Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was ist passiert und Fragen zu einer komischen Situation

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von Little_Romeo, 8 April 2010.

  1. Little_Romeo
    Sorgt für Gesprächsstoff
    142
    43
    3
    nicht angegeben
    Hallo liebe Leute :grin:

    Ich wende mich mal wieder an euch :zwinker: Hauptsächlich möchte ich einfach mal ein wenig das aufschreiben, was ich seit Fastnacht erlebt habe und mich so beschäftigt hat. Am Ende steht noch eine wichtige Frage.

    In letzter Zeit kann ich mich echt nicht beschweren. Nachdem mir klar wurde, dass ich von dem Mädel, die ich an Fastnacht traf, nichts will und sie damit auch umgehen konnte, war ich also wieder frei um meine Herzdame zu finden.
    Daher war in diesen Tagen sehr oft im Ausgang und zumeist in Discos oder Stufenfeiern. Ich hatte dort immer meinen Spaß und traf viele alte Bekannte. Mit den Frauen sah es nicht unbedingt so überragend aus, weil ich nicht so die richtigen Mädels kennen lernte mit denen man sich toll unterhalten kann. Momentan erachte ich die Kunst ein tolles Gespräch führen zu können, das tiefgründig ist, als die wichtigste Eigenschaft bei Mädels. Das führt dazu, dass ich wohl nur auf kluge Frauen stehe :ashamed:
    Wie dem auch sei. Viel wichtiger, als das was so Abends passierte, ist meine generelle Einstellung. Ich habe durch ein Buch viele meiner Ängste verloren. Mein ganzes Zimmer hängt voll mit positiven Affirmationen, die es mir erlauben viel positiver in den Tag zu gehen und auch mehr vom Tag zu haben. Ich werde viel schöner wahrgenommen und kann daher auch recht viel zurückgeben, was mich total erfüllt :grin:
    Den anderen ein gutes Gefühl zu geben, ist ein unbeschreiblich wunderbares Gefühl, das ich gegen nichts tauschen würde.
    In den letzten zwei Wochen hat sich dann recht viel geändert. Daraus ergibt sich auch die Frage.
    Vorletzten Samstag fand das statt. Davor hatte ich schon recht oft mit einem Mädel über Internet geschrieben und es machte super viel Spaß, weil sie in der Hinsicht sehr interessant ist. Der Haken ist, dass ich sie vom Aussehen her nicht so toll finde. Nun gut. An dem Samstag war eigentlich Männerabend angesagt. Da ein Freund von seiner Auserwählten ins Kino eingeladen wurde und zudem noch ein paar andere Mädels ihren Frauenabend mit uns verbringen wollen, waren wir natürlich dabei. „Alice im Wunderland“. Wir kamen zu spät. Wie sollte es auch anders sein? Daher waren trotz der leeren Ränge die Mädels so gesetzt, dass Simon nicht mit seiner Herzdame zusammensitzen konnte und wir uns daher recht weit weg von dem weiblichen Teil platzierten. Das regte Simon ein wenig auf. Der Film war dann aber recht unterhaltend und ein wenig witzig, auch wenn er nicht wirklich spannend war. Danach redeten wir noch in einer großen Gruppe. Ich stellte fest, dass ich alleine mit vielen Frauen mich nicht so wirklich wohl fühlte. Als wir auf besonders nette Weise gebeten wurden das Kino zu verlassen, sprach sich die Gruppe dafür aus noch eine Bar zu besuchen. Dort war es sehr chillig und wir hatten viel zu Lachen. Nachdem ich schon eine Runde mit einem Freund Air-Hockey spielte, wurde ich quasi gezwungen mit dem besagten Mädel von oben zu spielen. Da sie lieb ist, war das auch überhaupt keine Sache. Es machte sogar eine Menge Spaß, aber Kuppeln mag ich generell nicht. Zu dem Zeitpunkt war ich mir schon recht sicher, dass sie etwas von mir wollte. Ich wollte das aber nicht wahrhaben. Kurze Zeit später verliessen wir die Bar. Draussen pieckste sie mich in die Seite, was ich total hasse. Es gibt nichts schlimmeres. Ich reagierte daher abweisend und als sie sich entschuldigen wollte mit einer Umarmung wich ich zurück :ashamed:
    Der Großteil der Gruppe hatte noch Hunger und es ging zu MC. Ich esse dort nichts mehr. Da mein Bruder selbst mit einem Mädel aus der Gruppe zu Werke war, schlug ich vor, dass die beiden Pärchen zusammenfahren und ich bei der Besagten mitfahre. Sie war total aufgeregt, was fast ein wenig süß war :grin: Bei der Autofahrt verzählten wir und beim Ziel angekommen, meinte ich, dass ich im Auto bleibe. Sie verstand das als Scherz. Ich stellte das klar und sagte, dass sie ja auch im Auto bleiben könne und wir uns unterhalten können. Sie war einverstanden :smile: Die anderen waren happy ^^
    Beim Reden fiel mir auf, dass wir uns vorne im Auto recht weit voneinander entfernt saßen und schlug vor das Gespräch hinten fortzusetzen. Sie stimmte zu. Damals war ich mir nicht klar, ob ich es nicht versuchen sollte mit ihr, weil man eben so toll mit ihr Reden kann. Das Gespräch war schön. Ich wollte es dann eben wissen und sie küssen. Einfach so wäre zu plump. Daher fragte ich ob sie Gedankenlesen kann. Sie: „Huh, wie bitte?“. Ich meinte: „Na wenn du Gedankenlesen könntest, dann würdest du 30 Zentimeter herkommen und ich die restlichen 20. Es klappte und wir küssten uns. Sie war stürmisch und irgendwie fühlte es sich nicht so richtig an. Kurz darauf waren die anderen fertig mit Essen und der Abend war dann auch schon vorbei. Danach war ich mir echt nicht sicher, was ich machen sollte. Ich entschied auf mein Herz zu hören und ihr zu sagen, dass ich nichts mehr als Freundschaft für sie empfinde und ich sie nicht ausnutzen wolle. Sie war schon richtig verliebt und weinte daher, als ich ihr mitteilte, dass aus uns nichts wird. Komischerweise fühlte ich mich durch die Erleichterung und ehrlich gewesen zu sein, viel besser.
    Das war letzten Donnerstag. Damals dachte ich mir, dass ich mich schon recht lange nicht mehr richtig verliebt habe. Das sollte sich verändern und wie ist ziemlich komisch.
    Ich bin jetzt kurz vor dem Abitur und muss recht viel Lernen, dadurch ist nicht so viel Zeit für Partys und sonstige Beschäftigungen. Als ich mal wieder beim Pauken war, überkam mich ein befremdliches Gefühl und plötzlich kam mir dieses Mädel in den Kopf, dass ich schon von Silvester vor 2.5 Jahren kenne und an Fastnacht einmal gesehen hatte. Sie fiel mir an Fastnacht verändert auf, da sie glücklicher wirkte als beim ersten Sehen und das verzauberte mich an dem Abend, an dem ich sie zwar ansprach. Allerdings erst als sie schon nach Hause ging. Danach dachte ich nicht mehr an sie. Es verwunderte mich wie ich einfach so an sie denken konnte. Ich suchte sie bei einem Netzwerk und schickte ihr einen Freundesantrag mit Zusatz, dass ich sie kenne, hoffe, dass sie mich noch kennt und wenn nicht ich sie gerne nochmal kennen lernen würde. Sie nahm an :grin:
    Ich schrieb sie auch direkt an. Sie ist auf jeden Fall positiv eingestellt wie es scheint, aber hält sich momentan noch zurück, was ich nicht einordnen kann. Es machte Spaß mit ihr zu schreiben. Sie stellt auch Rückfragen, nur bin ich eben derjenige der viel schreibt. Das kann durchs Internet oder den frischen Kontakt sein. Auf jeden Fall bin ich gerade voll dabei mich in sie zu verlieben obwohl ich in letzter Zeit gar nicht mehr gesehen habe und lediglich mit ihr per Internet schreibe...
    Was soll ich nun machen? Sie zu fragen ob wir uns mal treffen finde ich jetzt noch zu früh. Was meint ihr? Angst davor habe ich keine, wenn ich abgewiesen werde.

