Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was ist mit mir los?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Marsbeauty, 25 Oktober 2004.

  1. Marsbeauty
    Gast
    0
    Hallo ihr!
    Ich hab ein Problem.Bin mit meinem Freund jetzt fast 1 1/2Jahre zusammen und eigentlich glücklich. Wir hatten zwar schon des öfteren Zoff,aber das kommt ja in jeder Beziehung mal vor. Seit einiger Zeit jedenfalls hab ich richtig das Gefühl, dass ich mich nach einer neuen Liebe sehne. Also versteht das nicht falsch, mein Freund und ich lieben uns! Aber mit der Zeit kehrt doch der Alltag ein und ich sehne mich danach wieder erobert zu werden und nach diesen schönen Schmetterlingsgefühlen :tongue: Ich weiß nicht was mit mir los ist. Eigentlich will ich die Beziehung mit meinem Freund nicht aufs Spiel setzen ,denn ich liebe ihn ja. Aber mir fehlt einfach dieses Gefühl, das wir am Anfang unserer Beziehung hatten. :geknickt: Letztes Mal, als ich mit ner Freundin was trinken gegangen bin ,hab ich einen Jungen getroffen, den ich schon des öfteren mal so gesehen hatte. Wir haben zwar nicht miteinander gesprochen ,aber er hat ständig zu mir rübergeschaut. Das hat mir so richtig gut gefallen. Wir sind dann zum Glück bald gegangen ,sonst wär er sicher noch gekommen und hätte mich nach meiner Nummer gefragt. Dann hätt ich nämlich sagen müssen, dass ich meine Nummer nicht hergeben kann, da ich ja einen Freund habe. Als wir dann weg waren ,hab ich jedenfalls noch den ganzen Abend an den denken müssen , denn süß war er ja. Und genau das ,was an diesem Abend passiert ist, vermiss ich irgendwie! Wisst ihr was ich meine? Als ich dann aber gestern wieder bei meinem Freund gewesen bin, war alles super. Schön harmonisch eben.Doch warum denk ich dann,das ich was vermisse?! Habt ihr das auch mal erlebt ?Oder bin ich die Einzige? Freue mich auf Antworten. Lieben Gruß
     
    #1
    Marsbeauty, 25 Oktober 2004
  2. Zonk
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,

    mir ist es auch schon öfters so gegangen. Wie ich länger mit jemanden zusammen war, hab ich mir auch gedacht das es wieder mal ne Abwechslung wäre irgendwo mit jemanden zu flirten, sms schreiben, und einfach mal wieder Lust auf so ein "erstes Date" wo man so ein richtiges krippeln im Bauch hat, Nachts nicht richtig schlafen kann und wo sein Puls auf 180 ist sobald man ihr/ ihm gegenüber steht...
    Im moment bin ich noch in einer ziemlich frischen Beziehung (2 Wochen) ;-) Und darum ist es auch noch so, wie oben beschrieben.

    Ich wollte dir nur sagen, das ich dein Prob kenne und das ich mir das auch schon sehr oft gedacht habe. Was kann man dagegen machen? Keine Ahnung :frown:


    Gruß, Zonk
     
    #2
    Zonk, 25 Oktober 2004
  3. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    nein das gefühl kenne ich gut das hatt eich bei meiner ersten beziheung auch nach 3 Jahren .. irgendwie war der alltag eingekehrt ich hab mich nach was neuem gesehnt und ich hatte das gefühl was zu verpassen wollte neues erleben also mri ging es so ähnlich wie dir .. jetzt ist das gar nciht mehr so .. also neue Beziheung etc .. ich denke es war einfach zu früh eine zu enge bindung bei mir
     
    #3
    illina, 25 Oktober 2004
  4. Marsbeauty
    Gast
    0
    hi
    @Illina: Hast du dich dann damals von deinem Freund getrennt,obwohl du ihn eigentlich noch geliebt hast?Ich stell mir das nicht so einfach vor.
     
    #4
    Marsbeauty, 25 Oktober 2004
  5. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    natürlich bist du nicht die einzige. eigentlich geht es jedem spätestens nach einem jahr Beziehung genauso. man sollte sich daran gewöhnen und es akzeptieren.
    wenn du dich von deinem freund trennst und das neue kribbeln bevorzugst, stehst du in einem jahr wieder an genau dem selben wegweiser. es wird bei jedem mann wieder das selbe sein.
    deshalb lohnt es sich eigentlich nicht, jemanden zu verlassen, bei dem mann das gefühl echter liebe hat. denn dann könnte man einen wertvollen menschen verlieren und bekommt vielleicht dafür den wolf im schafspelz.
    ich sitze die phasen des romantikfrustes immer schön aus. man hat zwar die ganze zeit das gefühl, irgendwas machen zu müssen, um die situation zu verbessern. aber das ist falsch. einfach abwarten.
    eines schönen tages wachst du auf, die phase ist vorbei und du bist heilfroh, deinen liebling noch zu haben...bis zur nächsten phase.
     
    #5
    klärchen, 26 Oktober 2004
  6. Drops
    Drops (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    103
    1
    vergeben und glücklich
    mir gehts zur zeit auch so...
    bin am überlegen ob ich mich von ihm trenne (spielen aber auch noch n paarandere faktoren ne rolle!) ... is halt nich ganz einfach und ich überleg auch schon ziemlich lange um keinen fehler zu machen...
     
    #6
    Drops, 26 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mir los
Megalodon
Kummerkasten Forum
5 Dezember 2016 um 23:59
10 Antworten
Lovemetoo
Kummerkasten Forum
1 November 2016
3 Antworten
Crazygirl
Kummerkasten Forum
17 August 2016
3 Antworten