Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was haltet ihr von...?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von phili12, 21 April 2003.

  1. phili12
    Gast
    0
    Was denkt ihr über die Hochzeit?
    Nicht die normale sondern die zwischen Homosexuellen.
     
    #1
    phili12, 21 April 2003
  2. texx
    Verbringt hier viel Zeit
    1.064
    123
    1
    Single
    Für mich kein Problem. Jeder wie er will
     
    #2
    texx, 21 April 2003
  3. succubi
    Gast
    0
    sollt überall erlaubt sein - schließlich lieben homosexuelle sich nicht weniger als heteros und sollten auch die möglichkeit haben zu heiraten wenn sie es wollen.
     
    #3
    succubi, 21 April 2003
  4. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Find ich total ok ... wieso sollte man denen etwas untersagen, was alle anderen dürfen? Find ich ne Frechheit, sich sowas rauszunehmen. Wie succubi schon sagte, sollte überall erlaubt sein :zwinker:.

    Juvia
     
    #4
    User 1539, 21 April 2003
  5. Felicitas
    Felicitas (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    Verlobt
    Kann mich hier nur anschließen. Jeder sollte sollte tun können was er für richtig hält. Was spricht denn dagegen das Gleichgeschlechtliche Paare heiraten? Nix! Für mich ist es kein Problem und in unserer heutigen Zeit sollte sowas eigentlich sowieso kein Problem mehr darstellen, wir leben ja schließlich nicht im Mittelalter :zwinker:
     
    #5
    Felicitas, 21 April 2003
  6. SoMa
    Gast
    0
    Was haltet ihr von "Dürfen homosexuelle Paare Kinder adoptieren ?" ?. Wäre doch viel interessanter !
    Kann man einem Kind sowas zumuten ? (Wird vielleicht in der Schule gehänselt, etc)
     
    #6
    SoMa, 21 April 2003
  7. Wentzel
    Gast
    0
    Kann mich dem nur anschließen!!
    Was mir aber aufgefallen ist: Je älter jemand ist, desto konservativer ist er und desto mehr lehnt er sowas ab. Ich könnt mir schon vorstellen, dass in 50 Jahren das keinem mehr komisch vorkommt.
    Ich muss aber gestehen, Eheleute Jürgen uns Andreas hört sich merkwürig an. Und wenn sich Männer/ Frauen innig küssen, sieht das auch sehr sehr komisch aus, find ich. Ist aber wohl Gewöhnungssache. Nicht dass ich sowas nicht tolerieren würde!
     
    #7
    Wentzel, 21 April 2003
  8. Miata20
    Gast
    0
    Sowas ist doch echt abartig, noch schlimmer ist es wenn solche Fummeltrienen dann auch noch Kinder adoptieren dürfen. Man kann ja nicht alles tolerieren.....
     
    #8
    Miata20, 21 April 2003
  9. Lovedoctor
    Gast
    0
    Muss Miata zustimmen. Adoptieren dürfen die niemals! Es gibt Grenzen!

    Und: heiraten ist prinzipiell schwachsinnig.
     
    #9
    Lovedoctor, 21 April 2003
  10. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Prima, geht doch nichts über Tolleranz..

    Jeder nach seiner Fasson, sehe keinen Grund es zu verbieten..

    Und Kinder adoptieren.. Nun, warum nicht.. Die Gesellschaft wird tolleranter, vor ein paar Jahren noch wäre das niemals gegangen. Und ich glaube kaum, dass ein Kind von einem homosexuellen Pärchen schlechter erzogen werden würde.. Hauptsache, das Kind hat noch eine andere Bezugsperson, die nicht das Geschlecht der Eltern hat..
     
    #10
    User 505, 21 April 2003
  11. Lovedoctor
    Gast
    0
    Ist eigentlich jemand tolerant, der keine Intoleranz duldet?
     
    #11
    Lovedoctor, 21 April 2003
  12. phili12
    Gast
    0
    muss sagen wer das geschrieben hat mit abartig ist in meinen augen ein ganz großer arsch, die kinder werden froh sein jemanden zu haben der sie aufnimmt, es wird die erste zeit für sie schwer werden aber hauptsache sie haben jemanden an den sie sich binden können. oder sollen sie im heim verrecken bzw. allein sein
     
    #12
    phili12, 21 April 2003
  13. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Zur Adoption: Ich denke nicht, dass es negativ wäre, wenn ein homosexuelles Pärchen ein Kind adoptiert. Das wichtigste für ein Kind ist in erster Linie die Bezugsperson ... und die ist auch bei homosexuellen Pärchen gegeben. Das Kind wächst ja quasi von Anfang an in die Situation hinein ... wenn es dann irgendwann in dem Alter ist, wo es Dinge wie Homosexualität etc. versteht, dann wird das für das Kind auch net unbedingt was 'neues' oder 'abstoßendes' sein. Ausserdem denk ich mal, dass die Gesellschaft sowieso immer toleranter wird (wie Serenity schon sagte) ...

    Juvia
     
    #13
    User 1539, 21 April 2003
  14. SoMa
    Gast
    0
    Noch eine diskussionswürdige Frage:
    Ist ein Kind, dass bei einem homosexuellen Paar aufwächst, deswegen auch homosexuell, oder kommt da der "natürliche Instinkt" durch ?
     
    #14
    SoMa, 21 April 2003
  15. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    @SoMa

    Erziehung macht nicht homosexuell, das hat man inzwischen herausgefunden. Ist reine Veranlagungssache..

    @Lovedoctor

    Bin im Allgemeinen ziemlich tollerant, aber wenn ich bei ALLEM tollerant wäre, wär ich genau so ein schlechter Mensch wie wenn ich allem gegenüber intollernt wäre.. Da hab ich meine persönlichen Grenzen.
     
    #15
    User 505, 21 April 2003
  16. texx
    Verbringt hier viel Zeit
    1.064
    123
    1
    Single
    Stimmt! Und bevor jetzt gleich wieder einer kommt und schreibt, wie abnormal und unnatürlich eine solche Veranlagung ist: das ist sie NICHT, denn wenn es unnatürlich wäre, gäbe es auch keine homosexuellen Tiere (und die gibt es wirklich!)

    Wem es nicht gefällt, der soll halt wegschauen, wenn sie zwei Schwule küssen
     
    #16
    texx, 21 April 2003
  17. succubi
    Gast
    0
    entschuldige mal, aber ich glaub nicht das jemand der so von intoleranz strotzt sich anmaßen kann toleranten menschen indirekt intoleranz vorzuwerfen, nur weil sie menschen mit gesundem hausverstand und einem gesunden maß an toleranz und intoleranz sind. *tz*

    es hat alles seine grenzen - und wenn intoleranz soweit geht, dass es schon ins menschenverachtende abrutscht, dann hört es sich echt auf.


    wie können sich junge menschen nur eine derartig verkorkste meinung bilden?! - woher nehmen sich menschen überhaupt die frechheit über dinge wie homosexualität - was im übrigen VÖLLIG NATÜRLICH is - so zu urteilen?

    wenn sich zwei menschen lieben, dann isses egal welche sexualität sie haben - ob sie nun hetero, homo oder bi sind. auch homosexuelle haben ein recht darauf heiraten zu dürfen und kinder haben zu dürfen.

    wieso werden denn die kinder von homosexuellen paaren gehänselt?! - doch nur weil es tatsächlich noch immer leute gibt, die anscheinend nicht weiter denken als sie einen felsbrocken werfen können.


    schwarze kinder werden von weissen kindern auch noch oft gehänselt weil sie "anders" sind - soll man deswegen verbieten, dass ein schwarzer und eine weisse heiraten und kinder kriegen?!
    und am besten wir ertränken rothaarige kinder, weil die könnten auch in der schule von ihren klassenkameraden gehänselt werden, weil sie rote haare haben...


    meine güte... es würd einigen leuten echt net schaden mal bissl mehr zu denken und weniger zu labern.
     
    #17
    succubi, 21 April 2003
  18. kaninchen
    Gast
    0
    Leute die sich lieben und ihr lebenlang zusammenbleiben wollen und so heiraten - alsow arum sollten Homosexuelle das nich machen?! Das das überhaupt so n Thema ist/war versteh ich nich so ganz... Finde das eigentlich sehr selbstverständlich...
     
    #18
    kaninchen, 22 April 2003
  19. Jule
    Gast
    0
    Natürlich ist es okay wenn ein homosexuelles Pärchen heiratet. Jeder sollte den heiraten den er liebt! Egal ob´s Mann u. Frau, Frau u. Frau oder Mann u. Mann ist!
    Und das Miata20 hier behauptete das Homosexuelle Paare die Kinder adoptieren an den Kindern herumfummeln finde ich unmöglich. Was hat das denn mit der homosexualität zu tun?? Auch ein Mann und eine Frau die verheiratet sind, könnten an den Kindern rumfummeln!!
    Ich find das ist ne unmögliche Meinung!! :angryfire
     
    #19
    Jule, 22 April 2003
  20. Würstchen
    Verbringt hier viel Zeit
    575
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Eine Heirat bezeugt für alle anderen, dass sich zwei Menschen lieben und ihr gesamtes Leben zusammen verbringen wollen - warum also nicht auch Homosexuelle, also Schwule UND Lesben (die hatten wir bisher rausgelassen, glaub ich)? Mich würd mal interessieren, was die Intoleranten hier zu zwei Lesben sagen würden.

    Wie dem auch sei, Heirat für Homosexuelle soll's überall geben.

    Und Kinder zu adoptieren...natürlich könnten die homosexuellen bei der Aufzucht der Kinder später in leichte Erklärungsnöte geraten, wenn sie den eigenen Kindern oder anderen erklären sollen, warum sie zwei gleichgeschlechtliche Eltern sind, aber auch das lässt sich regeln und da kann schon die Toleranz in den Kindern aufgebaut werden (indem sie sehen, dass das okay ist).

    Manche scheinen ja so zu tun, als ob Homosexualität ne Krankheit wäre, die auf die Kinder "abfärben" könnte. Die Erziehung heterosexueller Eltern hat den Kindern immer genügend Freiräume gelassen, deswegen gibt es auch Homosexuelle, deren Eltern hetero waren. Warum sollten Homosexuelle Eltern dann nicht auch Kinder so erziehen können, dass sie entweder hetero oder homosexuell werden? Ich glaube nicht, dass Homosexuelle ihren Kindern was aufzwängen würden.
     
    #20
    Würstchen, 22 April 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - haltet
Brazillove
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Mai 2016
6 Antworten
HausMaus
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juni 2015
11 Antworten
little miss sunshine
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 September 2014
7 Antworten