Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

was ist los mit mir?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Belerofon, 29 Januar 2006.

  1. Belerofon
    Gast
    0
    Hallo Leute.

    Ich habe ein "kleines" Problem, über das ich noch nie mit jemandem gesprochen habe. Jetzt mache ich es, da ich denke, dass mein Leben in falsche Bahnen verläuft, wenn mir nicht geholfen wird.

    Kurz zu meiner Person:
    Ich bin 23 Jahre alt, männlich und hatte noch nie eine Freundin. Und genau das ist das Problem. Es liegt aber weder daran, dass ich schüchtern oder hässlich bin. Aber ich weiß auch nicht, woran es liegt... Ich bin wirklich kontaktfreudig, habe relativ viele Freundinnen und bei Frauen eigentlich ziemlich beliebt. Ich habe kein Problem damit, Frauen kennenzulernen, sondern den entscheidenden Schritt in Richtung Beziehung zu gehen. Und zwar schon ganz am Anfang. Letztens in der Disco ist z.B. folgendes passiert: Ich habe ein Mädel, dass mir gefallen hat, angetanzt. Sie ist fast sofort darauf eingestiegen. Dann habe ich 10 Minuten lang blöd an ihr rumgetanzt. Sie hat wahscheinlich darauf gewartet, dass ich in irgendeiner Form sie wissen lasse, was sache ist. Das habe ich aber wie immer nicht, und dann ist sie weg. Ich bin zur nächsten und das gleiche Spiel nochmal, diesmal bin aber ich gegangen, weil es mir peinlich geworden ist. Sobald ich in eine Situation komme, wo es dann darum geht, einem Mädel zu sagen, dass man sie toll findet, habe ich panische Angst und flüchte (ich flüchte wirklich meistens im wörtlichen sinn). Ich bin wirklich verzweifelt, ich weiß nicht, was ich machen soll. Wahrscheinlich wenn ein Mädel mal auf mich zukommen würde bzw. den ersten Schritt machen, dann würde alles klappen, aber ich bin einfach unfähig den ersten Schritt zu machen (bzw. bei Mädels, die ich schon kenne, den entscheidenden Schritt). Ich sehe jeden Tag, das wirklich JEDER eine Beziehung haben kann. Alle kriegen es irgendwie hin, aber ich habe eine so starke Hemmschwelle dagegen, das es einfach nicht geht. Früher habe ich deswegen schon gedacht, ich wäre schwul. Das ist aber nicht so. Das wird mit der Zeit aber auch schlimmer glaube ich, weil ich 23 bin und keine Ahnung von Beziehungen habe (das verstärkt die Angst, in der Beziehung zu versagen etc.). Kurz gesagt: Ich bin nicht schüchtern, ziemlich attraktiv und hatte noch nie eine freundin. Ich will aber unbedingt eine. Ich bin schon langsam echt am Ende. Das kann man sich wahrscheinlich gar nicht vorstellen, wie das ist. Es ist ein Gefühl totaler Einsamkeit. Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben. Ich habe die Hoffnung echt schon aufgegeben. Das soll jetzt echt nicht irgendwie kindisch oder dramatisch klingen, aber wenn ich nicht bald jemanden finde, mit dem ich sprechen kann, den ich lieben kann, und der mich liebt, dann pack ichs echt nicht mehr. Was soll ich machen? Ich wollte schon zum Psychologen gehen, und das mache ich wahrscheinlich bald auch. Für eure Antworten schon jetzt vielen Dank!
     
    #1
    Belerofon, 29 Januar 2006
  2. büschel
    Gast
    0
    naja;

    vermutlich bist du unterbewusst sauwählerisch; und da braucht man geduld..

    viele beziehungen von denen du sprichst sind meiner meinung nach eh nicht was du suchst..

    das was du suchst haben wohl auch nicht alle, die zufälligerweise ne Beziehung am laufen haben :smile:

    also geb dir noch ne portion geduld..

    mir gehts da ganz ähnlich..

    bist wohl in liebessachen nicht so der abenteuerer/ ich auch nicht/dort will ich gewissheit/absolute
     
    #2
    büschel, 29 Januar 2006
  3. summergirlxx
    0
    denke auch - bei "DER" Frau wirds gehen! Wenn du dieses gewisse etwas bemerkst wirst du sicher können! ist meistens so! drück dir die daumen, aber stress dich nicht zu sehr rein, dann klappts wohl eher nicht!!LG:smile:
     
    #3
    summergirlxx, 29 Januar 2006
  4. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    Wie wärs denn mal mit nem lieben kompliment? Aber möglichst nicht zweideutig. okay, mag vielleicht sein, dass ich das anders sehe, weil ich keine Discogängerin bin, aber eine nach der anderen antanzen finde ich nicht grad sehr einfallsreich. Du bist in der disse bestimmt schon bekannt als der, der alles antanzt, was so aussieht, als ob da doch was draus werden könnte. Ich find komplimente ja gut. aber bitte nicht die billigen standartanmachen wie ich habe meine nummer vergessen, bekomme ich deine?
     
    #4
    kessy88, 29 Januar 2006
  5. Belerofon
    Gast
    0
    Wieso nicht einfallsreich. Wenn auf der Tanzfläche ein Mädchen tanzt, dann tanze ich sie eben an. Aber das Problem ist ja auch nicht, dass die Mädels nix von mir wollen, weil ich einfallslos bin, sondern dass ich Panikattacken bekomme, wenns ernst wird. Ich brauche keine Anmachsprüche, das kriege ich schon hin. Das Problem ist wie gesagt ein anderes. Trotzdem Danke.

    interessante idee. ist mir noch gar nicht in den sinn gekommen. muss ich mal darüber nachdenken

    das ist ein guter gedanke. nur da gibt es ein problem: Ich kann doch nicht alle 6 (oder mehr) Jahre mal eine Frau ansprechen, die das gewisse etwas hat, und die vielleicht aber an mir nichts findet. So wird das doch nix. Ob eine Frau die richtige ist, sieht man doch, indem man verschiedene beziehungen eingeht und die richtige bleibt dann eben erhalten. nur wenn ich keine einzige freundin habe, ist die chance, das ich "die richtige" finde, nicht sehr groß...
     
    #5
    Belerofon, 29 Januar 2006
  6. büschel
    Gast
    0
    uuuhh..

    bei deinen letzten sätzen bin ich mir nicht sicher..

    sehs mal so:
    du heiratest ne frau bevor du dein ganzes leben mit ihr verbracht hast :zwinker:

    die entscheidung/ das vertrauen kommt vor der "empirischen sicherheit" :smile:

    da kann nur der bauch/die intuition helfen..
     
    #6
    büschel, 29 Januar 2006
  7. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Hm..also inner Disco ne Freundin zu finden ist vielleicht eh nicht so der beste Weg, denn da sind die meisten ja wenn nur aufn Flirt an dem Abend raus, aber selten auf was Ernstes. Klar, kann auch anders kommen aber na ja.
    Aber auf jeden Fall: Vielleicht strahlst du dein Unglücksgefühl keine Freundin zu haben auch irgendwie aus, so was merkt frau auch irgendwie, wenn einer krampfhaft auf der Suche ist und macht erst gar nicht den ersten Schritt. Na ja, und mit deinem Antanzen...das nächste Mal überwind dich mal, sag, dass dir heiß ist, und ob ihr auch heiß wäre und ob ihr euch nicht was zu trinken genehmigen wollt. Und dann kannste sie ja wohl bestimmt irgendwie anlabern ohne sofort alles an ihr überprüfen zu müssen, ob sie jetzt dann endlich mal eine Kandidatin wäre..ich glaube einfach, du machst dir zu viel Stress und wählerisch, das kann sicher sehr gut sein-
     
    #7
    User 52152, 29 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - los mir
Tanja01
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
10 Antworten
19Biene96
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 November 2016
26 Antworten
__lini__
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Oktober 2016
6 Antworten