Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was ist mit mir los? drang zu anderen Mädchen trotz Beziehung

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Person, 1 Juli 2007.

  1. Person
    Person (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hi ho alle miteinander

    ich bins mal wieder.


    Ich habe ein kleines Problem, bei dem ich vllt sogar weiß, wieso es so ist.


    Ich habe seit mehreren Wochen einen ziemlichen Dran zu anderen Mädchen....obwohl ich vergeben bin.
    Keine ahnung, ich sehe Mädchen, die ich anziehend finde, und bin drauf und dran mit ihnen zu flirten (was ich manchmal auch tue...halt eigentlich nur normal mit ihnen reden...aber um den kontakt herzustellen.
    Weiterhin werde ich ziemlich schnell gereizt (im sexuellen sinne), wenn ich aufreizende Mädchen sehe oder Mädchen, die mir gefallen.

    Ich denke öfters darüber nach, wie es wäre, mit einem dieser Mädchen zusammen zu sein...:ratlos: :kopfschue

    Ich weiss nicht, aber ich halte es nicht mehr aus irgendwie bei meiner Freundin. Lieben tu ich sie, aber ich fühle mich eingeengt, sehr eingeengt...das zeitlich aber auch so, wie ich mich verhalte soll.
    Sie beschwert sich immer wieder darüber, quasi täglich, über etwas, was ihr an meinem verhalten nicht gefallen hat.
    So habe ich in letzter Zeit sehr viel zu tun, bin oft unterwegs, was ich ihr alles schon tage und wochen vorher sagte...sie wusste also bescheit.
    Jetzt beschwert sie sich täglich und ist sauer, ass wir uns nicht so oft sehen (ich sehe sie irgendwie jeden Tag...eigenartig...wir sehen uns also nicht so oft...anscheinend sind ihr zwei stunden nicht genug...)

    Da komm ich zu einem weiteren Punkt: Wenn ich todmüde bin und nach Hause gehen will, krieg ich den nächsten anschiss. Früher bin ich länger geblieben....und paff ist sie wieder sauer


    Ich habe keinen bock mehr auf diese art von ihr. Sich immer aufregen, mich anschauzen, mit dingen bewerfen die ich ihr geschenkt habe, beleidigungen,....alles schon passiert.
    Das letzte mal wars, weil sie mir wieder ihre meinung gesagt hat, ich hätte mich verändert....dann hab ich ihr gesagt, dass es mich nervt, dass sie mich anschnauzt (alles in nem höflichen ruhigen ton wohl)...tja dann fings an. "du wichser", " du eingebildetes stück scheisse" bam und da fliegen dinge auf mich zu .......ohne witz...:cry:

    Das beste: wenn ich dann sauer auf sie bin, dann is sie noch mehr sauer, weil ich nicht alles mit mich machen lasse.

    Sex oder sowas haben wir nach nem halben jahr auch keinen. Oral ist nicht. Das einzige ist dieser Safersex, "Frotting" oder so. Das aber auch nur selten. Weil wenn wir uns mal lange sehen, bei ihr zum Beispiel, dann ist sie lieber sauer als dass se de zeit (unter anderem sexuell) geniesst


    Ich habe halt langsam den Drang nach "außen", weg zu einer anderen Person, die relaxt ist, mich nicht einengt und mir sexuell das gibt, was ich mir für mein junges leben wünsche.


    Was denkt ihr darüber?
     
    #1
    Person, 1 Juli 2007
  2. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Mal überlegen... so, wie du es hier schilderst, ist deine Beziehung ein einziger großer Haufen Mist ohne jeden positiven Aspekt, und du wunderst dich noch, warum du dich zu anderen Mädels hingezogen fühlst?
    Ehrlich... wenn es sich denn alles so negativ verhält, mach doch einfach mal Schluss und such dir was anderes? Hm? Ist doch eigentlich logisch!
     
    #2
    many--, 1 Juli 2007
  3. Person
    Person (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Logisch ja...aber natürlich gibt es auch positive aspekte.
    Ich liebe sie, sie liebt mich und wir verbringen auch schöne momente miteinander. Gar keine Frage


    Ich meine, ich habe schon mit ihr geredet, warum die immer so austicken muss, was die Beleidigungen sollen wenn sie sauer ist, dass sie mich einengt.

    seitdem ist es noch schlimmer geworden. Ich weiss, das sie mich gerne sehen will...nur weil aber mal nen tag net komme oder so, macht die direkt einen auf "du kommst ja sowieso nie!"

    Noch gestern: ich sag ihr so: Da ich die nächsten beiden Tage keine Zeit habe (bzw. heute hab ich keine Zeit, morgen sie nicht) habe ich extra den dienstag freigehalten (obwohl mich ein Freund gefragt hat, ob wir wa smachen, und den sehe ich nicht so oft, habs dann verschobn) und ob wir was machen. Sie so: Ja wann kommst du denn?...achja, um 5,6,7 uhr so..."

    Ich denk so: Boe...dafür verschieb ich das, damit die mir selbst jetzt sone Szene macht???
     
    #3
    Person, 1 Juli 2007
  4. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Ok, ich wollte mit meinem Post natürlich indirekt fragen, ob du denn auch positive Aspekte in deiner Beziehung siehst. Gut, tust du - du liebst sie, sie liebt dich.
    Aber überwiegen diese doch sehr generellen Überlegungen die sehr praktischen Unannehmlichkeiten, die, wenn ich das richtig zusammenfasse, in folgenden Punkten bestehen:
    a) deine Freundin engt dich extrem ein
    b) sie ist sehr unkontrolliert
    c) sie wird auch physisch ausfällig
    d) kein Sex
    e) du fühlst dich von anderen Mädels angezogen
    Reichen die schönen Momente, reicht die Liebe, um diese Probleme hintenanzustellen? Und wenn nicht, was ist die KOnsequenz? Glaubst du, dass du an den oben genannten Punkten was ändern kannst? Würde sie sich ändern? Könntest du es ertragen, wenn sie sich nicht ändern würde? Oder anders gefragt: was müsste passieren, damit du dir sagen würdest: Jetzt ist genug, jetzt muss die Trennung kommen!
     
    #4
    many--, 1 Juli 2007
  5. gad-jet
    gad-jet (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    770
    101
    0
    Single
    Ich lebe mom auch eher unglücklich in der Beziehung und habe denselben Drang. Dadurch habe ich nun auch ein nettes Mädl kennengelernt, welches sich hoffentlich mit mir treffen möchte. Ich lass diese Sachen einfach zu und schau mal was geschieht. Wie bei dir hat auch bei mir die Freundin ihren Teil dazu beigetragen, dass die Situation so ist.
     
    #5
    gad-jet, 1 Juli 2007
  6. h2o
    h2o (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    101
    0
    Single
    sorry für die unwissenheit... aber kann mich mal jemand aufklären, was hier mit safer sex gemeint ist, bzw. was frotting ist?
     
    #6
    h2o, 1 Juli 2007
  7. oblivion
    Verbringt hier viel Zeit
    706
    103
    1
    Verheiratet
    Off-Topic:
    nicht miteianander schlafen, sondern nur die körper aneinandereiben (mit unterwäsche an)
     
    #7
    oblivion, 1 Juli 2007
  8. Bird
    Bird (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    diese situation, welche hier geschildert wird, gibt es in vielen beziehungen.

    ich als frau sage euch, wenn man als frau viel herumnörgelt und nie zufrieden ist, liegt das wohl wirklich an einer bestimmten unzufriedenheit in der beziehung. vielleicht kehrt ihr mal vor eurer eigenen haustür, anstatt euch ein so negatives bild von eurer freundin zurechtzulegen, um eine rechtfertigung für einen seitensrung bzw absprung von der beziehung zu finden. es gibt keine rechtfertigung, eurer gewissen könnt ihr dadurch nur oberflächlich beruhigen.

    diese situationen enstehen durch fehlende kommunikation, ehrlichkeit oder einfache missverständnisse. eigentlich sind diese probleme an der oberfläche nicht wirklich wichtig.

    das geschrieben wird, dass ihr euch nach anderen frauen umschaut, versetzt meinem bild vom mann einen weiteren hieb. wie wärs wenn ihr euch zusammenreißt und wenigstens ehrlich seid und schluss macht, bevor ihr betrügt.

    ihr müsst euch einfach selbst klar machen was ihr wollt und dann sagt ihr es eurem partner. dann ist entweder schluss oder es wird an der beziehung gearbeitet. natürlich gibt es viele möglichkeiten wie es weiter geht, aber dieses verhalten, dass ihr gerade an den tag legt solltet ihr schnellstens beenden. durch einen klaren schritt und fairness zu eurer partnerin.
     
    #8
    Bird, 1 Juli 2007
  9. Kappa007
    Gast
    0
    Off-Topic:

    Feine Sache als Vorspiel :jaa: :schuechte :engel:
     
    #9
    Kappa007, 1 Juli 2007
  10. gad-jet
    gad-jet (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    770
    101
    0
    Single
    Ich glaub du verstehst da was falsch. Neue Frauen kennenzulernen ist nicht gleich fremdgehen. Kein wunder hast du so ein schlechtes Bild von Männern :kopfschue
     
    #10
    gad-jet, 1 Juli 2007
  11. Bird
    Bird (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    91
    0
    vergeben und glücklich
    es geht um den gedanken dabei und den vorsatz und darum, dass mann -obwohl in beziehung- auch nur einen gedanken daran verschwendet, wie es mit der oder der wäre. ich finde, ein man soll mal schaun, dass er auch nur eine frau befriedigt, ich mein wenn, wo führt das hin, dass in der eigenen beziehung unzufriedenheit im sexleben herrscht und dann denkt man auch noch daran sich nach einer anderen umzuschauen.. dabei ist man nichtmal im stande eine frau zufrieden zu stellen und seine eigenen bedürfnisse klar rüberzubringen, damit die partnerin die chance hat zu sagen, ja das mach ich mit dir oder nein bzw später.

    beziehung ist immer arbeit aber auszahlen wird des sich. man entwickelt sich weiter und öffnet sich. man teilt etwas mit einem menschen. es ist auf jeden fall immer genug zu tun, auch wenn man zb nur lernen muss, miteinander zu schweigen oder richtig aufeinander einzugehen beim sex, oder nicht wegen belanglosigkeiten zu streiten. konzentriere dich auf das wesentliche. das sollte die beziehung zum partner sein. andere frauen brauchen da nicht einbezogen werden.

    vielleicht kann ein mann mit anderen frauen befreundet sein (was ich aus erfahrung bezweifle), klar gibt es bekannte.. aber hier wurde das umschauen nach anderen möglichen parnterinnen (sex) zumindestens in der vorstellung vorgebracht. darum ist es mir gegangen.

    jeder kann denken was erwill und sich vorstellen was er will, aber er kann sich auch bewusst dafür entscheiden, sich voll auf eine einzige frau einzulassen, und das mit kopf, herz und schwanz.

    das ist für mich ein erstrebenswertes ziel.

    ganz abgesehen vom sinn der beziehung die hier in frage gestellt wurde. das muss er selbst wissen, ob und wie er will.
     
    #11
    Bird, 1 Juli 2007
  12. Karry87
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    4
    nicht angegeben
    Naja, sie beschwert sich, weil du dich anscheinend geändert hast, weniger in ihrer Nähe bist, wohl auch weniger Zeit mit ihr verbringst und sie sich sicherlich nicht mehr so geliebt fühlt.

    Und darüber regst du dich auf ...

    Aber jetzt denk einmal genau darüber nach: Du guckst anderen Frauen hinterher, lässt einen kleinen Porno mit ihnen in deinem Kopf vorübergehen - oder was auch immer - und suchst sogar den Kontakt zu anderen Frauen.

    Meinst du nicht, dass sie recht hat? Vielleicht hast du dich tatsächlich geändert? Vielleicht habt ihr beide gerade einen Tiefpunkt erreicht. Sie versucht damit umzugehen, indem sie den Streit mit dir sucht, also eher nach innen. Du gehst damit nach außen und suchst lieber nach anderen Frauen.

    Es gibt nur eine Lösung und die heißt reden. Jede Beziehung läuft auch mal nicht so gut. Man muss sich nur aussprechen und eine gemeinsame Zukunft finden. :smile:
     
    #12
    Karry87, 1 Juli 2007
  13. Person
    Person (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich denke ich muss erstmal was klarstellen:


    Ich bin nicht zu anderen Frauen hingezogn, weil ich mit ihnen sex will oder gerne hätte....
    Ich stelle mir auch keinen Porno mit ihnen vor.
    Ich suche den Kontakt zu Mädchen (die ich kenne), die mir vom charalter her gefallen...einfach relaxt sind, sich amüsieren....einfach sowas, was meine freundin nicht so tut.

    Ich meine, was soll ich tun...ich habe keine lust mehr, mit jeden!!!! Tag anzuhören, was ich falsch gemacht habe etc.
    Die hälfte der Dinge, die sie mir sagt, sind meistens meckereien oder richtig blöde anschuldigungen (sorry, die sind einfach nur blöd!!!!)

    Gestern war ich nen tag mit freunden bei nem mädchen. Ja später waren wir weg (früher als geplant), bin nach haus gegangen.
    Meine Freundin und drei Freunde von mir sind dann bei ihr vorbeigegangen und haben mich angerufen, ich solle vorbeikommen. Was hör ich aus dem hintergrund am telefon? Meine Freundin: "wenn ich hier bin, kommt der ja sowieso nicht!"
    Und da soll ich noch bock haben nach da zu kommen, wenn meine freundin schon so drauf is????

    Dann bin ich mit ihr nach Haus. Was haben wir gemacht= Genau!!! das was ich absolut hasse! Was ich ihr sogar noch sagte, bevor wir zu ihr gingen, dass ich auf fernsehn kein bock hab....wir haben 4 stunden vor der glotze gesessen....obwohl sie weiss dass ich net gerne fernseh gucke. Aber beschweren darf ich mich bloß net....sons tickt sie ja schon aus......

    Sie beschwert sich ständig. Wenn ich mit etwas nict zufreiden bin, beschwert sie sich ja schon, DASS ich mit etwas nicht zufrieden bin (meistens dinge, wo sie weiss dass ich das nicht gerne mache)

    Dann fing es an: Sie beschwerte sich, dass ich rein aus Spaß gesagt habe, als das eine Mädchen (bei der ich mit freunden war und später mit den andern) niedlich lachen würde, als wir )ich und n freund) gekitzelt haben (unter den füßen undso, jetzt nirgends, wo es langsam intim wird).

    Es geht immer soweiter, immer wieder fängt sie an.

    Wie soll ich denn normal sein und so sein wie immer, wenn sie mir gar keine chance lässt. Glaubt ihr dass ich bock darauf habe, immer wieder diese blöden anschuldigungen zu hören? Wären es nur zwei anschuldigungen pro tag, wäre das erträglich.
    Aber es ist ja quasi jede halbe stunde was neues.
    und ich kann nicht mehr. Wie soll ich ihre nähe spüren wollen, wenn sie mich durch ihre ewige zurechtdreherei dazu veranlasst, zu flüchten

    PS: Reden tu ich immer mit ihr, und ich emrke jedesmal, dass sie weis,s dass ich recht habe, da sie irgendwann nur noch einen auf "durchzug" macht oder sich richtig aufregt oder einfach weggeht....
     
    #13
    Person, 2 Juli 2007
  14. User 22358
    User 22358 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.645
    133
    51
    Single
    ich habe mich 2 jahre lang so verhalten wie deine Freundin. Nun, wir hatten sex und auch recht schönen, aber ich habe auch ständig an ihm rumgenörgelt, habe ihm vorwürfe gemacht und ihm an allem die schuld gegeben. Und das resultat? Er hat die gefühle für mich verloren. In dem Moment, als er das sagte, war es wie ein schlag ins gesicht! Ich habe immer versucht, meine Grenzen auszutesten, tja da waren sie. Ich habe in dem Moment so vieles Begriffen, nämlich, dass nicht er der böse ist, sondern ich selbst. Er hat immer zu mir gestanden und ich habe meine unzufriedenheit an ihm ausgelassen. Immer wenn ich irgendwie schlecht drauf war hab ich ihn angezickt, dabei war er der einzige der immer zu mir gehalten hat. Ich habe noch nicht verloren und ich habe ihm versprochen mich zu ändern. Er hat auch gesagt, dass er dabei ist sich neu in mich zu verlieben, aber noch zeit braucht.

    Ist deine Freundin unzufrieden mit sich? Mit ihrer Figur, ihrem Leben oder ihrem Job? Das kann der Grund für ihr Gezicke sein, du bist der, an dem sie alles auslassen kann, der ihrer meinung nach der schwächere ist und es sich gefallen lässt. lass es dir einmal nicht gefallen.
    Was ich sagen will ist, dass es manchmal wirksam ist zurückzuschlagen. Dann wirst du erkennen, ob sie dich wirklich liebt und bereit ist sich zu ändern oder ob es keinen sinn mehr hat.
     
    #14
    User 22358, 2 Juli 2007
  15. Person
    Person (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Das Problem ist, ich lass ihr das nicht mehr durchgehen. Früher hätte ich noch drei stunden neben ihr gesessen, bloß um es zu klären bevor ich gehe. Jetzt gehe ich einfach. Ich sag ihr: Das is deine meinung" oder irgendsowas und gehe.

    Naja, wenn ich dann "ich liebe dich" sage, kommt von ihr nur ein "ja tschüss" zurück, während sie im bett liegt und langsam einpennt, während ich mitten in der nacht nen halben stunden fussmarsch nach hause habe



    Je mehr ich mir das NICHT gefallen lasse, je mehr wird sie grausamer und motzt mich für jeden sche*ss an!!! Da gibts dinge, da frag ich mich: Schreibt die das eigentlich auf???? So Kleinigkeiten, wofür sie voll ausrastet.


    @ böhse onkelz: ja, die gefühle habe ich tatsächlich schon langsa verloren....freuen, sie zu sehen oder zu ihr zu gehen? lang nicht mehr....vermissen? wofür, damit ich wieder einen geklatscht kriege????

    ich kann das einfach nicht mehr.

    Wenn ich schluss mache, findet sie soieso nen neuen, es gibt aj da son geilen typ (also jeder zweite junge is geil für sie, und das sagt sie mir ins gesicht bzw. schwärmt so schön von andern jungs, während ich dabei bin) der was von ihr will.

    "Wäre ich bloß mit ihm gegangen" musste ich mir auch schon anhören:flennen:
     
    #15
    Person, 2 Juli 2007
  16. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Kurze Antwort:
    Du liebst sie nicht und sie liebt dich nicht.

    Ihr geht mit dem Ausdruck auch ziemlich "fahrlässig" um.

    Ihr seid halt zusammen, weil es eben einfach so ist.
    Und ich denke nicht, dass das für eine gemeinsame Zukunft reichen wird.

    Sorry für die harten Worte, aber einer muss es ja sagen ...^^
     
    #16
    waschbär2, 2 Juli 2007
  17. ~Lady~
    ~Lady~ (30)
    Meistens hier zu finden
    2.061
    148
    163
    Verheiratet
    Nach allem was du erzählst, würde ich definitiv Schluss machen, an deiner Stelle. Und ich kann auch verstehen, dass du keinen Bock mehr darauf hast. Sie hat ja überhaupt keinen Respekt mehr vor dir und das sollte ja wohl das mindeste sein in einer Beziehung - gegenseitiger Respekt!
    Ich wünsche dir, dass du diese Sache beenden kannst und jemanden nettes findest, eine, die dich glücklich macht und die durch dich glücklich wird! :zwinker:
     
    #17
    ~Lady~, 2 Juli 2007
  18. snoopies
    snoopies (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    101
    0
    Verlobt
    darf ich fragen, wie lange ihr schon zusammen seid?
     
    #18
    snoopies, 2 Juli 2007
  19. User 22358
    User 22358 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.645
    133
    51
    Single
    Dann beantworte mir nur eine Frage, was hält dich bei all dem noch bei ihr? Die Angst allein zu sein? Verlass sie und genieße dein Leben und auch du wirst jemanden finden, der dich glücklich machen kann, bei deiner jetzigen freundin gehst du auf dauer kaputt!
     
    #19
    User 22358, 2 Juli 2007
  20. Person
    Person (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich weiss es nicht.

    Ich denke ein Teil von mir hat wirklich Angst vor der Einsamkeit. Wenn ich meinen besten freund sehe, den eigentlich jeder mag, immer lustig ist, garnicht mal so schlecht aussieht und viele mädchenkontakte hat....der ist bald 20 und hat seit jahren keine freundin mehr.

    Und ich finde vllt auch keine mehr...

    ...gleichzeitig habe ich gefühle für meine jetzige freundin, aber es fällt mir schwer loszulassen....

    sone scheiss situation
     
    #20
    Person, 2 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mir los drang
Tanja01
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
10 Antworten
19Biene96
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 November 2016
26 Antworten
__lini__
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Oktober 2016
6 Antworten
Test