Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was ist blos mit mir los? Seeehr lang... sorry

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von BlastedFox, 22 Juni 2005.

  1. BlastedFox
    BlastedFox (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    Single
    Hallo Leute,

    Meine Jugend:
    Ich war ausschließlich mit meinem Jahrgang zusammen (6-9 Leute).
    Normalerweise gehen Kinder in diesem Alter schon in die Jugendgruppe unseres Dorfes um dort Freunde zu finden und Kontakte zu knüpfen. Diese werden dann von den amtierenden Mitgliedern eingewiesen und "betreut".
    Es sind meist immer ganze Jahrgänge von 5-12 Leuten die dann die ältere Generation mit der Zeit ablösen.
    Die JG ist von allem im Dorf akzeptiert und die Eltern sehen es auch gerne wenn ihre Sprösslinge auf den Veranstaltungen der Gruppe mithelfen können usw... man kennt das ja. Über den übermäßigen Genuss von Alkohol wird sowieso großzügig hinweggesehen. Und die Kinder finden es einfach cool mal ein Bier von den Großen in die Hand zu bekommen :bier: .
    Wir stellten uns mit unsrem Jahrgang aber unbewusst gegen dieses "Unwritten Law". Wir hatten immer unseren Spass als eigene Gruppe. Aber wir sind auch manchmal etwas über die Stränge geschlagen.
    (Die dahemaligen JG Mitglieder haben das auch mitbekommen)
    Mit der Zeit entwickelten wir uns und wir gingen in unserem Jahrgang immer mehr auseinander :cry: . Einige verkümmerten und wurden zu schüchternen Überbleibseln andere wurden zu Freaks die ständig vor dem Computer hingen und anfingen Drogen zu nehmen. Ich weiß bis heute nicht wie es dazu kommen konnte.
    Meine Freundin (auch im Jahrgang) und ich waren die einzigen die relativ normal geblieben waren. Nun gab es keine Jahrgangsgruppe mehr und wir beide waren quasie alleine.
    Wir beide als kleine Splitterpartei im Dorf.
    Die JG merkte auch das es mit unserem Jahrgang immer mehr den Bach runterging. Über eine Teil meiner Verwandschaft im Dorf wurde ich schließlich mit 12-13 in die Jugendgruppe aufgenommen (meine ehemalige Freundin auch mit der Zeit).
    Von Anfang an wurde ich dort nicht 100% akzeptiert.
    Ich hatte das Gefühl als ob manche Leute nicht so gerne etwas mit mir zu tun haben wollten.
    Der Grund war glaube ich meine Vergangenheit in meinem Jahrgang, aber auch meine Persönlichkeit die sich ja ausschließlich in unserm Jahrgang entwickelt hatte. Meine Einstellung passte nun nicht so ganz zu der der JG.
    Ich schaffte es jedoch mich halbwegs zu integrieren und erreichte einen gewissen Beliebtheitsgrad.
    Die Jahre vergingen und ich war nun bei fast allen amtierenden Mitgliedern der JG voll dabei. Die älteren, passiven Mitglieder der JG (20-26Jahre) waren mir gegenüber jedoch immernoch sehr skeptisch :grrr: . Aber das war mir realtiv egal da ich nicht so viel mit denen zu tun hatte. Mir war wichtig ersteinmal wieder einen Freundeskreis zu haben.
    Im Jahr 2000 kam eine neue Dorfgeneration in die Jugendgruppe.
    3 Mädchen im Alter von 15-16Jahren. Da der amtierende Jahrgang der JG hauptsächlich aus Jungen bestand war das schon eine Veränderung.
    Die Mädchen waren wirklich süß und ich freundeten mich sofort mit der niedlichsten fester an (hatte aber nicht mehr im Sinn).
    Dieses Mädchen hatte nun in den nächsten Jahren mit 4 von 8 Jungen eine "Beziehung". Soweit ich weiß hatte sie vor diesen Leuten nur einen Freund gehabt.
    Die anderen beiden Mädels waren eher passiv.
    Es kam langsam zu Gruppenbildungen innerhalb der JG. Eine Seite bemühte sich immer nur um die Mädels, die andere Seite bleib gescheit und konnte sich nur noch vor den Kopf packen.
    Ich war wiedereinmal so ein Mittelding. Ich wollte nichts von den Mädchen aber wie gesagt war ich fest befreundet mit der süßesten der 3 :geknickt: .
    (Natürlich nutzten die Mädels ihre Position auch aus: Sie ließen sich oft fahren und wurden ausgeführt...)
    In den nächsten Jahren fing die perfekte Fassade der JG an zu bröckeln.
    Wenn wir Feiern hatten machten manche Leute ihr Erscheinen oder Nicht-Erscheinen von der Anwesenheit der Mädchen abhängig, es gab kleinere Streitigkeiten unter den ehemaligen Beziehungen dieses einem Mädels und weitere solche geschichten.
    Die Gruppenbildung wurde kurzgesagt immer stärker :frown: .
    Nun fing ich auch langsam an Gefühle für dieses eine süße Mädel zu entwickeln. Ich hatte ihr nie etwas davon gesagt und versuchte ein einfacher Freund zu bleiben.
    Als meine Gefühle für sie immer stärker wurden sah ich nur noch einen Ausweg - Abstand nehmen und hoffen das die Gefühle abklingen (war da so 17 Jahre alt).
    Ich wollte einen Spagat aus "Aus dem Weg gehen" und "trotzdem die Freundschaft aufrecht erhalten" machen.
    Und das ging voll daneben. Es muss ihr so vorgekommen sein als ob ich kein Interesse mehr an ihr hätte.
    Sie freundete sich daher mit einem Freund von mir der auch in der JG ist an.
    Ihre Freundschaft wurde immer enger und intensiver und ich wurde natürlich eifersüchtig :cry: . Mein Freund löste mich mehr und mehr ab und das gefiehl mir garnicht.
    Aber was sollte ich machen? Ich hätte einem von beiden meine Situation erklären müssen um alles wieder in Ordnung zu bringen. Aber das konnte ich nicht. Es war zu der Zeit eine von diesen dämlichen Stolzsachen. Ich wollte ihr gegenüber nicht zugeben, dass ich auch nur einer von diesen 4-5 Jungen bin der hinter ihr her ist. Obwohl das auch garnicht der Wahrheit entsprach.
    So ging es die nächsten Jahre weiter. Ich blieb ihr gegenüber auf Abstand und mein Freund hatte freie Bahn. Zum Glück wollte er nichts von ihr aber seine Art ist es intensive und fast an Beziehung grenzende Freundschaften mit seinen Freundinnen aufzubauen (fragt mich bitte nicht wie er das hinbekommt). Naja, sie knuddelten auf Feiern miteinader rum flüsterten sich Sachen ins Ohr und umarmten sich immer wieder. Jedesmal brach es mir das Herz wenn ich das sah da ich immer noch Gefühle für sie hatte und diese durch die Distanz immer stärker wurden :cry: :cry: . Aber ich sagte immer noch nicht zu den beiden.
    Es gefiehl IHR sehr so einen Freund zu haben und ich glaube sie hatte sich auch etwas in ihn verliebt. Soweit ich weiß hat sie ihn mal gefragt ob er was mit ihr anfangen wollte aber er hat daraufhin freundlich abgeleht (er ist einfach abgehauen).
    Das sie sich so auf ihn fixierte machte mich extrem wütent. Doch nach außen hin blieb ich gelassen und cool.
    Trotzdem hatte ich immer ein Auge auf die Beiden. Grenzenlose Eifersucht!!!
    Mein neuer Plan war nun diese Frau ganz zu vergessen. Gar nichts mehr mit ihr zu machen - ihr völlig aus dem Weg zu gegen.
    Das bedeutete auch nicht mehr auf den Feiern der JG zu erscheinen um nicht mit ansehen zu müssen wie die beiden miteinander Spass hatten.
    Ich entfernte mich also nicht nur von ihr, sondern auch von der gesamten JG.

