Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • 18 August 2017
    #1

    Was ich euch Frauen schon immer mal sagen wollte:

    1. Ein Mann der euch nötigt auf Kondome zu verzichten, weil er es nicht mag, ist ein Arschloch und ihr solltet ihn sofort verstoßen.

    2. Die Pille zu nehmen liegt nicht allein in eurer Verantwortung, ihr könnt von eurem Freund erwarten, das er euch dran erinnert, wenn ihr z.B. verschlaft.

    3. Euer Körper gehört euch, und weder eure Verwandtschaft, eure Freunde, eure Religion oder eure Götter sollten euch vorschreiben, ein Kind zu behalten, für das ihr weder bereit seid noch für das ihr sorgen könnt. Abtreibung ist keine Sünde sondern ein Menschenrecht.

    4. Euer Körper ist schön, jeder Körper kann schön sein, wenn man ihn in ein rechtes Licht rückt. Wenn ihr euch mit ihm unwohl fühlt, habt ihr immer die Möglichkeit euch zu verändern bis ihr euch selbst gefallt. Aber ihr braucht dafür keine Schönheits-Operationen und erst recht keine Männer die euch sagen wie schön ihr seid um euch auszunutzen.

    5. Einem Mann der euch liebt, ist es ohnehin egal, wie ihr ausseht, er wird euch für das schönste Wesen auf der ganzen Welt halten. Euch selbst müsst ihr gefallen.

    Das wollte mich mal ausgesprochen haben.
     
    • Lieb Lieb x 5
    • Witzig Witzig x 2
    • Interessant Interessant x 1
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.226
    598
    5.755
    nicht angegeben
    18 August 2017
    #2
    Ich stimme dir grundsätzlich zu, aber zwei Anmerkungen:

    Erstmal sollte natürlich jeder seinen Körper so akzeptieren, wie er ist. Aber manchmal sind Operationen wirklich eine gute Sache, um dem Patienten mehr Lebenszufriedenheit und Wohlbefinden zu schenken, wenn man sich mit irgendwas *wirklich* unwohl fühlt. Der Wunsch sollte aber aus einem selbst heraus kommen, nicht auf gesellschaftlichen Druck (auch wenn sich beides natürlich nie komplett trennen lässt). Vielleicht ist das ja eh das, was du sagen wolltest.

    Halte ich für etwas weltfremd, ehrlich gesagt. :zwinker: Natürlich spielt Aussehen eine Rolle, und die meisten verlieben sich nun mal in Menschen die sie schön finden. Aber natürlich sollte man besser sich selbst zu gefallen suchen, und jemanden finden der einen genau so mag - anstatt sich zu verbiegen um einem Mainstream-Geschmack oder einer bestimmten Person zu gefallen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 5
  • 18 August 2017
    #3
    Erstmal sollte natürlich jeder seinen Körper so akzeptieren, wie er ist. Aber manchmal sind Operationen wirklich eine gute Sache, um dem Patienten mehr Lebenszufriedenheit und Wohlbefinden zu schenken, wenn man sich mit irgendwas *wirklich* unwohl fühlt. Der Wunsch sollte aber aus einem selbst heraus kommen, nicht auf gesellschaftlichen Druck (auch wenn sich beides natürlich nie komplett trennen lässt). Vielleicht ist das ja eh das, was du sagen wolltest.

    Absolut! Das das wollte ich sagen.
    Du siehst, im Fernsehen zeigen sie ständig diese Magermodels mit den perfekten Figuren und dem 24/7 geschminkten Gesicht, das ihr Frauen einfach ein unrealistisches Weltbild von der Gesellschaft aufgedrückt bekommt.

    Wer sich aber gänzlich entstellt fühlt, und psychisch darunter leidet, dem würde ich, sofern es keine harmlosere Alternative gibt, nicht verbieten sich operieren zu lassen.

    Halte ich für etwas weltfremd, ehrlich gesagt. :zwinker:Natürlich spielt Aussehen eine Rolle, und die meisten verlieben sich nun mal in Menschen die sie schön finden. Aber natürlich sollte man besser sich selbst zu gefallen suchen, und jemanden finden der einen genau so mag - anstatt sich zu verbiegen um einem Mainstream-Geschmack oder einer bestimmten Person zu gefallen.

    Es ist immer das eigene Ego und Selbstwertgefühl, was das Sexappeal ausmacht. Ich habe Frauen getroffen, die waren an den Beinen ungepflegt und haben sich die halben Kopfhaare abrasiert, aber waren halt sexy, weil sie zu sich standen.

    Wem es das eigene Ego stärkt, sich gut zu kleiden und viel Wert auf Äußeres zu legen, dem sei das natürlich gegeben. Aber es ist kein Muss um bei Männern zu laden, es kann helfen, muss aber nicht.
     
  • HarleyQuinn
    Planet-Liebe ist Startseite
    5.470
    598
    10.766
    in einer Beziehung
    18 August 2017
    #4
    Kann und sollte man meiner Meinung nach nicht erwarten. Ebenso wie ein Mann nicht erwarten sollte, dass das Gegenüber stets Kondome in allen passenden Grössen dabei hat. Ich nehme die Pille. Mein Körper, meine Verantwortung.

    Bullshit. :smile: Und dieses bevormundende "Ihr braucht nur X und nicht Y" finde ich unsympathisch. Ich habe eine Schönheitsoperation gebraucht. Diese hat mir mehr Lebensqualität gegeben, als jedes Weichspül-"Aber du bist toll wie du bist"-Blabla je könnte. Mein Körper war nicht schön. Punkt.

    Ich möchte keinen Partner, dem es egal ist wie ich aussehe. Und auch keinen, der verklärt ist und mich als unerreichbares Ideal ansieht. Ich mag Realisten mit hohen Ansprüchen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Interessant Interessant x 1
  • 18 August 2017
    #5
    Kann und sollte man meiner Meinung nach nicht erwarten. Ebenso wie ein Mann nicht erwarten sollte, dass das Gegenüber stets Kondome in allen passenden Grössen dabei hat. Ich nehme die Pille. Mein Körper, meine Verantwortung.

    Da könnt man auch: Sein Sperma, seine Verantwortung, sagen. Er hat sie losgeschickt, also sollte er dafür sorgen, das sie nirgendwo ankommen.
     
  • HarleyQuinn
    Planet-Liebe ist Startseite
    5.470
    598
    10.766
    in einer Beziehung
    18 August 2017
    #6
    Das kann er mit einem Kondom tun. :grin:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • 18 August 2017
    #7
    Ich möchte keinen Partner, dem es egal ist wie ich aussehe. Und auch keinen, der verklärt ist und mich als unerreichbares Ideal ansieht. Ich mag Realisten mit hohen Ansprüchen.

    Das ist dein gutes Recht,
    ich finde diese Eigenschaft sogar attraktiv.
    Aber wenn Frau Ihre Beziehung allein auf Äußerlichkeiten aufbaut, muss sie sich nicht wundern, wenn sie wie eine Sache behandelt wird.

    Wie es auch bei dem Joker x Harley, der Fall ist. Ich meine, die beiden sind im Comic das Vorzeigebeispiel, einer missbräuchlichen Liebesbeziehung zwischen zwei Psychopathen.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 18 August 2017 ---
    Doppelt hält besser!
     
  • HarleyQuinn
    Planet-Liebe ist Startseite
    5.470
    598
    10.766
    in einer Beziehung
    18 August 2017
    #8
    Viel Wert auf das Aussehen zu legen heisst nicht NUR Wert auf das Aussehen zu legen. :zwinker: Das wird oft verwechselt. Damit ich eine Beziehung eingehe, muss ALLES passen. Optik, Sexualität, Intelligenz, Charme, Interessen, Essverhalten, Einstellung zu Beziehungen,...

    Tjoa und daher gehört für mich Harley auch eindeutig zu Ivy. :grin:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • 18 August 2017
    #9
    Damit ich eine Beziehung eingehe, muss ALLES passen.

    Wow, was machst du, wenn dein Partner durch einen Unfall entstellt wird, beendest du dann die Beziehung?
     
  • User 68775
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.773
    348
    3.445
    Single
    18 August 2017
    #10
    Hm, wenn ich drüber nachdenke, nö, ich nicht. Ich mag keinen Partner der meinen Wert für sein Leben von meinem Aussehen abhängig macht. Weil dann müssten ja alle Partnerschaften im Alter auseinander gehen - denn mal ehrlich, wer genau ist mit 82 noch objektiv schön??

    Ich würde keine Partnerschaft leben, in der ich eine bestimmte Optik erfüllen muss, um passend zu sein. gegen empfundene Attraktivität beim Kennenlernen sag ich nichts, geht mir auch so, wer mir optisch nicht gefällt, reizt mich körperlich dann auch nicht, so zu Beginn. Aber irgendwann sollten andere Werte überwiegen - für mich ist das so, sobald ich Menschen mal wirklich gern habe, kann ich sie nicht unattraktiv finden. Ein Mann, bei dem das anders ist, passt nicht zu mir. Da hat keiner dann "Unrecht" in seiner Betrachtungsweise, es passt eben einfach nicht.
    Wenn schon Beziehung, dann eine, die weder ihren Wert abgibt, wenn ich ein Bein verliere, oder zunehme, abnehme noch wenn ich meine Haare abrasiere. Einem Partner, bei dem ich wüsste, dass mein Aussehen dauerhaft derart maßgeblich ist, könnte ich nie wirklich vertrauen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Lieb Lieb x 2
  • 18 August 2017
    #11
    GENAU MEINE MEINUNG!
     
  • HarleyQuinn
    Planet-Liebe ist Startseite
    5.470
    598
    10.766
    in einer Beziehung
    18 August 2017
    #12
    Ja. Und derlei kommuniziere ich auch vor Beziehungsbeginn.
     
  • 18 August 2017
    #13
    Ja. Und derlei kommuniziere ich auch vor Beziehungsbeginn.

    Wow...
     
  • User 150857
    Verbringt hier viel Zeit
    413
    118
    592
    Verheiratet
    18 August 2017
    #14
    Off-Topic:
    Zitier doch mal richtig, das ist so etwas unübersichtlich zu lesen... :zwinker:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • 18 August 2017
    #15
    Ich weiß nicht wie?!...
    *sucht die Zitatfunktion*
    Ach da unten...(Ich kenn das nur mit einem Zitatsymbol)
    *die Brille zurechtrückt*
    Das muss einem erstmal jemand erklären...
     
    • Witzig Witzig x 1
  • User 150198
    Öfters im Forum
    826
    68
    256
    vergeben und glücklich
    18 August 2017
    #16
    Off-Topic:
    Du kannst auch einfach den zu zitierenden Text markieren und dann müsste rechts unter dem markierten Teil "Quote/Zitieren" kommen. (Also wenn du z.B. nur einen Teil zitieren möchtest)

    Wenn du User verlinken willst, ohne ein konkretes Zitat, schreibst du einfach @ und den Namen.

    Ein Zitat ohne User geht, indem du in der Symbolleiste relativ mittig bei dem Plus-Zeichen "Zitat" auswählst und dann eben mit copy & paste einfügen.
     
  • 18 August 2017
    #17
    Ooooooooh! *Augenbrauen heb*
     
  • User 150198
    Öfters im Forum
    826
    68
    256
    vergeben und glücklich
    18 August 2017
    #18
    Off-Topic:
    Der User, der's geschrieben hat, bekommt dann aber keine Benachrichtigung, dass er zitiert wurde.
     
  • User 65313
    Toto-Champ 2008 & 2017
    1.111
    198
    931
    Verheiratet
    18 August 2017
    #19
    Ist doch wie bei allen Dingen - jeder Mensch tickt anders und hat daher ein anderes Verständnis von dem, was für ihn gut und wichtig ist. So lange das bei allem kommuniziert wird, ist das doch kein Problem? :confused: Ich würde aus den genannten Gründen mit Harley keine Beziehung eingehen (mag dich trotzdem :bier:), aber wenn sie und ihr(e) Partner damit zufrieden sind, ist doch alles palletti? :smile: Finde es albern, dass man sich als Frau nicht auch "oberflächlich" verhalten darf. Ist ja schon fast wieder Sexismus in die falsche Richtung :grin: (Ich mein das nicht so ernst, keine Sorge :zwinker: )
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • HarleyQuinn
    Planet-Liebe ist Startseite
    5.470
    598
    10.766
    in einer Beziehung
    18 August 2017
    #20
    :bier: Ich bin mit den wenigsten Beziehungskompatibel, aber ich finde dafür so einige Menschen sympathisch bis toll. :bier:
     
    • Lieb Lieb x 1
    • Interessant Interessant x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste