Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was haltet ihr davon?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Zoa7er, 14 Juni 2009.

  1. Zoa7er
    Zoa7er (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    14
    26
    0
    Single
    Hallo,
    also erstmal, ich bin Neu in diesem Forum und mach sowas jetzt auch zum ersten Mal, aber ich weiß einfach nicht weiter.
    Also:
    Ich bin mit meiner Freundin jetzt seit nem halben Jahr zusammen, die Beziehung lief eigentlich super, bis letzte Woche. Ich war nie so richtig Eifersüchtig auf andere Jungs, aber sie ist letztes Wochenende mit nen paar Leuten weggefahren, als sie wiederkam, hatte ich sowas wie Entzugserscheinungen^^, jedenfalls wollte ich sehr viel bei ihr sein und war dann etwas zu Leidenschaftlich und zu Eifersüchtig weil sie mich einmal versetzt hatte. Jedenfalls haben wir dann miteinander gesprochen und sozusagen das Problem beredet, sie hatte sich in dieser Zeit durch mein Verhalten etwas von mir entfremdet, als ich dann das Wochenende mit ihr viel unternommen habe, hat sich das sehr gebessert. Wir haben dann heute besprochen das wir uns vllt nicht mehr so oft nachmittags treffen sollten, d.h. Abstand nehmen, aber sie will den Kontakt nicht gänzlich abbrechen, also wir chatten jetzt nur noch und sehen uns morgens in der Schule. Die Sache ist, wir Lieben uns. Jetzt weiß ich nicht was ich davon halten soll, ob das mit dem Abstand nehmen eher gut enden wird oder schlecht. Ich will sie nicht verlieren, aber ich kann im Moment auch nichts ändern.

    Wenn ihr Ideen habt schreibt und sagt was ihr davon haltet

    LG Zoa7er
     
    #1
    Zoa7er, 14 Juni 2009
  2. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Ich gebe zu, ich hab überhaupt nicht kapiert, warum ihr Abstand nehmen wollt!?

    Generell ist Abstand nicht verkehrt, wenn man sehr viel aufeinanderhockt und es einem Partner zu viel wird. Ich würde meinen Partner im Moment auch auf keinen Fall täglich sehen wollen, wäre mir zu viel. Das heißt aber nicht, dass man sich weniger liebt. Wenn man viel Zeit für Freunde und Aktivitäten hat, freut man sich oftmals mehr auf den Partner.

    Es kommt also ganz drauf an wieso sie Abstand will und wofür.
     
    #2
    Película Muda, 14 Juni 2009
  3. Tschuu
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hmm ... ihr chatten "noch" ... aber ihr liebt euch ?? das eine passt mit dem anderen nicht ganz zusammen.

    meiner meinung nach ist es wichtig den kontakt zu freunden zu pflegen. auchmal ohne den freund oder die freundin.

    ich meine wie sieht das aus wenn sie mit ein paarl leuten wegfährt ... ist das ein nachmittag an nen see... oder 3 tage zelten ... wie lange war den dass? weil du musst immer berücksichtigen nicht zu aufdringlich zu wirken.

    es scheint bei deiner erzählen bergauf und bergab zu gehen.
    Ihr habt darüber geredet, sie hat sich von dir entfremdet
    das wochenende habt ihr viel zusammen gemacht, es hat sich gebessert
    dann habt ihr geredet und ausgemacht euch nichtmehr so oft nachmittags zu treffen
    und dann ist plötzlich von kontakt abbrechen die rede.

    also ihr euch beide wirklich gegenseitig liebt, glaub ich ihr braucht mal beide n paar tage abstand, was sich dann mit der zeit wieder einrenken wird.

    "Verlieren" ist ein starkes wort. abstand nehmen bedeutet nicht verlieren. abstand nehmen hat aus meinen persönlichen erlebnissen positive nachzüge. ich habe eine freundin, gehe aber im august ein jahr nach australien. es ist soweit schon alles geklärt, dass wir nicht mehr zusammensind, aber verloren habe ich sie keineswegs, da wir weiterhin gute freunde bleiben werden.

    also ich denke du solltest mal versuchen dich in ihre lage zu versetzten, vielleicht hilft dir das weiter? hast du sie vllt permanent angerufen, oder willst den ganzen tag im internet mit ihr chatten? denk darüber mal nach ;-)
     
    #3
    Tschuu, 14 Juni 2009
  4. Zoa7er
    Zoa7er (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    14
    26
    0
    Single
    also sie hat gesagt sie will abstand weil sie sich von mir sozusagen entfremdet hat, also weil ich in der letzten woche so Eifersüchtig usw war. Sie braucht Abstand weil sie sich mir wieder annähern will, also durch vermissen usw. Am Wochenende sind wir uns wie gesagt wieder näher gekommen, aber das wurde dann mit zu viel Zeit zusammen wieder schlechter, deswegen haben wir uns entschieden etwas Abstand zu nehemen, also nicht mehr so oft treffen.
    Vorher haben wir uns ca 2-3 mal pro Woche getroffen.
    hoffe das hat deine Frage beantwortet.
    zu tschuu
    also wir haben dann heute nochmal geredet. Es wurde besser, aber dann wurde es wieder schelchter weil ich so lange bei ihr war.
    Sie war nen Wochenende Zelten. Ich war dann Irgendwie total eifersüchtig.
     
    #4
    Zoa7er, 14 Juni 2009
  5. Tschuu
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hmm, also 2 bis 3 mal pro woche sehen ist jetzt nicht unbedingt ein zeitfaktor, in dem man sich bedrängt fühlen kann. (mann muss ja allerdings beachten, dass ihr euch auch jeden montag bis freitag in der schule seht nehm ich an)
    warum warst du den eifersüchtig? nur weil sie weg war ohne dich? wie lange war das denn? und hast du irgendwelche geschichten gehört die dir grund geben eifersüchtig zu sein?
     
    #5
    Tschuu, 14 Juni 2009
  6. Zoa7er
    Zoa7er (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    14
    26
    0
    Single
    sie war von freitag bis montag weg
    Ich weiß auch nicht warum ich eifersüchtig war, jedenfalls hatte ich Komische Träume die eig völlig schwachsinnig waren. Aber das hat mich dann doch beschäftigt. Ich war sozusagen in dieser Zeit ein FAST komplett anderer Mensch.
    Sie hat sich nie bedrängt gefühlt vorher, nur diese Woche dann, weil ich sozusagen nen paar Tage komplett auf Entzug war. Das wurde ihr dann zu viel und ich war dann auch wegen jeder Kleinigkeit beleidigt.
    Also ein anderer, das hat sie auch geschockt und mich auch.
     
    #6
    Zoa7er, 14 Juni 2009
  7. Tschuu
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    du sagtest ihr seid seit einem halben jahr zusammen.

    wart ihr in der zeit noch nie länger als 3 tage getrennt?
    also wenn dich deine freunde fragen ob du spontan lust hast mal n wochenende an den see zu fahren und zu zelten, oder was weis ich, und du kommst zurück und siehst dass deine freundin durchgedreht ist weil sie seit 3 tagen auf entzug ist, würdest du ihr entgegenkommen und sie in ihrer ansicht unterstützen oder eher sagen "Moment, du übertreibst grad ein bisschen, das wird mir zu viel mit dir"
     
    #7
    Tschuu, 14 Juni 2009
  8. Zoa7er
    Zoa7er (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    14
    26
    0
    Single
    klar waren wir schon mehr als drei tage getrennt, wie gesagt, das war total komisch, für mich auch. Das war für mich nicht normal, aber ich konnte das auch nciht abstellen-.-
    Ich glaub ich sollte mir nicht so viele Sorgen machen, nen bisschen Abstand bedeutet ja nciht gleich Schluss..
    ich weiß nicht, mir tut das weh wenn sie so "abweisend" ist. Aber was soll ich machen, ich hoffe alles wird gut...
     
    #8
    Zoa7er, 14 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - haltet davon
HausMaus
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juni 2015
11 Antworten
Skylaine88
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 März 2014
7 Antworten
Püppchen01
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Dezember 2012
33 Antworten
Test