Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    8 Mai 2009
    #1

    Was ist für euch "versauter Sex" ?

    Wenn ihr sagt, dass ihr auf versauten Sex steht, was genau (z.B. welche Handlungen/Praktiken) meint ihr damit?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Versaut ;)
    2. Versauter sex
    3. @Girls VERSAUT
    4. versaute sms
    5. Versauter Geburtstagswunsch
  • 2sexy2ignore
    Sorgt für Gesprächsstoff
    381
    41
    0
    Verheiratet
    8 Mai 2009
    #2
    Ich weiß nicht, ob man das Pauschal sagen kann. Jeder hat andere Vorlieben und andere Phantasien. Während der/dem einen schon Doggy als "schmutzig" oder "erniedrigend" vorkommt, denkt die/der andere, NS-, OV-, AV-Spielchen seien tabu (möchte es aber trotzdem mal probieren weil es sich so anrüchig anhört).

    Ich stehe voll auf AV weil es a) Spaß macht, b) uns beiden die bislang höchste Befriedigung gibt und weil es c) bis vor 6 Monaten noch undenkbar gewesen wäre, dass wir es jemals machen würden obwohl ich den Wunsch schon seit mindestens 20Jahren hatte. Als nächstes werden wir uns an etwas ranwagen, was eigentlich auch nie denkbar gewesen ist. Wenn es so weit ist, werde ich es vielleicht erwähnen.

    Liebe Grüße

    2s2i
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    8 Mai 2009
    #3
    Da ich ein unschuldiges Landkind bin, bedeutet "versauter Sex" für mich schon "alles, was über gemütlichen vaginalen GV und ein bisschen Blümchen-OV im eigenen Bett hinaus geht."

    Die Definition ist also eher weitgefasst :zwinker:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    8 Mai 2009
    #4
    weiß ehrlich nicht genau, was versauter sex sein soll. "versaut" bedeutet für mich eigtl, dass jemand dauernd an sex denkt oder davon redet. :hmm: also ist sex dann schon von sich aus versaut? :ratlos:
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    8 Mai 2009
    #5
    Alles was "mit Licht an" so körperlich zur Fortpflanzung (oder auch nicht) geschieht, ist "Sauerei".
    Ich mag diesen Schweinkram garnicht aussprechen.
    Das ist nur etwas für Ferkel.

    :tongue:
     
  • ShadowScar
    ShadowScar (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    100
    33
    1
    vergeben und glücklich
    8 Mai 2009
    #6
    Hmmm versauter Sex ist für mich alles, was über den Vaginalen GV hinaus geht... zum Beispiel AV^^
    Je nachdem wie verdorben die Spielchen werden..+grinsl*
     
  • tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.534
    123
    4
    nicht angegeben
    8 Mai 2009
    #7
    Versauter Sex geht für mich über "Standard-Sachen" wie OV, GV, AV hinaus,
    oft ganz wild und leidenschaftlich, besonders spontan, an besonderen (öffentlichen,...) Orten,
    es gibt heftigen Dirty Talk usw.

    Bei mir persönlich ist versauter Sex dann Erniedrigungsspiele mit mehreren Männern, Fisting oder solche Sachen.
    Aber das ist bei jedem und jeder Vorliebe was anderes
     
  • 8 Mai 2009
    #8
    Sex mit Lack, Leder, Latex usw, Sex mit Schmerzen, Viel Fesselungen. Fisting. Mit Sadismus und Masochismus, sowie Dominanz und Devotion. Sex mit 3 oder 4 Personen, Swinger, Partnertausch, Spermaspiele usw


    Ja, das fällt mir so spontan ein. *g*
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    8 Mai 2009
    #9
    Für mich ist versauter Sex erst dann versaut wenn etwas unübliches darin vorkommt. Also für die Gesellschaft unüblich. Sei das nun Bondage oder SM (oder beides zusammen) oder auch irgendwelche KV oder NS Spielchen. Alles andere ist für mich absolut nicht versaut
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.270
    398
    4.517
    Verliebt
    8 Mai 2009
    #10
    genau

    ..... hemmungslos, ekelfrei, tabulos, ausdauernd, Einsatz aller Körperflüssigkeiten (außer Blut) also Speichel-Sperma und Vaginalsaftspielchen, Natursekt, Blasen nach AV usw....
    Voller Körpereinsatz, alles wird befriedigt, Brüste, Rosette, Pussy, Füße,Finger, Schwanz, Eier und auch der Rest bleibt nicht unbespielt, alle oder zwei Löcher gleichzeitig gefüllt, Dreier, Vierer, Partnertausch.

    Hemmungslose Lustschreie,Dirty Talk, Wimmern, Lachen, wilde Gerüche, Hitze, Schmerzen die in Lust verschwimmen, Orgasmen werden übergangen, ausgebaut und zum Selbstläufer....
     
  • Richter
    Richter (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    103
    1
    nicht angegeben
    8 Mai 2009
    #11
    Sehe ich genauso.
     
  • Ciciolina
    Benutzer gesperrt
    231
    0
    0
    nicht angegeben
    8 Mai 2009
    #12
    Sehe ich genauso.

    Spermaspielchen, anale Spielchen (nein KEIN Kaviar) ...einfach nahezu tabuloser hemmungsloser Sex, der beiden gefällt.
     
  • Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.139
    133
    57
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2009
    #13
    Für mich hat der Grad der Versautheit des Sex viel mit Dirty Talk zutun. Je derber es da zugeht und je wilder die Praktiken werden, desto versauter ist der Sex.

    Off-Topic:
    PS: auf diese Signatur hab' ich hier im Forum schon ewig gewartet :-D
     
  • desh2003
    Gast
    0
    9 Mai 2009
    #14
    Ich würde das nicht von den Praktiken machen abhänig (ich denke, dass man alle Praktiken langweilig oder interessant machen kann). Versauter Sex hat eher was mit hemmunglosen Verausgaben zu tun, wobei man bewußt in Kauf nimmt, dass, wo gehobelt wird, eben auch Späne fallen; ein Tauchgang durch die Psyche der niederen Instinkte und diese sind von Person zu Person schwach, stark, verschieden oder gar nicht (= nicht versaut) ausgeprägt.
     
  • alex-b-roxx
    0
    10 Mai 2009
    #15
    Ich hatte grade gestern Nacht was, was ich recht versaut oder vielleicht sogar Porno nennen würde. Meine Freundin hat sich ausgezogen, Musik lief und sie tanzte nackt vor mir rum, rauchte (obwohl sie gar nicht raucht eigentlich), trankt Wein, bewegte sich aufreizend, machte mich heiss und entzog sich mir wieder, kniete vor mir nieder und lutschte mir für wenige Sekunden den Schwanz, um sich dann wieder zurückzuziehen. Sie ließ sich von mir kurz immer nur anfassen, um dann wegzutanzen, mich mit Wein vollzusauen und dann wieder für zehn Sekunden zu blasen. Das ging bestimmt 45 Minuten so, bis ich nicht mehr konnte, sie mir quasi einfach gepackt und hart gerammelt habe. So könnte man es ausdrücken. Mit hauen auf den Arsch, an den Haaren ziehen und Hände festhalten. Das war schon in der Breite superversaut und richtig geil. So versaut, wie Mann sich das nur wünschen kann.
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.060
    168
    513
    Verheiratet
    10 Mai 2009
    #16
    ich sage nie, das ich versauten sex habe ... entweder habe ich erfüllten sex, oder nicht. :smile:
     
  • Eye
    Eye (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    368
    103
    16
    Verheiratet
    11 Mai 2009
    #18
    Wow, ich kann dir nur zustimmen, wäre aber nicht in der Lage das so auszudrücken, so zu beschreiben...
    Also bleibt mir nix anderes über als dich zu zitieren :grin:

    Off-Topic:
    Übrigens Wahnsinn wieviele Leute hier doch SM Spiele mögen, hätt ich nicht gedacht! Sollte man auch mal ne Umfrage zu machen... :engel:
     
  • LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.441
    248
    1.454
    vergeben und glücklich
    11 Mai 2009
    #19
    "Versaut" bedeutet für mich:

    "Ich bin ein verklemmter Mensch und es gibt eine sexuelle Spielart, die ich gerne mal (öfter) ausprobieren würde, mich aber nicht so recht traue."

    So zumindest, habe ich oft das Gefühl, wird "versaut" in Texten oder Gesprächen benutzt. Es bezeichnet immer das, was man gerne sexuell möchte, sich aber nicht so recht traut, zuzugeben, weil man Angst hat, die anderen könnten es irgendwie "eklig" oder "abartig" finden.

    Ich jedenfalls hab noch nie den Begriff "versaut" benutzt und hätte auch keine Idee, für was ich es benutzen sollte. Analsex ist für mich nicht "versaut", sondern es ist halt Analsex, eine besondere sexuelle Praktik, die nicht jeder mögen muss. Hartes Auspeitschen wäre für mich auch nicht "versaut", sondern es wäre halt "Sex mit Schmerz". Wenn es jemand mag, und davon seinen Höhepunkt bekommt, dann ist doch alles wunderbar. Alle anderen finden es sicherlich mit genau derselben Berechtigung befremdlich, seltsam und abtörnend, aber das macht es doch nicht "versaut".

    Selbst Leute, die Spiele mit Fäkalien mögen, würde ich jetzt nicht "versaut" bezeichnen, auch wenn das noch nicht mal ansatzweise mein Ding ist. Eher würde ich sagen, die haben einen ziemlich unappetitlichen Fetisch.
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    11 Mai 2009
    #20
    Ich hab keinen versauten Sex. Sex ist für mich was natürliches, wunderschönes. Punkt.

    Sex in allen Facetten, möchte ich hinzufügen.

    Gab es alles schon... Suchfunktion :zwinker:.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste