Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was haltet ihr von Klassischen Musik?

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von schurik01, 1 Mai 2004.

  1. schurik01
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    Single
    Ich spiele sehr viel Klavier, und höre deswegen auch oft viel Klassie, wenn ich zu Hause bin und nun wollte ich einfach mal wissen was ihr so von Klassischen Musik haltet
     
    #1
    schurik01, 1 Mai 2004
  2. Silent Empire
    Verbringt hier viel Zeit
    225
    113
    34
    vergeben und glücklich
    Ich spiel auch Klavier und auch klassische Gitarre...
    Klassische Musik is klasse .. besonders Bach :smile:


    :bier:
     
    #2
    Silent Empire, 1 Mai 2004
  3. phil{2}
    Gast
    0
    find sie richtig gut! keine ahnung, aber klassik ist für mich sehr emotionale und "ausdrucksstarke" musik.
    als ich '99 das metallica s&m album zum ersten mal hörte, bin ich wohl auch n bisschen von klassischer musik infiziert worden....
     
    #3
    phil{2}, 1 Mai 2004
  4. texx
    Verbringt hier viel Zeit
    1.064
    123
    1
    Single
    Mir gefällt klassische Musik auch sehr gut. Besonders gut gefällt mir aber auch, wenn Orchester Lieder zusammen mit Pop/Rock- Künstlern spielen..
     
    #4
    texx, 1 Mai 2004
  5. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    dem kann ich mich so anschließen...
     
    #5
    Marla, 1 Mai 2004
  6. Lez
    Lez (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    103
    3
    Single
    Mir gefällt klasissche Musik auch sehr..... und ich wünschte ich könnte das sagen das ich klavier spiele, naja ich spiele viel hab mir viel selber beigebracht aber mit selbst beibringen komm ich einfach nicht weiter.... und darum muss ich oft das selbe spielen aber macht trotzdem spass.....

    ich wünschte ich könnts....

    Lez
     
    #6
    Lez, 1 Mai 2004
  7. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Hab 8 1/2 Jahre Klavierunterricht gehabt. Jetzt nimmer aus finanziellen und zeitlichen Gründen und weil ich bei meinen Eltern schon lang ausgezogen bin und jetzt nix mehr zum üben hab...

    Klassische Musik find ich aber immer noch toll, besonders Beethoven und Chopin (letzteren aber nicht zum selberspielen, weil ich mir dabei die Finger brech... :zwinker:)
     
    #7
    SottoVoce, 1 Mai 2004
  8. 123hefeweiz
    0
    Klassik ja, gerne sogar. Aber nicht alles. Händel, Bach, Scarlatti... endgeil, ich liebe Barock. Mozart und Co: schon nicht mehr alles, da ist mir einiges schon zu schwülstig. Und mit den ganzen Romantikern kann ich gar nix anfangen, speziell bei Wagner krieg ich das :wuerg:

    Hach ja... gibt (fast) nix besseres, als die "Carmina Burana" von Orff in ordentlicher Lautstärke... alle Regler auf 11 *g*

    Gruß
    hefe
     
    #8
    123hefeweiz, 1 Mai 2004
  9. User 10015
    User 10015 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    4.295
    248
    1.737
    Single
    Hmm manches gut manches nicht so gut. Also manchmal zum enspannen find ich Klassik ganz gut aber so auf Dauer kann ich das net hören. Das schalt ich dann lieber Bob Marley an!

    evil
     
    #9
    User 10015, 1 Mai 2004
  10. schurik01
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    61
    91
    0
    Single
    Wenn ihr Klassik mögt, kennt ihr dann auch den Liebestraum von Franz Liszt (vom Hören bestimmt). @ 123hefeweiz

    "Und mit den ganzen Romantikern kann ich gar nix anfangen, speziell bei Wagner krieg ich das ..."

    ok Wagner von dem habe ich noch nichts gespielt... aber was ist mit dem liszt und dem oben genanntem lied?
     
    #10
    schurik01, 1 Mai 2004
  11. columbus
    columbus (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    103
    2
    Single
    boah Liebestraum, ist wunderwunderschön-würd das für mein Leben gern spielen können.

    Ich finde klassik riesig, auch nicht auf alles aber Barock, wiener Klassik und Romantik sind schon sehr fein. Sonntag vormittag, Klavierkonzert A-Dur von mozart, oder sein mördergeiles Klarinettenkonzert, jupitersymphonie, oder Dvoraks Neue Welt und und und.

    Ich finds schön dass ich nicht der einzigige unter 60 Jährige bin, dessen Herz zu springen beginnt bei solchen Tönen.

    UNd klar bei Walzer, gut versetzt gespielt, setzen alle Sinne aus. Dann gilt hnur mehr der 3/4er, egal was.Blumen/Kaiser/Donau/Gschichten aus dem Wienerwald, Fledermaus-ouverture.da drehts einen nur mehr.
     
