Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    16 März 2006
    #1

    Was hören MÄnner wenn sie nichts hören?

    Die Frage sagt schon alles. Was hören/denken/sehen/fühlen oder befürchten Männer, wenn sie frau nicht zuhören?

    [​IMG]:zwinker:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Hornzipfel...
    2. Hörner abstoßen
    3. Hörner abstoßen...
    4. Erotische Hörspiele
    5. Erotische Hörbücher
  • Tscheggi
    Tscheggi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    121
    0
    vergeben und glücklich
    16 März 2006
    #2
    Wenn Männer Frauen nicht zuhören, kann es z.B. sein, daß sie das Muster der Tapete verfolgen, Dinge zählen, sich Gedanken machen, was sie heute abend essen, drüber nachdenken, wann sie das nächste Mal mit den Kumpels was trinken gehen oder sie starren dir in den Ausschnitt...

    ...kurzum, sie hören nicht zu!
     
  • büschel
    Gast
    0
    16 März 2006
    #3
    Was hören MÄnner wenn sie nichts hören?

    nichts.. oder das, was sie hören wollen :grin: :zwinker:
     
  • Flatsch
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    Single
    16 März 2006
    #4
    ich höre meiner freundin immer zu



    ich hoffe das liest sie jetzt auch :tongue:
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.049
    168
    503
    Verheiratet
    16 März 2006
    #5
    ja, ich denke ich kann da tscheggi zustimmen.

    es gibt eben momente, wo mann besser zuhört und und eben auch welche wo er einfach weghört.
    ich mach das nicht unbedingt absichtlich ... es passiert einfach.

    genauso kann ich fragen, warum redet frau nicht in ganzen sätzen? :zwinker:
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    16 März 2006
    #6
    Was denken Frauen, wenn sie nicht zuhören? Kommt doch auch vor und ich denke das unterscheidet sich nicht großartig.
     
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    16 März 2006
    #7
    Wenn mich ihr Rundfunkprogramm langweilt oder ich es unter "Gejammer" verbuchen kann schalte ich einfach ab. Ich sage dann gelegentlich so etwas wie "Hmm, ja" oder "Verstehe", aber das läuft beinahe schon unterbewußt ab, während ich mich dann auf wichtigere Dinge konzentrieren kann. Das kann je nachdem das Fernseh-Programm sein, oder die Nachbarin im Haus gegenüber, die sich im Bad gerade umzieht, oder die Frage ob es jetzt eine 60 Watt oder eine 80 Watt Birne ist, die besser an der Deckenlampe aussehen würde ..... :schuechte :grin: :grin:
    Wenn ich telefoniere, male ich nebenbei auf einem Block Cartoons und lache gelegentlich darüber, oder ich surfe im Internet, ein paar Mal hab ich sogar nebenbei gechattet, weil mir langweilig war ...
    Klar macht das eine Frau gelegentlich aggressiv, weiß ich ja auch ... aber so ist es nun mal.



    So geht es mir auch oft. Und ich frage mich auch oft, warum kann sie nicht einfach offen und direkt sagen, was sie will statt Andeutungen zu machen, über die ich erst zweimal darüber nachdenken muß bevor mir dämmert was sie möchte ?
     
  • bunnylein
    bunnylein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.243
    123
    2
    vergeben und glücklich
    16 März 2006
    #8

    So geht es mir auch oft. Und ich frage mich auch oft, warum kann sie nicht einfach offen und direkt sagen, was sie will statt Andeutungen zu machen, über die ich erst zweimal darüber nachdenken muß bevor mir dämmert was sie möchte ?
    [/QUOTE]

    die antwort hast du dir bereits selbst gegeben *gg* weil sie möchte dass du mitdenkst, was du ja offensichtlich nicht tust...
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    16 März 2006
    #9
    auch, wenn grad formel eins oder fußball im tv läuft? oder wenn du grad am pc zockst? oder mit deinem kumpel telefonierst?
     
  • (ma)donna
    (ma)donna (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.833
    121
    0
    vergeben und glücklich
    16 März 2006
    #10
    Meiner denkt dann meistens an seine Modellautos.
     
  • eine_elfe
    eine_elfe (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    101
    0
    Verlobt
    16 März 2006
    #11
    mein freund hört mir verhältnismäßig oft zu :grin:
    wenn ich ihn mal erwische, dass er mir nicht zugehört hat, liegt das an was technischem: er studiert informatik und da kann es passieren, dass er über irgendwelche möglichkeiten nachdenkt, wie man in nem bestimmten programm weiterkommt oder so :zwinker:
    ich finds eigentlich süß, denn es artet ja nicht aus und das wichtige nimmt er mit :zwinker:
     
  • Thunder66
    Thunder66 (51)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    101
    1
    Verheiratet
    16 März 2006
    #12
    Ich höre immer zu..aber wenn ich nicht gleich antworte suche ich möglicherweise nach einer Antwort/ Lösung für die Fragestellung..also..nicht verwechseln mit nicht zuhören
     
  • OldskoolSeducer
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    Single
    16 März 2006
    #13
    Ich höre eigentlich immer zu. Mach mir aber manchmal nebenher noch meine eigenen Gedanken. Bin sozusagen etwas multitasking-fähig was das betrifft. An was man(n) da denkt? Meist Sachen an die man gar nicht denken sollte. "Was mach ich hier eigentlich?" "Was wäre wenn ich das mit ihr von vorn herein gelassen hätte?" "Wird mich das ganze auch in paar Monaten noch befriedigen?", etc.
    Wirklich schlimm bei mir:flennen:
     
  • markus-x
    markus-x (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    186
    101
    0
    Single
    16 März 2006
    #14
    Links rein und rechts wieder raus :grin:
    Manchmal ists einfach zu anstrengend ner Frau zuzuhören die einem innerhalb einer Stunde was erzählen will was man genausogut in einem Satz sagen könnte
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    16 März 2006
    #15
    Hm, wenn ich mit meinem Freund per Skype rede, kanns sein, dass er einfach nicht zuhört, weil er nebenher was im Internet liest oder in einem Forum postet. Geht einfach irgendwie nicht gleichzeitig. Manchmal liegts also auch daran, dass nebenher noch was anderes passiert und es Männern ja sichtlich schwerfällt, sich auf einige Dinge gleichzeitig zu konzentrieren und dann noch das Gerede einer Frau dazu... :zwinker:
    Ansonsten, wenn wir uns sehen, hört er mir eigentlich immer zu, und wenn er es nicht täte, würde ich ihn bestimmt sehr schnell wieder in die Realität zurückholen... :zwinker:
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    16 März 2006
    #16
    schleimer :grin:

    willst nur als frauenversteher abgestempelt werden :tongue:
     
  • Flatsch
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    Single
    16 März 2006
    #17

    das ist jetzt unfair :tongue: , aber zu meiner Verteidigung. :engel:

    Fußball guck ich seid ihr kaum noch (ok ergebnisse mal im Videotext aber sonst interesse Verloren). Wenn Formel eins läuft, dann läuft das nur nebenbei, sodass man sich unterhält.


    wenn einer von uns telefoniert redet man nicht miteinander, also stellt sich das problem nicht udn wenn ich zocke ist sie selber beschäftigt und wenn sie mich anspricht mach ich ne Pause!


    @starshine85
    ich verstehe trotzdem meine Freundin zu wenig :kopfschue
     
  • slash
    slash (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    Single
    16 März 2006
    #18
    Also wenn ich mit nur einer Person rede hör ich eigentlich immer zu auch wenns mich nicht interessieren sollte, kann einfach nich anders als zuzuhören... das is genau wie mit kassetten die ich früher immer zwangsweise mitgehört hab wenn ich bei meinem cousin übernachtet hab, er pennt nach 2 min ein aber ich hab ne sperre in meinem gehirn die mir sagt nein bleib wach und warte bis es vorbei ist!

    in größeren gruppen wo nich ich speziell angesprochen werde tja, was mach ich da.... letzte mal hab ich glaub ich versucht mit meinem kleinen finger zu schnipsen war aber n komisches gefühl inner hand und hab dann stattdessen die umgebung beobachtet bzw der sprecherin beim reden zugeguckt (merke, zugeguckt nich zugehört :smile: )
     
  • Schorscho
    Schorscho (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    101
    0
    in einer Beziehung
    16 März 2006
    #19
    wenn ich mal nicht zuhör, dann bin ich in meinen gedanken versunken. dies geschieht dann, wenn mich selbst was wichtiges beschäftigt. ansonsten höre ich zu und schalte nicht eifach mittem im gespräch die Ohren ab!
     
  • desh2003
    Gast
    0
    16 März 2006
    #20
    Ein leichtes akustische Rauschen im Hintergrund das "...Blablabla, blaba bla..." macht.

    Das stellt sich bei mir ein, wenn sie mich zulabert und wie eine Katze um den heissen Brei herumläuft und nicht sagen will (oder kann), was los ist (trotz mehrfacher Auforderung und/oder eindeutigen Wink mit dem Zaunpfahl).
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste