Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

was haltet ihr davon?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von franziska1986, 12 Juni 2005.

  1. franziska1986
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich kann einfach nicht mehr. sobald ich irgendwie an meinen freund bzw. seit gestern ex-freund denke, muss ich gleich weinen. es tut so weh und ich hab das gefühl, ich schaff das alles nicht...

    zu meiner vorgeschichte: wir waren seit 4 monaten zusammen, waren auch sehr glücklich egtl.. es gab dann aber gewisse erlebnisse, die unsere Beziehung "erschütterten".. nach 3 monaten passierte folgendes:
    ich hab viel mist gebaut, hab ihm leider etwas nicht erzählt... ich war lange zeit nicht in der schule, weil ich extreme schulangst hatte. das erfuhr er dann alles an einem abend irgendwann von einer freundin. was er aber noch erfuhr, war viel schlimmer für mich: meine freundin erzählte ihm auch von gewissen familiären problemen. mein bruder hat mich und meine mutter lange zeit körperlich und psychisch misshandelt. bis vor 2 jahren.

    ich wusste aber zu dem zeitpunkt nur, dass er das von der schule wusste. sagte ihm aber dann, dass ich ihm noch etwas zu erzählen hätte, aber noch ein wenig zeit brauche... ich machte zu dem zeitpunkt leider auch ein drama, weil ich so durcheinander war und schrieb ihm, dass wir das mit uns lassen sollten, ich könne ihm eh so wenig erzählen und dass ichs einfach nicht mehr schaff...
    noch dazu kam, dass er abi schrieb und wir uns lange zeit nicht mehr sahen. aber als wir uns an dem abend nach seinem letzten schriftlichen abi sahen, war alles so schön und perfekt, es war alles total liebevoll... er kämpfe damals um mich, und ich kämpfte mit mir selbst, um ihm zu vertrauen.

    in den letzten ferien dann hatten wir öfters solche situationen, in denen wir einfach nur unzufrieden waren. er hat die eigenart an sich, sehr lange zu schlafen (generell bis 14 uhr, einmal schliefen wir sogar bis 17 uhr) und ich kam damit nicht zurecht und nervte ihn früh immer ein bisschen. und er war dann immer schlecht gelaunt. auch damals wussten wir manchmal nicht, was wir unternehmen könnten und gingen dann manchmal sogar abends net weg, sondern lagen halt nur im bett rum...

    hmm.... ich fühlte mich auch am letzten WE auch total schlecht, weil ich mir nicht mehr ernst genommen vorkam ... er verarschte mich ein bisschen, weil ich kunst-lk habe... und fragte, ob ich überhaupt damit ernst genommen werde etc.


    am Montag dann erzählte ich ihm, dass ich unglücklich bin mit uns zur zeit und auch wieso. (mit dem lang-schlafen und auch mit der kunst-lk verarsche)...
    ich sagte ihm aber auch, dass ich etwas ändern möchte und brachte vorschläge ein. er ging darauf jetzt nicht so ein, und ich hatte schon ein wenig das gefühl, dass nur ich was verändern möchte und er mal schaut.

    okay, am DO oder am FR hätten wir uns dann egtl. sehen sollen. aber dazu kam es nicht...
    er hatte am DO nachts gelernt, wegen mündlicher nachprüfung, und war dann halt einfach zu müde. fragte mich dann aber, ob wir uns am FR sehen, und dass es schön wär, wenn wir abends was unternehmen würden. ich freute mich schon.
    am FR wollte ich dann mit ihm sprechen, wann wir uns denn sehen und was wir genau machen. aber er sagte mir dann nur, dass er zur zeit so bocklos wäre. und auch keine lust auf das abizeltlager hätte (geht von gestern bis mittwoch). ich fragte ihn dann, ob er lust hätte, mich überhaupt zu sehen. und er antwortete, dass er es nicht weiß. er wisse überhaupt nicht, was er will. ich sagte ihm dann, dass ich keine lust auf eine beziehung habe, in der der kerl nicht weiß was er will. und er meinte er brauche zeit um zu überlegen, wieso er unglücklich ist. aber er will mich nicht verlieren. und ich soll ihm zeit geben. und er fragte mich, ob ich ihn liebe, weil ich egtl. dann mit ihm schluss machte. er wollte eine beziehungspause, aber ich halte das für den größten schmarrn...
    ich hab dann ziemlichen mist geredet, wie er mich fragte, ob ich ihm überhaupt etwas wert wäre, weil ich so rede, als ob ich abgeschlossen hätte... und ich sagte nur... vielleicht nicht
    .. :frown:
    aber ich hatte einfach das gefühl, dass nur ich was ändern wollte, er gar nicht. und er wollte mich nicht verlieren. sein großes problem is u.a. dass er zur zeit frei sein will. er will ohne mich feiern gehen, und fragt sich wieso das so is.

    er meint auch, dass er denkt, dass unsere leben zu verschieden sind. (er kennt meinen freundeskreis kaum, aber in 2 wochen hätte er die chance gehabt, auf einer party, ein paar freunde kennt er, aber nur wenig)

    ich soll doch um ihn kämpfen, sagte er auch noch. aber wie soll ich um einen kerl kämpfen, der keine lust auf mich hat? keinen bock auf nichts?

    gestern hatten wir dann noch einmal ein gespräch, und ich nahm das zurück, dass er mir nix wert sei und sagte ihm, dass ich etwas verändern möchte, und dass wir das doch schaffen könnten. aber er hatte schon gestern irgenwdie mit uns abgeschlossen, er meinte, dass er sich gedanken macht, ob er uns noch eine chance gibt und er meldet sich dann wenn er es weiß. er weiß nicht ob er die kraft hat, den nächsten lebensabschnitt mit mir zu schaffen.... (studiert in einer etwas entfernteren stadt, sind vll. 50 km, nicht die welt, aber er hat dann kein auto und ich auch nicht, würde halt das von meiner mutter bekommen)

    er will einfach nur nachdenken. vorgestern wusste er noch, dass er mich liebt und nicht verlieren will. und gestern hat er gesagt, dass er schon gar nicht mehr weiß, ob er mich liebt. weil alles zusammenkommt.... wir hatten halt echt immer massig probleme. und er fühlt sich gerade gut, weil er frei ist. und er kann gerade ohne mich leben. und dass die zweifel immer größer werden....
    er denkt aber auch, dass er gerade noch alles verdrängt und dass es ihm dennoch gut geht gerade.

    ich darf jetzt bis mindestens mittwoch warten, bis ich weiß, was er will. ich versteh ihn absolut nicht mehr. ich weiß nicht, was ich tun soll und fühl mich total hilflos

    meint ihr, dass das wieder was werden kann? was soll ich machen? ich komm damit net zurecht, ihn zu verlieren.... ich kann die ganze zeit nur weinen
     
    #1
    franziska1986, 12 Juni 2005
  2. MirCsen
    MirCsen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm, schwer zu sagen. Er ist sich nicht mehr so sicher mit seinen Gefühlen. Ich würde ihn erstmal in Ruhe lassen und dann halt abwarten was Mittwoch passiert.

    Lenk dich ab. Unternimm was mit Freunden/innen um dich abzulenken!

    Kopf hoch, wird schon wieder

    Gruss

    MircSen
     
    #2
    MirCsen, 12 Juni 2005
  3. franziska1986
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich finds nur so komisch, dass er sich am FR noch sicher war, meinte, dass er mich net verlieren will. und dass er mich liebt. und gestern hat er total anders geredet, dass es ihm grade gut geht ohne mich etc.

    =(
     
    #3
    franziska1986, 12 Juni 2005
  4. franziska1986
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    keine weiteren meinungen mehr? =(
     
    #4
    franziska1986, 12 Juni 2005
  5. XhoShamaN
    XhoShamaN (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Was mich immer stutzig macht ist, dass man über die Liebe nachdenken muss. Das hat mir meine Freundin auch weisgemacht. Gut, sie steckt momentan in den Abi-Prüfungen und hat da ne Menge stress, aber wie man über die Liebe nachdenken muss, das versteh ich nicht.

    Sein Herz sagt ihm doch, was er eigentlich will. Ich bin da auch fast kaputt gegangen, bei mir kam noch dazu, dass ich hintergangen wurde. Aber so richtig feige. Bei mir war die Beziehung knappe 2 Jahre alt.

    Ich hab mich dafür entschieden, nicht mehr zu kämpfen. Mein Vertrauen war dahin und somit auch die Hoffnung, es in einem zweiten Versuch besser zu machen. Halt nicht an etwas fest, was dir mehr Ärger und Schmerz bringt als Erfüllung und Gefallen. Diese wertvolle Energie setzst du besser woanders ein.

    Wart mal ab, was er sagt... aber er entscheidet mit dem Kopf und nicht mit den Herz
     
    #5
    XhoShamaN, 12 Juni 2005
  6. franziska1986
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich versteh nicht, wie er daran entscheiden kann, wenn er mich vermisst im zeltlager ob er mit mir zusammenbleibt..:frown:
    ich werd dauernd an ihn erinnert und muss aufschreien und weine... ich kann einfach nicht mehr. es macht mich so kaputt. jedes schöne erlebnis wandelt sich nun zu schmerz für mich um und lässt mich sterben. :frown:... ich will ihn wieder, will ihn küssen, will ihn lieben, ihn spüren, ihm zeigen, dass ich ihn liebe =((

    alles erinnert mich an ihn, jedes eck in meiner wohnung... mir geht es jetzt schon so schlecht, wo nicht mal alles endgültig ist. was ist, wenn ich es endgültig weiß, ich kann ohne ihn nicht...... ich kann nicht

    ich hab an meienr letzten Beziehung schon sehr lange knappern müssen, ich hab angst, dass es wieder so ist. ich will ihn und nur ihn.... ich will jetzt zu ihm, ihn ansehen, ihm den brief geben, den ich vorhin geschrieben habe, ich will ihn küssen, halten .......... :frown:((((((((((
     
    #6
    franziska1986, 12 Juni 2005
  7. XhoShamaN
    XhoShamaN (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Jo franziska, da haben wir momentan was gemeinsam. Ich hab heute mit den Eltern meiner Ex verabredet, um mich im dem Sinne staatsmännisch zu verabschieden und mich für alles zu bedanken. Geplant waren 20-30 Minuten, schliesslich warens 4 Stunden inklusive Nachtessen :schuechte .. mich zerreissts... aber ne richtige Lösung hab ich auch nicht.

    Obwohl ich mit meiner Freundin abgeschlossen habe, haben wir immer noch ein sehr gutes Verhältnis zueinander. Wenn jetzt die ganze Vorgeschichte nicht wäre, dann wär ich wohl sofort mit ihr zusammen. Mich zerreisst das innerlich ebenfalls, ich hab die ganzen 15 Minuten zu Fuss aufm Rückweg geheult, die Leute haben mich ganz entgeistert angeschaut und sich halt nur gefragt. Ich selber suche auch noch ne Antwort auf das ganze. Ich selber werds wohl so machen, dass ich jetzt erstmal Gras drüber wachsen lasse und mich etwas ablenke. Sie kennt mich zu gut und weiss, wo ich mich jeweils rumtreibe - ich werd sie sowieso an den ganzen OpenAirs wieder sehen - und dann wird man weitersehen...

    Wie sagte man noch ? Wilst du gelten, mach dich selten ... ich lasses jetzt ruhen und dann setz ich genau das um und schaue mal ... sonst kann ich dir halt nicht sehr weiterhelfen, so leids mir tut... du bist noch derbe in der Schmerz-Phase .. schlaf mal drüber. Ich wünsche dir viel Kraft ..
     