    Danke schon mal für die Antworten.
    Und herzlichen Dank für die Personen, die den ganzen Text gelesen haben :zwinker:

    Mit freundlichen Grüßen Sebastian





    Cliffnotes:
    -Lange Geschichte ohne Bezug auf die Frage xD
    -Ein Mädel, das ich noch nicht so gut kenne, geht mir nicht mehr aus dem Kopf
    -Sie ist noch ein wenig zurückhaltend, was ich nicht einordnen kann
    -Ich bin drauf und dran mich in sie zu verlieben
    -Was soll ich nun machen?
     
    #1
    Little_Romeo, 8 April 2010
  2. nUt3lla87
    nUt3lla87 (30)
    Öfters im Forum
    928
    68
    204
    Es ist kompliziert
    Off-Topic:
    XD
    1. du verschluckst viele worte, das macht das lesen etwas schwer, vllt korrigierst du das eben nochmal
    2. ich glaube deine cliffnotes haetten total ausgereicht :tongue:P


    naja ein "zu früh" gibt es eigentlich selten, warum sollte sie was dagegen haben? wenn sie dich interessant findet, macht es doch keinen unterschied, übers inet lernt man sich ja eh net richtig kennen.

    ich würde es einfach versuchen.


    Off-Topic:
    wenn du eh schon wusstest, dass du nix von dem einem mädel wolltest, dann haette ich sie aber auch net geküsst etc. klingt n bissi nach spielerrei.
     
    #2
    nUt3lla87, 8 April 2010
  3. Little_Romeo
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    142
    43
    3
    nicht angegeben
    1. hab ich gemacht :zwinker: Ich hoffe nun ist es besser....
    2. ich schreibe gerne :tongue: Aber du hast wahrscheinlich recht :grin:

    Danke für deine Antwort :grin:
    Dann werde ich das mal versuchen. Nur das mit den Prüfungen fürs Abitur passt das gar nicht rein ^^ Mal schauen wir ich das hinbekomme und was ich am besten vorschlage beim "ersten" Treffen:smile:
    Zu verlieren habe ich nichts. Außer vielleicht das Gefühl des Verliebt sein, aber was ist das wert, wenn es nur von einer Seite kommt? :O

    Ich war mir eben nicht ganz sicher und wollte gucken ob sich was entwickelt. Vielleicht wars auch Spielerei und du hast Recht mit der Vermutung :zwinker:

    Wenn das Abi erstmal vorbei ist, dann kann es wieder rund gehen :grin:

    Gibt es noch weitere Tipps?
     
    #3
    Little_Romeo, 8 April 2010
  4. nUt3lla87
    nUt3lla87 (30)
    Öfters im Forum
    928
    68
    204
    Es ist kompliziert
    klar, aber dazu brauch man mehr input was deine dame angeht, macht sie auch abi? vllt zusammen "lernen" oder dergleichen..

    lernen ist wichtig, aber man brauch auch freizeit, um mal abzuschalten. erst dann kann man auch mit voller energie an die sache rangehen ^^
     
    #4
    nUt3lla87, 8 April 2010
  5. Little_Romeo
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    142
    43
    3
    nicht angegeben
    Sie macht auch Abi, aber erst nächstes Jahr :smile:
    Ich weiß bisher noch nicht sehr viel über sie... :ashamed:
    Das möchte ich eben ändern :grin:
    Sie dürfte recht sportlich sein :smile:

    Ich habe auch beim Lernen noch viel Freizeit. Keine Angst :zwinker:
    Aber danke, dass du es mir ermöglicht hast mit deiner Aussage einen neuen Blickwinkel zu bekommen :grin: Ich könnte selbst beim Lernen noch Zeit finden sie zu treffen....

    mfg Sebastian
     
    #5
    Little_Romeo, 8 April 2010
  6. aiks
    Gast
    0
    Gehe ich recht in der Annahme, dass die ganze Geschichte rein gar nichts mit deiner Frage zu tun hat und die Leute einfach nur verwirrt?
    Oder warum erzählst du uns, dass du da dieses Mädl verarscht hast?
     
    #6
    aiks, 8 April 2010
  7. nUt3lla87
    nUt3lla87 (30)
    Öfters im Forum
    928
    68
    204
    Es ist kompliziert
    "verarschen" finde ich nun argh krass. nein eigentlich tut es nichts zur sache, aber man kann sich ja trotzdem mal was von der seele schreiben, jeder hat ja irgendwann mal einen mitteillungsdrang.

    na dann macht doch was sportliches zusammen :zwinker: inline skating bei schönem wetter , oder billiard spielen (is nu net soo sportlich :tongue:)
     
    #7
    nUt3lla87, 8 April 2010
  8. Little_Romeo
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    142
    43
    3
    nicht angegeben
    Hallo ihr beiden und der Rest natürlich auch :grin:

    Komisch. Ich hab die Nachrichten erst jetzt bemerkt.

    Die vordere Geschichte war dazu da ein wenig das zu beschreiben, was mir so passierte. Deshalb auch die Überschrift. In den Cliffs hab ich auch nur die wichtigen Fakten für die Frage berücksichtigt.

    Ob die Geschichte einen verwirrt, kann ich nicht beurteilen. Ich hoffe du hast den Überblick behalten :grin:

    @aiks: Schreibst du ein Tagebuch?

    Danke erstmal für die Unterstützung :zwinker:
    Mit dem Rest hast du Recht :grin:

    Das Inlineskaten fällt durch meine Verletzung leider flach. Billard spielen wäre eine tolle Sache. Mal schauen ob es in der Nähe (ich wohne in einem kleinen Dorf) so etwas gibt ^^

    Coole Tipps trotzdem :zwinker:

    Ich hab sie dann auch heute gleich angeschrieben und nach einem Treffen angefragt:

    Was haltet ihr davon?
    Wenn Fehler drin sind, dann zerreist mich. Die Kritik hilft mir dann beim nächsten Mal schon und es wäre super, wenn ich mich durch eure Hilfe so leicht verbessern kann :zwinker:

    mfg Sebastian
     
    #8
    Little_Romeo, 10 April 2010
  9. User 93633
    User 93633 (32)
    Meistens hier zu finden
    694
    128
    174
    Single
    Ich glaube eigentlich nicht, das du wirklich Hilfe oder Tipps brauchst. Du scheinst nicht auf den Mund gefallen zu sein und sehr schüchtern schätz ich dich nun auch überhaupt nicht ein.
    Du hast sie nun um ein Treffen gebeten und damit den ersten Schritt gemacht. Nun heißt es auf ihre Reaktion zu warten. Alles weitere ergibt sich sowieso von selbst. Vor allem kannst du bei einem Treffen dann auch sehen, ob ihr wirklich noch so symphatisch seid. Keiner kann dir sagen wie es weiter gehen wird. Aber ich mach mir da keine Gedanken das du das schon heraus finden wirst :zwinker:
    Viel Glück
     
    #9
    User 93633, 10 April 2010
  10. Little_Romeo
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    142
    43
    3
    nicht angegeben
    Liebsten Dank für diese netten Worte :grin:

    Mit der Zeit geht die restliche Schüchternheit in bestimmten Dingen auch noch weg :grin:

    Ich bin schon gespannt :drool:

    Ich hoffe doch, dass die Sympathie besteht.
    Blöd ist nur, dass ich mir gestern beim Fußballspielen wahrscheinlich den linken Fuß verstaucht habe und nun humpeln muss. :rolleyes:

    Nochmal eine Dankeschön :grin:

    Fortsetzung folgt....


    mlg Sebastian
     
    #10
    Little_Romeo, 10 April 2010
  11. nUt3lla87
    nUt3lla87 (30)
    Öfters im Forum
    928
    68
    204
    Es ist kompliziert
    da du drauf bestanden hast markiere ich dir gerne die fehler ^^


    so damit wäre das geklärt. finde deinen schritt auch eigentlich richtig, wobei ich die "du hast dich so verändert" story weggelassen haette. wirkt vllt etwas zu dick am anfang.

    versuch dich eher interessiert aber eben noch nicht überzeugt zu geben. damit sie nicht sofort das gefühl hat, sie haette dich eh schon. das macht nämlich langweilig.

    bin mal gespannt was sie antwortet.
     
    #11
    nUt3lla87, 10 April 2010
  12. Little_Romeo
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    142
    43
    3
    nicht angegeben
    Haha. Sehr gut :grin:

    Das kann sein :ashamed: Ich fand eben die Veränderung, die ich bei ihr bemerkte, sehr toll und das wollte ich betonen ^^

    Wird gemacht Chef :zwinker:

    Das bin ich auch :grin:

    Schönen Nachmittag noch...

    mfg Sebastian
     
    #12
    Little_Romeo, 10 April 2010
  13. Little_Romeo
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    142
    43
    3
    nicht angegeben
    Hallo liebe Leser dieses Threads.

    Sie hat geantwortet und mein Herz gebrochen...

    Als ich diese Nachricht las, waren noch 4 weitere Personen anwesend, was aber nicht weiter schlimm war, weil ich es nicht abwarten konnte, was sie geschrieben hat und ich es denen eh erzählt hätte, weil ich in der Hinsicht ein sehr mitteilungsbedürftiger Mensch bin, zumindest wenn es nicht zu privat ist und eine Anfrage für ein Treffen, geht da noch in Ordnung :smile:
    Anfangs war ich wohl sehr in Gedanken versunken und mit meinem Geist abwesend.
    Traurig war ich keineswegs. Denn:

    Mit dieser Antwort kann ich sehr gut leben. Sie ist ehrlich und es herrscht Klarheit, dass ist wie sie erwähnt hat besser als die Missverständnisse, die entstehen können, wenn sie sich unklar ausdrückt.

    Es ist zwar schade, dass es letztendlich nicht geklappt hat, aber ich hatte sowieso nichts zu verlieren und konnte nur gewinnen. Zum Beispiel an Erfahrungen und außerdem hab ich ein paar Dinge gelernt, die ich davor noch gar nicht gewusst habe oder berücksichtigt habe.

    Ich habe einen Korb bekommen? Na und? ^^
    Wer viel hat, hat viel zu Lernen? Manchmal mag das stimmen, aber ich habe so viele Dinge, wie auch das Schreiben in diesem Forum, die ich geniessen kann und da kann eine sehr nette Abfuhr auch nicht viel verändern und außerdem:
    "The Show Must Go On"


    Danke für eure tolle Hilfe :smile:

    Habt einen schönen Sonntag :grin:

    Liebe Grüße Sebastian
     
    #13
    Little_Romeo, 11 April 2010
  14. nUt3lla87
    nUt3lla87 (30)
    Öfters im Forum
    928
    68
    204
    Es ist kompliziert
    hm ja schade ^^ aber wie du ja elbst schon sagst, den kopf nicht hängen lassen. es wird keinen kerl geben, der nicht irgendwann mal eine abfuhr bekommen hat.

    würde dir aber, wie gesagt, für die zukunft raten am anfang sich etwas zurückzuhalten, das wirkt interessanter und sie fühlt sich nicht sofort so umgehauen. ^^

    viel glück :zwinker:

    muss dir btw noch ein kompliment machen :zwinker: das hier ist einer der wenigen themen, wo sich der ts wirklich durchliest was geschrieben wurde, auf alles eingeht und sich dem annimmt, was gesagt wurde, nicht was seinen vorstellungen entspricht :zwinker:
     
    #14
    nUt3lla87, 11 April 2010
  15. kinkyvanilla
    0
    Off-Topic:
    kann es sein dass du verwirrt bist? oder bist du ein kleiner Charmeur?



    Eigentlich finde ich es nämlich nicht so in Ordnung dass du das andere Mädchen geküsst hast obwohl du wusstest dass sie schon in dich verliebt war und dass zwischen euch nicht mehr als Freundschaft laufen würde. Du hättest von Anfang an klar stellen sollen dass man sich gut mit ihr unterhalten kann, aber dass du dir nicht mehr mit ihr vorstellen kannst. Ist ja wohl logisch dass sie aus allen Wolken fällt als du ihr sagst dass zwischen euch nichts ist nachdem du sie geküsst hast? Das finde ich sehr mies, selbst wenn es deinerseits vielleicht nicht mal mit Absicht passiert ist. Ausserdem, sollte das Aussehen nicht unbedingt das wichtigste Kriterium sein, aber das entscheidet jeder für sich.

    Jedenfalls ist es für dich eventuell gut dass es mit dem anderen Mädchen nicht geklappt hat, da ich denke, es ist wichtig sich auch im wahren Leben besser kennen zu lernen, und nicht nur durch Internet.

    Wie auch immer, jetzt hast du die Chance jemanden zu finden der dir entspricht.

    viel Glück (auch fürs Abi. :smile:)
     
    #15
    kinkyvanilla, 11 April 2010
  16. Little_Romeo
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    142
    43
    3
    nicht angegeben
    Ich bin sogar sehr oft verwirrt :grin:
    Ein Charmeur kannst du mich auch nennen. Ernst gemeinte Komplimente finde ich extrem wichtig im Umgang mit Menschen. Das hab ich von meinem besten Freund. Der macht sehr oft Komplimente, hat sehr viele gute Bekanntschaften und man will ihn um sich haben. Man kann es damit übertreiben, allerdings reicht meistens schon eine positive Aussage über den anderen und es läuft von alleine.
    Es lohnt sich. Du wirst viel toller wahrgenommen. Außerdem lernt man dadurch die guten Seiten der Mitmenschen zu suchen und in einem Land, das "nur" das Schlechte sieht, hebt man sich einfach ab vom Rest :grin:
    Du hast Recht mit deiner Aussage. Ich hätte es ihr am besten schon gleich zu Anfang sagen sollen. So richtig, dass sie in mich verliebt habe ich eben erst an dem Abend gemerkt. Das Gespräch war dann halt so schön, dass es mich überkam und ich wissen wollte, ob ich doch mehr empfinde. Es ist doof gelaufen und ich habe daraus gelernt :zwinker:
    Es war mies. Mit Absicht habe ich sie nicht verletzt. Der Abend ist nun halt mal passiert und beim nächsten Mal überleg ich mir das vorher.
    Aus Fehlern kann man ja lernen :zwinker:
    Ist es bei mir auch nicht. Ich hab mich eben nicht in sie verliebt und wenn ich sie sexuell nicht erregend finde, wie soll dann eine Beziehung entstehen in der es funkt bzw eine gewisse Spannung vorherrscht?
    Der Charakter ist eindeutig das wichtigste und wenn der stimmt, dann gerät das Aussehen in den Hintergrund.
    Aussehen sind 66% und Charakter 100%.
    Ich würde nie nie nie mit jemandem zusamen sein wollen, der zwar top aussieht, aber mit dem ich keine interessanten, tiefgründigen Gespräche führen.
    Vielleicht habe ich das vergessen zu erwähnen: Ich kannte sie aus dem wahren Leben und wollte sie auch so schnell wie möglich treffen :zwinker:
    Ich bin immer auf der Suche :grin:

    Danke, auch für deine Kritik :smile:
    Ohne Kritik würde einem der Input fehlen, damit man sich entwickelt ^^


    Als positiv denkender Mensch fällt mir das relativ leicht. Außerdem hab ich ja auch noch Freunde und viele andere Dinge, die mich erfüllen.
    Es war eben eine sehr nette Abfuhr, was es umso leichter macht wieder nach vorne zu schauen :smile:

    Solche Kritiken sind Gold wert. Super :grin:

    Danke nUt3lla :grin: Das gebe ich so zurück :smile:

    Genau mit solchen Aufmerksamkeiten schafft man Sympathie, erzeugt eine positive Stimmung und macht sich letztendlich Freunde.
    Herzlichen Dank für das Kompliment. Das sind die kleinen Aufmerksamkeiten die den Tag/ das Leben so wunderbar machen :smile:

    mlg Sebastian
     
    #16
    Little_Romeo, 11 April 2010
  17. Little_Romeo
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    142
    43
    3
    nicht angegeben
    Ich habe noch etwas vergessen :ashamed:

    Hier ist meine Antwort auf ihre Absage:
    Ich bin sehr gespannt was sie darauf antworten wird.

    Damit könnte ich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.
    1. Bekomme ich vielleicht sehr wertvolles Feedback
    2. Bleibe ich somit wahrscheinlich in positiver Erinnerung. Und gegen Freundschaft hätte ich auch nichts einzuwenden ^^

    Schöne Arbeitswoche euch allen.

    mlg Sebastian
     
    #17
    Little_Romeo, 11 April 2010
  18. nUt3lla87
    nUt3lla87 (30)
    Öfters im Forum
    928
    68
    204
    Es ist kompliziert
    mit viel glück machst du dich dadurch auch interessanter und sie wagt es trotzdem
     
    #18
    nUt3lla87, 11 April 2010
  19. Little_Romeo
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    142
    43
    3
    nicht angegeben
    Deine Einstellung gefällt mir :grin: :grin:

    Ich muss nun Lernen obwohl eigentlich wichtige Entscheidungen anstehen in Sachen Freundschaft und Liebe.

    Was da wieder los ist. Ich glaubs gar nicht.
    Mehr davon morgen, wenn ich Zeit habe...

    Machts gut :grin:

    mfg Sebastian
     
    #19
    Little_Romeo, 11 April 2010
  20. Little_Romeo
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    142
    43
    3
    nicht angegeben
    Hallo liebe Leser dieses Threads :grin:

    Zu Anfang etwas positives:
    Das Mädel, dass ich so verletzt hatte, war sehr sauer auf mich und hat mich deshalb als schwul bezeichnet um besser über mich hinwegzukommen. Das nehme ich überhaupt nicht übel, weil meine Aktion ja einfach nur mies war. Sie hat mich dann angeschrieben und meinte, dass sie nicht mehr sauer, aber trotzdem sehr erbost, als sie über 1000 Ecken erfahren musste wie sie auf die Mitteilung am Telefon angeblich reagiert haben soll. Das war verletztend dies so zu erfahren und total gemein von mir.
    Diskussionen bringen ja nichts und daher hab ich versucht sie zu beruhigen, was auch sehr gut klappte. Letztendlich kam bei mir etwas ganz anderes an. Ich habe sie keinesfalls abgewertet, weil ich mich ja selbst scheiße fühlte, als ich dir das sagte. Das bekamen manche Personen einfach in den falschen Hals und nun ist das auch geklärt und es ist wieder alles in Butter :smile:

