Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • whiteape
    whiteape (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    6 März 2007
    #1

    Was haltet ihr vom Flirten, wenn man vergeben ist, und von diesem Spruch?

    "Ich bin ja vergeben und ich bin auch glücklich! Ich mlchte meinen Freund echt nicht missen!"

    Dieser "Spruch" ist auch 100% ernst gemeint, das glaube ich der Person, von der es kommt. Aber nun das folgende:

    "Wenn ich alleine oder mit Freunden unterwegs bin, flirte ich gerne! Wenn mir ein Typ gefällt, mach ich das halt! Aber nur mit Augenkontakt und reden. Und wenn das Thema darauf kommt, sage ich ihm auch, dass ich fest und glücklich vergeben bin!"


    Ne Bekannte von mir meinte das so und irgendwie find ich das in meinen augen nich 100% okay. okay wenn man ins gespräch kommt aber augenkontakt und dem anderen hoffnung machen und den anderen ef richtig "geil" finden und dann halt am ende ma erwähnen das man doch vergeben ist........ Und ka ist man 100% zufireden wenn man doch so flirten muss ? Man öffnet sich ja quasie für andere und da kann doch echt "schnell" mehr draus werden... ?

    Dake
    gruss
    Whiteape
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    6 März 2007
    #2
    Ich bin jemand der nach Aussagen enger Freunde ohnehin ständig flirtet (meist vollkommen unbewusst) und ich komme von einer Bredouille in die andere. :eek: Aber mein Freund ist viel besser als die anderen alle zusammen und bis jetzt hat es noch keiner geschafft, mich ihm auszuspannen.
     
  • Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    121
    0
    nicht angegeben
    6 März 2007
    #3
    die frage ist ja wo lirten aufhört und anfängt...ich find richtiges flirten...also das was über normale gespräche hinauseht nicht so ok wenn man halt in ner beziehung ist..klar hab ihc männliche freunde und bekannte..aber mit denen flirte ich nicht...
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    6 März 2007
    #4
    Ich find nichts Schlimmes dabei. Wenn man ein bisschen schäkert und sich unterhält finde ich Flirten vollkommen ok. Körperkontakt und zu große Zweideutigkeiten sind für mich nicht mehr in Ordnung. Und sobald der Typ mir zu große Avancen macht, sag ich auch,dass ich einen Freund habe.
    Im Übrigen ist mein Freund auch ein Flirter und es stört mich nicht, solange er es nicht vor mir macht und dem Ganzen Grenzen setzt.
     
  • Melia
    Melia (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    263
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 März 2007
    #5
    Ich flirte auch, obwohl ich in einer festen, glücklichen Beziehung bin. Ist für mich ganz normal, ich merke es häufig auch gar nicht. Gewisse Grenzen sollte es natürlich nicht überschreiten, so lasse ich mir keine Telefonnummern geben bzw. gebe meine nicht raus, berühre den anderen nie oder mache ihm explizit Hoffnungen. In den meisten Gesprächen erwähne ich ohnehin früher oder später meinen Freund, weil ich gerade an ihn denken muss oder er etwas mit dem Gesprächsthema zu tun hat :zwinker: :grin:
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    6 März 2007
    #6
    Ein Augenkontakt ist kein verbindliches Versprechen für eine Beziehung oder Sex. Bevor jemand sich Hoffnungen macht, sollte er die Situation erstmal etwas genauer einschätzen.

    Du darfst dabei nicht vergessen, dass wir hier von einer Frau reden und nicht von einem Mann. Tiefgehende emotionale Bindungen ( :zwinker: ) aufgrund eines 1,3 sek. währenden Blickkontakts in einer Disko, sind eher eine männliche Spezialität.

    Für viele Menschen, gerade auch Frauen, ist das unverbindliche Flirten ein harmloser Zeitvertreib ohne jegliche Bedeutung. Rückschlüsse auf die Qualität ihrer derzeitigen Beziehung kann man daraus nicht ziehen.

    Meine Freundin flirtet auch hin und wieder, wenn sie allein unterwegs ist. Finde ich nicht schlimm und hat mit unserer Beziehung nichts zu tun.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    6 März 2007
    #7
    Flirten mit Augenkontakt macht fast jeder und das finde ich harmlos. Das ist zum großen Teil instinktiv, man präsentiert sich und testet unbewusst aus, wie man ankommt ... und das ist weit davon entfernt, dass sich da mehr daraus entwickelt. Wenns weiter geht, finde ich das auch nicht gut. Aber Augenkontakt, herrje, wenn ein Mann das als Aufforderung versteht, isser wirklich naiv. :zwinker:
     
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    6 März 2007
    #8
    Ich finde flirten völlig in Ordnung und tus auch selbst gerne mal, so lange es nur beim Reden bleibt. Immerhin sage ich, dass ich vergeben bin und somit sehe ich da kein Problem.
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    6 März 2007
    #9
    Selbst ich als sehr treuer Partner gegenüber meiner Frau flirte, wenn die Gelegenheit sich anbietet. Es bleibt aber nur bei Augenkontakt und Reden. Und wenns darauf ankommt, sag ich, dass ich glücklich vergeben bin.
    Meine Frau wird auch dann und wann angebaggert und flirtet sicher auch, aber ich vertraue ihr, dass sie auch schnell durchblicken lässt, dass sie vergeben ist.