    #11
    columbus, 1 Mai 2004
  12. columbus
    columbus (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    103
    2
    Single
    Hey Schurik, Du bist aus Kazakhstan? Ich war 2000 dort, und hat mir suuuper gut gefallen-die kazachische Steppe, der blaue Himmel die Pferde das war total umwerfend. bin mt einem Jeep aus Kyrgistan gekommen und nach Almaty gefahren.

    Du must ganz schön Heimweh haben...
     
    #12
    columbus, 1 Mai 2004
  13. elephant
    Gast
    0
    Eine echte Typfrage.

    Als Grundschüler mochte ich Klassik, weil ich die zumeist englische Popmusik nicht verstand.
    Mit 10-17 ist Klassik uncool.
    Danach wird's vielleicht besser. Für mich habe ich "klassische" Musik mit 22 wiederentdeckt, wobei ich auf jeden Fall der Romantik die Renaissance/Barock, aber auch ganz moderne Sachen (Arvo Pärt..), aber auch Gregorianik vorziehen würde.
    Aber etwas puristisch bin ich auch veranlagt: Bloß keine Kombination HeavyMetal/Kammerorchester oder Gregorianik/Sphärenklänge oder andere Geschmacksverirrungen.
    Dann doch lieber frühe Vokalpolyphonie (hört Euch mal ne Messe von Johannes Ockeghem an!)
     
    #13
    elephant, 1 Mai 2004
  14. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    auja... ich sag nur S&M :zwinker: (nein, nicht das was ihr denkt - Metallica natürlich!!!)


    ansonsten find ich Vivaldi einfach unschlagbar


    greetz, der Scheich
     
    #14
    Scheich Assis, 2 Mai 2004
  15. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    @ elephant: Gregorianik - sind das diese gregorianischen Gesänge oder was?
     
    #15
    SottoVoce, 2 Mai 2004
  16. schurik01
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    61
    91
    0
    Single
    @Columbus, hi also ja ich komme aus Kasachstan (oder wie auch immer das in deutsch geschrieben wird) , ich muss ehrlich zugeben die Natur dort ist unschlagbar... Jeden Winter sah man nur Schnee nur die Dächer guckten aus dem Schnee und dann habe ich mit meinem Bruder immer So Tunnels gebaut...Also wie du es auch schon beschrieben hast, das trifft schon zu. wenn man die sozialen Umstände weglässt , war es dort sehr geil.
    Ach ja, du sagst du warst in Almaty? hättest ja meine Verwandtschaft mal besuchen können *g*
     
    #16
    schurik01, 2 Mai 2004
  17. Augustus
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    93
    1
    Single
    Das ist die beste musik die es gibt
    ganz besonders schön sind stücke von
    Chopin,Mozart,Bethoven,Bach,Wagner,Vivaldi und neuerdings auch
    Myleene Klass
     
    #17
    Augustus, 2 Mai 2004
  18. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Also, bei Wagner ziehts mir die Schuhe aus, das gefällt mir gar nicht!

    Dafür mag ich Smetanas Moldau und ich liiiiebe die Wiener Walzer von Strauß...
     
    #18
    SottoVoce, 2 Mai 2004
  19. 123hefeweiz
    0

    Chopin, Liszt und auch die moderneren Komponisten wie Rachmaninow sind durchaus beeindruckend zu hören - Klavierspiel in technischer Perfektion. Aber auf die Dauer sind mir da zu viele Modulationen drin. Zumindest, was die Instrumentalmusik betrifft. Aber Chorwerke von Rheinberger oder Bruckner sind natürlich gigantisch.

    Gruß
    hefe
     
    #19
    123hefeweiz, 2 Mai 2004
  20. Bluesboy20
    Bluesboy20 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    249
    101
    0
    Single
    11? Einschlaflautstärke? :zwinker: Aber du hast recht - über ein schallendes Ecce Gratum oder Oh Fortuna...auch auf die Gefahr hin, als Banause abgestempelt zu werden, ich glaube das ist auch tolle Bumsmusik :smile:

    Ich hatte 10 Jahre klassischen Klavierunterricht, zu dieser Zeit hing es mir total zum Hals raus. Aber jetzt...eine Sonate mit vollbesetztem Orchester...eine 4-stimmige Bachfuge, das sind perfekte, absolut göttliche Kompositionen, sowas gab es bis heute nie mehr wieder, evtl. ab und zu in einen Big-Band Arrengements. Aber so eine Reprise im Fortissimo bei voller Lautstärke auf eine guten Anlage - da geht einem die Hose auf!!!

    Aber mit jeglicher musikalischer Atonalität, z.B. Expressionismus, kann man mich jagen, aber solche Ausrutscher gibt es ja immer wieder :smile:
     
    #20
    Bluesboy20, 2 Mai 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - haltet Klassischen Musik
joflow
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
29 September 2013
4 Antworten
User99862
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
22 Mai 2013
1 Antworten
Test