Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was ist das Internet?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Nthest, 30 Dezember 2008.

?

Was ist das Internet für Euch?

  1. Ein Gutes Community - Kommunikations - Programm

    15 Stimme(n)
    29,4%
  2. Euer 2tes Zuhause

    14 Stimme(n)
    27,5%
  3. Ein 1 Million Seiten Lexicon

    15 Stimme(n)
    29,4%
  4. Ein Spiel das nicht aufhört Spaß zu machen

    2 Stimme(n)
    3,9%
  5. Eine Weltweite Pornographie-Sammlung

    5 Stimme(n)
    9,8%
  1. Nthest
    Gast
    0
    Hi das Internet ist doch schon was tolles ? oder doch nicht?

    Was denkt ihr über das Internet ? Ist es für euch eine Zuflucht oder einfach ein weg von dem Alltag in eine andere Visuelle Welt?
    Ist es einfach nur eine schönes Kommunikationsprogramm :smile:?
    Oder bringt es doch nur noch mehr Probleme mit sich?


    Was denkt ihr über das Internet?

    Ich muss ehrlich sagen ohne das Internet geht bei mir nichts mehr für mich ist das Internet meien Visuelle Welt :smile: Über das Internet habe ich viele Kumpels kennen gelernt mit den ich ab und an schreibe. Außerdem kann einem Im Internet nie langweilig werden es gibt immer etwas was man machen kann ! ... Ob diese Einstellung jetzt Gut oder schlecht ist , ist euch überlassen :smile:

    Aber mich Intressiert eigentlich viel mehr was ihr über das Internet denkt!
     
    #1
    Nthest, 30 Dezember 2008
  2. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    ein anarchistisches Produkt, unbändig.

    Revolutionär, unfassbar, gut und abgrundtiefböse.

    Es ist quasi eine Ursuppe aus der noch so manche "Kreatur" aufsteigt. Ob gut oder böse.

    Auf jedenfall ist DAS Internet definitv erst ab 18.

    Kinder würde ich viel lieber in ein rosarotes & heilewelt Intranet reinlassen....
     
    #2
    DocDebil, 30 Dezember 2008
  3. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich mag das Internet, allerdings hab ich die ersten 20 Jahre meines Lebens komplett ohne gelebt und das ging auch ganz gut, es ist also kein Muss, inzwischen aber doch vor allem sehr praktisch. Sei es, dass man viel leichter Infos findet, als wenn man jedesmal in nem Lexikon nachschlagen muss oder Online-Einkäufe tätigen kann, vor allem, wenn man nicht gerade zentral wohnt. Es ist zudem eine sehr gute, bequeme Möglicheit, Kontakt zu Leuten zu halten, die weit weg wohnen. Nichts gegen Briefe und Telefonate, aber Internet bietet ne gute zusätzliche Kommunikationsmöglichkeit. Oder um überhaupt schneller Leute kennenzulernen, die die Interessen teilen, es gibt ja zu nahezu jedem Thema Foren, wo man über seine Hobbys quatschen kann, während man im Real Life nicht so schnell jemanden auftut (oder nur keinere Gruppen).

    Schlecht ist es für diejenigen, die leicht ein Suchtverhalten entwickeln. Gerade weil das Internet so viele Möglichkeiten bietet, die es einem abnehmen, vor die Tür zu treten. Und es ist schade, wenn manche Leute nur noch übers Netz kommunizieren, weils am bequemsten ist. Und es nervt, wenn überall vorausgesetzt wird, dass man Internetzugang hat.
     
    #3
    Ginny, 30 Dezember 2008
  4. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    das internet ist natürlich "a series of TUBES" ("that you don't just dump something on") :engel:

    weiß doch eh JEDER ;D
     
    #4
    squarepusher, 30 Dezember 2008
  5. ~mioko~
    ~mioko~ (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    6
    26
    0
    Single
    Das Internet ist erstmal für Pornographie. Danach kommt erst mal ganz lange gar nichts... :tongue:

    Der zweite Punkt wäre es wohl das das Internet versucht gewisse Elemente fern zu halten die ihm sonst sehr weh tun würden. Deswegen sind die auch in einigen Boards zusammengefasst.




    Und natürlich um zu streiten äh diskutieren. :tongue:
     
    #5
    ~mioko~, 30 Dezember 2008
  6. BadDragon
    BadDragon (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    3
    Single
    The Internet is for Porn!

    :tongue: :tongue: :tongue: :tongue:
     
    #6
    BadDragon, 30 Dezember 2008
  7. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    mein 2. Zuhause und Plattform zum diskutieren
     
    #7
    User 49007, 30 Dezember 2008
  8. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Ich finde das Internet nützlich, aber nicht notwendig.
    Nützlich um schnell mal nach einer Reiseroute zu googeln, sich über irgendwas zu informieren, Leuten zu schreiben die nicht grade um die Ecke wohnen oder auch um sich auszutauschen.
    Aber im Gegensatz zu anderen wird mir im Internet recht schnell langweilig. Da finde ich in meiner realen Umwelt mehr, dass mich langfristig fesselt.
     
    #8
    happy&sad, 30 Dezember 2008
  9. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    #9
    User 631, 30 Dezember 2008
  10. User 39864
    Sehr bekannt hier
    1.542
    168
    291
    in einer Beziehung
    ……
     
    #10
    Zuletzt bearbeitet: 19 Mai 2014
    User 39864, 30 Dezember 2008
  11. Kronos
    Kronos (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    103
    16
    Single
    Das Internet ist wahrlich schon eine dolle Sache;
    wenn ich Informationen brauche, Lebensmittel, Wichsvorlagen oder andere Gebrauchsgegenstände,
    wenn ich auf der Suche bin nach Nachrichten, Verschwörungstheorien, Spielen oder Kommunikation,
    gehe ich einfach online und gut ist.

    Es ist schon bemerkenswert, wie - quasi - "einfach" sich dieses Konstrukt in unsere "Gesellschaft" integrieren ließ,
    und mehr noch, wie "abhängig" unsere Gesellschaft mittlerweile dadurch wurde/wird oder werden wird.

    Unseren Enkeln, so wir denn welche haben sollten, werden wir dereinst geschichten erzählen aus der guten alten Zeit,
    als noch alles besser war, eine Zeit in der Musik noch auf großen schwarzen und kleinen glänzenden Scheiben gespeichert und
    abgehört wurde, als es noch keine Playstation gab, keine PC und keine Handys.

    Wir werden ihnen erzählen von Mobiltelefonen die so groß wie Kaffeemaschinen waren, und daß man -
    wenn man das Bedürfniss hatte sich mit jemanden aus Australien oder Kanada auszutauschen -
    man Briefe schreiben mußte, auf Papier, und daß diese lange Zeit brauchten bis sie dort ankamen und die Antwort wieder bei uns landete - wenn überhaupt.

    Und wir werden ihnen erzählen, wie das Internet uns all dies ermöglichte und die Dinge vereinfachte.

    Und diese jungen Menschen werden uns angucken und denken "Eine Zeit ohne Internet...?! Der Alte wird wohl langsam senil",
    oder aber sie werden uns fragen, wie wir denn so durchs Leben gekommen sind.

    Und wir werden ihnen sagen "Keine Ahnung; aber es ging irgendwie"

    Ob und wie es sich weiter entwickelt, ob Fluch oder Segen, das wird sich zeigen.
    Immerhin hat SkyNet so ja die Kontrolle übernehmen können.


    End of Transmission.
     
    #11
    Kronos, 30 Dezember 2008
  12. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.105
    Single
    - ein sehr praktisches Kommunikationsmittel (E-Mail, ICQ, etc.) auf das ich auf Dauer kaum verzichten könnte... Da würde ich lieber aufs Telefonieren verzichten.

    - eine gigantische Sammlung von Wissen und Halbwissen, die sehr nützlich sein kann, wenn man sich entsprechend zurecht findet.

    - ein Medium, um Informationen über fast jedes beliebige Thema zu bekommen. (insbesondere auch Informationen über irgendwelche Produkte, insbesondere Technik-Gedöns, so dass man sich besser zum Kauf eines bestimmten Produkts entscheiden kann)

    - eine Möglichkeit, Dinge zu kaufen, die man in irgendwelchen Geschäften in der Näheren Umgebung überhaupt nicht findet.
    - Eine Möglichkeit, bequem Dinge zu kaufen - mit einer großen Auswahl an Anbietern (so dass man auch viel Geld sparen kann und so manches Schnäppchen machen kann)

    - eine schöne Freizeitbeschäftigung (rumsurfen, Online-Spielchen, lustige Videos anschauen, in Foren diskutieren, usw.)
     
    #12
    User 44981, 30 Dezember 2008
  13. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Weil ich grade SkyNet lese.

    Es wäre geradezu ein leichtes diese Filme nacheinanderfolgend:

    Terminator und danach Matrix.

    Es passt perfekt ein Verbindungsfilm zwischen Terminator und Matrix.
    Die Roboter brauchen letztendlich menschliche Energie und erschaffen somit die Matrix.
    Neo ist quasi der John Connor in der Neuzeit.
     
    #13
    DocDebil, 30 Dezember 2008
  14. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    -Ein Gutes Community - Kommunikations - Programm
    -Euer 2tes Zuhause


    es ist einfach nur praktisch und ich möchte nicht mehr darauf verzichten.

    man kann so schnell, so viele nützliche informationen kriegen.
    ich denke ab und zu, was hätte ich vor 15 jahren gemacht, wenn ich da gelebt hätte in meinem Alter jetzt.
    man findet so schnell und mühelos, alles was man sucht, man muss keine bücher mehr kaufen, weil man alle infos im netz enziehen kann und wenn die eine seite nicht die fragen beantwortet, tuts bestimmt die nächste seite etc!

    also sicher wegen den infos und dann wegen der community und dann könnte ich mir kein leben mehr ohne vorstellen. :schuechte ich ahbe schon mühe, wenn ich 1 oder mehr tage keinnetz ahbe. :engel:
    es geht, aber ich vermisse es!!!

    zudem nehm ich das internet, auch zum "runterfahren" vom alltag.
    nach dem feierabend, nach hause, pc an, gucken, was so gelauffen ist, lesen lesen lesen.
    dann bin ich etwas ausgeglichener und entspannter :zwinker:.
     
    #14
    Sheilyn, 30 Dezember 2008
  15. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Genau
     
    #15
    Trogdor, 30 Dezember 2008
  16. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    das totschlagen von zeit!
     
    #16
    CCFly, 26 Januar 2009
  17. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Das Internet ist eine kleine schwarze Box, die hier neben mir steht und rot blinkt.
     
    #17
    User 631, 26 Januar 2009
  18. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.683
    598
    7.627
    in einer Beziehung
    hmm.. mein 1. zuhause?
    allein schon wenn ich meinen pc neu mach.. wenn ich keinen zweiten mit internet daneben hab werd ich total nervös und fühl mich ungefähr so als hätt man mir augen und ohren genommen.. jede kommunikationsmöglichkeit entfernt... ohne geht mal garnichtmehr :grin:
    genau deswegen brauch ich auch minimal zwei pcs, damit immer einer läuft.
     
    #18
    Nevery, 27 Januar 2009
  19. der gute König
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    113
    43
    Single
    Die Demokratisierung der Information.
     
    #19
    der gute König, 27 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Internet
lenny84
Umfrage-Forum Forum
26 Juli 2016
34 Antworten
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
6 Januar 2016
53 Antworten
Test