single
    22 Januar 2005
    #10
    Hm, also ich bekomme zwar meist nur rote Ohren. Aber da hilft mir etwas immer recht gut, auch wenn's lustig klingt: Ich atme langsam so ein, daß kalte Luft direkt auf die Zungenspitze kommt. Vielleicht ist's ja nur Einbildung aber das kühlt ganz gut und die roten Ohren sind recht schnell wieder weg :smile:

    Andererseits: Wenn ein Mädl sich mit mir unterhält und rot würde, fänd ich das auch verdammt süß!! Und wenn man das so sieht, und das hat fractured ja auch hier geschrieben, dann kann es umgekehrt genauso sein, daß eine Frau das bei Männern auch süß findet :smile:
     
  • q:
    q: (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.762
    123
    1
    Verheiratet
    22 Januar 2005
    #11
    Immer eine Buddel Wein dabei haben und es auf diese schieben...

    Spass beiseite! Wahrscheinlich ist es gar nicht so schlimm. Man nimmt sich selbst immer verzerrt war. Beispiel Rifen im Mund, da hat man immer das Gefühl, die seien riesig gross. Aber das Gefühl zu erröten treibt das Rotwerden wahrscheinlich zusaätzlich an. Also versuch einfach mal locker zu bleiben und dich nicht um die Farbe (-veränderung in deinem Gesicht zu kümmern. Ignorranz gegenüber solchen Dingen ist gar nicht immer so dumm.

    Es gibt meines wissens auch so Selbstsicherheits- und Schlagfertigkeits-Kurse. Oder einen Kurs in Kampfsport oder Streetfighting kann auch ganz gut sein. Meinem eigenen Selbstverständnis haben die 60 Stunden Kraw Maga ganz gut getan.


    Und, wenn wir schon dabei sind - ein kleiner Buchtip: "Carlino Caramel" von Sempé (ISBN 3-257-00728-0). Fantastische Zeichnungen. Carlino wird mitunter immer rot im Gesicht. Einfach nicht dann, wenn er sollte...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste