Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was ist denn bloß los..(etwas länger)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von goldenwings, 11 September 2006.

  1. goldenwings
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    103
    1
    vergeben und glücklich

    Hi...hm nunja, mein Problem ist folgendes..Ich bin jetzt mit meinem Freund (18) 5 Monate zusammen und es ist alles iwie "doof" geworden..
    In den Sommerferien war ich jeden Tag bei ihm (ich nehm dafür ne halbstündige busfahrt auf mich, während er nie zu mir kommt oder mich mal vom Bus abholt..Aber das gehört nur am Rand dazu) und naja, wir hatten echt ne schöne Zeit.
    Seit die Schule wieder angefangen hat, hat sich das total verändert. Er geht jetzt in die 11. (2 mal sitzengeblieben..)und muss dementsprechend bisschen mehr machen, als in der 10. (in der ich jetzt bin..) Versteh ich natürlich, nur wir sehen uns nur noch am Wochenende und da meistens nur 2 Tage (also wenn man zum We Freitag dazuzählt..) In der Schule sehen wir uns zwar auch, aber nur kurz in den pausen und ne viertelstunde nach der Schule.
    Seine Mutter will nicht, dass wir uns unter der Woche sehen (also er hört ziemlich auf seine Mum) und das akzeptieren wir beide. Nur am Wochenende fahr ich dann immer zu ihm, meistens freitags/sonntags.

    Ich hab in der Zeit, wo die Schule wieder angefangen hat, bemerkt, dass er fast gar nichts für unsere Beziehung tut. Ich fahr immer mit dem Bus zu ihm, er war seit 4 Monaten nicht mehr bei mir. Er holt mich noch nichtmal von der Bushaltestelle ab, weil er sich ja sonst die Haare machen müsste und so (Ja er ist eitel :geknickt: ) Ich warte nach der Schule auf ihn, selbst wenn ich nur 5 Stunden hatte und er 6. Ich bringe ihm mal wieder nach der Schule was zu essen mit. Natürlich verlangt er das nicht von mir oder so..Aber ich mache es halt gerne. Es ist selbstverständlich für mich, dass zu einer Beziehung das dazu gehört. Auch wenn wir in der Pause mal zusammen sind, labert er meistens einfach weiter mit seinen Kollegen, kümmert sich nicht um mich :frown: Darauf hab ich ihn auch schon angesprochen, er meinte, er ist es einfach nicht gewohnt und dass ich zu viel erwarte..von wegen dass er immer Zeit hat für mich.
    Aber manchmal find ich sein Benehmen total scheiße. Zum Beispiel mahc ich nach der Schule Yoga, hab ihn mal gebeten, mich abzuholen (er wohnt ca 10 Minuten entfernt), aber er meinte, dann hätte er ja erst ab 4 Uhr frei :eek: Das fand ich ziemlich heftig, weil er könnte mich doch EINMAL abholen..Hab ihn auch angemotzt und plötzlich fängt er an, die Situation mit seiner Ex zu vergleichen. Mit der war er 2 Jahre zusammen (Fernbeziehung) und er war dauernd eifersüchtig und sie hat ihn eifersüchtig gemacht und ka, er hat mit ihr ziemlich viel durchgemacht. Und jetzt fängt er an, dass er Bedrängungsängste hat. oO (Leider hab ich Verlustängste (dank seines besten Freundes)..vllt passt das ja nicht so gut zusammen)Wegen Counter-Strike haben wir uns auch schon einmal richtig gestritten, weil er richtig professionell anfangen wollte. Ich hab mich ziemlich aufgeregt, vllt auch überreagiert und auf einmal meinte er, genau so wärs bei seiner Ex auch gewesen. Aber ich will doch nicht, dass es bei uns so wird, wie bei ihm und seiner Ex..Da war ich erstmal still..:flennen:

    Jedenfalls gehts jetzt darum, dass wir uns ein We überhaupt nicht gesehen haben, weil er lernen musste. Ich habs zähneknirschend akzeptiert, hab mir dann gedacht, dann halt nächstes we jeden Tag (er fährt auch danach für 3 Tage auf Integrationsfahrt). Sprech ich ihn heute drauf an und was kommt? "Ja schatz, ich bin doch freitags immer müde, dann schlaf ich und eigentlich wollte ich dann bis 1 CS zocken..wär vielleicht besser, wenn wir uns nur Sonntag & Samstag sehen."
    Ich hab ihm dann vorgeschlagen, er könne sich ja ausschlafen und ich würde dann abends zu ihm..Erstmal keine Antwort (also war bei ICQ) und ich hab noch gefragt, ob ihm 3 Tage vllt zu viel wären.
    OriginalZitat von ihm "weiß nicht aber dann kann ich ja auch erst so ab halb 11 zocken"
    :kopfschue
    Cs ist ihm also wichtiger als sich mit seiner Freundin zu treffen..Was soll ich denn machen? Ich hab ihn auch gefragt, ob ich vllt zu viel klammere oder ob ich ihn nerve. Nein tu ich nicht..Aber warum hat er dann so wenig Zeit für mich? Es kommt mir vor, als würde er sich einfach davor drücken, sich mit mir zu treffen.
    Das komische ist, wenn ich bei ihm bin, ist er total verrückt nach mir. Das Beste war ja seine Frage am Fr, warum ich nicht öfter bei ihm bin. Hallo??:eek:

    Hm OMg ist ja echt viel geworden :grin: hoffe, es macht sich jemand die Mühe und liest es durch.. Soll ich denn weiter stillschweigend Ja und Amen sagen und mich mit den 2 Tagen am We begnügen??? Schluss machen kommt im Mom für mich echt nicht in Frage, weil ich ihn ziemlich liebe..Nur er mich anscheinend nicht mehr so?..
    Warum macht er das auf einmal??
     
    #1
    goldenwings, 11 September 2006
  2. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.255
    218
    295
    nicht angegeben
    Na klar wird es durchgelesen!!! :smile:
    :knuddel: Du machst ja ganz schön was mit.

    An Deiner Stelle würd ich mich mal rar machen.
    Er soll sehen, dass Du nicht wie selbstverständlich für ihn da bist,
    dass Du nicht einfach sein Zuckerpüppchen bist, dass er nach Belieben hin und her schubsen kann, und vernaschen, wenn nur ihm danach ist.

    Lauf ihm nicht hinterher, auch nicht in der Pause, da er Dich doch nur zu ignorieren scheint.
    So ein Angeber, Hauptsache, eine Freundin vorzeigen können, oder was!?? :wuerg:

    Wenn er sich bedrängt fühlt, dann braucht er wohl noch zuviel Freiheiten...
    Klar is CS genial, vor allem mit mehreren Leuten zusammen. :tongue:
    Dass er Dich aber so abspeist ist echt frech.

    Wenn Du ihn denn unbedingt jedes Wochenende sehen musst,
    dann fahr halt nur noch Sonntags hin. Aber macht euch bitte dafür immer einen richtig schönen Tag!

    Er muss lernen, dass er Dich auch mal verwöhnen muss,
    dass ihm an dir etwas liegt.

    Und die Sache mit dem Abholen wäre eigentlich für einen richtigen Freund selbstverständlich, Du müsstest ihn nicht mal darum bitten müssen... aber dass er Dich nicht mal nach einer Aufforderung hin holt, das is schon schwach.

    Ich weiss nicht, wie lange Du das noch mitmachen willst,
    aber Du solltest Dich unter keinen Umständen mit Vergleichen seiner "Ex" erpressen lassen,
    das ist nicht nur unfair, sondern zeigt zudem seine wahre kindliche und unreife Art...

    Überleg Dir bitte seeehr gut, ob Du wirklich mit ihm "zusammen" bleiben willst...
    Meine ehrliche Meinung: er nutzt Dich nur aus!

    :engel:
     
    #2
    User 35148, 11 September 2006
  3. ]NoveMberrain[
    Verbringt hier viel Zeit
    776
    103
    0
    in einer Beziehung
    Das finde ich auch.
    Da bist du aber selbst Schuld, wenn du ihm so hinterher rennst. Dafür wäre ich mir zu schade, mein Kerl muss schon sehen, dass ich auch ohne ihn klar komme :tongue:
    Du wirst dann ja merken, ob er sich noch mehr zurückzieht und froh über seinen Freiraum ist oder ob er dann nicht mal angekrochen kommt.
     
    #3
    ]NoveMberrain[, 11 September 2006
  4. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Statt bei allem Ja und Amen zu sagen und ihm hinterherzurennen, dreh den Spiess einfach mal um und nimm mal mehr Zeit für Dich und geh mal öfters mit Deinen Freundinnen weg. Ich denke, das sollte helfen. Falls er es aber nicht checkt, solltest Du Dir schon Gedanken machen, ob es Sinn hat, noch mit ihm zusammenzusein.
     
    #4
    User 48403, 12 September 2006
  5. User 11345
    Meistens hier zu finden
    904
    128
    215
    nicht angegeben
    Hi Goldenwings,

    mal ehrlich, hast du es nötig dich von so einem abhängig machen zu lassen ?
    Eine Beziehung besteht aus 2 Leuten, nicht aus einer. Du hast schon einiges getan. Aus meiner Sicht bereits zu viel.

    Wenn ihm schon Counter Strike wichtiger ist als du es ihm bist dann weißt du, dass seine Prioritäten woanders liegen.

    Also, wie ich die SAche sehen:
    1) entweder Schluss machen, das wäre jedoch etwas entgültiges
    2) mit ihrm reden und ihm sagen, dass es SO nicht weiter gehen kann.

    Und von wegen "ich kann nicht schluss machen, ich liebe ihn doch so sehr" - Der behandelt dich doch mal voll scheiße, oder ? Er behandelt dich genauso schlecht vor seinen Freunden, hallo ? Auf seine Freundin ist man stolz aber man behandelt sie nicht wie ein Tamagotchi.
     
    #5
    User 11345, 12 September 2006
  6. goldenwings
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    110
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hm danke danke für die Antworten :smile: Ihr habt alle sowas von Recht und ich werd das wohl mal machen, mit dem rar machen, wenns was bringt, ist es gut, wenn nicht.. Dann ist er wohl ja auch nicht der Richtige.

    Das Dumme ist nur, dass, wenn ich bei ihm bin, alles soooo perfekt ist, er kümmert sich total lieb um mich und ich find das so toll bei ihm zu sein..Es ist irgendwie so, dass ich das Gefühl hab, wenn ich bei ihm bin, erinnert er sich mal daran, wie schön das mit mir sein kann, aber kaum bin ich wieder weg, vergisst er es wieder.

    Naja, danke für die Antworten (nochmal^^)

    Lg, Goldenwings
     
    #6
    goldenwings, 12 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - denn bloß los
Tyler durden
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Dezember 2013
10 Antworten
Apfelsaftmild
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Juni 2013
20 Antworten
Snaki
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 April 2013
14 Antworten