Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was haltet ihr von Fernbeziehungen?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Psycho-Kind, 22 März 2001.

  1. Psycho-Kind
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    nicht angegeben
    Würd gern mal wissen,wie ihr so darüber denkt:
    • Wie hohe Entfernungen würdet ihr tolerieren?
    • Was denkt ihr zum Thema Treue, wenn man sich nur am WE sieht?
    • Habt ihr selber eine (gehabt)?Wie seid ihr damit umgegangen (ist deshalb wieder Schluss?)
    • Findet ihr das Wochenendbeziehungen keine Zukunft haben?
    Bin gespannt was ihr dazu sagt.
    Ich leb seit nem halben Jahr selber in so einer Beziehung (1 Zugstunde), und es klappt prima.....

    ------------------
    Habe das Leuchten in deinen Augen gesehen, und gemerkt, das es die Sonne ist,die durch deine hohle Birne scheint!!!!...

    [Dieser Beitrag wurde von Psycho-Kind am 22.03.2001 editiert.]
     
    #1
    Psycho-Kind, 22 März 2001
  2. passion_love
    0
    Hi!

    Ehrlich gesagt wäre so eine Wochenendbeziehung nichts für mich und ich hatte daher auch noch nie so eine Beziehung!

    Ich bin einfach ein Mensch, der seinen Freund ständig um sich haben will und immer zu ihm gehen kann, wenn ich bzw. wir es wollen. Sowas würde bei einer Beziehung auf Entfernung ja leider nicht funktionieren :frown:

    Ich kann nicht genau sagen welche Entfernungen ich tollerieren würde, aber sicher nicht mehr also 1 Stunde Fahrzeit mit öffentlichen Verkehrsmittel - denn so eine Entfernung musste ich zB sogar tollerieren als mein Freund noch in dem Haus wohnte. Da gab es auch keine Probleme ... allerdings muss ich sagen, dass wir uns täglich in der Schule gesehen haben :zwinker:
    Wär eh interessant gewesen wir oft wir uns gesehen hätten, wenn wir nicht in die selbe Schule gehen würden *grübel*

    Naja, jedenfalls würde ich mit 1 - 1 1/2 Stunden Fahrzeit zu meinem Freund noch klarkommen, alles was allerdings darüber liegt wäre blöd!

    Was die Treue betrifft sehe ich auch bei einer Fern-Beziehung kein Problem - immerhin kommt Treue auf den Charakter eines Menschen an und nicht auf die Entfernung zwischen seinem Schatz und einem selbst :zwinker:
    So seh ich das zumindest ... Treuebrüche kommen doch genauso auch in Beziehungen vor, wenn sich das Paar täglich sieht - daher ist das egal, wie weit man auseinander wohnt!

    Und ob Wochenendbeziehungen eine Zukunft haben, muss das Paar wohl oder übel mit sich selbst vereinbaren - denn auch hier kommt es auf das Paar an!

    bye

    passion_love

    ------------------
    Three seconds, to say "I love you", three hours to explain it and hopefully the whole lifetime to prove it!
     
    #2
    passion_love, 22 März 2001
  3. Tinchen86
    Gast
    0
    Hi!

    Also ich hatte auch eine Fernbeziehung! jedoch haben wir uns sehr sehr sehr selten gesehen! Das mit dem Vertrauen war überhaupt kein Problem! Das mit dem sehen war schon viel schwieriger!!! man hat es kaum ausgehalt5en und die sekunden gezählt! Deswegen lief es auch in der Schule nicht so gut!!! Irgendwann war dann schluss nach ein paar wochen!!! Aber es kommt drauf an, wie weit ihr weg wohnt! Es darf nicht so viel kosten sich zu treffen und man s9ollte sich schon min, 1x die woche sehen!!!

    ok!! :ninja:

    ------------------
    Tina
     
    #3
    Tinchen86, 22 März 2001
  4. LittleAngel
    0
    hy @all

    wer sucht sich schon freiwillig aus das es eine fernbeziehung wird? ich glaube niemand, aber wo die liebe hinfällt das sind meiner meinung nach auch keine grenzen gesetzt und ich würde keine grenze setzen ob mein partner nun 1stunde oder 10stunden entfernt wohnt,es muss das vertrauen da sein,stärke es zu schaffen und der WILLE! so seh ich das, ich führe nun eine fernbeziehung bald 2Jahre bin fast 17Jahre alt, und es geht!

    best greetings
    angeline

    ------------------
    Träume nicht Dein Leben,
    lebe Deine Träume :smile:
     
    #4
    LittleAngel, 22 März 2001
  5. schoko-keks
    0
    ich kann littleangel eigentlich nichts mehr hinzufügen... vorteile hat eine fernbeziehung keine, aber wenn man sich wirklich liebt, toleriert man auch weite entfernung und große abstände zwischen den wochenenden... bei einer gut funktionierenden Beziehung, mit vertrauen und ehrlichkeit darf es nicht an der entfernung scheitern...

    ------------------
    Keine Macht und kein Problem
    hat je etwas gegen den Sonnenaufgang
    oder die Hoffnung ausrichten können.
     
