Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was ist "LIEBE"?

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Polinalkrimizei, 22 August 2004.

  1. Es wird behauptet, das es das Lebenselexier sei, das erst die Liebe das Leben lebenswert macht. Doch warum? Ist die Liebe nicht das grausamste, was unsere Gefühlswelt zu bieten hat? Warum sonst, nehmen sich so viele Menschen wegen diesem ach so schönen Gefühl das Leben?
    Nein die Libe ist kein Geschenk des Himmels, sie kommt direkt aus den schlimmsten Abgründen der Hölle. Zu lieben bedeutet, unerträgliche schmerzen zu spüren, und an den Rand des Wahnsinns getrieben zu werden.
    Ich habe von diesem Elexier gekostet, und es hat meine Seele vergiftet. Das Gefühl des glücks ist doch nur ein Augenzwinkern, im Vergleich zu der nie enden wollenden Qual.
     
    #1
    Polinalkrimizei, 22 August 2004
  2. Kajo
    Gast
    0
    könnte es sein, dass du "ein wenig" enttäuscht worden bist vor kurzem?

    ich kenne auch die momente, wo man sich wünscht anstelle eines verletzlichen herzens einen stein in der brust zu haben, weil man selbst gerade zu tiefst verletzt wurden von dem menschen, von dem man das am wenigstens erwartethat. mir gingen genau diese gedanken auch durch den kopf die ersten zwei tage nachdem meine freundin anfang des monats schluss gemacht hat, doch heute sind diese gedanken längst vergessen und ich freue mich wieder auf jeden einzelnen tag - gerade weil ich noch immer die stärksten gefühle empfinde, die ich bisher für einen menschen empfunden habe und ich nicht vorhabe das, was einmal zwischen uns war, so einfach auf zu geben. und die kraft nicht zu verzweifeln an dem ganzen gibt mir die LIEBE, die angeblich ein produkt der hölle sein soll. ich halte die liebe für alles andere als ein solches "vergiftendes" produkt der hölle, das dem menschen nur schaden will. für mich ist es eher eine übermenschlich positive kraft, die den menschlichen egoismus, den jeder von geburt an in sich trägt, ausschalten kann. denn wenn man einen anderen menschen liebt, sind die interessen des anderen wichtiger als die eigenen. das eigene streben nach MEHR von allem wird völlig vergessen und auf einmal steht ein anderer mensch im zentrum der eigenen aufmerksamkeit.

    deswegen stimme ich PRO liebe!
     
    #2
    Kajo, 22 August 2004
  3. TermUnitX
    Gast
    0
    Im Grunde hast du die Liebe nicht aufgegeben, sonst würdest du ihr nicht so viel Platz einräumen in deiner Gefühlswelt... :zwinker:.
     
    #3
    TermUnitX, 23 August 2004
  4. Kajo
    Gast
    0
    @TermUnitX:

    ich beziehe den eintrag mal auf mich.
    also ich muss sagen, ich glaube auch so noch an die liebe - auch wenn ich trotz einem ziemlichen rückschlag noch immer in die selbe person verliebt bin. ich behaupte ohne die liebe würde es die welt überhaupt nicht mehr geben. die menschheit hätte sich schon längst ausgelöscht und wäre vielleicht nicht mal aus der steinzeit herausgekommen.
     
    #4
    Kajo, 23 August 2004
  5. BadDragon
    BadDragon (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    3
    Single
    Ich kann wieder mal nur sagen:

    L = leider
    I = immer
    E = eine
    B = bittere
    E = Enttaeuschung
     
    #5
    BadDragon, 23 August 2004
  6. ja, ich wurde schwer verletzt. mir wurde sozusagen das herz rausgerissen, und vor meinen augen zerquetscht. das problem ist nur, das ich den menschen, der mir so viel leid zugefügt hat, noch immer mit aller kraft liebe. und diese liebe ist das, was mich von innen herraus auffrisst. ich habe versucht mich abzulenken, und auch sie zu vergessen. aber egal was ich tue, es will mir nicht gelingen. mir wurde mal gesagt, das beste mittel gegen diesen kummer, sei eine neue liebe, doch dafür ist in meinem herzen kein platz.
     
    #6
    Polinalkrimizei, 23 August 2004
  7. Galatea
    Gast
    0
    Also, dann versuche ich mal meine Sicht der Dinge darzulegen.

    Zitat:
    So unglaublich es auch klingen mag: Liebe heißt auch loslassen können!
    Ich liebe erst dann jemanden von ganzem Herzen, wenn ich mich für dessen Glück einsetze. Was bringt es mir, wenn ich verliebt bin, mein Gegenüber aber todunglücklich mit mir ist. Wahre Liebe heißt Gehenlassen und dem anderen sein Glück gönnen auch wenn man die Liebe, die man gibt nicht selbst zurückerhält.



    ich stimme dem voll und ganz zu.
    THIS IS THE ONLY KIND OF LOVE AS I UNDERSTAND IT.

    Liebe heißt den anderen zu unterstützen, ihn in seinen Entscheidungen und Wegen zu unterstützen, auch wenn sie sich von den eigenen unterscheiden, aber gleichzeitig nicht sich selbst und seine eigenen Meinungen und Ansichten aufgeben.
    Es ist ein schmaler Grad auf dem man sich bewegt, aber man liebt den anderen ja um seiner selbst willen.
    Ich möchte ihn nicht verbiegen oder zerbrechen ich möchte ihn so erhalten und stärken wie er ist, weil er mir so gefällt.
    Ich freue mich über alles was ich geben kann um andere glücklich zu machen, ich will nichts dafür haben.
    Ich tue es weil ich es möchte, weil es Bestandteil meines Wesens ist.
    Ich bin dankbar dass ich den anderen kennenlernen durfte, dass ich von ihm lernen durfte (über ihn und mich selbst) und dass ich diese Gefühle haben durfte.
    Ich werde die Erinnerung daran sorgsam in mir aufbewahren, denn so behalte ich auch einen Teil des anderen in mir zurück.

    Man sollte Liebe mit all ihren Nebenerscheinungen niemals als Qual sondern als Geschenk empfinden.
    Man sollte dieses Gefühl nicht bekämpfen sondern umarmen, in sich aufnehmen, sich hineinfallen lassen. Man kann soviel über sich selbst daraus lernen.

    Ich weiß das hört sich schwierig an, wenn man das jemandem sagt der gerade unter Liebeskummer leidet, aber es ist eben nur mein Weg und keine Patentlösung.
    Liebe sollte nicht zerstören, nur erschaffen.


    Ich glaube die meisten Menschen machen sich viel zuviel Stress wegen etwas das eigentlich kein Stress sein sollte. Habt einfach Geduld und seid einfach so wie ihr seid.
    Denn wenn ihr euch selbst akzeptiert so wie ihr seid, dann werdet auch jemanden finden der euch so akzeptiert wie ihr seid.
    Man muss selbst glücklich sein um andere glücklich machen zu können. Denn wenn man nichts für sich hat kann man auch nichts davon an andere weitergeben.

    Die besten Ereignisse im Leben kommen eh völlig unerwartet mit der Tür ins Haus :grin:


    Und ja, natürlich habe ich schon Schmerz durch die Liebe empfunden.
    Ich kenne das Gefühl des Feuersturms der mich verbrennt, oder den endlosen Ozean aus Tränen durch den ich geschwommen bin noch sehr gut.
    Aber heute bin ich jenseits dieser Grenzen auf der anderen Seite, und ich habe alles überlebt, selbst den Kampf mit mir selbst.

    Und die Erkenntnis die ich daraus gewonnen habe ist eben, dass man all das überlebt und man irgendwann die guten Seiten an all dem erkennt. Kein Schmerz währt ewig, genauso wenig wie keine Freude ewig wirkt.
    Alles geschieht in jenem Augenblick, jenen Tagen, Wochen und wird nie wieder kommen. Die Erkenntnis, die Weiterentwicklung des eigenen selbst durch eben diese Erfahrung ist das einzige was bleibt.

    Vielleicht muss man erst durch die Hölle gehen um den Himmel wirklich sehen zu können.

    Wenn es eine Hölle gibt war ich da, und ich habe keine Angst mehr. Den Himmel suche ich.


    "Pheonix from the ashes on the way to the stars"

    Mit diesem Zitat ist das Bild von mir ganz gut eingefangen, und irgendwie wird schon jeder seinen Weg finden. Den Weg für den man sich entschieden hat.


    Also Kopf hoch und weiter. Liebe ist Freiheit.
    Just be eben.
     
    #7
    Galatea, 24 August 2004
  8. Expat
    Expat (76)
    Benutzer gesperrt
    652
    0
    68
    Verheiratet
    So ein Unsinn, das Liebe zu nennen. Du hast von Liebe gar keine Ahnung.
     
    #8
    Expat, 24 August 2004
  9. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Liebe ist Risiko... das Risiko enttäuscht und verletzt zu werden, aber das Risiko geh ich gern ein, wenn ich mich dafür eine Zeit so fühlen darf, wenn ich liebe und geliebt werde...

    lg
    cel
     
    #9
    Celina83, 24 August 2004
  10. BadDragon
    BadDragon (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    3
    Single
    Nur wer sich öffnet für den Schmerz läst auch die Liebe mit herrein :smile:
     
    #10
    BadDragon, 24 August 2004
  11. Galatea
    Gast
    0
    Erinnert mich an das hier:
    Ne, mal im Ernst. Wenn du Angst hast dein Herz zu verlieren - bewahr es im Tresor auf.
    Ab und an tut man sich halt mal weh, aber der Preis ist es eindeutig wert - und wie gesagt, es gibt keine "schlechten" Erfahrungen. Lernen kann man aus allem, aus Fehlern am besten.

    Macht sich sonst keiner hier die Mühe seine Ansicht von Liebe mal ein bisschen auszutreten?
    Hallo, meldet euch! Es interessiert mich :bier:
     
    #11
    Galatea, 26 August 2004
  12. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.767
    Verheiratet
    Ich kann mich dem threadstarter nur anschließen
     
    #12
    Stonic, 27 August 2004
  13. Cora
    Cora (57)
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    103
    2
    Verheiratet
    ich habe auch von diesem Lebenselexier gekostet, vor über zwanzig Jahren, und seid dem hat meine Qual ein Ende, wenn ich es mal so ausdrücken darf.
     
    #13
    Cora, 27 August 2004
  14. innocence
    Gast
    0
    Die Meisten erfahren erst in höherem Alter, was liebe wirklich bedeutet. Das was du beschreibst, ist keine Liebe. Ich möchte jetzt nicht viel mehr dazu schreiben, da dies schon viele andere getan haben.

    Auf jedenfall muss man den anderen gehen lassen, seine Entscheidungen akzeptieren. Wenn du das nicht kannst, liebst du nur einen Teil von demjenigen, und nicht die Person als ganzes. Du liebst nur den Teil, der dich einst geliebt hat. Die Liebe ist nichts, was man besitzen, verschenken oder ähnliches kann. Man kann seine Liebe mit einem anderen Teilen, sich gegenseitig das Gefühl geben geliebt zu werden und sich vertrauen zu können. Nicht mehr und nicht weniger.

    So, das wars von meiner Seite aus.


    MfG
     
    #14
    innocence, 27 August 2004
  15. dragongirl
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    nicht angegeben
    Na das nenne ich mal nen effektiven Beitrag.
    Tritt ruhig nochmal drauf, wenn einer schon am Boden liegt!!!
     
    #15
    dragongirl, 29 August 2004
  16. habibi88
    Gast
    0
    Liebe ist zugleich das Grausamste wie auch das Schönste aller Dinge die es gibt.
    Liebe kann verletzen,in den Wahnsinn treiben,einem allen Lebenswillen rauben,Liebe kann aber auch so wunderschön sein!
    Dabei kommt es aber darauf an,was für Personen diese Liebe miteinander teilen,und wie sie sie leben.
     
    #16
    habibi88, 12 Oktober 2004
  17. wenn man es genau nimmt hat polinalkrimizei gar nicht mal so unrecht...

    liebe ist nur der einzig mögliche weg für einen menschen zu existieren...
    denn warum leben wenn es keinen gibt für den es sich lohnt.....

    rein subjektiv betrachtet hat liebe somit nur einen grund...den selbstschutz....
    und kommt vom unterbewusstsein her....nun kann man das sehr krass ausdrücken und sagen: spätestens im tode is man sowieso alleine

    man kann aber auch das von mir gesagte annehmen und hinzufügen: aber bis dahin hab ich jemanden dem ich vertrauen kann und der immer an meiner seite ist
     
    #17
    nut3lla n!n.joa, 12 Oktober 2004
  18. dragongirl
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    nicht angegeben
    Das sehe ich GANZ anders!!!
    Liebe ist etwas, dass durch den Selbstschutz eines Menschen vollkommen ausgeschlossen werden kann, weil der Mensch meint, es würde ihm ohne Liebe nie wieder weh getan (was ein Trugschluss...)
    Wenn man so verletzt worden ist, dass man keine Gefühle mehr zulässt, nenne ich das Selbstschutz.

    Ich kann dieses "Risiko" zum Glück wieder eingehen, weil ich mich einfach auf die schönen Momente freue die kommen werden und versuche, die Fehler die ich schon einmal gemacht habe nicht zu wiederholen.
     
    #18
    dragongirl, 12 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - LIEBE
JackThomson2908
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
29 August 2016
6 Antworten
Funksoulbrother
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
20 Juni 2016
9 Antworten
Popcornduft
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
23 April 2016
0 Antworten