Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was gilt als "betrügen"

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Grantalal, 9 Oktober 2007.

  1. Grantalal
    Grantalal (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    in einer Beziehung
    So. Also nicht, dass ich mir irgendetwas zu Schulden habe kommen lassen, aber ich finde es schon interessant, zu fragen: Was ist eigentlich "den Partner betrügen." (vielleicht gehört das auch in ein anderes Subforum, aber ich dachte es wäre hier ganz gut aufgehoben)
    Allgemein scheint anerkannt, dass Selbstbefriedigung kein Hintergehen des Partners ist. Und was ist, wenn jemand sich Pornos ansieht? In diesem Fall wären ja immerhin andere Menschen "darin verwickelt". Und was ist damit, zu Bildern oder Filmen eines bestimmten Menschen zu masturbieren (zum Beispiel einer favorisierten Pornodarstellerin).
    Und dann weiter: Was ist, wenn jemand im Gedanken an einen ihm/ihr bekannten Menschen masturbiert? Ist das bereits betrügen? Ich finde es ehrlich gesagt nicht, aber es kommt mir dennoch unlogisch vor, denn der Gedanke, mit einem anderen Menschen Sex haben zu wollen - auch wenn er nur hypothetisch ist - ist eignetlich doch nicht so weit von der tatsächlichen Handlung entfernt.
     
    #1
    Grantalal, 9 Oktober 2007
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Nichts von dem Erwähnten ist für mich Betrügen.

    Wenn die Gedanken an eine andere Person überhand nehmen, ist das natürlich nicht schön und auch wenns kein Betrügen im klassischen Sinn ist, ist es dann doch gelogen, dem Partner weiterhin vorzumachen, alles wäre in Ordnung. Betrügen wärs wohl nicht, aber belügen und das ist auch nicht toll.
     
    #2
    krava, 9 Oktober 2007
  3. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Für mich ist das auch alles kein betrügen. Betrügen geht für mich erst im körperlichen Bereich los, also küssen, schmusen und weitergehendes.
     
    #3
    Schmusekatze05, 9 Oktober 2007
  4. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #4
    User 77157, 9 Oktober 2007
  5. Strassenköter23
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    Single
    nein betrügen geht im kopf los!!! jetzt nicht bei der Selbstbefriedigung oder so, sondern einfach wenn der partner reges interesse an anderen kerlen/mädels hat...
     
    #5
    Strassenköter23, 9 Oktober 2007
  6. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Sehe ich anders. Was im Kopf abläuft mit anderen Kerlen (oder bei ihm mit anderen Frauen) ist Privatsache und Phantasie. Das ist erlaubt. Sonst wäre ja jedes Mal, wenn ich einen anderen Mann sehe oder er eine andere Frau und denke: Hm... den würde ich nicht von der Bettkante stoßen... ja schon betrügen.
    Ist es für mich nicht, solange es nicht in die Tat umgesetzt wird.
     
    #6
    Schmusekatze05, 9 Oktober 2007
  7. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Also wenn ichs mir selber machen würde und dabei nicht an meinen Partner denke fände ich das etwas arg. Klar ist es hypothetisch, aber trotzdem in Ordnung wäre das nicht.
     
    #7
    capricorn84, 9 Oktober 2007
  8. eheu
    eheu (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Ist daran zu denken, jemanden zu töten auch gleich zu setzen mit Mord???
     
    #8
    eheu, 9 Oktober 2007
  9. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Naja, das sieht halt jeder anders. Normalerweise beginnt das bei mir mit Fummeln bzw Küssen; das mag ne Stufe unter Sex sein, gehört aber schon dazu und macht für mich keinen großen Unterschied. Interesse und Schwärmerei für andere Personen ist ne zwiespältige Sache ... gut finde ich das definitv nicht, Betrügen nenne ich es aber wohl erst dann, wenn man regelmäßig beim Sex an den anderen denkt und ihm mehr Interesse als dem Partner entgegen bringt.
     
    #9
    Ginny, 9 Oktober 2007
  10. Strassenköter23
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    Single
    "Sehe ich anders. Was im Kopf abläuft mit anderen Kerlen (oder bei ihm mit anderen Frauen) ist Privatsache und Phantasie. Das ist erlaubt. Sonst wäre ja jedes Mal, wenn ich einen anderen Mann sehe oder er eine andere Frau und denke: Hm... den würde ich nicht von der Bettkante stoßen... ja schon betrügen.
    Ist es für mich nicht, solange es nicht in die Tat umgesetzt wird."



    nein das meinte ich nicht.
    wer wen in seinen intimen gedanken vögelt geht natürlich keinen etwas an, nur wenn das interesse konkret wird ist es betrug!!!
    stell dir vor wir wären zusammen :engel: , glücklich etc....
    aber ich hab ne arbeitskollegin, auf die ich total scharf bin. ich denk oft an sie, interessiere mich sehr für sie, einfach in der intention ihr nah zu sein, ja sagen wir einfach ich "schwärm" für sie (gott...). das ist für mich kein "betrug" im klassischen, im körperlichen sinne, aber trotzdem wünsch ich mir ja diese frau an meiner seite!! und damit hintergehe ich dich arme, kleine maus!! :grin: :grin: es ist sozusagen "vortäuschen falscher tatsachen".... meine meinung....
    ich find betrug entsteht in dem moment, wo man die andere person WILL!!!!
     
    #10
    Strassenköter23, 9 Oktober 2007
  11. KISSa
    KISSa (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    101
    0
    Single
    sehe ich genauso! man sollte garnicht erst daran denken, geschweigedenn es machen.

    zu den pornobildern : ich käm mir irgendwie verarscht vor wenn mein typ irgendwie zu solchen bilder masturbiert :ratlos: .ach ..kp...:geknickt:
     
    #11
    KISSa, 9 Oktober 2007
  12. Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    692
    113
    26
    nicht angegeben
    Von der Sache an sich beginnt für mich Betrügen bei Küssen usw. Allerdings möcht ich auch nich, dass er mit anderen flirtet, weil das ja nu auch nich grad zur Beziehung beiträgt.

    Wenn er sich jetzt selbstbefriedigen würde und dabei an jmd anders denkt, würde mich das aber auch sehr stören. Ist natürlich kein betrügen, aber es ist einfach nicht schön. Also:
    Die Sache selbst in die Hand nehmen (oder in den Mund :zwinker: )
     
    #12
    Guzi, 9 Oktober 2007
  13. Hasipupsi
    Meistens hier zu finden
    1.367
    133
    47
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    strassenköter, dein Posteingang ist voll, kann nicht schreiben :grin:

    tschuldigung, das passt hier nicht hin, aber das musste sein :grin:
     
    #13
    Hasipupsi, 9 Oktober 2007
  14. HasisMausi
    HasisMausi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Für mich ist es Betrügen, wenn ich etwas mache und meinem Partner davon nicht erzählen kann, weil ich weiß, dass er danach verletzt ist. Daher kann es bei dem einen Partner so ein Gedanke sein "Den würd ich nicht von der Bettkante schubsen..." und beim nächsten wäre nicht mal Sex mit anderen Betrug, weil er Liebe und Sex trennt und daher kein Problem damit hat...
    Solange man über nichts dergleichen gesprochen hat, gilt für mich alles körperliche als Betrug.

    Aus meiner Sicht würde mein Partner mich betrügen, wenn jemand anderes Gefühle für ihn entwickelt und er nichts dagegen tut (also diese Person darüber aufklärt, dass sie keine Chancen hat) und so ziemlich alles Körperliche, insofern es nicht mit mir vorher abgesprochen ist (was aber wohl auch noch sehr lange dauern würde, bis ich ihm das erlaube^^ und dann mit mir zusammen :tongue: )

    So long,

    Maria

    edit: was Gedanken an andere Mädels betrifft: Ich kann´s ihm eh nicht verbieten, an wen er denkt; generell sollte er mir sowas nicht erzählen und bei Sex gefälligst an mich denken :tongue:
     
    #14
    HasisMausi, 9 Oktober 2007
  15. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Um mal das Äquivalent zu basteln: Ist es nicht, aber der Gedanke wäre dann schon verwerflich, wenn man sich gezielt mit dem Mord auseinandersetzt und Planungen betreibt und es sich fest vornimmt. Mit so jemandem würde ich, auch wenn er es dann doch nicht ausführt, nicht gerne Ringelpiez mit Anfassen spielen.
     
    #15
    Ginny, 9 Oktober 2007
  16. User 34625
    User 34625 (45)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    Natürlich ... man sagt ja so schön: die Gedanken sind frei :zwinker:
    Was ist aber, wenn sich die Gedanken z.B. immer um die selbe Person drehen? Und diese Person allenfalls sogar noch "erreichbar" wäre?
     
    #16
    User 34625, 9 Oktober 2007
  17. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Jetzt versteh ich, was du meintest. Der Fall wäre zumindest grenzwertig... Da müsste ich auch drüber nachdenken, ob ich das schon als Betrug ansehen würde oder noch nicht.

    Wie schon gesagt, grenzwertig. Aber, ich denke, solange er mit mir zusammen bleibt, vor allem, wenn er die andere Person wirklich haben könnte, sie aber nicht nimmt, sondern bei mir bleibt, dann könnte ich damit umgehen.
     
    #17
    Schmusekatze05, 9 Oktober 2007
  18. Arashi
    Arashi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    vergeben und glücklich

    genauso sehe ich es auch.

    Einfaches flirten ist für mich auch noch kein Betrügen, außer es wird zum richtigen angraben mit Telefonnummern austauschen etc. sobald es ernst gemeint ist.
     
    #18
    Arashi, 9 Oktober 2007
  19. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Das hat mit Betrügen gar nichts zu tun ...

    SB ist Sex an und für sich selbst. Das wertet den Partner kein Stück ab.

    Männliche Sexualität unterscheidet sich ganz gewaltig von der weiblichen. Frauen "belasten" Sex mestens mit "Nebenfaktoren".


    Betrügen ist für mich dann, wenn man jemand anderen haben will (egal in welcher Beziehung) und auch darauf hinarbeitet. Und seinen Partner diesbezüglich belügt.
     
    #19
    waschbär2, 9 Oktober 2007
  20. User 34625
    User 34625 (45)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    Jaaaa, wenn ;-)

    Aber die Gedanken entstehen wohl aus einem bestimmten Grund ... und ich würde mal denken, da wäre bestimmt Vorsicht geboten ...
     
    #20
    User 34625, 9 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gilt betrügen
Nobody2013
Liebe & Sex Umfragen Forum
29 März 2016
31 Antworten
girl_next_door
Liebe & Sex Umfragen Forum
7 März 2016
34 Antworten
(B)Engel
Liebe & Sex Umfragen Forum
16 März 2006
15 Antworten
Test