Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

was ist nur mit mir???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von maya, 2 September 2005.

  1. maya
    maya (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hi leute. ich hoffe ich nerve euch nicht mit meinen ständigen threats. wenn doch dann sagt es mir bitte. ich weiß nicht was mit mir los ist, bin die letzten tage voll depri drauf. klar hat das jeder mal aber nich so extrem. ich bin die letzten abende immer am weinen, denk an den sinn des lebens, mich bedrückt es, da ich nich weiß was meine träume bedeutet. *träume das für mich sehr wichtige menschen versterben werden*
    ich hab meinen freund mittwoch nen brief geschickt. hab darin geschrieben, das ich angst habe. angst das er mich verlässt, dass ich ihm nicht das geben kann was er will und braucht. das ich mit ihm nicht mithalten kann an erfahrungen da er 5 jahre älter ist.
    jetzt habe ich den brief angeschickt und habe angst das er ihn nicht versteht, das er mich nicht versteht. das ich ihn zu sehr "einenge".
    wir sehn uns ja alle 2 wochen und im groben und ganzen kam ich damit recht gut klar, der tag an dem er ankam war zwar immer heftig aber naja... nur mom vermiss ich ihn so derbe wie nie, ich brauche ihn und will bei ihm sein :frown:
    ich war auch heute nich inner schule, hatte nich wirklich lust dazu. bin ich normal?? was ist los mit mir?? sollt ich zum psychater??
    ich musst es einfach loswerden, würde mich echt freuen wenn ihr irgendwas dazu schreiben würdet. danke euch, eure maya
     
    #1
    maya, 2 September 2005
  2. Wüstensand
    Verbringt hier viel Zeit
    409
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das ist nichts unnormales, mach dir deswegen keine sorge - solche phasen kommen und gehen... was es dir schwer macht ist anscheinend, dass du mit deinem freund wenig zeit verbringst und ihm auch nicht 100% vertrauen kannst/willst ... dies erzeugt bei dir einen druck, weil du dich niemandem offenbaren kannst.

    wegen den träumen mach dir keine angst, selbst im mythischen ägypten wurden nur die träume der könige gedeutet und ernst genommen *g*

    Off-Topic:
    was meinst du mit "wir sehn uns ja alle 2 wochen und im groben und ganzen kam ich damit recht gut klar, der tag an dem er ankam war zwar immer heftig aber naja..."
     
    #2
    Wüstensand, 2 September 2005
  3. Chefbienchen
    0
    Jep, das Gefühl kenne ich. Manchmal fühlt man sich tagelang sowas von sch...
    Der größte Fehler ist sivh abzuschotten und allein zu verkrümmeln. Das bringt einen nur weiter runter. Unternimm was, geh zur Schule und lenk dich ein wenig ab. Manchmal ist es schwer, sich aufzuraffen, aber am Ende geht's dir sicher besser. :zwinker:
     
    #3
    Chefbienchen, 2 September 2005
  4. maya
    maya (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    was ich damit mein

    wir führen eine fehrnbeziehung und die letzten 2 mal war es so das wir und freitag abend (nacht) für 1-2 stunden gesehn haben und dann samstag abend ab 8 und das nimmt mich auch mit, wenn er in der stadt ist aber keine zeit für mich hat. wenn ich weiß er kommt freitags dann geht der tag nicht um. weil ich nie weiß wann er da ist und ob ich ihn überhaupt noch sehe. die 2 wochen wo er beim bund ist ist es ok, denk kaum an ihn und so. haben meist absolute funkstille, denn wenn ich seine stimme höre bekomme ihn nicht so leicht aus dem kopf. so war es sonst immer. aber ab dienstag denk ich über alles nach. über uns-hat es einen sinn-liebt er mich wirklich-was kann ich ihm eig bieten und über viele andere dinge die mich runterziehen und mom kann ich eig net mehr weiter runter rutschen. ich vermisse ihn so sehr...
    mit dem ablenken ist nich so leicht. seit dem meine beste freundin mir mal gesagt hat *als ich nen prob hatte und drüber reden wollte* das sie es nicht interessiert, kann ich nich mehr so zu ihr sein wie ich bin. und mit meinen anderen freunden.. gehen wir eig nur disco und sonst niergendswo hin. also mit der ablenkung klappt nich. ich bin 17 und fühl mich wie 12. so hilflos und einsam. normal lenkt mich motorrad fahren immer ab aber zz geht nichtmal mehr das. ich bin irgendwie an dem punkt wo ich denke ich will nicht mehr :geknickt: will nicht in depressionen fallen weil es bringt nichts. und was will ich damit bezwecken?? aufmerksamheit auf dem wege bekommen????
     
    #4
    maya, 2 September 2005
  5. Chefbienchen
    0
    Selbst, wenn du dich derzeit nicht ablenken kannst, versuch es weiter.
    Du solltest vielleicht mal mit deinem Partner über deine Gefühle reden.
    Außerdem brauchst du irgendwie neue Freunde. Ich hab auch Leute mit denen ich nur Party mache und sonst nix, aber in meinem Leben gibt's auch ein paar sehr gute Freunde, die sich für mich und meine Probleme interessieren, deshalb sind sie ja meine Freunde.
    Sehnsucht ist normal und zeigt einem erst wieviel man für den anderen empfindet. Vielleicht sind deine Gefühle in dieser Beziehung einfach gewachsen oder haben sich von Verliebtsein in Liebe umgewandelt, sodass du ihn jetzt viel mehr vermisst als am Anfang. Geht mir auch so.
     
    #5
    Chefbienchen, 4 September 2005
  6. Bärchen2705
    0
    ...
     
    #6
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18 April 2016
    Bärchen2705, 4 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test