Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was haltet ihr davon:

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Tiffi, 15 Juni 2004.

  1. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin seid 2 Jahren mit meinem freund zusammen und ich hatte letztens ein etwas längeres Gespräch mit seinem Bruder, der meinte, dass mein Freund ziemlich feige sei. Ich muss das leider bestätigen. Er war immer das kleine Mäuschen. Allerdings habe ich es ihm schon abgewöhnt das so auch zu mir zu sein, da ich niemanden gebrauchen kann, der immer nur "ja" sagt und mir alles gibt was ich will.
    Eine eigene Meinung muss jemand schon haben, der mit mir zusammen sein will und durchsetzen soll er sich auch können. Das hat er ja auch geschafft.
    Ich habe nur eben mitbekommen, dass er nur zu mir so ist und zu anderen immernoch so sehr zimperlich ran geht.
    Er soll sich ja nicht einmal trauen, dass wenn sein Vater im Bad ist und er auch wegen beispielsweise ein paar Socken dort hinein muss, reinzugehen und sich die zu holen. Das muss dann immer sein Bruder für ihn machen, was den natürlich vollkommen ankotzt.
    Wie soll man ihm das nur beibringen, dass er auch bei anderen mal "auf den Tisch haut"?
    Beispielsweise sollte er seit 2 Monaten seinem Vater fragen, wie er es finden würde, wenn wir uns unsere Möbel selbst aussuchen würden und das bei IKEA (nebenbei ziehen wir bald zusammen) schließlich tun wollen und er sollte erzählen, dass wir bei mir zu Hause auch schon angefangen haben, Kleinigkeiten zu sammeln. Er hat es in der ganzen Zeit nicht geschafft diese meiner Meinung nach Kleinigkeit zu erledigen, obwohl er es mir hoch und heilig versprochen hat.
    Bei einer Familienfeier habe ich dann genau dies innerhalb von 2 Minuten mit seinem Vater geklärt.

    Es ist jetzt nicht so, dass das für mich ein Problem in unserer Beziehung darstellt, aber ich will nicht, dass er ausserhalb unserer ebziehung unglücklich ist, weil er sich nicht durchsetzt.

    Wie würdet ihr es versuchen bei ihm zu ändern?
     
    #1
    Tiffi, 15 Juni 2004
  2. Nordcom
    Nordcom (31)
    Benutzer gesperrt
    247
    0
    0
    Single
    Also ich gehe auch nicht ins Badezimmer wenn mein Vater grad am duschen ist macht er bei mir ja auch nicht ist auch gut so:smile:
    Deswetieren tja.......vllt issa ja schüchtern so wie ich und sagt immer ja und kauft dir alles :link:
     
    #2
    Nordcom, 15 Juni 2004
  3. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Ich glaube, mir würde das auch am Nerv gehen, wenn ich quasi immer die "Führung" übernehmen und "Mami" spielen müsste..ich meine, man will ja einen selbständigen Partner, der auch den Mund aufkriegt und nicht alles hinnimmt, was ihm nicht passt.

    was du machen kannst ? Naja, mehr als ihm zu sagen, dass du dir eine kleine Änderung diesbezüglich wünschen würdest, kannst du eh nicht...vielleicht fällts ihm ja selber nicht auf, dass er so ist.


    @ Nordcom
    Also ich hatte nie Probleme, ins Bad zu gehen, wenn man Vater duscht..und umgekehrt genauso wenig..ist doch nichts dabei
     
    #3
    orbitohnezucker, 15 Juni 2004
  4. Bärschen
    Bärschen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    101
    0
    Single
    Ich will ja hier nicht gleich den teufel an die wand malen, aber in einer Beziehung muss man sich auch streiten können (natürlich dannach wieder schön versöhnen)
    festigt eine bindung enorm.
    Wenn man nichtmal die kleinsten sachen durchsetzen kann bzw es nichtmal versucht kann das wirklich später zu problemen führen.
    Naja, mehr als ihn bitten kannst du nicht,hast ihn schonmal gefragt warum er das so macht?
     
    #4
    Bärschen, 15 Juni 2004
  5. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    mich würde es auch nerven, wenn er nicht den Mumm hätte mal selbst was in die Hand zu nehmen... nen Ja-Sager brauch ich net... sowas treibt mich manchmal echt zur Weißglut...

    is nie schwierige situation... solche Menschen ändern sich nur schwer, weil sie es sich an angewöhnt haben... vllt nochmal reden oder mal so agieren wie er, sprich, einfach mal ne Zeit lang auch meinungs-und tatenlos rumlaufen... vllt stört es ihn ja auch mal :link:
     
    #5
    ~°Lolle°~, 15 Juni 2004
  6. Lita
    Gast
    0
    Auf den Keks gehn würde mir sowas mit Sicherheit auch. Gerade dann, wenn er zu mir selbstbewußtsein hätte und beim Rest nicht, noch nichtmal bei den eigenen Eltern. Würde nochmal mit ihm reden, dass nix schlimmes daran ist, wenn man sich auch mal durchsetzt.
    Er scheint wohl keine Kämpfernatur zu sein.
     
    #6
    Lita, 15 Juni 2004
  7. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Ich glaub nicht, dass Du ihm das abgewöhnen kannst...
    Das kan nur er selbst, und das auch nur, wenn er WILL.
    Aber ich find die Idee nicht schlecht, sein Verhalten mal
    zu spiegeln, sich genauso zu verhalten wie er. Damit
    kannst Du ihn nochmal mit Nachdruck drauf aufmerksam
    machen, dass es Dich stört...

    Auri
     
    #7
    Auricularia, 15 Juni 2004
  8. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,

    die Idee mich selbst so wie er zu verhalten hatte ich auch mal. Dann habe ich ihn einfach immer vorgeschickt etwas zu tun. Beispelsweise sollte er wildfremde Menschen nach dem Weg fragen usw. Das hat er dann auch getan, hat es aber nur 2 Wochen lang durchgehalten. Dann hat er sich wieder in sein Loch versteckt.
    Na wenigstens besteht noch ein Fückchen Hoffnung.

    Ja, ich habe ihn auch mal gefragt, oft sehr oft sogar, warum er das macht. "Weiß nicht..." muss ich mir dann immer anhören. Aber ich denke mal dass das mit seinem Vater zu tun hat. Der hat eine gewisse Eigenart. Wenn man mit ihm spricht denkt man er will dich gleich anfallen und an die Gurgel gehen. Das ist aber normal bei ihm. Der kann gar nicht anders. Ich habe mich daran auch schnell gewöhnt. Ich kann ja immerhin auch "Arschloch" spielen und sein wenn ich es will. Eben nur nicht zu meinem Freund, da ich weiß, dass der das nicht verkraften würde. Ich würde da ungern was auf´s Spiel setzen.

    Soweit ich mitbekommen habe wurde er schon immer so behandelt. Seine Eltern haben sich getrennt als er so ungefähr 7 war und da er ein absolutes Mama-Kind war (bitte nicht negativ sehen jetzt) und dann aber zu seinem Vater gekommen ist, da das bei seiner Mutter finanziell ein Nachteil war, ging ihm das doch schon ganz schön ins Gemüt.

    Tiffi
     
    #8
    Tiffi, 16 Juni 2004
  9. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Kann mir mal einer erklären warum ihr Damen euch nen Kerl aussucht ihn liebt und dann trotzdem versucht ihn zu ändern?
    Entweder man verliebt sich in jemanden so wie er ist und daraus entsteht Liebe oder halt nicht.
    Warum versucht die holde Weiblichkeit immer uns Maenner zu ändern.
    Machen wir bei euch doch auch nicht oder ?

    Stonic
     
    #9
    Stonic, 16 Juni 2004
  10. banklimit
    Meistens hier zu finden
    1.051
    133
    48
    nicht angegeben
    und trotz dieser vorbehalte willst du mit ihm zusammenziehen? glaubst du, das hält auf längere sicht? liebe hat viel mit respekt zu tun, respektierst du ihn überhaupt noch?
     
    #10
    banklimit, 16 Juni 2004
  11. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    @Stonic
    Da sagst Du was... das scheint echt so ne Frauenkrankheit
    zu sein :frown:

    @Tiffi
    Du wirst ihn nicht ändern können... das kann er wie gesagt
    nur selbst. Nur, durch Deine "Nörgelei" wirst Du Euch beide
    nicht gerade glücklicher machen... Stell Dir mal vor, Dein
    Freund reibt Dir ständig Deine Fehler unter die Nase... Ist
    kein schönes Gefühl, wenn der Partner nicht voll hinter einem
    steht, was?
    Wenn Du ihm helfen willst, dann ermutige ihn, aber kritisier
    ihn nicht dauernd...

    Auri
     
    #11
    Auricularia, 16 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - haltet davon
HausMaus
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juni 2015
11 Antworten
Skylaine88
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 März 2014
7 Antworten
Püppchen01
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Dezember 2012
33 Antworten