    Zum Problem von gestern:
    Es war ja auch Geburtstag nachdem ich die liebe Abfuhr erhielt und da ist schlechte Laune echt nicht drin.
    Betrinken wollte ich mich auch nicht. Dann kamen auch Lisa, Larissa und Maqqi. Ich hatte aber nur sehr wenig mit denen zu tun anfangs. Wir spielten nämlich, als wir wieder bei Jules im Keller saßen, Karten und hatten dabei viel zu Lachen, weil der größte Spaßkopf aus dem Ort auch dabei war. Der ist schon ein bisschen älter (23 Jahre), aber das macht überhaupt nichts. Mit seinem Auftreten bringt er eigentlich jeden zum Lachen.
    Sim war mit den Mädels am anderen Tisch beschäftigt mit Solo spielen.
    Die Kartenspiele waren Trinkspiele und daher musste ich auch trinken. Von der Menge war das genau richtig.
    Irgendwann stellte wir die Tische zusammen und ich spielte bei der Mädelsrunde mit.
    Sim ist ja noch nicht mit Larissa zusammen und sie hat mir einen Kuss versprochen wegen einem Klassenkameraden. Lange Geschichte xD
    Sim war dann irgendwann weg und die Mädel wollte auch gehen. Larissa meinte dann, dass ich mit nach Draussen soll. Maqqi holte das Auto. Mein Bruder stand bei Lisa und plötzlich hängt Larissa sich an mich und will mich küssen. Ich war sofort abgeneigt und als sie mich küsste, erwiderte ich den Kuss nicht. Das ist jetzt die Situation nicht eintreten sollte.
    Ich ging dann hoch zu Jules und legte mich bei ihm ins Bett, weil wir noch etwas gucken wollten auf dem PC. Ich schlief allerdings ein und wachte zu meinem Erstaunen in seinem Bett auf. Von Jules keine Super. Mein Bruder im Wohnzimmer auf der Couch. Ich machte mich also auf die Suche nach Jules. Er war auch nicht bei Sim (Die beiden sind Nachbarn. Von dem her war das naheliegend, wenn ich schon sein Bett belege). Ich weckte die Familie auf und fand Jules auch nicht in Sims Zimmer. Er wachte auf und fragte mich, ob ich Larissa geküsst habe. Woher er das weiß, davon habe ich keine Ahnung. Auf jeden Fall meinte er noch, dass sie Zeit brauch für sich und sich nicht sicher ist von wem sie etwas will.
    Ich habe mich überhaupt nicht mit ihr beschäftigt und so gar keine Andeutungen gemacht, dass mehr als etwas freundschaftliches empfinde und ich ihm nicht das Mädel wegnehmen möchte.
    Das sagte ich Sim auch so und dass der Kuss nur ihrerseits stattfand. Ich liess ihn dann wieder schlafen. Ich hoffe er ist mir nicht böse und kommt dann endlich mir ihr zusammen.
    Ich fand es nur doof, dass ich nicht ganz weg ging als sie mich küsste.
    Mal schauen wie sich das entwickelt... (Stand von gestern Morgen. Auszug aus einer PM an einen Freund)

    Gestern habe ich sie dann angeschrieben und gemeint, dass ich für sie nicht mehr als Freunschaft empfinde. (das zweite Mal in letzter Zeit :ashamed: )
    Sie wollte das nicht einsehen und gestand mir, dass sie für Sim gar nichts fühlt und nur für mich etwas fühlt. Ich solle das Sim aber nicht sagen. Ich brauchte Bedenkzeit und wollte daher noch mit Sim darüber reden, weil ich keinesfalls die Freundschaft zu ihm gefährden wollte.
    Das Gespräch verlief sehr gut und es stellte sich heraus, dass sie total gemein und auch nicht ehrlich zu ihm war. Da ich auch kein Interesse an einer Beziehung mit ihr habe und sie total schlampig aufgetreten ist, war es nicht schwer ihr zu sagen, dass aus uns nichts wird.

    Sie hat das sofort verstanden...

    Jetzt ist alles wieder im Lot und ich kann mich in neue Abenteuer stürzen :grin:

    Ich bin auf jeden Fall überhaupt nicht traurig über den Verlauf der letzten Tage und freue mich schon sehr auf die Zeit nach dem Abitur :grin:


    Danke nochmals für die tolle Hilfe :grin:
    Das Forum gefällt mir immer mehr :smile:

    Außerdem denke ich, dass ich mich in letzter Zeit sehr gut entwickelt habe und daher bin ich stolz auf mich und verliere das große Ziel eine ernsthafte Beziehung zu einer Liebsten nicht aus den Augen...


    Bis dahin...

    Schöne Woche noch.

    mfg Sebastian
     
    #20
    Little_Romeo, 12 April 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - passiert Fragen komischen
Kajasa11
Flirt & Dating Forum
5 Juli 2017
4 Antworten
Eiscremetester
Flirt & Dating Forum
10 Juni 2017
8 Antworten
Schwimmer
Flirt & Dating Forum
9 Dezember 2009
15 Antworten