Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

was ist nur mit mir los...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Anna_87, 2 November 2006.

  1. Anna_87
    Anna_87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    nicht angegeben
    hallo leute
    ich hab ein problem und weis einfach nicht was ich machen soll..
    ich bin seit 1 1/2 jahren mit meinem freund zusammen und liebe ihn auch sehr. nur bin ich so verdammt eifersüchtig :kopfschue
    wenn er mit seinen freunden alleine in die disco geht mach ich mir den ganzen abend darüber gedanken und hab angst. dabei sagt er mir oft dass er nie etwas mit einer anderen anfangen würde. eigentlich vertraue ich ihm ja, dann aber wieder doch nicht...
    dann weis ich noch nicht was mit mir los ist, weil ich so seltsame "stimmungsschwankungen" hab. manchmal hab ich keine lust was mit ihm zu unternehmen und wenn er dann sagt, dass er nun mit seinen freunden weg geht, bin ich sauer! ich weis nicht warum.. am liebsten hätte ich ihn den ganzen tag bei mir. ich weis, das ist eigentlich lächerlich, aber es ist bei mir so.. :kopfschue
    oder wenn er sich einen tag mal nicht meldet denk ich gleich dass etwas nicht in ordnung ist und hab angst und mach mir sorgen..
    und dann noch ein anderes beispiel: pornos. eigentlich hab ich ja nichts gegen diese filme und finde es auch normal das jungs gerne welche schauen. aber wenn ich daran denke dass er welche schaut, find ich es total schlimm und fühl mich mies...
    er weis zwar dass ich so bin und aktzeptiert es auch, aber ich merke trotzdem wie genervt er teilweise ist. und ich willl ihn nicht verlieren weil ich manchmal so scheiße drauf bin.. naja, ich motzt schon wegen kleinigkeiten rum, weis aber nicht was ich dagegen machen soll :flennen:
    kann mir irgendjemand Tipps oder so geben?
    danke schon mal...*verzweifelt*

    lg anna
     
    #1
    Anna_87, 2 November 2006
  2. SweetyDeLuXe
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    vergeben und glücklich
    genauso wie du dich grad fühlst, fühl ich mich auch...ich weiß nicht wieso auf einmal früher war ich nämlich überhaupt nich so...aba ich würd mein freund am liebsten auch immer bei mir haben...wenn er alleine weggeht (wie heut abend) dann gehts mir irgendwie scheiße...ich mach mirn ganzen abend lang gedanken er könnt was mit ner andren haben, obwohl er immer sagt er würde es nie machen...ich denk manchml schon ich bin total bescheuert aba so in sachen pornos und so is es bei mir genauso wie bei dir...ich weiß auch nimme was ich da noch machen soll...hab auch schiss dass er irgendwann ma kein bock mehr auf mich hat weil ich zu arg klammer...ma kucken vll hat ja jemand Tipps für uns 2...:kopfschue
     
    #2
    SweetyDeLuXe, 2 November 2006
  3. FatalErroR
    FatalErroR (26)
    Benutzer gesperrt
    101
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, ich kann ja ma meinen Senf dazu abgeben :smile:

    Mir scheint so, als würdest du deinem Freund auch nach 1,5 Jahren (oder so) immer noch nicht vertrauen. Das solltest du dringend ändern! Am Besten, du redest einfach mal offen mit ihm über das Thema, und holst dir mal seinen Rat und seine Meinung dazu ein. Dass hilft schon oftmals. Oder du kannst auch einfach dann (mehr oder weniger zusätlich), wenn er weg ist, was mit deinen Freundinnen machen, also nicht in dem Sinne "Aus den Augen, aus dem Sinn" und das Thema vergessen, nur dich halt mal ablenken und dich mal locker machen.
    Ich denke, dein Freund liebt dich wirklich, wenn ihr schon so lange zusammen seid. Aber manchmal muss man halt auch mal was mit seinen Kumpels machen, is nunmal so. Das Vertrauen, dass da nichts passiert, solltest du ihm einfach entgegenbringen.
     
    #3
    FatalErroR, 2 November 2006
  4. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    du musst mal lernen deine eifersucht und die verlustangst unter kontrolle zu halten. wieso sollte er sich für andere frauen interessieren, wenn er dich doch liebt?! sag mir das! das ist doch unsinn. also schalte bitte da nen gang zurück. es gibt keinen grund für diese übertriebene eifersucht.

    genausogut solltest du pornos nicht als schlimm ansehen und vielleicht nicht als komkurrenz zum sexleben. denn die meisten finden pornos nur deswegen schlimm und mies, weil sie denken, dem partner genügt der sex nicht so wie er ist.
    pornos sind was normales und nix schlimmes.....sie dienen zum druckabbau, wenn mann nicht die freundin sehen kann, aber bock hat.
    ist genauso wie wenn du dich selbst berührst und fantasierst, weil du grad bock hast, aber dein freund nicht da sein kann. verstehst du? also wirklich nix schlimmes und verwerfliches
     
    #4
    SpiritFire, 2 November 2006
  5. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Hey, Eifersucht kann man mit Selbstvertrauen besiegen.Versuche ihn nicht zu kontrollieren. Der Drang ist bestimmt oft da, aber dadurch quälst Du Dich selber nur und Deinen Partner auch.
    Auch wenn Angst und Wut noch so groß sind, behalte immer den Respekt vor Deinem Freund. Erinnere Dich an seine liebenswerten Eigenschaften. Versuche immer bei den Tatsachen und Fakten zu bleiben. Nichts in seine Verhaltensweisen hineininterpretieren.
    Achte auf Dich selber. Ein gutes Selbstwertgefühl steigert Dein Vertrauen, dass Du gut genug für Deinen Partner bist.

    So eine riesige Eifersucht, Verlustangst und Misstrauen kann sehr nagen. Und das schlimmste ist: Man erreicht oft das genaue Gegenteil von dem, was man will.

    Um gegen die Eifersucht anzugehen, muss man verstehen, woher sie kommt. Du bist misstrauisch, weil dieses Gefühl in Dir schlummert. Er hat damit nichts zu tun.
    Eifersucht ist kein Liebesbeweis. Vertrauen ist einer.
    Angst, den Partner zu verlieren, hat nur wer sich selbst gering schätzt
    Es sind Deine Gedanken, die das Leben schwer machen
     
    #5
    *Luna*, 2 November 2006
  6. chris00
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ich weiss nicht ob Dir das hilft, aber ich hatte früher mal so ziemlich das selbe Problem (also abgesehen von den Pornos:zwinker: ) mit meiner Freundin.
    Ich habe dann irgendwann einfach realisiert, dass wenn sie mir fremdgehen will dazu ohnehin jederzeit die Möglichkeit haben würde. Sei es nun in der Disco oder auf einer Privatparty oder wo auch immer, man sieht sich ja nicht immer und andauernd.

    Dann habe ich mir einfach gedacht das ich es eh nicht verhindern könnte wenn sie sowas tatsächlich machen würde. Dann habe ich auch mit diesem Kontrollproblem aufgehört und verstanden das man soweit einfach vertrauen muss. Wenn der Partner sowas vorhaben sollte wird man es nicht ändern können das sollte man akzeptieren.

    Aber in den meisten Fällen hat der Partner es eben gerade nicht vor und es spielt sich alles nur in unseren Köpfen ab!! Also auch mal versuchen bisschen loszulassen auch wenns schwer fällt.
     
    #6
    chris00, 3 November 2006
  7. downandout
    downandout (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Man beeinflusst dich mit diesen Gedanken selber negativ.
    Der Gedanke daran, dass er fremdgehen könnte quält dich die ganze Zeit, dabei ist weder etwas vorgefallen noch gibt es Anzeichen diesbezüglich.
    Falls es passieren sollte, kannst du eh nichts daran ändern.
    Also warum Kraft und Energie für etwas verschwenden, was überhaupt nicht passiert ist.
    Versuche nicht immer vom Schlimmsten auszugehen :zwinker:
     
    #7
    downandout, 3 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - nur mir los
Tanja01
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
10 Antworten
19Biene96
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 November 2016
26 Antworten
__lini__
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Oktober 2016
6 Antworten