    Doch auf unsrem Schützenfest passierte in dem Jahr etwas komisches. Wie gesagt hatte ich kaum noch was mit ihr zu tun. Und als ich in die Halle kam sah ich schon wie mein Freund und sie zusammenstanden und lachten. Sofort machte ich einen wieten Bogen um die beiden und ging zu ein par anderen Freunden. Vom Schützenfest konnte ich kaum abhauen. Es war Pflicht dazubleiben. Also ham ich mich ganz einfach so betrunken, dass mir alles egal war. Zufällig bekam ich einen Zettel in die Hand auf dem SIE und eine Freundin ein chatartiges Gespräch geführt hatten. Leider stand niergens dahinter wer was geschreiben hat. Aber der entscheidende Satz war Erste: "Er ist echt toll... vielleicht bekomme ich ihn heute Abend noch. Was sagst du?" Zweite: "Joa er ist einer der gescheitesten von HIER"
    Gegen Abend dann tanzen alle auf den Tischen und wiedermal hingen mein Freund und sie umarmt aneinander. Tja... nachem ich das gesehen hatte sorgete ich für etwas Stimmung auf den Tischen und ging zur Theke um mein Geld endgültig loszuwerden. Im Augenwinkel sah ich nur noch wie er sich verabschiedete und nach Hause ging. Er musste wohl den nächsten Morgen früh raus.
    Ich stand nun mit einem total besoffenen Kollegen allein an der Theke und guckte in Richtung Ausgang als SIE plötzlich zielstrebig auf mich zu kam mich umarmte und mir mitten ins Gesicht sagte "Ohh du bist voll süß".
    UFF... wie jetzt? Ich hab doch garnichts mehr mit dir zu tun dachte ich mir da nur. Sie ist sicher total voll. Ich war trotzdem total überwältigt da ich ja immernoch Gefühle für sie hatte.
    Doch auch fast besoffen schaffte ich es nicht ihr alles zu sagen. Das einzige was ich daraufhin sagte war (bitte nicht lachen) "Wo haste das denn gelesen".
    Oh Gott ich Trottel... wahrscheinlich war mir noch das Gespräch mit diesem besoffenen Kollgen im Kopf gewesen. Und genau dieser kam dann so passend angetaumelt und riss mich aus ihrer Umarmung. Daraufhing ging sie wieder und ich stand wider alleine da...

    Heute:
    in den letzten Jahren habe ich versucht mich vollkommen von der JG zu lösen.
    Meine Gefühle für sie waren viel zu stark. Und mit ihr reden. NEIN die Zeit war für mich vorbei. Ich hatte alles falsch gemacht was man falsch machen konnte. Das war mir jetzt wenigstens klar. Die Idee eine indirekte Rache an einem Mädchen auszuüben das eigendlich ja garnichts getan hat. Und das ganze durch "Entfernung von Ihr bzw IGNORIEREN" in der Hoffnung das sie Schuldgefühle bekommt.
    Hä? was ham ich mir da denn gedacht???
    Das wäre vielleicht sinnvoll gewesen wenn sie gewusst hätte was ich für sie empfinde und sie trotzdem so mit meinem Freund rumgemacht hätte. Obwohl ziwschen den beiden ja auch eigendlich garnichts war. Sie war nur in ihn verliebt... glaub ich :ratlos:

    Und nun ist das Chaos perfect geworden.
    Mit der JG wollte ich nichts mehr zu tun haben. Meine Freunde dort habe ich im Laufe der zeit zu 70% verlohren. SIE ist nun bei IHM auf der Schule und immer noch stark mit ihm befreundet. Er ist fast so ne Art Traumtyp geworden. Erfolg auf der ganzen Linie, gutes Aussehen, massig viele Freunde und Freundinnen...
    Und für SIE bin ich absolut nichts besonderes mehr. Warum auch.
    Früher konnten wir beide es kaum ne Woche aushalten ohne und mal zu sehen und jetzt... Tja. Ich hab sie heute seit langem wieder mal getroffen. Ein langweiliges Gespräch. Zum Schluss hat sie gefragt ob ich zum Treffen der JG heute Abend komme. Ich sagte "ja" und ging.
    Und wer war am Abend nicht da? Genau :cry:

    Tja ich hab auch versucht quasie ein neues Leben anzufangen. Ich dachte wenn ich neue Freunde finde mit denen ich mich verstehe könnte mein Leben auch mal wieder aus dem Schwanken kommen.
    Nur leider habe ich falsche Freunde gefunden. ich vestehe mich zwar super mit denen aber meine Eltern machen sich sorgen. Besonders meine Mutter.
    Da der eine einen Iro und die dementsprechende Einstellung hat und der andere
    naja etwas komisch aussieht ist diese Sorge natürlich begrüdet. Obwohl beide echt in Ordnung sind.
    Meine Mutter wünscht sich, dass ich wieder mehr mit den Leuten aus der JG zusammen bin. Irgendwie würde ich das uch gerne wieder machen. Doch die JG hat sich in diesem halben Jahr mienes "Beukotts" ziemlich verändert.
    Sie ist komplett auseinandergebrochen. Kaum einer hat mehr Lust Verantwortung zu übernehmen oder an einer Veranstaltung mitzumachen. Überall ist die Luft raus. Begründet wird das immer mit "Ach ich muss morgen arbeiten usw...". Und eine neue Geneartion ist auch nicht in Sicht.
    MEIN GESAMTES LEBEN GEHT DEN BACH RUNTER. Und ich selbst bin daran Schuld :cry: :cry:
    Ich habe kaum noch Freunde. Meine neuen Freunde sind/waren ein Fehlgriff. Ein Zurück gibt es nicht mehr und das einzige Mädchen für das ich bisher solche Gefühle gehabt hab will mich garnicht mehr kennen :frown:
    Nun weiß ich noch nicht einmal mehr wer ich eigendlich bin und wie ich alles wieder in den Griff bekommen soll. Auf jeden Fall wird es wohl ein harts Stück Arbeit :frown:

    Danke fürs durchlesen!
     
    #1
    BlastedFox, 22 Juni 2005
  2. natoja
    Verbringt hier viel Zeit
    476
    103
    19
    vergeben und glücklich
    *puh* war das lang!

    Hör auf zu jammern und mach das worauf Du Lust hast...wenn du wieder Kontakt mit dem Mädchen haben willst dann tu was dafür!
    Geh in diese JG...die kennen dich doch alle noch...also kanns ja nich so schlimm sein!
    Du hast wegen Deinem "Stolz" jahrelang nicht mal andeutungsweise dem Mädchen gezeigt, das Du sie magst! Sry...aber ich hätte genauso ragiert wenn ich denken würde, der Kerl hätte kein Interesse (nicht mal freundschaftlich) und würde mich mit wem anders anfreunden!
    Das ne Clique irgendwann auseinander bricht is denke normal....war bei mir auch nicht anders...obwohl ichs auch schade finde!
    Aber ganz abseilen, wenn man noch im Ort wohnt und eigentlich Interesse hat kann ich nicht nachvollziehen!
    Auch das Du den einen Tag zugesagt hast, das Du da hin kommst und nicht gegangen bist verstehe ich nicht!

    Also wenn Du dahin willst dann geh hin und verzieh Dich nich in die nächste Ecke und jammer rum, weil alles so scheiße gelaufen ist...denn Du wolltest es ja nich anders :zwinker:
    Du kannst es ja immer noch ändern!

    Ich wünsch Dir viel Glück dabei!
     
    #2
    natoja, 22 Juni 2005
  3. irgendeinTYP
    Verbringt hier viel Zeit
    960
    101
    0
    nicht angegeben
    Bitteschön! :zwinker:

    Off-Topic:
    Um es mit den Worten von "Yoda" zu sagen:

    ...Von der "dunkelen Seite" (Frauen) heimgesucht die JG wurde!
    ...Schüchtern du bist.
    ... Kämpfen um sie du musst
    ...Der Ausserwählte für Frieden du bist.
    ...Möge der Gerstensaft :bier: mit dir sein! :grin:



    Gruss,
    Marius
     
    #3
    irgendeinTYP, 22 Juni 2005
  4. BlastedFox
    BlastedFox (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    98
    91
    0
    Single
    Sorry für diese ewig lange Jammergeschichte und nochmals DANKE fürs durchlesen.
    Ich habe gestern Nacht über 2 Stunden vor diesem Treat gesessen - und allein das Schreiben hat mir schon etwas geholfen. Ich hatte total den Überblick verlohren und hatte keine Ahnung mehr was mein Leben überhaupt ist und wo ich gerade stehe.
    Durch das Schreiben musste ich alles nochmal revue passieren lassen.

    Eigendlich hatte sie gefragt. Wahrscheinlich nur um das Gespräch passend zu beenden. Ich sagte "Ja ich komm".
    Als ich am Abend dann zum Treffen ging waren grad mal 5 Leute im Raum. Jämmerlich! Naja, ich hab mich schon dran gewöhnt da auch immer mehr Leute lieber vor der Glotze liegen bleiben als zum Treffen zu kommen.
    Ok, wenigstens sie sollte aber noch kommen. Sie hat es ja indirekt gesagt.
    Aber sie kam nicht. Und ihre Freundinnen auch nicht.
    Was ein scheiß Abend. Wär ich lieber zuhause geblieben.
    Hmm.. auch wenn sie gekommen wäre; um 9.15Uhr kommt ja Despread Housewifes und spätestens dann wären alle Mädels wieder nach Hause gelaufen.

    Eigendlich sollte ich sie vergessen. Naja, sie war zwar süß und charakterlich nahe an dem was ich persönlich Traumfrau nennen würde - aber -
    andere Mütter haben auch schöne Töchter.
     
    #4
    BlastedFox, 22 Juni 2005
  5. irgendeinTYP
    Verbringt hier viel Zeit
    960
    101
    0
    nicht angegeben

    Du bruchst dich nicht zu entschuldigen. Dieses Forum ist dazu da, um Gedanken niederzuschreiben :bier:

    Bedauerlich das es an einem Dienstag schwer ist, Leute für Unternehmungen zu animieren.
    Hey draussen ist das absolute Hammer-Wetter. Ich kann Leute nicht verstehen, die trotz dessen in der Bude hocken.

    An deiner Stelle würde ich mir neue Aktivitäten für die JG überlegen um frischen Wind in die Bude zu bringen. Im Sommer gibts dafür doch unzählige Möglichkeiten die man zusammen hat.
    -Grillfest o.ä.
    -Schwimmen gehn
    -Vergnügungsparks besuchen
    -Sport Event >>Beachvolleyball Fussball...Turnier
    -Seifenrutsche aufstellen (eine Gummiplane mit Seifenwasser)
    und und und...

    Deine Krativität ist gefragt! Also nicht den Kopf hängen lassen , sondern was tun ist die Devise.
    NUr weil deine Herzensdame an diesem Abend nicht da war
    würde ich noch lange nicht den Kopf in den Sand stecken. :zwinker:

    Gruss,
    Marius
     
    #5
    irgendeinTYP, 23 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - blos mir los
Crusherle
Kummerkasten Forum
14 September 2011
9 Antworten
SoLittleTime
Kummerkasten Forum
28 August 2007
1 Antworten
dr.dom
Kummerkasten Forum
4 Februar 2006
10 Antworten