Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was haltet ihr davon?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Hadelinda, 20 März 2008.

  1. Hadelinda
    Hadelinda (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    Hallo. Ich bin hier neu, und würde gerne wissen, wie ihr darüber denkt.

    Es geht um eine ganz besondere Liebe.
    Etwas so Seelenverwandtes, wie es überhaupt so etwas geben kann.
    Eine Frau hat wirklich "ihren" Engel gefunden, den sie über alles liebt. Sie haben sich geliebt und sich soviel Zuneigung geschenkt, wie es überhaupt möglich war.
    Aber er hat sie verlassen. Aber nicht, weil er sie nicht mehr geliebt hat. Im Gegenteil. Er sagte selbst, es hätte ihm nicht an Gefühlen gefehlt.
    Sondern er hatte Zweifel an sich selbst. Er hatte Angst, ihr auf Dauer weh zu tun. Weil er denkt, es nicht zu schaffen, Menschen nicht mehr ungewollt zu verletzen.
    Er hat kein "Gefühl" für Frauen und deren Empfindungen. Er könnte noch soviel daran arbeiten, er würde es nicht schaffen, sich zu ändern. Es würde eh nichts bringen. Er hätte es schon soviel versucht, weil er es eigentlich will.
    Er hatte Angst, daß sie daran zerbricht, wenn sie es immer "einstecken" muß. Und das wollte er nicht.
    Er hat da einfach auf sein Kopf gehört und nicht auf sein Herz. Er sagte aber, daß ihm diese Entscheidung selbst weh getan hat.
    Und er sagte, er hätte die Gefühle weggeschlossen aus Selbstschutz.
    Es klingt komisch, aber so ist es wirklich. Es gibt Menschen, die handeln, die man nicht versteht.

    Wie denkt ihr denn darüber? Eure Sichtweisen interessieren mich.
     
    #1
    Hadelinda, 20 März 2008
  2. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    also als erstes muss ich sagen, das ich auch angst hatte das ich meine frau verletze und nicht wollte das wir uns treffen ... aber das ist wohl ein anderes thema, denn ich hatte eigentlich nur bindungsangst und damit auch angst ihr weh zu tun.

    ja, was soll ich wohl denken?

    1. möglichkeit wäre, das es ihm ähnlich geht und es lohnt sich für die frau dieses risiko einzugehen, wie es meine frau getan hat, nur darf man sich anschliessend nicht beschweren.
    der mann macht es sich eigentlich leicht, wenn er sowas sagt und schiebt die verantwortung ab.
    er kann immer behaupten: "ich hab dirs gleich gesagt ..."

    2. möglichkeit wäre, er ist tatsächlich nicht ehrlich, sondern er will sich nur aus der affäre ziehen und anschliessend noch gut dabei aussehen und hält noch immer einen fuss in der tür.

    3. möglichkeit wäre ... er denkt zu viel, statt sich seiner gefühle klar zu sein.

    4. bis (wie macht man grad ne liegende acht?) ...

    die frage ist doch wohl, was die frau letztlich will.
    will sie einen der nicht weiß was wer will?
    ist es ein mann wert ihm hinterher zu laufen?
    will sie sich diesem risiko aussetzen?

    weiß jemand überhaupt, ob man es ehrlich mit ihm meint, auch wenn der andere schluss macht, um den anderen zu schützen, oder ob es nur eine floskel ist?

    wie gesagt ... ich hatte damals sehr starke zweifel, ob das alles gut gehen kann.
    die frau die ich geheiratet habe, hatte mehr mumm als ich und es ist bei uns gut ausgegangen ... ob das bei anderen auch immer richtig ist das die frau mehr mut zeigt und alle hebel in bewegung setzt muss jede(r) für sich entscheiden.

    für liebe gibt es keinen garantieschein und keine gebrauchsanweisung ... man kann nur das tun, was man (im moment und nach langem nachdenken) für richtig hält.
     
    #2
    User 38494, 20 März 2008
  3. neverknow
    neverknow (28)
    Meistens hier zu finden
    1.093
    133
    27
    Single

    Sag mal, hast du irgendeine Live-Schaltung in mein Leben oder so? Das kommt mir leider zumindest in großen Teilen wahnsinnig bekannt vor :cry: ... ich schreib dir morgen mal eine PN (bin jetzt zu müde).
     
    #3
    neverknow, 20 März 2008
  4. Hadelinda
    Hadelinda (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    Hm, keinen weiteren Meinungen mehr?
    Es ist wirklich wichtig.

    Die Frau will um ihn kämpfen, weil sie sich sicher ist, daß er noch Gefühle für sie hat. Er sagte, er hätte sie weggeschlossen und sie wären es immernoch.
    Solange Gefühle bestünden, gäbe es Hoffnung. Auch wenn er von seinen Gefühlen nichts wissen will. Aber sie sind da, sonst bräuchte er nichts verschließen.
    Er sagte, es läge nicht an ihr sondern an ihm. Er wäre nicht das, was sie verdient.

    Hat damit Jemand ähnliche Erfahrungen?
    Wieso können Menschen solche Blockaden haben?
     
    #4
    Hadelinda, 20 März 2008
  5. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.677
    598
    7.625
    in einer Beziehung
    ja. und sie als rücksichtslose arschlöcher zu beschimpfen hilft dabei noch am besten. alles in der richtung ob er einen für zu blöd hält selber zu wissen was man will, dazu dass er nur selber zu feige und zu schwach is... keine ahnung obs immer funktioniert, aber ab und zu schon.
     
    #5
    Nevery, 21 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - haltet davon
HausMaus
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juni 2015
11 Antworten
Skylaine88
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 März 2014
7 Antworten
Püppchen01
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Dezember 2012
33 Antworten
Test