Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was geht in seinem Kopf vor???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Annamaus, 30 Mai 2005.

  1. Annamaus
    Gast
    0
    Hi @ all!

    Ich les schon einige Zeit hier mit und jetzt würde ich mich auch mal gerne mit einem Problem an euch wenden:

    Aaaalso: Vor ein paar Wochen haben mein Freund und ich uns getrennt, weil ich das Gefühl hatte, dass es ganz und gar nicht auch nur ansatzweise so lief, wie ich mir das vorgestellt hatte. Er war auch nicht so zufrieden, wobei er wirklich der einzige gewesen wäre, der was hätte ändern können und bei dem der Fehler auch lag (hab das wirklich lange mit ihm ausdiskutiert und er selbst meinte auch, dass der Fehler nicht bei mir liegt). Soweit so schön.

    Herausgekommen ist dabei jedenfalls, dass er sich noch nicht reif genug für eine Beziehung fühle, wie er sagt (er ist übrigens 23, also EIGENTLICH alt genug, aber naja) und dass er das gerade alles nicht kann.

    Das ist schon mal Punkt eins, den ich nicht verstehe: ganz grosses HÄÄÄÄÄ? :ratlos: :ratlos: :ratlos:
    Wie jetzt? Es war am Anfang wirklich total schön, er hat mir genau gas gegeben, was ich gewollt und gebraucht habe und ich dachte echt, dass das was Längeres wird. Ich hab ihn auch nicht eingeengt und gar nix dergleichen. Trotzdem hat das dann alles nach 1,5 Monaten nachgelassen und 2 Wochen darauf war Schluss.

    HÄÄÄÄ???? Wie jetzt? Warum hat er sich dann auf das Ganze überhaupt eingelassen? Ich blicks echt nicht. Und er hat ja schliesslich auch gemeint, dass ich genau das sei, wonach er immer gesucht habe.

    Naja, egal. Jedenfalls hab ich ihm 1 Woche, nachdem Schluss war, eine kleine Aufmerksamkeit zukommen lassen und etwas dazu geschrieben (was Nettes, aber nichts was ihn überrumpelt oder in die Enge getrieben hätte).
    Daraufhin hat er mir eine SMS geschrieben, dass er noch nie was Lieberes bekommen hätte. Ich hab nicht geantwortet und mich bei ihm auch weiterhin gar nicht gemeldet.
    Nun ist es so, dass wir zusammen studieren und uns somit auch fast täglich sehen. Wir reden ander Uni jetzt allerdings gar nicht mehr miteinander, sondern grüssen uns nur.

    Wie gesagt, ich hab mich nach meiner Aktion bei ihm gar nicht mehr gemeldet, weil ich meiner Meinung nach jetzt alles getan habe und er jetzt dran wäre, wenn ich ihm wichtig wäre und er das mit uns wollen würde.
    So, nun hat er mir vor ein paar Tagen wieder gemailt und das war auch ganz nett. Am nächsten Tag an der Uni haben wir wieder nicht miteinander geredet.

    Jetzt kommt wieder ein HÄÄÄÄ? :ratlos:
    Naja, also irgendwie scheint er mir ein krasser Einzelgänger zu sein, denn nicht nur dass die Sache mit uns gescheitert ist (schade drum), nein, er ist grundsätzlich alleine - sprich er sitzt alleine im Hörsaal, er geht in der Pause alleine in die Mensa, etc., etc. Und der Witz ist - er kennt ja genügend Leute an der Uni, mit denen er sich auch versteht, aber er setzt sich in den Vorlesungen trotzdem nichtmal wo dazu, sondern bleibt immer für sich.
    Seltsamer Mensch.

    Jetzt meine Frage: Ich blicke den ganzen Menschen nicht. Meint ihr, dass er ein Einzelgänger ist und deshalb auch die Sache mit uns gescheitert ist (weil ers eben nicht auf die Reihe gekriegt hat, noch eine Freundin in sein Leben einzubauen)?

    Und meint ihr, ich sollte versuchen in normalen Kontakt mit ihm zu kommen, sprich eine Art Freundschaft aufzubauen (könnte ja auch sein, dass sich dann daraus nochmal was entwickelt, aber ich fänd das sonst auch nicht schlimm). Oder soll ich ihn einfach abhaken, mich freuen wenn er mal was von sich hören lässt, aber mich selber nicht melden (so wie bisher)?
     
