Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sonstiges Was ist nur mit mir los?!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Zeusar, 11 März 2010.

  1. Zeusar
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    in einer Beziehung
    Hey Leute,

    ich habe echt'n Problem..

    Ich habe Angst davor, dass Asis mich anmachen?!
    Vor der Schlägerei an sich (falls es dazu kommen sollte) habe ich keine Angst, bin seit langen Jahren Kampfsportler.
    Es geht mir eher darum dass wenn ich mit meiner Freundin unterwegs bin, ich meine "Ehre" verliere. Keine Ahnung xD
    In meinem Leben habe ich mich noch nie geschlagen aber ich weiss auch nicht was los ist..
    Ich bin eigentlich ein ziemlich selbstbewusster Mensch aber in der Hinsicht..
    Ich weiss das diese Leute dumm sind, verzweifelt sind usw. aber trotzdem.

    Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie einen Rat geben!

    MfG
     
    #1
    Zeusar, 11 März 2010
  2. PeterLicht
    PeterLicht (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    335
    103
    3
    Single
    Wie jetzt?
    Also du hast ohne bestimmten Grund generell Angst davor, von Assis angepöbelt zu werden?
    Ich denke mal, die meisten von uns freuen sich nicht über ne Pöbelei von der Seite, aber wieso denn permanent Angst davor haben, dass soetwas geschehen könnte?
    Du meinst, wenn jemand deine Freundin anmacht, musst du ihn schlagen, um deine Ehre zu bewahren?
     
    #2
    PeterLicht, 11 März 2010
  3. LittleFlame
    Verbringt hier viel Zeit
    277
    113
    27
    nicht angegeben
    Für mich als Frau bedeutet Ehre (zumindest was du darunter verstehst) nichts. Das was ich an einem Mann schätze, wenn er "angemacht" wird, ist das einfach zu ignorieren. Das ist Stärke! Und das beweist seine Intelligenz.
    Wenn mein Partner hingegen wie ein aufgescheuchtes Pavianmännchen am Besten noch mit "Was guckst du!?" dahinrennt und sich in die Meute schmeist und staubverschmiert und siegessicher damit zu prahlen wie schnell der andere am Boden lag: Die Beziehung wäre vorbei.
     
    #3
    LittleFlame, 11 März 2010
  4. Zeusar
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    in einer Beziehung
    Nein so war das nicht gemeint, ich würd mich nur schlagen wenn es unbedingt sein muss.
    Manchmal hat man denke ich keine andere Wahl..

    Trotzdem, ich weiss auch nicht was mein Problem ist :grin::zwinker:
    Aber trotzdem hab ich Angst davor, kp xd
     
    #4
    Zeusar, 11 März 2010
  5. LittleFlame
    Verbringt hier viel Zeit
    277
    113
    27
    nicht angegeben
    Mal ne ganz blöde Frage: Wann muss es sein, sich zu schlagen? :rolleyes:
     
    #5
    LittleFlame, 12 März 2010
  6. willy_coyote
    Verbringt hier viel Zeit
    515
    103
    14
    Verliebt
    Wenn ich raten müsste, dann ist das Problem:
    Er hat Angst sein Gesicht vor seiner Freundin zu verlieren bzw. als Waschlappen vor ihr da zu stehen, wenn er sich gegen solche Pöbeleien nicht wehrt.

    Aber ich denke es sehen die meisten Frauen so wie LittleFlame! Wenn deine Freundin darauf wert legen würde, dass du dich da prügelst und irgendwie beweisen musst, dann wäre sie eigentlich bei einem der anderen Fraktion als Freundin besser aufgehoben. :zwinker:
     
    #6
    willy_coyote, 12 März 2010
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Den Ehre-Gedanken ablegen, dann wirst du auch die Angst los.
     
    #7
    xoxo, 12 März 2010
  8. Phallus
    Phallus (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    37
    33
    1
    Single
    Wie wir alle in der Schule gelernt habe, liegt das Monopol für Gewalt beim Staat. Da gibt es nur eine Ausnahme, wenn man sich gegen die rechtswidrige Gewalt, einer Person wehren muss. Also da gibt es kein Schlagen bis der andere auf den Boden liegt, sondern nur ein angemessenes außer Gefecht setzten. Andernfalls kannst du dafür ebenfalls bestraft werden. Also lieber versuchen erst gar keine Auseinandersetzung einzugehen. Da sind Ehre und Stolz fehl am Platz.

    Quelle: Gewaltmonopol des Staates ? Wikipedia
     
    #8
    Phallus, 12 März 2010
  9. Seeker2010
    Gast
    0
    Hallo Zeusar,

    ist das mehr eine imaginäre (also mehr theoretische) Angst, oder gibt es einen konkreten Anlass? Werdet ihr gemobbt - oder lauert man euch regelmäßig auf nach der Schule.

    Beschreib doch mal, wo konkret deine Befürchtungen hinzeigen...

    Grüße vom Seeker
     
    #9
    Seeker2010, 12 März 2010
  10. Zeusar
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    in einer Beziehung
    theoretische Angst.
    Wie gesagt ich weiss es selbst nicht, wenn ich Abends raus will mache ich mir davor schon sorgen das dass passieren könnte.
    Ich denke ich will nicht als Feigling, Schwächling oder ähnliches darstehen..
     
    #10
    Zeusar, 12 März 2010
  11. Seeker2010
    Gast
    0
    Hmmm... das macht es natürlich gleich schwieriger :zwinker:

    Ich gehe mal davon aus, dass du zwischen 15 und 18 Jahre alt bist, oder?

    Du sagst, du bist recht selbstbewusst, - aber in diesem einen speziellen Thema - da kämst du nicht zurecht.

    Das Selbstbewusstsein hängt eng mit dem Selbstwert zusammen. Während das Selbstbewusstsein die Fähigkeit darstellt, sich selbst wahrzunehmen, ist der Selbstwert das Ergebnis - das bewertete Ergebnis.

    Es gibt also bestimmte Eigenschaften an dir, für die du dich selbst achtest. Für viele davon erwartest du also auch, dass dich andere dafür achten - insbesondere deine Freundin.

    Lass mich raten: Dafür, dass du Kampfsport machst und dich notfalls verteidigen kannst, achtest du dich. Vielleicht übertreibst du es ab und an auch in der Einschätzung - oder sogar in der Darstellung darüber - wie weit hier deine Fähigkeiten reichen.

    Wenn es nun also wirklich zu einer tätlichen Auseinandersetzung käme - und du nicht bestehen würdest - dann würdest du in erster Linie Selbstachtung / Selbstwertgefühl einbüßen - und in Folge gehst du dann auch davon aus, dass deine Freundin dich weniger achtet - von wegen "Ehre" und so...

    Genau da liegt aber die Fehleinschätzung. In richtigen Beziehungen kann man sogar darüber sprechen: Frag deine Freundin doch mal, was sie an dir besonders respektiert? Du wärst vermutlich schockiert, dass da ganz andere Dinge kommen als jene, die du dir so vorstellst.

    Nur kurz: Respekt ist etwas, was ich jemandem zolle, der in einer bestimmten Fähigkeit über meinen Erwartungen (Norm) liegt. Dann respektiere ich das. Das Gegenstück ist Akzeptanz. Akzeptanz ist etwas, was jemand von mir erwarten kann, obwohl er unter meinen Erwartungen zu einer bestimmten Fähigkeit / Bereitschaft zurückbleibt.

    Aktzeptanz ist also etwas, was man einfordern kann - Respekt nicht! Respekt kann man immer nur jemandem freiwillig zollen. Deshalb ist der Satz: "Für dies oder jenes fordere ich deinen Respekt" völliger Unfug - das wissen nur die meisten Väter nicht :zwinker:... Aber das nur nebenbei...

    Wenn du also deine Freundin fragst, wofür sie dich respektiert, dann kommen Dinge wie: "man kann mit dir gut reden, ich mag wie sportlich du bist, ich tanze gerne mit dir, du hast humor, mit dir kann man toll feiern" - etc...

    Solltest du dann nachfragen bezüglich deines Kampfsports und deine Fähigkeiten sie "notfalls zu verteidigen" - wirst du offensichtliches Unverständnis ernten - und allenfalls ein "ach ja - das ist natürlich auch toll"...

    Die Grundlage deiner Befürchtungen (auch Angst genannt) teilt sie also gar nicht. Es ist ihr im 21. Jahrhundert in Zentraleuropa gar nicht mehr so wichtig, dass ihr männlicher Begleiter sie "notfalls verteidigen" kann. Sowohl die Dinos, als auch die Neandertaler sind schon weg! Im Gegenteil: Sie wird das vermutlich eher für ein vom Testosteron ambitioniertes Männlichkeitsritual halten.

    Je nach dem wie ernst deine Ängste sind, kannst du diese am ehesten durch ein Gespräch mit deiner Freundin auflösen. Frag sie aber nicht, ob du deine Ehre verlieren würdest, wenn du potentielle Angreifer nicht standesgemäß "platt machen" kannst - sondern frage sie einfach mal, welche deiner Eigenschaften sie eigentlich respektiert - ja geradezu liebt - ihr seid ja ein Paar - sie wird schon irgendwas an dir lieben, oder?

    Also - bin gespannt auf ein Ergebnis :zwinker:

    Grüße vom Seeker
     
    #11
    Seeker2010, 12 März 2010
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    In was für Kreisen bewegst du dich denn, dass du davon ausgehst, an der nächsten Ecke von Assis angemacht zu werden?! :ratlos:
    Was verstehst du überhaupt unter Assis?
     
    #12
    krava, 12 März 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - nur mir los
Megalodon
Kummerkasten Forum
5 Dezember 2016 um 23:59
10 Antworten
Lovemetoo
Kummerkasten Forum
1 November 2016
3 Antworten
Crazygirl
Kummerkasten Forum
17 August 2016
3 Antworten