    #5
    schoko-keks, 23 März 2001
  6. Norialis
    Norialis (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    Verheiratet
    Tja, kurz und knapp zu dem was dich interessiert:

    • bis zum Mond wenns sein muss, im moment sinds 300 km, könnten aber auch 1.000 sein, wenn man sich sicher ist spielt das kaum eine Rolle
    • Kein Problem, Treue ist für mich existenzwichtig weil ich tödlich eifersüchtig sein kann
    • Ja, hab ich. Es ist mal eine kaputtgegangen, aber nicht wegen der Entfernung. Jetzt hab ich das tollste was mir passieren konnte und bin überglücklich. Das ist in meinen Augemn also kein Problem.
    • Doch, haben sie !!!!! Ich bin mir das erste Mal in meinem Leben einer Sache wirklich sicher, mit ihr will ich mein/unser Leben verbringen.

    Eine Zugstunde hast du ? Ich beneide dich. Bei mir sinds entweder knapp 5 Zugstunden WE Ticket oder gut 3 Autostunden (wenn alles glatt geht)

    ------------------
    -Norialis-

    far above the clouds, and nothing was ever heard from him again (Mike Oldfield)
    -----
    nobody´s perfect, including me

    [Dieser Beitrag wurde von Norialis am 23.03.2001 editiert.]
     
    #6
    Norialis, 23 März 2001
  7. schoko-keks
    0
    *ätsche* ich hab nur anderthalb zugstunden und das (wenn ich endlich mal meine bahncard kaufen würde) für 30,- pro wochenende... (mann, ich sollt mir die endlich mal kaufen :grin:)

    ------------------
    Keine Macht und kein Problem
    hat je etwas gegen den Sonnenaufgang
    oder die Hoffnung ausrichten können.
     
    #7
    schoko-keks, 23 März 2001
  8. Hallo Psycho-Kid!
    Entfernungen: Es sollte Deutschland sein

    Treue: Meiner meinung nach nicht so das Problem von Fernbeziehungen, außer jemand hält es nicht lange ohne Zärtlichkeiten aus

    Selber: Ja, ich hatte eine Fernbeziehung, und zwar über 1 Jahr. es war mein erster Freund und er wohnte 3 1/2 Stunden Zugfahrt weg. hab ihn nur in den Ferien gesehen, jede Woche einmal telefoniert. so gesehen hat sich unsere Beziehung nicht eben weiterentwickelt :frown:. Schluss war, als er nach USA ist- für 1 Jahr. Zuerst war ich noch voller hoffnungen, aber dann kamen erstmal 3 monate lang überhaupt keine nachrichten von ihm (!!!!). War echt schlimm -> mein erster freund, meine 1. Trennung, eine ewig lange beziehung. Gekriselt hatte es schon vorher, ich habe aber viel durchgehen lassen. (er hat mich sozusagen mit seinen Hobbies, seiner Lernerei und seiner Selbstfindungsphase betrogen). Dannn wieder versühnt- und wieder eine zeitlang keine nachricht. ich natürlich total down... Zum Glück habe ich das überwunden.

    Zukunft: Hab ich eigentlich keine meinung dazu, man sollte sich echt überlegen ob die Liebe so stark ist, um so etwas auszuhalten!

    bis bald! Schick mir doch gerne mal ne ICQ message oder sonst irgendeine nachricht, dann können wir uns noch drüber unterhalten!

    F(r)ancy

    ------------------
     
    #8
    Bergsteigerin64, 24 März 2001
  9. Psycho-Kind
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    92
    91
    0
    nicht angegeben
    Erstmal ein großes Dankeschön für eure Antworten!

    Ich dachte erst schon ich wäre eine der einzigen hier mit soner Fernbeziehungen.

    Allerdings glaube ich so langsam, dass auch speziell diese Menschen, die ihre Partner nicht jeden Tag sehen, sich öfters an das Forum wenden.

    Wie es aussieht hab ich mit einer Zugstunde Entfernung echt nochmal Schwein gehabt
    (@schoko-keks: Bei mir sinds nur 12 DM Hin und Rückfahrt --->Dank Bahncard! :smile:)

    Naja,is ja auch egal!!!!!!!

    Tschaui!!!!!!


    ------------------
    Habe das Leuchten in deinen Augen gesehen, und gemerkt, das es die Sonne ist,die durch deine hohle Birne scheint!!!!...
     
    #9
    Psycho-Kind, 28 März 2001
  10. Schlumpfin
    Gast
    0
    hi!!

    Bin der gleichen Meinung wie LittleAngel. Niemand sucht sich eine Fernbeziehung aus, aber wo die Liebe hinfällt...
    Hatte bis vor 2 Monaten auch eine Fernbeziehung. Wir sahen uns jedes Wochenende und ich muss sagen, dass man dann die Stunden mehr zu schätzen weiß als wenn man seinen Freund jeden Tag sehen könnte. Wir lebten die Stunde viel intensiver aus als ich es bei anderen Beziehungen erfahren hatte. Allerdings die negativen Seiten sind auf jeden Fall, dass man immer einen Termin ausmachen muss und man sich nicht ma spontan treffen kann und das mit dem Vertrauen muss bei so einer Beziehung auch viel größer sein, da man ja nie genau wissen kann, was der andere tut. Aber solange man einem liebt vertraut man ihm und man freut sich wie wild auf ein wunderschönes Wochenende mit ihm. Ihr könnt es mir glauben ;-)

    Schlumpfin

    ------------------
     
    #10
    Schlumpfin, 28 März 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - haltet Fernbeziehungen
Key Key
Aufklärung & Verhütung Forum
3 Mai 2015
10 Antworten
SophieV
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Mai 2014
4 Antworten
wölfchen_93
Aufklärung & Verhütung Forum
3 Dezember 2013
3 Antworten
Test