Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was hat das zu bedeuten?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Evelyn.S, 29 Juni 2009.

  1. Evelyn.S
    Evelyn.S (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    in einer Beziehung
    Mein "Freund" hat vor 10 Tagen mit mir Schluss gemacht.
    Er hat zu mir gesagt, er hat seit 1-2 Monaten gemerkt, das die Gefühle nicht mehr so da sind wie früher, und sie reichen nicht mehr für eine Beziehung. Er hat gesagt er hat es noch versucht und geschaut ob nicht wieder mehr Gefühle kommen doch es hat nicht mehr funktioniert. :flennen:
    Er hat gesagt es tut ihm so unentlich leid er wollte mich nie verletzten und er kann es sich selbst nicht erklären wie man ein so liebes und hübsches mädchen gehen lassen kann. Er hat sooo stark geweint, sowas hab ich noch nie gesehen. wie ein kleines Kind das sich wehgetan hat... die tränen sind ihm über den hals geronnen sein Shirt war nass und er weinte so stark.
    Er hat gesagt die die Zeit wunderschön war und ich ihn nie vergessen soll und wir Freunde bleiben.
    Danach haben wir sicher noch 1-2 Stunden gekuschelt, sind auf der Bank gesessen, haben gegeseitig so stark geweint und über die alten Zeiten gesprochen wie schön es war.
    Er hat gesagt das ich unsere lustigen Scherze und "insider-sprüche" nie vergessen darf und ich so ein liebes Mädchen bin.
    Dannach wollte er mich heimführen. Wir waren noch im Vorzimmer, haben uns 10 Minuten lang nur gedrückt und geheult
    Als er mich dann heim brachte und wir im Auto gesessen sind, hat er mich noch mal gedrückt und nochmal geweint. Ich hab ihn gefragt ob ich ihn noch mal ein Bussi auf die Wange geben darf. Er hat dann meinen Kopf sanft genommen und mir noch ein paar Bussis am Mund gegebn und nochmal gesagt wie leid es im tut. Es ist so schwer für mich da wir 1 Jahr und 8 Monate zusammenwaren und eigentlich nie gestritten haben und immer glücklich waren.

    Nun, vor 3 Tagen haben wir uns auf einem Fest/Party wiedergesehen..
    Ich bin draußen gesessen besser gesagt gehockerlt auf meinen fersen neben den Klos mit einer freundin und habe geweint, er war auch gerade am klo. dann wollte er gerade wieder vom Klo zum Zelt gehen und ich hab so raufgeschaut weil ich ja am boden gesessen bin und er hat mich gesehen und ich hab geweint und er hat so geschaut so auf die art "na moi, was is denn süße" und hat so die unterlippe eingerollt so auf die art "sei nicht traurig"
    und dann is er hergekommen und hat sich zu mir runtergesetzt und gesagt "was hast denn, wieso weinst du denn?" und hat mir ein Busssii auf die Stirn und auf die wange gegeben und meine freundin ist eben schnell weg damit wir alleine sind und er hat sich dann am boden gesetzt zu mir und ich auf seine schoß und er so "gehts dir noch nicht viel besser?" und ich so "nein ich weine jeden tag.." und er so "ich denk auch sehr viel nach, kann auch nicht mehr schlafen seit FR seit es aus ist, wach ur oft auf und kann nicht einschlafen" und dann hab ich ur geweint und er hat mit seinen Daumen meine Tränen weggewischt und meine schminke die war ganz verwischt und er so "na geh schau wie du aussiehst, wie ein Katzi" (das hat er immer zu mir gesagt, als spitzname.. weil er gesagt hat ich schau aus wie eine katze") :flennen:
    und dann hab ich gesagt "ja ich muss weinen wenn ich traurig bin" und er so"na geh, ich bin ja nicht aus deinem leben komplett verschwunden." und dann hat er gesagt "ich hab eh die ganze woche überlegt ob ich dir schreiben soll aber ich hab nicht genau gewusst was besser für dich ist.. wenn ich mich melde oder nicht"
    und ich hab dann gefragt wies aussieht in der zukunft und er so "jetzt kann ich es mir leider nicht vorstellen das wir noch zusammen kommen aber ich weiß ja nicht wie es aussieht in einem halben jahr, oder jahr, oder 5 jahre... ich sag niemals nie, das kann ich nicht weil ich nicht weiß wie meine gefühle später aussehen" und ich so "du kannst mir sogar schrieben dass du mich wieder liebst wennst 60 bist und 100kg hast und im rollstuhl sitzt" und er hat gelacht und gesagt "du bist so lieb Baumpfl (war auch so ein insider-spitzname), dann hat er gesagt "ich versprich dir das ich es dir sofort sage wenn ich merke das ich dich vermisse oder dich zurückwill" und ich so "ja danke" dann hab ich aufstehen wollen und er hat mich immer wieder runtergezogen zu ihm und hat gesagt "können eh noch sitzen bleiben wennst willst"
    und wo ich dann entgültig gegangen bin hat er mich noch gedrückt und bussis auf wange und stirn gegeben und wie ich gehen wollt hat er mich zurückgezogen und so einen fetten schmatzer/Bussi auf die wange gegeben und so ein "fettes-bussi-geräusch" gemacht so "Muaaaaaa" und er so "jetzt kannst gehen" und hat mir noch 2 am Po geklopft..
    Es kann doch nicht sein das seine Gefühle weg sind, wenn er selbst nicht mehr schlafen kann, traurig ist, weint, er hat auch am Fr ein wenig geweint, nicht so stark wie an dem Tag an dem er Schluss gemacht hat, aber er hat sich trotzdem tränen weggewischt..
    Was meint ihr? Hat es noch zukunft? wenn ja was soll ich tun?
    LG und danke Evelyn
     
    #1
    Evelyn.S, 29 Juni 2009
  2. engelchen88
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hey du...erstmal: tut mir echt total leid für dich, jeder der schonmal ne trennung mitgemacht hat kann sich in dich reinfühlen und weiß wie schwer das ist...fühl dich gedrückt :herz:

    so zum thema:
    die sache hat er eigtl. schon richtig erklärt. er sagt ja nicht das gar nichts mehr für dich da ist, aber seine gefühle reichen nicht mehr! das ist ein deutlicher unterschied. das du ihm anch wie vor wichtig bist und es ihm auch sehr schwer fällt merkt man an alllem was er tut, aber es war ebenso richtig schluss zu machen wenn er schon länger germerkt hat dass er nicht mehr dasselbe starke gefühl hat wie du. das wäre ja wie ein ungleichgewicht!

    so schwer und unmöglich es für dich zur zeit scheint du musst anfassen loszulassen und nicht in alles noch hoffnung zu legen. haltet erst mal besser keinen kontakt auch freundschaftlich nicht.
    wein dich lieber bei freunden aus. er hat dir gesagt dass er sich in nächster zeit nichts mehr vorstellen kann und gefühle sind nunmal leider nicht einfach wieder herzustellen wenn sie mal schwinden.

    gewinne abstand, räum seine sachen weg, erinner dich nicht dauernd an dinge wie seine spitznamen für dich, vermeide erstmal kontakt zu ihm und lenk dich ab...geh raus,genieß en sommer!

    sein verhalten dir gegenüber ist bestimmt lieb gemeint und nachvollziehbar aber gut ist es nicht dir hoffnung zu machen.
    deswegen: geh du den schritt und zieh einen glatten schlussstrich zumindest für im moment !

    niemand weiß was die zeit bringt aber darauf zu warten bzw. zu hoffen dass er wieder kommt (in monaten oder jahren...) ist einfach quatsch...aber das weißt du selbst eigtl. auch

    wünsch dir alles liebe!
     
    #2
    engelchen88, 29 Juni 2009
  3. MySelf1984
    Gast
    0
    Hey Du,
    fühl dich auch von mir gedrückt, es tut mir sehr leid für dich und ich kann dich so gut verstehen. Wenn ich an meinen ersten richtigen Freund denke und wie er schluss gemacht hat, es war einfach schrecklich.

    es ist sehr süß von Ihm wie er mit dir umgeht und das er trotzdem für dich da sein möchte.
    Aber wie Engelchen möchte ich dir raten, den kontakt erstmal abzubrechen. Bis du darüber hinweg bist. Klar, vlt kommen seine gefühle wieder, das ist wahrscheinlich deine große Hoffnung, verständlich. Aber so hart es ist, er wird es sich sicherlich gründlich überlegt haben ob es das richtige ist schluss zumachen.

    Mein rat an dich, pack alles was du von ihm hast in eine kiste und verstau sie irgendwo, wo du nicht richtig rankommst. Heul dich so richtig bei freunden aus, hab ruhig Liebeskummer, das ist normal und gehört leider dazu. Und dann lenk dich ab so gut du kannst. Es ist sommer, es gibt so viele möglichkeiten :smile: versuche wieder spass zuhaben. Der schmerz wird nicht von heute auf morgen vorbei gehen, aber es wird besser, das verspreche ich Dir.

    Ich wünsche dir ganz viel Kraft. Noch einen drücker für dich.

    Edit: Ganz wichtig, das habe ich vergessen. Wegen der Kiste, du musst sie nicht weg werfen, du kannst sie ruhig aufheben. Und wenn es dir besser geht, wenn du darüber hinweg bist, dann kannst du sie rausholen und dich an schöne zeiten zurück erinnern ohne traurig darüber zu sein.
     
    #3
    MySelf1984, 29 Juni 2009
  4. Evelyn.S
    Evelyn.S (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    129
    101
    0
    in einer Beziehung
    Dankeschön für eure Antworten!
    Ja ich habe auch schon viel nachgedacht über Lösungen und so. Doch es fällt mir echt sehr schwer loszulassen. Noch dazu haben wir in unserer Beziehung (2 Jahre) sehr wenig bis nie gestritten da es nie einen Grund hab, somit fällt es mir noch schwerer alles zu verstehen. :flennen:
    Es fällt mir so schon sehr schwer, da ich keinen richtigen Grund in der ganzen Geschichte finde. Klar, wenn Gefühle weg sind, sollte man es beenden.. Doch er sagte selbst ich habe mich nicht verändert, nicht äußerlich, nicht innerlich mit charakter, Sex war noch immer so oft und gut wie am anfang.. Er hat auch gesagt er würde es mir sehr gerne erklären doch er versteht sich einfach selber nicht.. Kann es dann nicht sein das er falsch entschieden hat? Er leidet sogar genau so wie ich.. da stimmt doch irgendetwas nicht oder :kopfschue
     
    #4
    Evelyn.S, 29 Juni 2009
  5. MySelf1984
    Gast
    0
    Na klar kann es sein, das er sich falsch entschieden hat und natürlich kann es auch sein, das er sich "besinnt" und wieder zurück kommt. aber wenn du dich zu sehr an den gedanken klammerst, dann ist die enttäuschung einfach zu groß und du leidest viel länger und vielleicht sogar noch mehr, wenn dir klar wird, das es keine hoffnung gibt.
    Fang an loszulassen und bau dir ein leben ohne ihn auf.Wenn er irgendwann wieder ein teil davon wird, ob wieder als partner, oder nur als freund oder bekannter, dann kannst du dich immer noch freuen.

    Ich weiß das es super doof, schwer und verletztend ist, aber im grunde bleibt dir ja nix anderes übrig. Anders würdest du dich nur selbst kaputt machen.
     
    #5
    MySelf1984, 30 Juni 2009
  6. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Wenn man eine Liebe verliert und verlassen wird, dann tut das immer verdammt weh...wenn es noch dazu die erste große war, (das nehme ich jetzt mal bei deinem Alter und der Dauer eurer Beziehung einfach an) dann kann es doppelt schmerzen.

    Ich finde, dein leider nunmehr Exfreund hat sich ehrlich und fair verhalten, auch wenn der Verlassene oftmals nicht verstehen kann, warum sich Gefühle plötzlich verändern.
    Dass er ebenfalls traurig ist und leidet, halte ich für normal, denn schließlich hat er dich mal geliebt und es fiel ihm bestimmt nicht leicht, dir weh tun zu müssen.
    Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass er wahnsinnig mit sich gekämpft hat, weil er eben selber nicht kapiert, weshalb seine Gefühle verschwunden sind.
    Mit seinem Verhalten auf diesem Fest wollte er dich sicherlich trösten und auch in gewisser Weise eine freundschaftliche Normalität einläuten...bitte werte das nicht als Hinhalten oder mache dir gar Hoffnung, denn er hat dir unmissverständlich klar gemacht, dass es in absehbarer Zeit kein Zusammenkommen mehr gibt, dich aber als (platonische) Freundin gerne behalten möchte.

    Lass ihn ziehen - auch wenn es schwer fällt und wenn die Zeit ein bisschen deine Wunden geheilt hat, dann kann ich mir vorstellen, dass ihr vielleicht eine wunderbare Freundschaft pflegt.
    Klar hoffst du auf eine zweite Chance, aber ich denke, du solltest dich nicht darauf einstellen, sondern dein weiteres Leben ohne ihn planen. Irgendwann kommt wieder ein Mann, auch wenn du es dir momentan so gar nicht vorstellen kannst, der dein Herz in Beschlag nimmt und dann denkst du sicherlich nicht mehr traurig an deine vielleicht erste große Liebe, sondern bist dankbar und glücklich, sie überhaupt erlebt haben zu dürfen.

    So, ein bisschen darfst du noch trauern und weinen...aber irgendwann ist Schluss - versprochen? - denn es warten noch so viele Herausforderungen auf dich und vor allem auch Freunde, Bekannte, Familie, Hobbys, die vielleicht in letzter Zeit ein bisschen zu kurz gekommen sind.

    Alles Gute für die Zukunft!
     
    #6
    munich-lion, 30 Juni 2009
  7. Evelyn.S
    Evelyn.S (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    129
    101
    0
    in einer Beziehung
    Dankeschön für die Antworten! :schuechte
    Nein er ist eh "schon" meine 2te Beziehung.. Mit meinem ersten Freund (daniel) war ich 1 Jahr und 4 Monate zusammen, und jetzt sind wir beste Freunde :tongue:
    Mein 2ter Ex-Freund (martin), unter dem ich gerade leide, mit ihm war ich 1 Jahr und 8 Monate zusammen.. Aber die Trennung kommt mir sogar schwerer vor.

    Bei meinem 1. Freund daniel war die trennung zwar schwer, weil es die erste Liebe war. Jedoch einfacher weil ich die letzte Zeit gelitten habe weil er mich oft sehr verletzt hat. Trotzdem sind wir jetzt beste Freunde, da er sich in letzter Zeit um 180° geändert hat und ein neuer netter Mensch ist.

    Mir fällt es deswegen bei meinem letzten Freund (martin) noch so schwer da wir echt nie gestritten haben und er mir dsa gefühl gegeben hat, perfekt zu sein.
    Mein erster freund hat immer an mir und meinem aussehen gemekert, viel von anderen mädchen geredet und viele sehr gemeine Aktionen sich geleistet, die sich mein letzer freund nicht geleistet hat im gegenteil... Mein letzter freund hat mir echt immer das gefühl gegeben das ich perfekt bin und hat mir immer gesagt wie toll, hübsch, klug und lieb ich bin.. :flennen:
    Genau deswegen tut mir glaub ich meine 2te Trennung mehr weh als die erste.. :kopfschue
     
    #7
    Evelyn.S, 30 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hat bedeuten
maxsui
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 August 2016
3 Antworten
Christoph590
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 März 2016
8 Antworten
lisalotte12
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Februar 2016
6 Antworten