Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • NULI
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    28 März 2005
    #1

    Was haltet Ihr von dem Film 8 mm?

    Hallo,

    habe gestern den Film 8 mm angeschaut. Finde diesen sehr interessant, aber auf der anderen Seite Frage ich mich, warum Menschen so was machen können?

    Hier mal eine Seite:

    http://www.djfl.de/entertainment/djfl/1100/110349.html

    Was haltet Ihr davon, gibt es das wirklich?

    NULI
     
  • Shaded
    Shaded (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    1
    Single
    28 März 2005
    #2
    Das ich es normal finde ist zwar nicht 100% meine Meinung, ist aber die Antwortmöglichkeit die ihr am nächsten kommt.
    Ich denke du spielst auf den Teil des Filmes in dem sie in der Szene ermitteln an... solche Schuppen wie da gezeigt gab/gibt es sicher!
     
  • Marla
    Marla (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.437
    123
    1
    nicht angegeben
    28 März 2005
    #3
    ich denke irgendwo gibt es sowas. perversion kennt dank der menschheit keine grenzen.

    den film habe ich '99 zuletzt gesehen, aber soweit ich mich daran erinnern kann war er irgendwie gut, aber zugleich auch schwer und schockierend...
     
  • cat85
    Gast
    0
    28 März 2005
    #4
    das gibt es wirklich. ich finde den Film gut, aber teilweise etwas heftig - ein paar weniger Szenen der Art hätten es auch getan...
     
  • NULI
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    28 März 2005
    #5
    Hallo,

    der Film ist gut, wird alles gezeigt.

    Die Stellen, wo er zum 1. mal den Film sieht und am Schluss wo der Dino Velvet kommt, mit Machine ist schon Hart. Und wo er seinen Freund tötet, da wo die die Frau getötet haben.

    Da wo Machine am Schluss sagt, "Mama hat mich nie geschlagen,...MAhce es, weiles mir Spaß macht" finde ich schon sehr Hart.

    Gibt es den Dino Velvet wirklich?

    NULI
     
  • Shaded
    Shaded (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    1
    Single
    28 März 2005
    #6
    ich denke nicht.. :grin:
    Das erste mal als ich den Film gesehen habe wurde mir so übel dass ich mir geschworen habe ihn nie wieder zu schauen.. naja, konnts nicht lassen! :smile:
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    28 März 2005
    #7
    Einer der heftigsten Filme, die ich je gesehen habe. Da wurde mir zeitweise echt speiübel... Und Nicolas Cage ist fantastisch!
    Dass es so was in real life auch gibt, ist ja kein Geheimnis...
     
  • madison
    madison (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    29 März 2005
    #8
    Naja, es gibt noch so einen spanischen Film, der sich mit dem gleichen Thema befasst, fällt mir gerade nicht ein wie er heisst. Aber er ist auf jeden Fall besser als 8mm.
     
  • NULI
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    29 März 2005
    #9
    Hallo,

    @madison

    Den spanischen habe ich auch mal gesehen, der ist auch nicht schlecht.

    Weiß leider auch nicht, wie der heißt.

    NULI
     
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.337
    168
    273
    in einer Beziehung
    29 März 2005
    #10
    Woher weißt du das ? Selbst schon gesehen oder auch nur gehört ?
     
  • elle
    elle (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 März 2005
    #11
    Schliesse mich cat an...Der film an sich war gut, paar weniger von diesen ekel-porno-szenen hättens aber auch getan. Dadurch wäre der film nicht weniger gut gewesen, im gegenteil.
    Ich war auch erschrocken, dass es menschen gibt, die sowas tatsächlich geil finden :wuerg:
    Aber es wurde ja gesagt, dass diese Snuff-filme nur ein "mythos" sind und es sie nicht wirklich gibt. Also gibt es sie in wirklichkeit doch gar nicht, oder ?
    Cage hat jedenfalls brilliant gespielt, und mein schnuckel Phoenix war auch wieder dabei(Max California) :verknallt
    elle
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    29 März 2005
    #12
    Mit ist der Film insgesamt etwas zu klischeebeladen, aber nicht schlecht. Und verstörend.
    Und ob es Snuff-Movies wirklich gibt? Ich kanns mir zumindest vorstellen. Es gibt anscheinend für jede Perversion Anhänger ...
     
  • User 29377
    Meistens hier zu finden
    334
    128
    80
    nicht angegeben
    29 März 2005
    #13
    Also ich find den Film klasse. Is natürlich schon vielleicht etwas krass von der Ausarbeitung, ob des in der Realität (im Bezug auf diese Problematik) gar so zugeht vermag ich zum Glück nicht zu beurteilen. Aber total an den Haaren herbeigezogen ist das mit Sicherheit leider nicht.
    Ich will nicht wissen, wieviele von den ganzen entführten Kindern so oder so ähnlich endeten. Leider Gottes gibt's wohl offenbar durchaus genug perverse Wichser, die auf so 'ne Snuff-Scheiße stehen. *:kotz: :kotz:² :kotz: ³*
    Von daher behaupt ich mal hat der Film schon nen recht traurigen Realitätsbezug.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste