Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was ich haben kann, dass gefällt mir nicht

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von löwe-leo, 28 Mai 2008.

?

Normalfall Partnersuche: ''Was ich habe kann das gefällt mir nicht''

  1. Ja, ich will grundsätzlich keine Leute, die für mich erreichbar sind

    11 Stimme(n)
    28,9%
  2. Nein, ich will nur Leute, die für mich erreichbar sind

    27 Stimme(n)
    71,1%
  1. löwe-leo
    löwe-leo (42)
    Benutzer gesperrt
    358
    0
    0
    Single
    Die NDW-Band Fehlfarben textet in ihrem Lied Paul ist tot

    "Was ich haben will das krieg ich nicht.
    Und was ich haben kann das gefällt mir nicht."

    Geht euch das auch öfters so bei der Partnersuche?

    Daß ihr nur die Leute attraktiv findet, die euch nicht wollen?

    Und woran glaubt ihr liegt das?

    Möglichkeit 1: Ihr bewegt euch außerhalb eures Marktwertes und sucht nur Partner, die "eine Nummer zu groß" für euch sind.

    Möglichkeit 2: Ihr wollt eigentlich gar keine Partnerschaft und sucht darum ganz gezielt Leute, die euch abweisen werden.

    Oder was sonst?
     
    #1
    löwe-leo, 28 Mai 2008
  2. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    das war bei mir früher dauernd so, bis ich meinen freund kennengelernt hab. :herz:
     
    #2
    CCFly, 28 Mai 2008
  3. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Ich finde in der Tat Männer interessanter, die mir nicht zu Füßen liegen. Keine Ahnung, wieso das so ist.
    Meinen Freund will ich aber, ob wohl er mich auch will :grin:
     
    #3
    LiLaLotta, 28 Mai 2008
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.923
    898
    9.083
    Verliebt
    Bei mir auch.
    Und selbst mein Freund war 3 Jahre lang jemand, den ich nicht haben konnte. Zumindest dachte ich das, da war ich aber auch selbst mit Schuld, weil ich mich getraut hab, mal mehr auf ihn zuzugehen.
     
    #4
    krava, 28 Mai 2008
  5. MsThreepwood
    2.424
    Also erstmal find ich dieses "Liga-Denken" totalen Quatsch :ratlos:

    Ich achte nicht darauf, ob mein Gegenüber "zu gut für mich" sein könnte oder nicht. Wenn mir jemand gefällt und ich ihn attraktiv finde, spreche ich ihn da. Egal ob mir andere Leute sagen würden, er würde in einer anderen Liga spielen.
     
    #5
    MsThreepwood, 28 Mai 2008
  6. AlexKK80
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    schwieriges Thema.....

    Normalerweise sucht man sich doch immer kandidaten aus, die jeweils in etwa genauso attraktiv als mann/Frau aussehen wie man selbst in seinem eigenen geschlecht, oder?

    Wenn man sich also jemanden aussucht, der soviel besser aussieht als man selbst, hat man vielleicht ein leichtes problem beim selbstverständniss.
    Oder man solllte an sich arbeiten.

    Aber es ist was dran...ich suche mir auch immer Kandidatinnen aus, die eine nummer, wenn auch nur eine kleine, zu "gross" für mich sind.
     
    #6
    AlexKK80, 28 Mai 2008
  7. User 41772
    User 41772 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.562
    123
    2
    nicht angegeben
    mom kommts mir irgendwie so vor, als würd ich da paradox reagieren... :hmm:
    wenn ich in nen typ verknallt bin, dann gehts mir total gut, ich bin happy, freu mich übers flirten und was weiß ich alles^^ aber sobald er interesse zeigt, wird er uninteressant für mich. geht teilweise so weit, dass er mich einfach nur noch nervt. dann zieh ich mich zurück und will nix mehr von ihm hören... *seufz* derweil wären das zum teil so süße typen... :geknickt:

    absicht ist das aber auf keinen fall!! kenn mich mom echt nicht aus. wenn da wer ne lösung hat, immer her damit! weiß echt nicht, was das soll... :kopfschue
     
    #7
    User 41772, 28 Mai 2008
  8. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    hmmm...als teeniemädel war ich schon öfter mal verknallt, ohne dass sich da jemals was entwickelt hätte. ich mein, ich hätte mir auch eher die zunge abgebissen, als zu zeigen, was ich fühle. von daher waren die jungs natürlich schon irgendwie unerreichbar.

    seit ich halbwegs erwachsen bin hab ich mich aber nicht mehr in jemanden verliebt, der überhaupt nichts von mir wissen wollte. irgendwie führt die zuneigung eines mannes halt dazu, dass ich auch welche entwickle. natürlich nicht bei jedem. man kann also sagen, ich mag männer, die mich mögen...:tongue:

    ich habe absolut kein interesse mehr an männern, die mich nicht beachten. das funktioniert nur bei gegenseitiger anziehung. wenn mir jemand gefällt, strecke ich meine antennen aus und wenn kein signal zurückkommt, vergesse ich denjenigen schnell.
     
    #8
    klärchen, 28 Mai 2008
  9. Nein, das Problem kenne ich nicht mehr.

    Früher habe ich niemanden angesprochen und nun alle die mir gefallen.

    Ich kenne keine Person die für mich zu gut wäre (auch nur vom sehen her) die ich nicht ansprechen sollte.
     
    #9
    Chosylämmchen, 28 Mai 2008
  10. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Nein, kenn ich eigentlich nicht.
     
    #10
    Ginny, 28 Mai 2008
  11. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Nö, kenn ich auch nicht.
     
    #11
    User 75021, 28 Mai 2008
  12. User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    Ich kenne keine Frau, die ich zu gut finde...mit solchen Gedanken kann man ja auch nur verlieren
     
    #12
    User 16687, 28 Mai 2008
  13. User 80894
    Verbringt hier viel Zeit
    397
    103
    22
    Verliebt
    Ging mir früher so aber inzwischen hat sich das gut eingependelt.
     
    #13
    User 80894, 28 Mai 2008
  14. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Schönes Lied :zwinker:

    Ja, nun, diese Aussage trifft auf mich in der Tat zu.
    Zumindest in der Anfangszeit.
    Wenn jemand bereits vor der Beziehung beginnt, mich sprichwörtlich auf Händen zu tragen, verliere ich sehr schnell das Interesse. Ich fühle mich häufig sogar bedrängt, unter Druck gesetzt, genervt und möchte mein Gegenüber schleunigst wieder los werden.

    Umso faszinierter bin ich dann von Personen, die auf mich einen "unnahbaren" oder unerreichbaren Eindruck machen. Vermutlich ist nun mein Kampfgeist und ich bemühe mich besonders um das Objekt der Begierde.

    Später dann lege ich aber Wert auf ein ausgeglichenes Verhältnis.
    Weder möchte, dass man mir tagtäglich die Welt zu Füßen legt, hier könnte schnell meine Bindungsangst geweckt werden, noch habe ich Lust, meinen Partner jeden Moment aufs Neue umwerben zu müssen, aus Sorge, ihn verlieren zu können.
     
    #14
    User 12616, 28 Mai 2008
  15. löwe-leo
    löwe-leo (42)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    358
    0
    0
    Single
    Du kennst es?

    Welche 19jährigen kennen Lieder von Fehlfarben? :zwinker:
     
    #15
    löwe-leo, 28 Mai 2008
  16. Hasipupsi
    Meistens hier zu finden
    1.367
    133
    47
    vergeben und glücklich
    Ich stand ein Jahr auf meinen Exfreund, obwohl er für mich unerreichbar war!
    Durch Schicksal verliebte er sich dann in mich und wir waren 2 Jahre zusammen, da vernachlässigte ich ihn irgendwann und hab es nicht mehr geschätzt, dass ich ihn habe...er war eben einfach da.
    Dann hat er Schluss gemacht und seit den vergangenen 4 Monaten bin ich mehr denn je in ihn verliebt...

    tja...Schicksal eben...
     
    #16
    Hasipupsi, 28 Mai 2008
  17. Invisible
    Invisible (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    Kenn ich auch.
    Ich mag's nicht haben, wenn Männer einem so hinterherlaufen (was bei vielen der Fall ist, wenn sie auch Interesse haben). Ich find, da sollte ein "Kampf" bestehen bleiben, damit's nicht langweilig und alltäglich wird.
     
    #17
    Invisible, 28 Mai 2008
  18. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Nö, kenn ich nicht. Ich renn aber auch nicht rum und denk mir "den hätt ich gern" oder "den hätt ich gern" (das hab ich noch nie gemacht und dazu bin ich auch viel zu verpeilt). Ich glaub ich werde eher gefunden. ;-) Und von denen die mich finden such ich mir dann immer einen aus. :ratlos: :grin:
     
    #18
    Piratin, 28 Mai 2008
  19. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Ich will eigentlich nur Männer, die ich auch haben kann. Das heißt nicht, dass die mich zu dem Zeitpunkt auch wollen oder mir zu Füßen liegen, aber im Prinzip waren immer alle erreichbar.
     
    #19
    User 15848, 28 Mai 2008
  20. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ja, aber mein Lieblingslied von Fehlfarben ist "Ein Jahr (es geht voran) :herz: Ich finde die Band klasse :smile:
     
    #20
    User 12616, 29 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - haben gefällt mir
iloveit
Liebe & Sex Umfragen Forum
30 Juli 2016
47 Antworten
ElenaLe
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 Mai 2015
3 Antworten
lolly
Liebe & Sex Umfragen Forum
28 Dezember 2014
5 Antworten