Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was ist eure Definition von Jungfräulichkeit?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 7 März 2008.

?

Was ist eure Definition von Jungfräulichkeit?

  1. Dass man noch nie einen Zungenkuss gehabt hat.

    1 Stimme(n)
    5,3%
  2. Dass man noch nie Petting gemacht hat.

    1 Stimme(n)
    5,3%
  3. Dass man noch nie den Penis in die Vagina oder den Anus penetriert hat.

    13 Stimme(n)
    68,4%
  4. Dass man noch nie penetriert worden ist (vaginal oder anal).

    16 Stimme(n)
    84,2%
  5. Dass man noch nie das Geschlechtsteil einer andere Person zu Sexzwecken berührt hat.

    2 Stimme(n)
    10,5%
  6. Dass man sich noch nie nackt umarmt hat.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Dass das Jungfernhäutchen noch nicht gerissen ist.

    4 Stimme(n)
    21,1%
  8. Dass man noch nie mit dem Geschlechtsteil das Geschlechtsteil des Gegenübers berührt hat.

    1 Stimme(n)
    5,3%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    In einem anderem Thread wurde die Frage aufgeworfen was man genau unter Jungfräulichkeit verstehen soll. Welchen Zustand würdet ihr persönlich für Jungfräulichkeit halten?
     
    #1
    Theresamaus, 7 März 2008
  2. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Jungfrau = noch keinen Geschlechtsverkehr gehabt.
     
    #2
    Ginny, 7 März 2008
  3. squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    113
    35
    Single
    Genau!
     
    #3
    squibs, 7 März 2008
  4. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.535
    398
    2.015
    Verlobt
    Damit verschiebt man die Frage auf die Definition von Geschlechtsverkehr.

    Ist das jede körperliche Berührung durch einen andern Menschen, die mir oder ihm Lust bereitet?
    Ich finde nirgends eine Abgrenzung, an der ich nicht wieder etwas aussetzen könnte!
     
    #4
    simon1986, 7 März 2008
  5. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Genau! Ich wollte wissen was genau ihr unter dem ersten Mal versteht. Petting, Zungenkuss, Analsex, Oralsex, Vaginalsex, SadoMaso.
     
    #5
    Theresamaus, 8 März 2008
  6. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Geschlechtsverkehr ist für mich ausschließelich der sexuelle Akt mit Penetration. Alles andere sind "sexuelle Handlungen" oder allgemein unter "Sex" zu fassen. Ich kann also Oralverkehr haben, aber noch Jungfrau sein.
    Sollten die anderen sexuellen Handlungen dauerhaft den eigentlich Akt ersetzen (wie in lesbischen Beziehungen), ersetzen sie ihn quasi.
     
    #6
    Ginny, 8 März 2008
  7. User 67523
    User 67523 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.046
    168
    375
    vergeben und glücklich
    "I never had sex with this woman" (Bill Clinton)
    :grin:
     
    #7
    User 67523, 8 März 2008
  8. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.535
    398
    2.015
    Verlobt
    Ich brauche den Begriff "Jungfräulichkeit" aus diesem Grund nicht, weil ich keine vernünftige Abgrenzung finden kann.

    Ich brauche ihn auch nicht, wil er belastet ist (Kontrolle der "Jungfräulichkeit" durch Inhaber der Familiengewalt, einseitige Ausrichtung auf Frauen, usw.)
     
    #8
    simon1986, 8 März 2008
  9. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Dann sagen wir einfach Jungmännlichkeit bei Männern :zwinker:
     
    #9
    Theresamaus, 8 März 2008
  10. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.535
    398
    2.015
    Verlobt
    Das Wort "Jungmann" gibt es, bei katholischen Jungmännervereinen. und es meint wirklich das was du denkst...
    Ich war übrigens schon lang nicht mehr "Jungfrau" als ich meine "Jungmännlichkeit" verlor:engel:

    Eigentlich muss jedes für sich selber entscheiden, was es darunter versteht, und ob es ihm wichtig ist.
     
    #10
    simon1986, 8 März 2008
  11. Arashi
    Arashi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Jungfräulichkeit endet für mich in hetero oder schwulen Beziehungen mit dem eigentlichen Geschlechtsverkehr.
    In lesbischen gibt es ja keinen wirklichen "Geschlechtsverkehr", aber man kann ja schon irgendwie Sex haben. Und da endet dann Jungräulichkeit.

    Ich seh JF auch ausschlaggebend als das verlieren des Jhäutchens, sondern eher symbolisch, ob man schon mit einem Menschen geschlafen ha oder nicht.
     
    #11
    Arashi, 8 März 2008
  12. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    wenn man noch keinen penis in der vagina hatte, ist man jungfrau. mit dem jungfernhäutchen hat das meiner meinung nach nix zu tun, man kann ja auch von geburt keins haben (ich hab bei mir auch noch nie eins bemerkt... so wäre ich also dauernd jungfrau oder nie?! :hmm:).
     
    #12
    CCFly, 8 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Definition Jungfräulichkeit
*fechti*
Umfrage-Forum Forum
3 Mai 2005
4 Antworten
made
Umfrage-Forum Forum
4 Dezember 2004
9 Antworten
JuliaB
Umfrage-Forum Forum
16 August 2004
5 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test