    #1
    Annamaus, 30 Mai 2005
  2. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    freundschaft wird bei einem einzelgänger schwer sein, da spreche ich aus eigener erfahrung, hab auch kaum freunde.. versteh mich mit einigen aber es gibt nur sehr sehr wenige mit denen ich freiwillig öfter mal kontakt habe. allerdings fiel es mir nie schwer meinen freund mit in mein leben einzubauen.. aber da gehört sehr viel bereitschaft dazu aufzugeben was einem sonst wichtig ist.
     
    #2
    darksilvergirl, 31 Mai 2005
  3. Butterbrot
    Gast
    0
    ich finde das ganze jetzt schwierig zu beurteilen. sass er vorher denn auch schon immer alleine? ansonsten kann ich mir vorstellen, dass ihm das ganze mühe bereitet und deshalb alleine sein will um darüber nachzudenken oder nicht darauf angesprochen zu werden.

    ...an deiner stelle würde ich weiterhin den kontakt mit ihm suchen. denn so wie es scheint magst du ihn ja noch immer und es wäre doch schade, wenn man einen netten menschen aus dem weg geht!

    das ganze mit der Beziehung würde ich mal ruhen lassen. falls sich in einiger zeit doch noch was ergeben sollte ist das schön, aber wenn man die ganze zeit darüber nachdenkt blockiert einem das nur und man denkt sich alle möglichen situationen aus. das kann ja nicht gut sein :zwinker:

    ich würde ihm zeigen, dass du ihn magst und er dir etwas bedeutet. wenn von ihm dann überhaupt nichts kommt, dann kannst du auch nichts anderes machen, als sein verhalten zu akzeptieren!!
     
    #3
    Butterbrot, 31 Mai 2005
  4. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Bleibt doch auf alle Fälle erstmal in Mail-Kontakt, denn das funktioniert ja. Und wenn ein bisschen Gras drüber gewachsen ist, werdet ihr euch ja wohl auch in der Uni wieder normal unterhalten können.
    Wie siehts denn aus wenn du da mal den ersten Schritt zu einem Gespräch machst, da wird er dann ja nicht wegrennen.

    Klingt ein wenig, als seid ihr beide Sturrköpfe, und jeder wartet das der andere den ersten Schritt wieder macht.
     
    #4
    Doc Magoos, 31 Mai 2005
  5. nachti
    nachti (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    Single
    beziehungsunfähige menschen gibt es doch wie sand am meer.da muß jeder selber irgendwie klarkommen bzw. versuchen das zu ändern.anscheinend hat er ein solches problem.vielleicht hat er auch angst gehabt vor zu tiefen gefühlen bzw. haben diese ihn so erschreckt,daß er sich sehr verletzlich gefühlt hat und deswegen lieber wieder ins schneckenhaus gegangen ist.fühl dich nicht dazu berufen,daß zu ändern.auch nicht freundschaftlich.sowas geht erfahrungsgemäß schief und wird dann noch komplizierter.
    aber eins hast du nicht so recht geschrieben,glaub ich.was willst du noch von ihm?!das entscheidet ja alles und würde oben gesagtes auch ein wenig einschränken....in jedem falle ist es schwer so einen kerl zu "ändern" oder ihn in richtige bahnen zu lenken,denk ich.vergebene liebesmüh?naja ich hör mal lieber auf mit spekulatius
     
    #5
    nachti, 31 Mai 2005
  6. Annamaus
    Gast
    0
    Das mit dem normalen Gespräch an der Uni habe ich schon probiert, bzw. hatte ich es mir vorgenommen, aber das ist nicht so einfach, denn er kommt immer auf die letzte Minute zu den Vorlesungen und in den Pausen verbuddelt er sich immer irgendwo.

    Stur bin ich manchmal schon :zwinker: , aber in dem Fall hab ich ja nun schon einen wirklich grooossen Schritt auf ihn zugemacht, indem ich ihm was habe zukommen lassen. Meiner Meinung wäre doch er jetzt dran, oder?! Weil ich hab ihm ja damit ganz genau gezweigt, wie ich zu der Sache stehe.

    Was ich eigentlich will? Um ehrlich zu sein - ihn. Aber eben doch nicht so, wie es bisher bei uns war. Trotzdem - ich bin verrückt nach ihm, ich weiss auch nicht warum, weil objektiv gesehen ist er gar nicht so toll und in sachen Frauen ziemlich unerfahren :zwinker: .
    Er war anfangs scheinbar genauso verrückt nach mir und jetzt plötzlich... ich versteh das nicht. Wie gesagt, der Mensch ist komisch.
     
    #6
    Annamaus, 31 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - geht seinem Kopf
noitpecxe
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 August 2015
4 Antworten
soft murmur
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Juni 2015
49 Antworten
OnTopOfTheWorld
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 April 2015
14 Antworten