    Amen :anbeten: Aus diesem Grund denk ich, dass bei harmlosem flirten nix dabei ist. Desweitere hab ich täglich mit Schülerinnen so mit 13-18 Jahren zu tun, und da kommt es dann und wann mal vor, dass eine mir schöne Augen macht...:zwinker:
     
  • carstonia
    Verbringt hier viel Zeit
    773
    113
    26
    Verlobt
    6 März 2007
    #10
    solange es nur augen kontakt ist ist das meiner erachtens nichts schlimmes,m ach ich auch öfters. aber wenn man dann ein gespräch anfängt finde ich ist es doch schon fies gegenüber des anderen der macht isch vielleicht hoffnungen und dann wird er nur verarscht oder als egopuscher benutzt
     
  • apfelsiene
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 März 2007
    #11
    Hi,
    ich kann verstehen, wenn du das nicht okay findest. Ich find sowas auch nicht richtig. Zum einen is es dem Typen, mit dem man flirtet nicht fair gegenüber und der Partner wird sicher auch nicht happy mit dem ganzen sein.

    grüße,
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    6 März 2007
    #12
    Wieso? was verspricht man denn bei unverfangenem Klönen und Blickkontakt?
    Da gibt's solche und solche...


    Asche auf mein Haupt, ich habe machmal Blickkontakt mit anderen Männern :engel:
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    6 März 2007
    #13
    Ich finde das überhaupt nicht schlimm zu flirten. Ich habe kein Problem damit wenn mein Partner es tut, und er hat auch kein Problem damit wenn ich es tue. Was ist schon flirten, man hat Augenkontakt und ist einfach nur nett und freundlich und wenn man dann halt zum Gespräch kommt dann muss man dem Gegenüber einfach nur sagen, dass man glücklich vergegen ist. Sehe daher absolut kein Problem darin.
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    6 März 2007
    #14
    ähmmm also ein bißchen flirten darf man doch auch wenn man vergeben ist. Solange man irgendwann den anderen aufklärt. dass man vergeben ist oder nicht weiter geht ist da doch nichts dabei !
     
  • apfelsiene
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 März 2007
    #15
    @ sexysellerie:

    du hast mich da ein bischen falsch verstanden.
    Natürlich spricht nichts gegen flirten.
    Ich seh auch andere Männer an und lächle zurück, wenn sie mich anlächeln.

    Ich hab das in dem Zusammenhang gemeint, den whiteape beschrieben hat:
    Männer anlächeln, anflirten, mit ihnen ins Gespräch kommen, sie anheizen und aufgeilen und wenn sie dann angesprungen sind, so nebenbei fallen lassen, du sorry, aber ich bin schon in einer fixen Beziehung. :kopfschue
    Das find ich nicht okay. Und ich versteh es, daß whiteape das nicht okay findet.
     
  • whiteape
    whiteape (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    6 März 2007
    #16
    genau so mein ich das. wenn meine freundin weg geht und mit einem redet und nett ist OKAY aber wenn es dann rum geht "bor ich find dich geil" oder mit dem ziel weggeht ev paar geile sexy typen zu finden ne danke

    also ka wenn ich vergeben bin geh ich doch nich irgendwie auf die suche ?
     
  • B*WitchedX
    B*WitchedX (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    2
    vergeben und glücklich
    6 März 2007
    #17
    Ich flirte laut den Aussagen meiner Freundinnen auch ziemlich viel, unterhalte mich dann auch viel mit anderen und so... Is aber eher unbewusst, also bei mir steckt da keine wirkliche Absicht dahinter.
    Das Problem ist das ich das immer als weniger ernst nehme als meine Gegenspieler. Und irgendwie verpass ich dann immer den richtigen Moment die Situation aufzuklären und zu sagen, dass außer flirten nix läuft - und hab die dann manchmal echt richtig an der Backe!!! :flennen: Na ja, das muss ich irgendwie noch lernen... ^^
     
  • Ocean Soul
    Ocean Soul (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    290
    101
    0
    nicht angegeben
    6 März 2007
    #18
    Ich flirte eigentlich auch sehr gerne...ich seh da kein Problem.
     
  • velvet paws
    0
    6 März 2007
    #19
    oh ja, so ist das bei mir auch.von einer bekannten gab es neulich schon eine kleine moralpredigt. :ratlos: ob ich mir etwa oefters von irgendwelchen wildfremden typen drinks ausgeben und mich antanzen liesse obwohl ich in einer beziehung bin. :ratlos: antwort: ja! :tongue:

    neue leute kennen und flirten macht einfach zuviel spass. ist wirklich oft ganz unbeabsichtigt....man kommt mit jemanden ins gespraech und 10 minuten spaeter hat man sich schon richtig reingeritten :grin: .
    meinen freund stoert es nicht, er darf ja auch mal fremdflirten.
     
  • Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.886
    123
    0
    nicht angegeben
    6 März 2007
    #20
    hm ich glaub, dass männer das bischen anders sehen. frauen suchen da öfter bestätigung drin und es macht ihnen spaß, wenn sie anderen männern gefallen.. da männer nicht so denken, kommt es oft zu missverständniss gegenüber dem flitverhalten der partnerin.
    ich mach es auch manchmal gern und weiß, wo die grenze ist..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste