Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was hilft wirklich gegen Erkältung?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Película Muda, 22 Mai 2009.

  1. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr,

    ich bin auf der Suche nach ein paar Hausmittelchen gegen Erkältung, da gibt es ja Unmengen im Internet, aber mich würde interessieren was wirklich hilft, womit ihr gute Erfahrung gemacht habt.

    Ich habe in 4 Tagen meine mündliche Abiturprüfung, bin total im Lernstress und seit 2 Tagen bahnte sich eine Erkältung an. Zuerst vermehrtes Nießen und Schneuzen, dann eine komplett verstopfte Nase und mittlerweile ist die Nase zu, ich habe Schleim im Hals, leicht Halsweh und der Kopf tut weh. Ich kann das gaerade überhaupt nicht brauchen, weil ich in den nächsten 3 Tagen jede freie Minute zum Lernen brauchen werde! :geknickt:

    Aspirin habe ich schon genommen, Schleimlöser hätte ich noch hier. Aber ansonsten hoffe ich auf irgendwas nützliches aus "Oma's Apotheke". Es fällt mir jetzt schon schwer, mich länger zu konzentrieren, da ich schlapp bin und mein Kopf weh tut ... wenn das noch schlimmer wird, hat das verheerende Folgen für mich :ratlos:
     
    #1
    Película Muda, 22 Mai 2009
  2. *Fleur*
    *Fleur* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    103
    9
    vergeben und glücklich
    Bei Erkältung:

    Schal um den Hals
    Penatencreme unter die Nase
    und viel viel heißen Salbeitee mit Honig uns Ascorbinsäure (Vitamin C)

    Das hilft gegen die vom schnäutzen wunde Nase, der Tee hilft bei mir toll gegen Halsweh und befreit die Nase etwas (aber nur wenn er richtig heiß ist). Bei mir helfen sämtliche andere Tees nicht so gut wie Salbeitee, von dem trinke ich dann pro Tag mindestens 3 Liter (ein Lob auf Thermoskannen). Viel trinken hilft auch etwas gegen die Kopfschmerzen. Emser Pastillen und die eckigen Ricola helfen auch gut gegen Halsweh und Husten.

    Ansonst nehme ich Wick Medinight, dass hilft bei mir sehr gut.

    Lg und gute Besserung
     
    #2
    *Fleur*, 22 Mai 2009
  3. MySelf1984
    Gast
    0
    MIt lauwarmen Salzwasser gurgeln 2-3 mal am tag. Ist zwar echt fies, aber es hilft gut gegen Halsschmerzen
     
    #3
    MySelf1984, 22 Mai 2009
  4. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.825
    248
    1.504
    Verheiratet
    Literweise Salbeitee gegen Halsschmerzen kann ich auch nur wärmstens :smile:zwinker: ) empfehlen.

    Was noch gut gegen verstopfte Nase hilft, ist ein Gesichtsdampfbad: Einfach kochendes Wasser in eine Schüssel gießen, Meersalz dazu und dann ca. 15 Minuten mit 'nem Handtuch überm Kopf inhalieren.

    Ansonsten: Viel schlafen, viel trinken, viel Bonbons lutschen und wenig sprechen.

    Ach ja: Zink (hochdosiert) verkürzt die Krankheitsdauer und -intensität in der Regel etwas.


    Gute Besserung!
     
    #4
    User 15352, 22 Mai 2009
  5. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Mich hats auch erwischt....Kinder krank, im Kurs alle krank-da half gar nix.
    Am Mittwoch ging dann gar nix mehr und ich fühlte mich wie ausgekotzt.
    Hab mich dann echt zusammen gerissen und bin 2 Tage zu Hause geblieben, dick eingepackt mit Tee und Medis. Sinupret kann ich dir wärmstens empfehlen, ist pflanzlich und befreit die Nebenhöhlen. Daher die Kopfschmerzen-der Schleim sammelt sich ja an und sollte aber ablaufen.
    Und für den Husten hab ich ACC akut (mit Zink und Vit.C) besorgt.
    Der Husten war nach einem Tag schon erträglicher und ich konnte letzte Nacht sogar Hustenfrei durchschlafen.
    Zusätzlich noch schön mit Erkältungsbalsam einreiben (bekommt man auch bei Aldi) und halt viel ausruhen.
    Ganz ehrlich, die Sachen aus Omas Hausapotheke helfen bei Erkältungen kaum-ist zumindest bei mir der Fall.
     
    #5
    User 75021, 23 Mai 2009
  6. Towley
    Towley (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    137
    43
    17
    nicht angegeben
    Was bei mir immer nützt ist ganz heisse Hühnersuppe aus der Tüte mit ganz viel Pfeffer, dass die Suppe schon schwarz ist.
     
    #6
    Towley, 23 Mai 2009
  7. xikitito
    xikitito (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    328
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mir hilft INHALIEREN.
    Wir haben da so einen Inhalator: Unten heißes Wasser einfüllen und ein wenig Erkältungssalbe dazugeben.
    Und dann tiiiiiiief durchatmen :zwinker:
     
    #7
    xikitito, 24 Mai 2009
  8. Moonlightflower
    Verbringt hier viel Zeit
    471
    113
    69
    nicht angegeben
    Also ich würd morgen als erstes zum Arzt gehen und ihm die Lage schildern und dir Medikamente verschreiben lassen, sodass du zumindest zur Klausur fit bist! Danach hast du ja genug Zeit zum krank sein :zwinker:!

    Außerdem helfen Hausmittelchen doch meist nicht sofort und da du eh schon nervös bist wegen der Klausur wird das auch nicht unbedingt helfen schnell wieder gesund zu werden!

    Und am besten wie schon erwähnt viel trinken, auf frische Luft achten (also Fenster auf und halt drauf achten, dass du nicht im Zug sitzt) und soviel wie möglich schlafen!

    Lg und gute Besserung!
     
    #8
    Moonlightflower, 24 Mai 2009
  9. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.098
    348
    2.107
    Single
    Das einzige, was bei mir wirklich gegen eine Erkältung hilft, ist Zeit und Vermeidung von körperlicher Belastung.

    Heißer Tee, Hustenbonbons, Nasenspray etc. lindern die Beschwerden.

    Wenn erst gerade so die ersten Erkältungsanzeichen im Anmarsch sind, hilft mir manchmal auch ein Besuch in der Sauna. - Aber das ist gefährlich! - Wenn die Erkältung schon wirklich da ist, wird es nach der Sauna nur noch schlimmer...
     
    #9
    User 44981, 24 Mai 2009
  10. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    mit salbeitee gurgeln hat mir neulig nen arzt empfohlen, ansonsten mit salzwasser gurgeln (aber bei ner fetten halsentzündung ist das echt widerlich) .
    erkältungsbalsam auf die brust, gegen kopfschmerzen und ne verstopfte nase minzöl auf die stirn. ansonsten wenn du KEIN fieber hast kannst du auch ein pinimenthol/erkältungsbad nehmen. ansonsten ins bett legen.
     
    #10
    SunShineDream, 24 Mai 2009
  11. User 78066
    User 78066 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.341
    168
    264
    Verheiratet
    Bei Husten oder Halsweh hilft mir viel viel (schwarzer)Tee. Schön heiß. Das tut gut!

    Für Erkältung kocht (!) mein Freund Glühwein auf bis der Alkohol verdampft. Dann eine große Tasse schön heiß schlüfen. Vorher mit Wick Medinight einreiben und dann ab in die Falle.

    Zwei Flaschen Glühwein könnte ich noch stiften!

    Gute Besserung! :smile:
     
    #11
    User 78066, 24 Mai 2009
  12. Fearoz
    Fearoz (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    Single
    Vitamin C.

    Meine Oma redete oft von "inne Zitrone beissen".
     
    #12
    Fearoz, 24 Mai 2009
  13. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.098
    348
    2.107
    Single
    Ein solches Erkältungsbad verträgt aber auch nicht Jeder (auch nicht ohne Fieber)
    Obwohl ich sonst nie Kreislaufprobleme habe, bin ich ein mal nach einem solchen Bad fast umgekippt und wäre ohne die Hilfe meiner Eltern wohl nicht mal mehr vom Bad bis in mein Bett gekommen...
    Seit dem verzichte ich auf solche Bäder.

    Anderen Leuten helfen diese Bäder aber ziemlich gut.
     
    #13
    User 44981, 24 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hilft wirklich gegen
stella2002
Lifestyle & Sport Forum
14 Oktober 2010
13 Antworten
MissPerú
Lifestyle & Sport Forum
3 August 2009
6 Antworten
Chocolate
Lifestyle & Sport Forum
3 Juli 2007
55 Antworten