Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Stephan17
    Gast
    0
    20 Mai 2007
    #1

    Was ist mit ihr los?

    Was haltet ihr davon, meine Freundin hat vor 2 Wochen schluss gemacht.Nach genau 11 Monaten Beziehung

    Gesagt hat sie mir auch das sie ich in einen Kumpel von mir verguckt hat.Naja 2 tage nach der Trennung waren sie zusammen.Das ganze hielt nur 3Tage und dann hat sie schluss gemacht, weil ihr es doch zu schnell war.

    So nu will er nichts mehr von ihr.Gestern rief sie mich an das sie sich in einen anderen Kumpel verguckt hat und versucht jetzt dort ihr glück.


    Wieso geht bei ihr alles so schnell?Kann man das auch als Schlampe bezeichnen?Ich versteh nicht wieso sie unbedingt auf Anhieb wieder einen Freund möchte.:schuechte
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    20 Mai 2007
    #2
    Warum soll sie eine Schlampe sein?
    Mit den wenigen Infos von dir würde ich sie auf jeden Fall nicht als solche bezeichnen. Sie ist vielleicht im Moment nicht so der Typ für feste Beziehungen und hat das jetzt gemerkt. Mein Freund hatte auch so eine Phase.
    Solange sie niemanden betrügt, sondern immer erst Schluss macht, finde ich es zumindest moralisch noch vertretbar, auch wenn es für die Verlassenen natürlich nicht schön ist.

    Was bringt es dir eigentlich, zu wissen, ob die Mehrheit hier im Forum sie für eine Schlampe hält oder nicht??? :ratlos:
     
  • Stephan17
    Gast
    0
    20 Mai 2007
    #3
    Finde das heftig das sie gleich den nächsten nimmt.:angryfire

    Der eine will auf einmal nichts mehr von ihr so macht sie sich gleich beim nächsten ran.:ratlos:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    20 Mai 2007
    #4
    Na ja soll sie erstmal monatelang in Staatstrauer verfallen??
    Wenn sie Single ist, steht es ihr doch jederzeit frei, eine neue Beziehung anzufangen. Ob sie damit auf die Schnauze fällt oder nicht, wird sie dann schon sehen. Aber ist dann ja nicht dein Problem.
     
  • 666Stupify666
    0
    20 Mai 2007
    #5
    ich denke sie hat dich nicht geliebt.. sonst würde es eine Zeit dauern, bis sie wieder eine Beziehung haben will..

    Ob sie eine Schlampe ist finde ich 50%-50%

    Bei den infos finde ich sie ist "noch" keine Schlampe..
    Doch, wenn sie öfters solch Tagesbeziehungen hat und mit ihren derzeitigen Partner sex hat, wäre sie für mich eine Schlampe:zwinker:
     
  • Stephan17
    Gast
    0
    20 Mai 2007
    #6
    hm.. aber das sie 11 Monate so einfach weg wirft :cry:

    Ich könnte doch net gleich den nächsten nehmen.Besoders 2 Tage nach der Trennung.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    20 Mai 2007
    #7
    Ich denke mal, sie hat eure 11 Monate WEGEN dem Anderen weg geworfen und deswegen fällts ihr auch nicht schwer, wieder eine neue Beziehung anzufangen. Sie hat sich ja dann sozusagen freiwillig getrennt, muss also nicht trauern.
     
  • heidii
    Verbringt hier viel Zeit
    289
    101
    0
    Single
    20 Mai 2007
    #8
    Hört sich verdammt kindisch an.
    Macht Schluss, schnappt sich den nächsten, macht Schluss und schon wieder einen Neuen. Hauptsache man hat nen Macker.
    So war das früher in der 3. Klasse
     
  • adlernebel2005
    Benutzer gesperrt
    136
    103
    1
    Single
    20 Mai 2007
    #9
    Glaub mir, Frauen können das....

    vor allem können sie schneller Abschließen mit einer Sache als Männer.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    20 Mai 2007
    #10
    Kompletter Blödsinn!!
    Männer können das genauso! Ich wurde 2x verlassen wegen einer Anderen, da gabs auch keine Trauerphase, sondern da wurde gleich losgelegt mit der Neuen. Und abgeschlossen hatte ich damit erst nach vielen Monaten.:geknickt:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    20 Mai 2007
    #11
    sie ist nur verliebt. zuerst in dich, dann in den anderen und jetzt in den dritten. das kann man nur als schwärmerei abtun, wenns nur so kurz anhält. wahre liebe wird sie dann wohl erst später finden.
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    419
    nicht angegeben
    20 Mai 2007
    #12
    Natürlich ist es für den Verlassenen blöd, wenn der Ex-Partner sofort nach der Trennung was Neues am Start hat.
    Aber so ist die Welt, manchmal eben auch richtig ungerecht. Eine Schlampe ist deine Exfreundin deshalb nicht.

    Was mich an deiner Stelle mehr stören oder zumindest wundern würde: warum ruft sie dich an, um dir zu erzählen, dass sie schon wieder was am Laufen hat?
    Will sie dich eifersüchtig machen? Unnötig weiter quälen? Zeigen, wie toll sie ist, weil sie scheinbar an jedem Finger einen haben kann?

    Würd ich mir nicht anhören.
     
  • Lovely Heart <3
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Mai 2007
    #13
    einerseits find ich es auch doof von ihr, dass sie einfach so von einen tag nach dem anderen einen neuen hat ^^' ich mein, das heißt ja dass ihr die jungs nicht viel bedeutet haben und dass sie sozusagen nur mit ihnen spielt oder etwa nicht? oO find ich jedenfalls schon blöd... also ich würde das nicht tun! ist mir echt zu komisch xD andererseits hat krava schon recht: soll doch nicht dein problem sein ^^
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    20 Mai 2007
    #14
    ich finde nicht, dass man deshalb gleich von ner schlampe sprechen kann. Wahrscheinlich weiß sie jetzt einfach nicht, was sie will oder will erstmal ihr Single-dasein genießen.
     
  • Stephan17
    Gast
    0
    20 Mai 2007
    #15
    Verlassen hat sie mich weil sie angeblich keine Gefühle mehr für mich hatte.Naja dazu kam sicherlich wie schön sie den Kumpel findet :kopfschue :kopfschue


    Schlimm ist das ich alles mitbekomme bzw. es auch meine Kumpels sind
     
  • freutsich
    freutsich (29)
    Benutzer gesperrt
    934
    0
    2
    vergeben und glücklich
    20 Mai 2007
    #16
    Ich glaube eher, dass sie derzeit in einer Orientierungsphase ist. Das hat mit dem Begriff "Schlampe" überhaupt nichts zu tun.

    Sie ist derzeit einfach unsicher, wie es weiter gehen soll.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    20 Mai 2007
    #17
    Ganz meiner Meinung. Himmel, sie ist jung...
     
  • Kakaokuh
    Kakaokuh (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    823
    101
    0
    Single
    20 Mai 2007
    #18
    So ist das nunmal bei vielen, wenn man jung ist.
    Sowas würde ich jetzt nicht sofort als Schlampe abstempeln.
    Das ist sicher nur so ne Phase in der sie einfach nicht so recht weiß was sie will und Schwärmereien noch nicht von Liebe unterscheiden kann.
    Das sieht bloß nach außen hin immer n bissel heftig aus..
     
  • Stephan17
    Gast
    0
    20 Mai 2007
    #19
    Ich find es heftig das es jetzt so weiter gehen muss :cry: .

    Sie war meine erste richtige freundin und ich ihr erster richtiger Freund mit Sex und allem drum und drann.

    Hätte nie gedacht das sie sich so ändern wird.Sie wahr eigentlich immer total schüchtern, zurückhaltend.

    Hab ihr wohl zu oft gesagt wie schön ich sie finde, was ich so schön an ihr finde.Und das sie sicherlich viele Kerle haben kann.Hätte das wohl net so oft sagen sollen
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    20 Mai 2007
    #20
    Daran lags sicherlich nicht.
    Die 11 Monate mit dir wird sie sicher nicht in schlechter Erinnerung behalten. Sie hatte ihre Gründe, sich von dir zu trennen, aber du warst sicher nicht schuld, weil du ihr oft gesagt hast, dass du sie schön findest. Das wäre ja noch schöner...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste