Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was is denn nu?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Carmen78, 27 November 2008.

  1. Carmen78
    Carmen78 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe eine Frage, die ich ungern in meinem Freundeskreis stellen möchte, weil ich gern Menschen gefragt hätte, die nicht "vorbelastet" sind...

    Es geht darum, das ich seit circa 2 Monaten mit einem Mann "zusammen" bin oder auch nicht. Wir haben viel Spaß zusammen, gehen oft spazieren, treffen uns in Kaffees, wir berühren uns oft, schauen uns in die Augen und seit 2 Wochen schlafen wir miteinander. Er hat mich sogar für ein Wochenende in ein super romantisches Hotel eingeladen, es war wirklich sehr sehr schön. Es ist alles super schön, er kümmert sich um mich, er sorgt sich um mich. Wir küssen uns nur beim Sex, so gibts Küsse auf die Stirn oder an den Mundwinkel zum Abschied z.B.

    Ich habe mich wirklich in ihn verliebt, nur wie schätzt ihr es ein, wir haben da nie drüber geredet, aber ich glaub schon das er was für mich empfindet...ich habe halt einfach Angst, wenn ich frage, wie es nun ist, das er dann Panik kriegt

    Was würdet Ihr machen?
     
    #1
    Carmen78, 27 November 2008
  2. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Mit ihm reden! :jaa: Sag ihm was du denkst bzw. was du hier geschrieben hast!
     
    #2
    capricorn84, 27 November 2008
  3. GreenGoblin
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    4
    nicht angegeben
    Wenn es so ist, wie Du schreibst, scheint er ziemlich verliebt in Dich. Er läßt Dir bzw. sich Zeit und gibt sich Mühe, Dich zu verwöhnen. Das sind nach meiner Erfahrung eindeutige Zeichen.

    Ich würde einen ruhigen Moment abwarten und in vertrauter Umgebung unter vier Augen mit ihm sprechen.

    Ich würde Blickkontakt suchen und ihm sagen, daß ich ihm gerne etwas wichtiges anvertrauen möchte: "Ich hab mich in Dich verliebt". Nur diese zwei Sätze.
    Dabei würde ich etwas lächeln (nicht grinsen) und abwarten was passiert.

    Ich würde solange weiterlächeln und schweigen, bis er reagiert.
    Wenn er etwa überrascht guckt, ich verstehe das falsch und schiebe voreilig so eine Art Entschuldigung hinterher, wäre das für mich eher peinlich.

    Wenn er Dich auch liebt, wird er Dich nicht lange zappeln lassen. Er wird sagen "Ich (liebe) Dich auch" oder Dich vielleicht auch nur wortlos umarmen oder küssen.

    Offensichtlich machst Du Dir aber sorgen, daß irgendetwas schief gehen könnte. Was wäre in Deinen Augen das Schlimmste was passieren könnte?
     
    #3
    GreenGoblin, 27 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test