Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

was ich net verstehen kann..

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Wolfsgirl, 1 Februar 2002.

  1. Wolfsgirl
    Verbringt hier viel Zeit
    572
    101
    0
    nicht angegeben
    warum sehen so viele menschen selbstmord als einzige lösung für ihre ganzen probleme? für mich ist das echt.. na ja kann man es dummheit nennen..!?
    ich komme nur darauf, dass ich hier (und net nur hier, auch in anderen foren) immer wieder von "selbstmord" lese. d.h. dass jemand z.b. keinen sinn in seinem leben sieht o.a.!
    ich kanns zwar verstehen, dass man an manchen tagen echt richtig down sein kann *kennt das nur zu gut* und einfach keine lust mehr drauf hat.
    aber mich deswegen umbringen wollen?!? nein.. dafür ist das leben selbst schon zu kurz.....
     
    #1
    Wolfsgirl, 1 Februar 2002
  2. Das denke ich auch, schließlich gibt es doch irgendwie immer eine Lösung, auch wenn es eben nicht die Ideallösung ist.
    Ich inde es sowas von schwachsinnig, daß man sich umbringt, wenn das Zeugnis nicht gut war, gibt ja genug solcher Fälle.
    Also, in keinen Fall, egal was es ist, bin ich für Selbstmord.
    Kopf hoch, irgendwie geht's immer weiter - und das Leben besteht eben aus Hochs und Tiefs! Sonst wäre es ja auch ziemlich langweilig, oder?
     
    #2
    nadi-mäuschen, 1 Februar 2002
  3. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Naja, wenn man es so sieht...
    1. man ist die Probleme sozusagen los
    2. man muss sich nicht weiter damit auseinander setzen

    Also ich hatte schon ziemlich oft Selbstmordgedanken und stand bis jetzt einmal kurz davor.
    Den Grund möchte ich nicht nennen, aber den hab ich hier im Forum auch schon mal gepostet, also müsstet ihr mehr oder weniger wissen, worum es geht.

    Aber wenn man so drüber nachdenkt, ist Selbstmord auch keine Lösung.
    1. man läuft sozusagen vor dem Problem davon
    2. man weiß nie, wie schön das Leben noch hätte werden können und was noch alles auf einen zu gekommen wäre [und natürlich ob man die Probleme nicht doch noch irgendwie gelöst hätte]

    Und ich find es scheiße den Zurückgebliebenen gegenüber...
     
    #3
    Mieze, 1 Februar 2002
  4. Wolfsgirl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    572
    101
    0
    nicht angegeben
    @nadi: stimmt!

    ich habe zwar auch oft mit dem GEDANKEN gespielt, aber ich hätte NIE den mut dazu..
    zu mal ich ja net weiß, was ich dann noch verpassen würde und dass ich bestimmt menschen, die mir sehr ans herz gewachsen sind voraussichtlich auch net mehr sehen kann..
     
    #4
    Wolfsgirl, 1 Februar 2002
  5. Sokrates
    Gast
    0
    selbstmord ist eine flucht vor der realität. der mensch wird heutzutage einfach nicht mehr zum überleben erzogen. wenns dann hart auf hart geht, ergreifen manche die flucht, weil sie einfach nicht wissen, wie sie mit der situation umgehen sollen.

    greetz
     
    #5
    Sokrates, 1 Februar 2002
  6. Norialis
    Norialis (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    Verheiratet
    Ich glaub, die meisten die darüber reden, sehen das als Ventil an und würden es tatsächlich nie tun, einige gibt es aber nunmal, die ihre Idee verwirkllichen, das sind aber eher die, die vorher nichts gesagt haben. Es wirkt wie ein Ausweg ins Problemlose sein . meines erachtens ein Irrtum...
     
    #6
    Norialis, 2 Februar 2002
  7. Challenger
    Challenger (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    Re

    Selbstmord = Ausweg ???
    Damals, als mich meine große Liebe verlassen hat und ich keinen Sinn mehr sah, war ich auch soweit. Hätten mich meine Freunde nicht "aufgefangen", wäre ich heute nicht hier. Danke, falls ihr das lest!
    Heute finde ich, Selbstmord ist nicht der richtige Weg, wenn man keinen Ausweg sieht. Was hat man noch zu verlieren? Meist nichts. Also kann man doch auch einfach alles riskieren, denn schlimmer kann es ja nicht mehr kommen ...
    Soll nur ein kleiner Denkanstoss sein ...

    Frank
     
    #7
    Challenger, 3 Februar 2002
  8. Wolfsgirl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    572
    101
    0
    nicht angegeben
    ..aber erstmal muss man solche freunde haben..
     
    #8
    Wolfsgirl, 3 Februar 2002
  9. Challenger
    Challenger (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    Die hast auch du, da bin ich mir sicher ... nur meist sieht man erst zu spät, wie viele Freunde man hat ...

    Frank
     
    #9
    Challenger, 3 Februar 2002
  10. Sylver
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    nicht angegeben
    Was ich auch einfach nicht vertsehen kann, dass einige mit Selbstmord einfach rumspassen, darüber witze machen und oft es einfach so sagen, sie wollen sich umbringen. das find ich das letzte!! Ich will echt nicht wissen was da in solchen Menschen vorgeht.... :kopfschue
     
    #10
    Sylver, 3 Februar 2002
  11. Wolfsgirl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    572
    101
    0
    nicht angegeben
    @sylver: die meisten wollen einfach nur mitleid. was auch wieder scheiße isch, weil man damit net spassen soll.
     
    #11
    Wolfsgirl, 3 Februar 2002
  12. truman
    truman (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Single
    ich halte selbstmord für durchaus annerkennenswert....was nicht heißt, dass ich es für den richtigen weg halte....doch es gehört eine menge mut dazu....und es muss einem schon wirklich dreckig gehen ,wenn man darüber nachdenkt......wer es nicht verstehen kann, wird noch nie sein leben oder gewisse probleme als so erdrückend empfunden haben....wobei ja weniger wichtig ist, wie schwerwiegend die probleme sind, sondern eher inwieweit man damit fertig wird oder sie selbst wahrnimmt....ich meine man leben ja in einer sehr subjektiven realität....ich halte es für ebenso annerkennenswert, wenn man von der brücke auf der man schon stand um zu springen, wieder runtersteigt....
     
    #12
    truman, 12 Februar 2002
  13. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ne, ich finde Selbstmord nicht anerkennenswert. Einen Schritt von der besagten Brücke zu machen um zu sterben, ist keine große Sache und kein großer Aufwand.... wieder runterzusteigen, sich den Problemen zu stellen und dran zu arbeiten, DASS ist anerkennenswert.
     
    #13
    Teufelsbraut, 12 Februar 2002
  14. xLemontreex
    0
    ich finde ,selbstmord ist etwas verdammt trauriges.es hat vielleicht was mit einsamkeit zu tun,dass man die aufmerksamketi anderer auf sich ziehen will ,sozusagen"um hilfe schreit".ich kann mir vorstellen,dass jemand,der selbstmord begehen will,die realität ziemlich verdreht sieht.wie es dazu kommt,weiss ich aber auch nicht.
    eigentlich ist es lächerlich,dass gerade die menschen in reichen ländern wie deutschland so zu selbstmordgedanken neigen.ich finde,in solchen dingen sind uns entwicklungsländer wirklich überlegen.da gehts teilweise echt ums nackte überleben und niemand käme auf die idée,sich umzubringen.
    vielleicht fehlt es uns einfach an liebe.oder es ist sogar der materielle überfluss,der uns so traurig macht.
    ein bisschen kann ich leute mit selbstmordgedanken verstehen.eine lösung ist es trotzdem niemals.
    lemontree:blablabla
     
    #14
    xLemontreex, 20 Februar 2002
  15. alone18
    Gast
    0
    Mein Therapeut sagte mir auch, das die meisten SM äusserungen oder Versuche (die nciht klappen) ein schrei nach Hilfe ist.

    Ähnlich war es ja auch bei mir, aber ist ne andere sache.

    Verstehen werden sowas die wenigsten. Eigentlich wäre es stellenweise bei mir das "sicherste" weil ich im schlimmstenfall eine gefahr für andere bin = kurzschlussreaktion wegen meiner vergangenheit.
     
    #15
    alone18, 24 Februar 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - net verstehen
katrin94
Kummerkasten Forum
20 Oktober 2016
17 Antworten
LiebesPferd
Kummerkasten Forum
18 März 2013
26 Antworten
Drako2
Kummerkasten Forum
11 Oktober 2008
4 Antworten