Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 21 Juli 2010
    #1

    Was ist euch peinlich vor dem/der Partner/in?

    So gut wie jeder Frau ist ein Pups vor dem Parnter peinlich, umgedreht eher nicht so. Drum frage ich mal, was euch noch alles peinlich ist.
    Stinkfüße? Ihr oder ihm von einer ausgefallenen Sex-Vorliebe zu erzählen. Rülpsen? Lasst euren Gedanken freien Lauf. Gibt ja genug Dinge die "peinlich" sind. Für manche zwar weniger, aber für andere sind sie das umso mehr. Dreht sich nicht nur um Sex. Also seid kreativ.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. peinlich?
    2. Peinlich
    3. Peinlich!
    4. Peinlich Peinlich was ist euch schon passiert?
    5. Peinliche Erlebnisse
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    21 Juli 2010
    #2
    Mir ist nichts peinlich! Weder mal ein Rülpser noch sonst was. Kann alles passieren
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • KleineJuli
    Gast
    0
    21 Juli 2010
    #3
    Mir ist meine Oberweite peinlich, weil sie sehr unterschiedlich groß ist und dazu die "größere" Brust hängt ...
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    21 Juli 2010
    #4
    Mir ist nix peinlich. Weder ein Furz noch ein Rülpser. Ist nun mal so was raus muss muss raus und wenn ich mich anscheißen würde neben ihm wär mir das auch nicht peinlich. Da sowas nun mal passieren kann. :grin:
     
  • SchwarzeFee
    0
    21 Juli 2010
    #5
    Pupsen ist mir schon peinlich, daher versuche ich es vor dem Partner eher zu vermeiden... irgendwie finde ich es auch unerotisch, wenn eine Frau pupst.
    Rülpsen in der Form kommt bei mir nicht vor... da mache ich den Mund zu und gut ist.
    Ansonsten gibts eigentlich nix... jedenfalls fällt mir nix ein.
     
  • Hasipupsi
    Meistens hier zu finden
    1.377
    133
    47
    vergeben und glücklich
    21 Juli 2010
    #6
    mir ist nur peinlich, wenn ich wiedermal meine Selbsthass-Anfälle kriege und über mich jammere. Das ist das Einzige, was mir wirklich peinlich vor ihm ist.
     
  • KleineJuli
    Gast
    0
    21 Juli 2010
    #7
    Stimmt, da muß ich mich dann auch zusammenreißen :frown:
     
  • User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.316
    348
    2.139
    Verheiratet
    21 Juli 2010
    #8
    (fast) alles ist menschlich.
    wobei es mir auch unangenehm ist, wenn mir mal vormpartner oder beim kuscheln ein pups entweicht. :ashamed:
     
  • Riot
    Gast
    0
    21 Juli 2010
    #9
    War klar, dass hier kommen muss "Mir ist gar nix peinlich!".

    Mir sind gewisse Sachen peinlich, da ich zB pupsen absolut abturnend finde und ich es daher auch nicht freiwillig vor meinem Freund tun würde. Peinlich war es mir auch, als mein Freund mich betrunken nach Hause gebracht hat und mir die Schuhe anziehen musste, oder als ich krank war und beim Übergeben das Klo nicht getroffen habe und er es am nächsten Tag weggemacht hat...

    Manche Sachen sind mir aber nicht mehr peinlich, aber ich bin mir sicher, dass ich selbst in einer Ehe niemals den "Mir ist gar nix peinlich"-Status erreichen werde, und das finde ich auch gut so. Immerhin pupse ich auch nicht vor anderen Leuten oder halte denen meine schwitzigen Füße ins Gesicht, wieso sollte ich es dann gerade vor meinem Freund tun, dem ich doch gefallen möchte?!

    Off-Topic:
    Wie kann sowas bitte "nun mal" passieren?! :ratlos:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • Lily87
    Gast
    0
    21 Juli 2010
    #10
    Nichts (mehr) :grin:
     
  • SchwarzeFee
    0
    21 Juli 2010
    #11
    Off-Topic:


    Doch es kann "nun mal" passieren. Mir ist es schon passiert, dass es während des Halbschlafes passierte und ich echt nicht unterdrücken konnte, weil ich darüber in diesem Moment gar keine Kontrolle hatte. Sowas ist extrem peinlich, aber in diesem Moment kann man echt nix machen.
     
  • Lily87
    Gast
    0
    21 Juli 2010
    #12
    Off-Topic:
    Ach, du auch? :knuddel:

    Mir ist es aber nicht peinlich, bin dann froh, wenn er mich tröstet.
     
  • Riot
    Gast
    0
    21 Juli 2010
    #13
    Off-Topic:
    Warst du da krank, oder hattest irgendnen Traum? Dass man im Schlaf pupst, ok, aber sowas? :ratlos: Ich glaub ich würde sterben vor Scham.:eek:
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    21 Juli 2010
    #14
    Stimmt, so geht's mir auch. Peinlich sind mir Dinge vor fremden Leuten, vor meinem Freund oder meiner Familie sind mir Dinge unangenehm.

    Dazu gehört dann durchaus auch pupsen, kotzen, cholerische Anfälle...
     
  • SchwarzeFee
    0
    21 Juli 2010
    #15
    Off-Topic:
    @RiotGirl: Nein krank war ich nicht, aber ich hatte am Abend zuvor einen wahnsinnigen Blähbauch, der einfach nicht wegzukriegen war.... und das enleerte sich dann leider im Halbschlaf... glücklicherweise war es in einer Nacht, wo mein Freund eh gerade nicht da war.... aber ich hatte schon gedacht, uiui, nicht dass das mal passiert, wenn er neben mir schläft :ashamed:
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    21 Juli 2010
    #16
    Warum ist das klar? :ratlos:



    Off-Topic:
    Wieso nicht? :ratlos:
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    21 Juli 2010
    #17
    Nichts.
    Wir haben eine Geburt zusammen geschafft, da is der Rest nix gegen :grin:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • donmartin
    Gast
    1.903
    21 Juli 2010
    #18
    Peinlich wäre es mir, wenn ich etwas zu verbergen hätte. Das habe ich nicht.

    Wir wissen eigentlich vieles, nicht Alles voneinander - alles Andere ist Privatsphäre. Und da fängt es an.

    Die Partnerin kann wissen, dass man sich Selbstbefriedigt, dennoch ist man in dem Moment für sich und hat seinen Plan im Kopf.....dann unverhofft "erwischt" zu werden - ist vielleicht doch in gewisser Weise peinlich. Da kann man beim Sex zusammen voreinander Mastubieren - das wäre dann etwas anderes....

    An und für sich ist mir nichts peinlich - auch keine Gespräche die sich um Dinge drehen, die uns beide etwas angehen.
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    21 Juli 2010
    #19
    Off-Topic:
    Sprichst du jetzt vom Pupsen? Bei capricorn las es sich so, dass sie das "passiert nunmal" auf das "ich scheiß mich an" bezieht.
     
  • SchwarzeFee
    0
    21 Juli 2010
    #20
    Off-Topic:


    Ich las es so, dass capricorn es auf alles bezog, was sie genannt hat: Rülpsen, Pupsen und Anscheißen :zwinker:
    Ich selbst hab aber vom Pupsen gesprochen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste