Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was ist okay?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Celina83, 5 Juli 2004.

  1. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Hallöle,

    Folgendes:

    - Wann würdet ihr in folgender Situation abbrechen, bzw. anders reagieren?

    1. Du bist ohne Partner unterwegs
    2. Du unterhältst dich nett mit einem Wesen des anderen Geschlechts
    3. Ihr merkt, dass ihr gleiche Interessen habt und tauscht Nummern aus
    4. Derjenige meldet sich, du antwortest
    5. Du erzählst deinem Partner von der Begegnung
    6. Du und deine Begegnung trefft euch (allein?)

    - Wie würdet ihr reagieren, wenn euer Partner euch von so einer Begegnung erzählt?

    Hab sowas am WE erlebt und bei 4 abgebrochen (also mich nicht zurückgemeldet) obwohl mir dieser Typ einfach nur symphatisch war... Hab einfach Panik gehabt, dass mein Freund das nicht so toll fände... Mein Ex ist nämlich bei solchen Sachen total schnell ausgeflippt...

    lg
    cel
     
    #1
    Celina83, 5 Juli 2004
  2. Nakoruru
    Nakoruru (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hi du

    würde sagen wenn du die person sympatisch findest und dich gut mit ihm unerhältst (eigentlich auch gerne in kontakt mit ihr bleiben würdest) dann frag doch nach der telefonnummer und bevor du anrufst rede mit deinem partner drüber und ob es für ihn ok wär...wenn ja steht ja niemand was im weg...wenn nein lass es lieber bleiben. Rede aber auf jeden fall mit ihm darüber.
    bye yvi
     
    #2
    Nakoruru, 5 Juli 2004
  3. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ehrlich gesagt, ich fänds nich so toll, wenn mein mann des machen würde.. ich bin dafür einfach zu eifersüchtig...
    obwohl es ja grundsätzlich völlig ok is...und eigentlich sollte man seinem partner soweit vertrauen.. tu ich ja grundsätzlich auch..

    :mad: aber gebranntes kind scheut eben das feuer... :mad:

    wobei ich es ihm aber auf keinen fall verbieten würde, sich mit ihr zu treffen...

    :cry: aber begeistert wär ich nich :cry:

    auf jedenfall solltest du es deinem freund vorher sagen!!
     
    #3
    Beastie, 5 Juli 2004
  4. glashaus
    Gast
    0
    Wenn er sich alleine treffen würde fänd ich das auch nicht so toll. Wenn er mich mitnehmen würde und/oder noch andere Personen dabei wären, wäre mir das ganze schon viiieel lieber!
     
    #4
    glashaus, 5 Juli 2004
  5. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    hmmm, würde das nicht so toll finden. Habe einfach die Erfahrung gemacht, dass sich Männlein und Weiblein nicht einfach nur so sympathisch finden können. Einer von beiden will irgendwann mehr und deshalb lass ich solche Sachen lieber bleiben.

    Ich fänd's auch nicht so toll, wenn mein Süsser sich mit 'ner Frau, die er mal grad so kennengelernt hat, treffen will, weil sie soooo sympathisch und nett ist. Neee, echt nicht. Da wäre sogar ich eifersüchtig und ich bin sehr tolerant!
     
    #5
    madison, 5 Juli 2004
  6. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    1. Du bist ohne Partner unterwegs
    - bei ner Fernbeziehung nicht gerade selten G*

    2. Du unterhältst dich nett mit einem Wesen des anderen Geschlechts
    3. Ihr merkt, dass ihr gleiche Interessen habt und tauscht Nummern aus
    - joa auf beiden Seiten kein Problem (das mal hofft)^^

    4. Derjenige meldet sich, du antwortest
    5. Du erzählst deinem Partner von der Begegnung
    - BIS HIER und nicht weiter ohne das er es ihr bzw, sie es ihm gesagt hat

    6. Du und deine Begegnung trefft euch (allein?)
    - wenn Partner/in drüber bescheid weiss seh ich da kein Problem drinn

    vana
     
    #6
    [sAtAnIc]vana, 5 Juli 2004
  7. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.816
    248
    1.502
    Verheiratet
    Normalerweise würd ich's bei einem schönen Gespräch belassen und gut is (also bin einschl. Punkt 2). Sollte der Mann jedoch wirklich was zu erzählen haben bzw. sollte ich mich mit ihm super verstehen, würde ich mir SEINE Nummer geben lassen, anschließend mit meinem Freund über den Vorfall reden und mich vielleicht dann noch mal mit dem Typen treffen. Meinen Freund würde ich natürlich mitnehmne, wenn er Lust hätte, denn warum sollte ich mich mit dem Kerl alleine treffen wollen? Wenn er wirklich ein sooooo toller, interessanter Mensch wäre, dann könnte mein Freund vielleicht noch etwas ihm lernen *fg*....

    LG
    Daylight
     
    #7
    User 15352, 5 Juli 2004
  8. LongDingDong
    Verbringt hier viel Zeit
    530
    101
    0
    Single
    Meine nummer wurde die persohn nicht bekommen wenn ich in einer bezihnug leben ansonsten ist ein wenig flirten erlaubt sogennannte trockenübungen.
     
    #8
    LongDingDong, 5 Juli 2004
  9. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Wenn das meine Freundin machen würde, würde ich schwer eifersüchteln ....

    Aaaaaber,
    sie gehört mir nicht. Ich habe keinen Besitzanspruch auf sie und wenn sie es tun WILL, dann soll sie es machen. Punkt 1-6.
    Wenn ich nicht das Vertrauen zu ihr hätte, wäre sie nicht meine Freundin.

    Aber ich wäre trotzdem eifersüchtig ...
     
    #9
    waschbär2, 5 Juli 2004
  10. Joe76
    Gast
    0
    Nett unterhalten ok, aber meine Nummer geb ich gar nicht erst raus. Ich denke mal, dass sich meine Eifersucht in Grenzen hält. Aber wenn sich meine Freudin mit einem Typen trifft, den sie nett und symphatisch findet und der dann noch gut aussieht, wär ich eifersüchtig.
     
    #10
    Joe76, 5 Juli 2004
  11. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet

    Das hätte von mir sein können... :frown:
     
    #11
    Auricularia, 5 Juli 2004
  12. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Hab zwar keine Fernbeziehung trifft aber trotzdem zu. Ich möchte nur vorher wissen, wenn sich mein Freund trifft. Ist mir jetzt zwar noch nie passiert, dass ich mich mit jemandem getroffen hab, den ich so auf der Straße oder beim Weggehen kennen gelernt hab, aber schon öfter mit jemand aus dem Internet. Mein Freund hats immer erlaubt. Wir vertrauen einander.
     
    #12
    SottoVoce, 5 Juli 2004
  13. der_lala
    Gast
    0
    @longdingdong: Wie wäre es, wenn wir dein Gästebuch mit dem Duden füllen würden? Nötig hättest du ihn jedenfalls. :smile:
     
    #13
    der_lala, 5 Juli 2004
  14. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ich wäre wirklich nicht begeistert und sehe das wie Eric|Draven er braucht keine neuen Bekanntschaften und Freunde, da er Freunde (w und m) und mich hat.
    Und ich bin mir sicher, von der anderen Seite (also das Weib dass ihn anspricht) will mehr als eine Freundschaft denn man geht nicht in die Disko und flirtet Leute an um neue Freunde zu finden.
    Freunde begnen einen im Alltag durch Schule/Arbeit/Verieine etc. da labert man keinen irgendwo auf der Straße oder so an.

    Deshalb braucht er so etwas nicht, und ich wäre alles andere als glücklich damit.
    Andersherum gilt das gleiche.
     
    #14
    User 12616, 5 Juli 2004
  15. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich würde schon meine Nummer nicht rausrücken. Ich glaub nicht, dass mein Freund davon hocherfreut wäre und deswegen lasse ich es.
    Ich glaub wie Eric|Draven, dass eine Person, die man grad erst kennengelernt hat nicht wirklich wichtig ist und es kein Problem darstellen sollte auf sie zu verzichten.

    Wenn mein Freund im umgekehrten Fall seine Nr. rausrücken würde, dann wär ich davon nicht begeistert, aber okay... ich kanns ihm ja nicht verbieten.
    Spätestens beim alleine Treffen, wär dann aber Schluss. Wenn mein Freund die Person nett findet, dann wird er ja auch wollen, dass ich sie kennenlerne, und wenn er darauf besteht sich alleine mit ihr zu treffen, dann steckt da folglich noch was anderes hinter.
     
    #15
    User 7157, 5 Juli 2004
  16. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Seh ich auch so, wenns nur eine platonische Freundschaft ist, wird er kein Problem haben mich als seine Freundin vorzustellen
     
    #16
    User 12616, 5 Juli 2004
  17. sterni
    sterni (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    224
    101
    0
    vergeben und glücklich

    ja aber vielleicht nicht unbedingt beim ersten treffen??? man will sich ja auch erst mal anfreunden können, natürlich sollte man sich nicht heimlich treffen oder so, aber der partner kann ja wohl kaum verlangen immer mit dabei zu sein, würde man ja bei gleichgeschlechtlichen freunden auch nicht verlangen, immer dieses misstrauen, es gibt durchaus rein platonische aber tiefe freundschaften zwischen hetero m und w, und es kann durchaus passieren dass diese während einer Beziehung entstehen, warum sollte man das verhindern?? nene, nicht grade tolerant
     
    #17
    sterni, 5 Juli 2004
  18. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ja genau.. und dann gleich zu dritt anfreunden ist doch noch viel besser.
     
    #18
    User 7157, 5 Juli 2004
  19. El Mariachi
    0
    :bandit:

    #
    ich würd ausflippen/durchdrehen...

    allein schon das sie ihm ihre ummer gegebn hat...
     
    #19
    El Mariachi, 6 Juli 2004
  20. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Ganz schön unterschiedliche Meinungen, hmmm...

    Hab mit meinem Freund gesprochen, er sagt er vertraut mir und ich solle mir keine Gedanken machen oder gar Angst haben ihm sowas zu erzählen... Ihm ist klar, dass nicht hinter jeder Begegnung sexuelle/emotionale Gründe stecken. Er sagt auch, dass er schon Frauen kennengelernt hat (an denen er keinerlei Interesse hatte - auch während er solo war) um mal etwas zusammen zu unternehmen.

    er braucht keine neuen Bekanntschaften und Freunde, da er Freunde (w und m) und mich hat.

    Diese Aussage finde ich übrigens total schwachsinnig... Das Leben verändert sich, wir bewegen/entwickeln uns weiter... Habe keine Lust mein Leben lang mit den gleichen Menschen zu verbringen, so komme ich doch nicht voran... Man wird sich immer ähnlicher... Ist doch wie in einer Firma, die auch neues Personal brauchen um neue Ideen zu bekommen... Das heißt nicht, dass ich meine besten Freunde austausche!!! Sondern dass neue Freunde dazukommen und andere gehen... Thats life...

    lg
    cel
     
    #20
    Celina83, 6 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - okay
Treasure99
Liebe & Sex Umfragen Forum
26 Mai 2016
11 Antworten
ferenc323
Liebe & Sex Umfragen Forum
31 Juli 2008
54 Antworten
Strong_Passion
Liebe & Sex Umfragen Forum
7 August 2007
19 Antworten
Test