Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was haltet ihr davon zu "archivieren", mit welchen Frauen man intim war?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Emotionsmanager, 23 Mai 2010.

  1. Emotionsmanager
    Sorgt für Gesprächsstoff
    23
    26
    0
    Single
    Hallo,

    das ganze klingt nun sehr herzlos und übel, aber ich denke das ganze wird in einem anderen licht stehen, wenn ich euch erkläre, dass diese idee eigentlich nicht daher resultiert, dass ich trophäen sammeln möchte, sondern dass ich doch irgendwie emotional stark eingebunden bin und diese gefühle konservieren möchte bzw. die möglichkeit haben möchte, immer wieder daran zu denken.

    was würdet ihr unter diesem gesichtspunkt davon halten, wenn ich die namen der frauen auflisten würde, mit denen ich intim war? oder versuche immer ein paar fotos von denjenigen zu speichern, um sie in melancholischen momenten wieder anzuschauen?

    grüß
     
    #1
    Emotionsmanager, 23 Mai 2010
  2. User 42876
    Meistens hier zu finden
    387
    148
    361
    nicht angegeben
    also bisher reicht mir dazu mein Erinnerungsvermögen bzw. Gehirn. Aber jedem das seine :zwinker:
     
    #2
    User 42876, 24 Mai 2010
  3. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.275
    598
    8.057
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ich würd dir raten, mal zu überlegen fremde Hilfe von außen zu konsultieren. Ich meine das keineswegs bösartig, aber deinen bisherigen Threads zufolge scheinst du ein Problem zu haben, das man nicht irgendwie kompensieren, sondern am besten lösen sollte.

    Nix für ungut.
     
    #3
    User 91095, 24 Mai 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. SouthernSun
    0
    Was soll Dir das dann in diesen "melancholischen Momenten" bringen? Das du dich daran erinnerst wie du sie im Urlaub von hinten gevögelt hast?
     
    #4
    SouthernSun, 24 Mai 2010
  5. Emotionsmanager
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    23
    26
    0
    Single
    nein, aber dass ich meine erinnerungen an ihr gesicht und ihre art auffrischen kann, wenn diese verblassen...
     
    #5
    Emotionsmanager, 24 Mai 2010
  6. SouthernSun
    0
    Ja aber dann kann Sie ja nicht so toll gewesen sein wenn du Gedächtnisstützen an sie benötigst?
     
    #6
    SouthernSun, 24 Mai 2010
  7. Legstrong
    Legstrong (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Wenn eine Liste der Namen dir schon als gedanklicher Aufhänger reicht, dann müssen es ja recht viele an der Zahl gewesen sein, was in Kombination mit deinem Alter darauf schliessen lässt, dass sie nicht allzu lange mit dir in einer Beziehung gesteckt haben. Daraus lässt sich wiederum die Frage ableiten: Weshalb willst du die Emotionen konservieren, welche du während des Sex mit zig Frauen verspürt hattest?

    Wenn ich ein kleiner Casanova wär, was ich nicht bin [auch kein grosser], dann würd ich die Liste in meinem Kopf führen und auf dem Blatt Papier höchstens Striche machen für Blondinen, Brünetten und Rothaarige.
    Was die Fotos anbelangt: Ein Fotoalbum ist doch was recht gewöhnliches. Seinen Verflossenen nachzuträumen ist jedoch nicht wirklich nach vorne schauend. Solche Fotos sollte man eher ansehen, wenns einem gut geht. Und jede äusserst kurzweilige Bekanntschaft noch auf dem Laken abzulichten bevor du zur Sache kommst, könnte dich in Verlegenheit und rechtliche Schwierigkeiten bringen ;-)
     
    #7
    Legstrong, 24 Mai 2010
  8. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich hätte auch gerne ein Foto von jedem Typ, mit dem ich geschlafen habe.
    Ich habe eine Liste mit allen Menschen, die ich in meinem Leben geküsst habe.
     
    #8
    xoxo, 24 Mai 2010
  9. Emotionsmanager
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    23
    26
    0
    Single
    wirklich?
     
    #9
    Emotionsmanager, 24 Mai 2010
  10. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich hab früher alles im tagebuch festgehalten. :smile:

    ich hab irgendwann, einfach mal aus spass ne liste gemacht, mit wem ich alles mal was hatte (egal ob sex oder nur rummachen) und als ich im tagebuch nachgeschaut habe, musste ich feststellen, dass ich mich an einige gar nich mehr erinnern konnte...
    (also an die leute schon, aber nich dass wir da mal was hatten ^^)
     
    #10
    Beastie, 24 Mai 2010
  11. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.825
    248
    1.504
    Verheiratet
    Die Liste derer, mit denen ich bisher "intim war" ist so kurz, dass es Papierverschwendung wäre, diese niederzuschreiben :grin:. Außerdem kann ich mich noch an jeden en detail erinnern - soo alt, dass ich vergesslich werde, bin ich nämlich auch noch nicht :tongue:...
     
    #11
    User 15352, 24 Mai 2010
  12. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    ich unterschreib das mal so:grin:, aber ich fand es nach jahren/jahrzehnten auch total toll die eintragungen aus meiner sturm und drang zeit zu lesen und über einige eintragungen musste ich auch schmunzeln und bei einigen war ich schon überrascht, wie oft wir was miteinander hatten und was alles, ist bei frauenabenden nach 2-3 flaschen sekt auch immer wieder ein lacher.

    eine liste mit all meinen liebhabern hatte ich mir aber erstmalig für pl aufgestellt und auch da musste ich nach und nach immer nachtragen, weil ich einige doch tatsächlich verdrängt hatte oder eben schlichtweg vergessen, ist nach jahrzehnten nicht immer einfach und wiedererkennen auf der straße würde ich vermutlich auch nicht alle.


    und glaubt mir nach 20-30 jahren habt ihr selbst an 2-3 jährige beziehungen nur noch bruchstückhafte erinnerungen, eben weil es nicht mehr wichtig ist.
     
    #12
    User 71335, 24 Mai 2010
  13. Maxx
    Sehr bekannt hier
    1.379
    198
    623
    Single
    Ich finde deine Gedankengänge etwas seltsam, denn ich glaube nicht, dass man Gefühle mithilfe einer Liste konservieren kann. Man kann darin lediglich Erinnerungen festhalten, die in Gefahr laufen mit den Jahren zu verblassen oder sogar in Vergessenheit zu geraten.

    So lange du emotional tatsächlich so eingebunden bist, wie du schilderst, wirst du eine solche Liste allerdings nicht benötigen, da die besagten Frauen und die Erlebnisse, die du mit ihnen hattest, dir ständig im Kopf herumschwirren, womit sie überhaupt erst dazu in der Lage sind diese Gefühle in dir auszulösen.

    Die Liste wird dir wahrscheinlich weder helfen alte Wunden zu verheilen und dich von der Vergangenheit zu lösen, noch wird sie dich daran hindern, dich von alten Gefühlen zu lösen, sobald diese verblassen oder du innerlich dazu bereit bist abzuschliessen. Denn ist dieser Zustand erreicht, dass die Gefühle so weit abgeklungen sind, dass sie nicht mehr schmerzhaft sind, dann hat wahrscheinlich auch eine solche Liste mit Fotos nicht mehr die Macht dazu, diese schmerzlichen Gefühle wieder zum Ausbruch zu bringen.

    Auch wenn du dich nicht als Trophäen-Sammler bezeichnest, kannst du eine solche Liste natürlich aus rein statistischen Interessen anfertigen und ausserdem sind die Frauen nun mal ein Teil deiner Biographie. Und die Fotos werden dafür sorgen, dass du eine bleibende Erinnerung der Vergangenheit bildlich festhältst, wie man es für gewöhnlich auch in Fotoalben macht.
     
    #13
    Maxx, 24 Mai 2010
  14. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Was ich davon halte, dürfte ja wohl keine große Rolle spielen, oder?
    Ich frage mich nur, weshalb du nicht einfach "dein Ding" durchziehst und für so etwas Meinungen fremder Menschen benötigst.

    Mir scheint, du bist für den "Nur-Sex" irgendwie nicht geeignet...(ich könnte ja noch verstehen, wenn du scharfe Fotos von den Bräuten haben möchtest, um dich später daran aufzugeilen)...am besten suchst du dir eine feste Freundin, was vielleicht auch deine melancholischen Momente in Grenzen hält.
    Pass aber bloß auf, dass sie von deiner Auflistung und Archivierung nichts mitbekommt...könnte sein, dass sie dich mindestens genauso merkwürdig findet, wie ich.
    Nur ihre Begeisterung und das Verständnis für deine Gedankengängen dürfte noch weniger vorhanden sein...
     
    #14
    munich-lion, 24 Mai 2010
  15. donmartin
    Gast
    1.903
    Mach, was du für richtig hältst. Mein Ding wäre es nicht und ist es auch nie gewesen.

    Ich habe zwar alle Freundinnen (deren Namen :zwinker: ) im Kopf und kann mich an jede Erinnern, auch teilweise in recht lebhaften Einzelheiten, das liegt aber daran, dass ich die GEGENWART genieße und das zusammen leben und lieben mit der jeweils aktuellen Partnerin in mich "einsauge". Nach ner Zeit lernt man, dass alles vergänglich ist - in solchen emotionalen Momenten nutzt kein Foto und kein aufgeschriebener Name - sondern der Blick in die Zukunft.

    Beziehungfähig zu sein, bedeutet zu lernen. Man sollte sich aber nicht von der Vergangenheit "gefangen nehmen".
    Oscar Wilde hat mal gesagt: "Der einzige Charme der Vergangenheit ist, daß sie vorbei ist".

    Das gilt oftmals auch für Beziehungen.

    Die Zukunft besser zu gestalten, ist der Vergangenheit einziger Zweck. Oder?
    Wer das kann, braucht in Zukunft keine Liste oder Fotos. Dann wird es vielleicht nur noch ein Foto und einen Namen geben. (Vorrausgesetzt du möchtest dich binden, und bist nicht jemand, der als Sammler in seine eigene Geschichte eingehen will.)
     
    #15
    donmartin, 24 Mai 2010
  16. aiks
    Gast
    0
    Ich hab so eine Liste mal mit einer Freundin zusammen auf einer ewig langen Zugfahrt gemacht. Es war recht lustig und ein netter Zeitvertreib, aber die Liste hab ich seitdem vielleicht einmal oder so angeschaut und finds recht unspannend.
     
    #16
    aiks, 24 Mai 2010
  17. Emotionsmanager
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    23
    26
    0
    Single
    Ja, genau darüber habe ich auch nachgedacht. Sobald ich die Frau als Gesamtpaket toll finde und nicht nur eine nehme, um meine Bedürfnisse schnell zu befriedigen, mit der ich mich ansonsten nicht blicken lassen wollen würde, können bei mir wohl doch recht schnell Gefühle entstehen.

    Ich war als Kind auch sehr emotional und wollte alle Erinnerungen archivieren... habe Tagebuch geführt im Urlaub und alles akribisch festgehalten, obwohl das Schreiben teilweise schon lästig wurde. Wollte auch im Urlaub Fotos von dort kurz kennengelernten Freunden oder Vorbildmenschen sammeln, um sie und die Zeit nicht zu vergessen, oder sämtliche Lieder besitzen, die ich dort gehört habe. Im Nachhinein interessiert mich davon so ziemlich nichts mehr...

    Aber jetzt bin ich eben in meiner Phase mit den Frauen. Es kommt mir irgendwie unanständig vor, so eine Liste zu führen. Und ich weiß nicht, ob es nicht einfach schwachsinnig ist, das überhaupt festhalten zu wollen. Aber andererseits bin ich auch ein Pedant, der gerne wissen möchte, mit wie vielen er schon im Bett war und dann auch die Namen notieren müsste, um nicht in zwanzig Jahren nochmals die selbe zu erwischen und einen Strich zu viel zu haben :-P
     
    #17
    Emotionsmanager, 24 Mai 2010
  18. ViolaAnn
    ViolaAnn (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    946
    113
    67
    Verheiratet
    WEnn du was von den Frauen hast und sie dir soviel bedeuten wie wärs wenn du das in eine Kiste steckst?
    Die ganzensachen die mir mein Ex Freund geschenkt hat hab ich auch noch... alles schön in ne schublade... ansehn tue ich sie mir zwar nicht. Aber ich weiß das sie da sind.

    Ne Liste mit namen ist für mich unnötig.

    LG
     
    #18
    ViolaAnn, 24 Mai 2010
  19. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ja wirklich. Sonst hätte ich es ja wohl kaum geschrieben. :ratlos:
     
    #19
    xoxo, 24 Mai 2010
  20. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.098
    348
    2.107
    Single
    Bisher gibt es bei mir überhaupt nichts zu "archivieren" und ich gehe mal stark davon aus, dass die Anzahl meiner Sexpartnerinnen bis an mein Lebensende so überschaubar bleibt, dass ich mich an jede einzelne erinnern kann, ohne es irgendwo aufschreiben zu müssen, so lange mir der Alzheimer keinen Strich durch die Rechnung macht.


    Aber wenn du meinst, dass es dir irgendwas bringt, das zu archivieren, dann tu es doch einfach. Wenn es dich dann doch irgendwann ähnlich wie deine anderen Archive nicht mehr interessiert, kannst du das Archiv ja auch irgendwann wieder wegwerfen. - Und sonst gammelt es eben einfach in irgendeiner Schublade vor sich hin.
     
    #20
    User 44981, 24 Mai 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - haltet davon archivieren
lolly
Liebe & Sex Umfragen Forum
8 Januar 2015
24 Antworten
griesisun
Liebe & Sex Umfragen Forum
26 November 2014
14 Antworten