    #7
    XhoShamaN, 12 Juni 2005
  8. franziska1986
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hmmmm grad gehts mir gut, weil ich irgendwie wieder hoffnung habe, dass es wieder was wird
    hab ihm heute früh eine sms geschrieben, mit dem inhalt, dass ich ihm einen brief geschrieben habe... und hab ihn gefragt ob er will dass ich kämpfe oder ob ich ihn in ruhe lassen soll
    er hat geantwortet, dass er denkt, dass kämpfen gut ist und ich soll ihm schreiben. und hat gefragt, wie es mir geht

    klingt doch egtl. ganz gut... *glaub*
     
    #8
    franziska1986, 13 Juni 2005
  9. XhoShamaN
    XhoShamaN (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Hehe schön :smile: ... kämpf aber nur, wenn du dir ganz sicher bist... vielleicht freut er sich ja nur, zu spüren, wie du um ihn kämpfst, aber du ihm eigentlich völlig egal bist (krass ausgedrückt) ... Sei auf der Hut, viel Glück !
     
    #9
    XhoShamaN, 13 Juni 2005
  10. Loomis
    Loomis (29)
    Meistens hier zu finden
    1.095
    148
    187
    in einer Beziehung
    Ich wünsche dir auch viel Glück, obwohl ich, ehrlich gesagt, etwas pessimistisch bin...
    Normalerweise hat jemand, wenn er Zeit zum Nachdenken hat, schon mit dem Thema abgeschlossen. Und ich würde mich fragen, ob jemand, der sich "Nicht sicher ist", es wert ist, dass man um ihn kämpft.
    Bei diesem Satz wachsen mir die fingernägel nach innen!! "Ich weiß nicht, ob ich dich noch liebe" - Schmarrn!! So was WEIß man, man FÜHLT es! Da muss man nicht drüber nachdenken!!
    Cheerio
     
    #10
    Loomis, 13 Juni 2005
  11. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single

    Sorry,aber bei dem Staz gehen mir die Fußnägel hoch. Erst weiß er nicht ma, ob er dich liebt: OKay,darauf gehst du ein, scheinst ja verliebt zu sein. Wär für mich persönlich 'ne Sache,die Geschichte als vergangen anzusehen, weil nach 4 Monaten so viel Stress und dann einer,der nicht ma wirklich weiß,was er will.
    Aber dann biederst du dich so an, ob er will ,dass du kämpfst. Also wenn der Typ noch nicht ma weiß, was er will, dann würd ich mir doch keine Mühe mehr machen. Und wenn er noch so toll ist, aber wenn irgendwas an einer Beziehung hapert, müssen alle beide dran arbeiten und nicht irgendeiner meinen:"Ey,ich lass mich ma bedienen,vielleicht geht ja jetzt alles nach meiner Schnauze"! Und deine Vorgeschichte wegen deiner Familie usw. Wieso schämst du dich dafür, dass du's ihm vorenthalten hast? Das ist doch sehr persönlich und oft dauert es bis man über Persönliches von sich reden kann(find ich übrigens von deiner Freundin scheiße,dass sie irgendwas von dir weiterplappert,sorry).
    Und der letzte Punkt(ja,ja,bin gleich fertig): Er liebt seine Freiheit. Versuch das mal für dich zu definieren. Freiheit kann man auch innerhalb einer Beziehung haben,das denke ich zumindest. Wie definiert er Freiheit für sich? Keine Verpflichtungen,andere Mädels, lockerer Lebensstil und keiner,dem man verbunden sein muss ?
    Denk mal drüber nach und falls ich irgendwo zu hart kritisiert hab in deinem gebrochenen Herzen,tut's mir Leid,aber einer muss es ja sagen... :zwinker:
     
    #11
    SexySellerie, 13 Juni 2005
  12. franziska1986
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ok, es ist endgültig schluss.

    ich weine zwar gerade aber ich merke, dass es mir besser geht als sonntag oder samstag....
    was mir mehr sorge macht, ist, dass ich sowohl heute als auch am samstag gebrochen habe, weil mir alles zuviel wurde... und danach ging es mir gleich besser

    hmm
     
    #12
    franziska1986, 14 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - haltet davon
HausMaus
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juni 2015
11 Antworten
Skylaine88
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 März 2014
7 Antworten
Püppchen01
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Dezember 2012
33 Antworten